Diabetesinfo-Forum

Offline Klimbim2012

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 414
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo,

länger schon nicht mehr hier gewesen, ... und doch nicht vergessen  :kreisch: :banane: :banane:

Ich bin nun auch endlich stolzer Besitzer des FSL 2, - nach dem ich mit FSL1 sehr zufrieden war ...
ich nun seit 7 Tagen das FSL2 habe, ...

anfänglich meine Werte sehr abweichend waren, sich nun aber eingependelt haben, im Vergleich zu Vergleichsmessungen ...

hat sich nun zum 3. mal ... einfach das Datum geändert ....

... kennt das jemand?

Habe es zum Glück immer rechtzeitig gemerkt, so dass mir nicht all zu viele Werte abhanden gekommen sind,
erste Änderung war auf richtige Datum aber Jahr 2007 umgestellt, und letzt mal auf 2012 ... gibt es da ggf. äußere Eingriffe,
die soetwas machen?

Bin auf Antwort gespannt!

Gruß Kb
Gruss KB

Feststellung: 2005 Hämochromatose ( Eisenspeicherkrankheit ), 09/2012 Diabetes 1, 2, oder 3 ... ob es stimmt oder nicht, das sagt Euch das Licht.
Techn.: Windows 8.1; Firefox; SiDary


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich selber hab ja (noch) kein Libre, aber ich hab das in der Tat auch schon von anderen gehört.

Ich würde das austauschen lassen. Wenn Deine Daten nicht zuordenbar sind, dann sind sie ja nicht viel wert.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2548
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo,

(…)
Ich bin nun auch endlich stolzer Besitzer des FSL 2, - nach dem ich mit FSL1 sehr zufrieden war ...
ich nun seit 7 Tagen das FSL2 habe, ...
(…)
So etwas ähnliches wollte ich gestern schon über meine Frau schreiben.

Wir wollten (vorsorglich) neue Sensoren bestellen, aber bei Abbott stellte man fest, dass meine Frau schon seit Juli angeblich keine Sensoren mehr hätte haben dürfen …
Alles Quatsch, sie hat sogar so viele übrig, dass ich bereits zwei oder drei 1er Sensoren ausgeliehen hatte und sie immer noch für sechs Wochen Vorrat hat.
Nun gut, die (neue) Diabetologin schrieb mir UND meiner Frau gleich neue FS Libre2 Sensoren auf.  :kreisch:
"Ja - aber dann brauchen wir doch auch neue Geräte!?"
"Die bekommen Sie AUTOMATISCH von Abbott dazu geliefert!"
 :gruebeln: Das konnte ich nicht glauben - doch gestern war ein Päckchen FS Libre2 mit sieben Sensoren für meine Frau da.
Heute erhielt ich ein Email, wonach ein Päckchen für mich auch schon unterwegs sei.
 8)
Die Begeisterung hält sich in Grenzen. Ich habe das Libre2 bereits im Juni in Bad Mergentheim kennen gelernt und ich glaube noch nicht, dass es FÜR MICH deutliche Vorteile bringt, außer der Tatsache, dass es bald keine Libre1-Sensoren mehr geben dürfte.

Jetzt zu unserer Umstellung:
Die wird erst in ca. 6 Wochen stattfinden, weil wir erst noch unsere alten Sensoren aufbrauchen werden.
So lange brauche ich also noch die "alte" Software auf meinem Rechner.
Stimmt das?

Macht es Sinn, die Software für das Libre2 jetzt schon mal auf dem Rechner zu installieren?
(Achtung! Ich nutze keine andere Diabetes-Software und auch nichts auf einem Händie)
Wird das problemlos gehen?
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Jetzt zu unserer Umstellung:
Die wird erst in ca. 6 Wochen stattfinden, weil wir erst noch unsere alten Sensoren aufbrauchen werden.
So lange brauche ich also noch die "alte" Software auf meinem Rechner.
Stimmt das?

Nöö. Die (PC-)Software für Libre 1 und Libre 2 ist ein und dieselbe. Es ist also nicht notwendig, die neu zu installieren.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2548
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
 :zwinker: Jetzt habe ich extra Safari bemüht um ein  :herz: -chen zu setzen  :super:

Gerade wollte ich die "ewige" Warteschleife bei Abbott in Kauf nehmen um dies zu erfragen.
Auf deren Seite fand ich keine schlüssige Antwort. Dort fand ich nur jede Menge über die App für Händies.

Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2548
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Übrigens! :super:

Für unsere Lesegeräte (Libre1) haben wir von "Zuckerschmuck"
( = eine kleine Schleichwerbung  :rotwerd: )
schon seit langem Ledertaschen die natürlich beim Libre2 auch passen.
Nun kaufte ich uns dort "BROTECT" Screen Protectoren für die neuen Anzeigegeräte - und zwar die "Airglass-Version"

Durch den intensiven Gebrauch der "Bleistift-Tastfläche" rechts/oben wurden die Bildschirme stark zerkratzt. Wir machen bei fast jedem Scan Notizen und sparen uns so ein handschriftliches Tagebuch.
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2548
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
 :banane: Soeben habe ich eine Nachricht erhalten…

Schon Morgen soll ich also mein neues Libre2 erhalten.

Obwohl ich bisher von keiner deutlichen Verbesserung gegenüber des guten alten Libre (1) ausgegangen bin, bin ich schon einwenig aufgeregt. Ob ich wirklich die (geschätzt) vier bis sechs Wochen warte, bis die alten Sensoren aufgebraucht sind  ??? ?

Ich werde aber dann sofort über die gesammelten Erfahrungen von mir und meiner Frau berichten.

 :rotwerd: Ich habe ja zurzeit nicht so viel zu tun.
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Cool.
Ich steig jetzt auch um von Teststreifen auf Libre, da werd ich wohl direkt mit dem Libre 2 einsteigen.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2548
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Es ist zum Mäuse melken!  :mauer:

Meine Frau bekam das Anzeigegerät FSL2 von der BARMER finanziert
und es waren gleich nur(!) 7 FSL2-Sensoren dabei obwohl die BARMER für das Restjahr 9 Sensoren bewilligte.
Doof ist, dass sie noch einen Restbestand von 4 oder 5 FSL1-Sensoren hätte die ja aufgebraucht werden sollten. Ich wollte ihr "dabei helfen", damit wir möglichst gleichzeitig auf FSL2 umsteigen könnten…
WEIL
Meine eigenen FSL1-Sensoren wären jetzt aufgebraucht, hätte ich mir nicht schon einen von der Frau "geliehen".
Aber bei mir sah die heutige Lieferung etwas unbefriedigend aus. Ich bekam nur ein FSL2-Anzeigegerät und KEINE Sensoren dazu.
Einen Tag lang habe ich rumtelefoniert und dabei zwei mal die Warteschlange bei Abbott "genießen dürfen"  :mauer:
Beim ersten Anruf erklärte man dort die TK für verantwortlich.
Die TK laß das Rezept und meinte, Abbott habe nur einen Antrag für ein Anzeigegerät gestellt und keinen für Sensoren.
Beim zweiten Anruf bei Abbott gab man dann zu, dass es ganz genau so gelaufen sei.
Man wolle versuchen die Sensoren nachzureichen. Möglicherweise müsse aber von mir ein neues Rezept eingereicht werden.
 :patsch:

Ich habe nun schon mal mein Libre2 eingeschalten und die ersten kleinen Einstellungen vorgenommen.
 :coolman:
Meine FSL-Software die ich für unsere beiden FSL1 nutze, erkennt das FSL2 noch nicht.
Zitat
Das will nicht viel bedeuten, weil es bei den alten Anzeigegeräten auch manchmal nicht aufs erste mal klappt. Es kann aber schon sein, dass ich zuerst ein Update installieren muss.

Nur:
Ob dann die Software noch mit den alten Geräten zurecht kommt?  ???
Da ich noch nicht mit FSL2 arbeite kann ich es aber verwarten…
Vielleicht finde ich aber auch mal ein wenig Zeit die Anleitung zu lesen  :zunge2:
Bisher hatte ich die nie wirklich benötigt und das FSL2 macht auch den Eindruck, dass es weitestgehend selbsterklärend sein dürfte.
:haeh: :pfeif:
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5748
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Gyuri,

ich kenne manche Situationen auch von der Umstellung vom Dexcom G4 zum G6.

Es kostet viel Zeit und Nerven, aber letztendlich ist alles zufriedenstellend gelöst worden.
Manches sollte man so sehen, es ist auch für die KK und den Hersteller der erste Generationswechsel.
Ach welche Wartemusik gibt es bei Abbott, ich kenne die nur von Dexcom und mittlerweile habe ich meine Geduld in der Warteschleife trainiert  :zwinker:

Viele Grüße
Markus