Autor Thema: EON- Mitte  (Gelesen 1259 mal)

Offline Ludwig II

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 8827
  • Country: de
  • ich und mein Hobby
    • Meine Kapelle
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
EON- Mitte
« am: Oktober 29, 2008, 13:18 »
Hab heute die Jahresabrechnung bekommen, 523,97 € Nachzahlung plus die neue Rate von 272,00 €  :kotz: fällig in 14 Tagen!
Kann mir Jemand eine günstige Alternative nennen?
LG Ludwig

Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 48630
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: EON- Mitte
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2008, 13:28 »
wenn Du Deinen Verbrauch weisst - ja: >>>klick<<< @all: soll KEINE Werbung sein!

Nachtrag @Ludwig II: 523,97€ Nachzahlung sind in etwa 45 Euro / Monat Mehrverbrauch - und was meinst Du mit Neuer Rate? Monatsrate? und geht es NUR um Strom? Wir zaheln jetzt (2 Personen, 65 m², leider Warmwasser mit E-Boiler bei einem Jahresverbrauch von < 3600 kW/h in etwa 680 Euro / Jahr - also in etwa 57 Euro / Monat)
« Letzte Änderung: Oktober 30, 2008, 06:15 von Oggy »
Gruß Oggy   DM 3c, HbA1c 6,0

https://new.startpage.com

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: EON- Mitte
« Antwort #2 am: Oktober 29, 2008, 13:51 »
An den Preis komme ich als Alleinstehender mit 65 m^2 im Jhar noch nicht mal dran.
OK, benutze den selben Anbieter den mein Vorschreiber verlinkt hat. Nachteil dabei: du musst im Voraus zahlen

Archchancellor
Die Erde ist vom Virus Mensch befallen.
(Wolfgang Hobeck)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA

hws

  • Gast
Re: EON- Mitte
« Antwort #3 am: Oktober 29, 2008, 14:00 »
Zieh hierher. Unsere Heizungskosten 180 Euro für 2 Tonnen Holz im Jahr. .........und 50 Euro Strom im Monat (einschl. 2 Airconditions)
Adeus
HWS