Autor Thema: frühstück  (Gelesen 19601 mal)

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #10 am: August 23, 2004, 20:41 »
na aber grad das ist's ja... am WE z.b. gibts mich erst ab mittag, d.h. es gibt kein frühstück, keine aufstehen in dem sinn.. da gibts dann 2 hauptmahlzeiten statt 3... genau das ist's vordem es mich graust
I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.

Offline Angelika

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 503
Re: frühstück
« Antwort #11 am: August 24, 2004, 20:05 »
Und als Getränk einen ungesüßten Kamillentee :ja:

Also ehrlich Jörg - Kamillentee ansich ist ja schon  :kotz:  aber auch noch nicht mal Süßstoff :heul:
mein Frühstück besteht meistens aus einem Kornspitz mit irgendeinem Diätaufstrich und Kaffee mit Süßstoff bzw. wenn's sehr heiß ist aus einem Glas eiskalter Halbfettmilch :mahl:
lg Angelika

im Chat als Zuckerengel

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16462
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #12 am: August 25, 2004, 12:18 »
na aber grad das ist's ja... am WE z.b. gibts mich erst ab mittag, d.h. es gibt kein frühstück, keine aufstehen in dem sinn.. da gibts dann 2 hauptmahlzeiten statt 3... genau das ist's vordem es mich graust

Ach jetzt versteh ich: du befüchtest, daß du zu festgelegten Uhrzeiten deine Tabletten nehmen müsstest.
Da kann ich dich beruhigen. Die werden in der Regel mahlzeitenbezogen eingenommen. (In der Art von "30 Minuten vor dem Essen")
Es gibt sie auch in der Form von "Mehr essen wollen = Mehr Tabletten nehmen" bzw. "nicht essen wollen = keine Tabletten nehmen". Das wären dann z.B. Novonorm oder Starlix (http://www.diabetesinfo.de/glinide.php)
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16462
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #13 am: August 25, 2004, 12:20 »
mein Frühstück besteht meistens aus einem Kornspitz mit irgendeinem Diätaufstrich und Kaffee mit Süßstoff bzw. wenn's sehr heiß ist aus einem Glas eiskalter Halbfettmilch :mahl:

Na klingt doch prima. Solange du nicht vergisst die Milch anzurechnen :zwinker:

Bei mir ist es grundsätzlich Kaffee. Und wenn es mal sehr heiß ist, dann eben eisgekühlten Kaffee :ja:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #14 am: August 25, 2004, 12:49 »
Ach jetzt versteh ich: du befüchtest, daß du zu festgelegten Uhrzeiten deine Tabletten nehmen müsstest.

genau das ist es... davor hab ich die angst.... das ist dann nicht so? na dann brauch ich auch nicht die angst davor haben ^^ thx für info *G* hilft seeeeeehr
I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16462
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #15 am: August 25, 2004, 12:54 »
genau das ist es... davor hab ich die angst....

Na schaust halt mal. Und wenn´s im Rudolphstift nicht so klappt, dann kannst du ja immer noch einen Abstecher nach Rodaun machen ;D
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #16 am: August 30, 2004, 15:58 »
so mir ist heut was komisches aufgefallen...

jetzt ist mir das wiederholte mal der zucker nach dem frühstück extrem angestiegen... immer bei folgender esskombination NÖM Fasten Fruchtjoghurt (werte auf je 100 g = 0,67 BE, 52,0 kcal, 4,2  Eiweiß, 8,0 KH, 0,1 Fett) + 2 kleine scheiben brot. ess ich brot mit käse od. mit gemüse steigts nicht an... kann das wirklich das joghurt sein das mein zucker nicht will???
I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6227
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: frühstück
« Antwort #17 am: August 30, 2004, 16:57 »
Ich könnte mir schon vorstellen, dass der Joghurt da nicht ganz unbeteiligt ist: Er ist sehr fettarm (0,1%) und bereits in flüssiger Form, deswegen würde ich vermuten, dass die enthaltenen BEs  rel. schnell umgesetzt werden.
Wenn Du "nur" das Brot ist, gerade mit Käse (der wiederum sehr viel Fett enthält) verzögert sich die Aufnahme der Kohlenhydrate, so dass Dein restproduziertes Insulin besser passt...

Ich glaube den stärksten Anstieg hättest Du dann mit einem Joghurt und Brot nur mit Gemüse.

Also wenn Du nicht aufs Fett achten musst, ist es manchmal gar nicht so verkehrt zur Sahnetorte statt einem Stück Streuselkuchen zu greifen... ;)
(siehe übrigens auch GI)
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: frühstück
« Antwort #18 am: August 30, 2004, 19:28 »
Alf - ich glaube Du bringst mich auf ganz "dumme" Gedanken................ :banane: Streuselkuchen ,  Sahnetorte.......................  ;D ;D
vreni

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: frühstück
« Antwort #19 am: August 30, 2004, 19:47 »
also kurz gesagt... lieber (wenn man nicht drauf achten muß) fett statt KH
I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.