Diabetesinfo-Forum

SiDiary V6 Beta

Alf · 816 · 96858

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5768
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)

Wäre auch eine Möglichkeit... da zeigt sich wieder ein großer Vorteil von SiDiary V6  ;D


Viele Grüße

Markus


Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2353
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Dazu brauchts eigentlich keinen Kurs.

Zitat
Wäre auch eine Möglichkeit... da zeigt sich wieder ein großer Vorteil von SiDiary V6  ;D
Was ist denn daran SiDiary-spezifisch? Es ist eine Frage der Datenhaltung und diese Daten aufzubereiten. Dateneingabe - Datenhaltung - Datenpräsentation. Dazu braucht es kein SiDiary, das geht auch mit einem Textfile als Datengrundlage und ein par Zeilen Code drumherum - und wird auch schon von diversen Leuten so gemacht.
Soetwas ein wenig umfassenderes hatte ich hier in einem thread vor eienr Weile auch schon mal vorgeschlagen, das war dann allerdings mit Hinweis auf die Prioritäten weggeschoben worden. Aber das Phänmen ist ja nun altbekannt.

Grüße
Anja


Offline Attu

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 210
    • Country: de
  • Schlittenhunde sind mein Leben
    • Über Schlittenhundesport  (im Aufbau wie immer)
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Bei der Datenübernahme aus V5 wurde ein Wert (??werden Werte??) der Mahlzeiten fest mit 12 Multipliziert.  :kreisch:

Hallo ALF.

Ich muß gerade feststellen, daß bei der Datenübernahme (konvertierung) bei den KH ein Wert mit 12 Multipliziert wurden.

Ich hab noch nicht kontrollieren können, ob dies jetzt nur einmal vorkam oder ob das öfters vorkommt:
Wenn aber jemand, so wie ich bereits die Werte in gKH eingegeben hat V5 = 61 g erscheint in V6 dann 732 g

Achtung:
komischerweise nicht jedesmal ich habe Tage, wo die Übernommenen Werte stimmen und auch einen Tag, wo ein einziger Wert mit  x12 gerechnet wurde




*******
Liebe Grüße aus dem Allgäu
Peter
*******


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16248
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Dazu brauchts eigentlich keinen Kurs.

Warum? Fällt es demnächst vom Himmel?
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16248
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zitat
Wäre auch eine Möglichkeit... da zeigt sich wieder ein großer Vorteil von SiDiary V6  ;D
Was ist denn daran SiDiary-spezifisch?

Leg mal die Betonung auf "V6" und les es nochmal :zwinker:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2353
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Dazu brauchts eigentlich keinen Kurs.
Warum? Fällt es demnächst vom Himmel?
Nö, aber bis man in einem Kurs das lernt, was man wissen will, kann es dauern. Du bist ja nun von der Materie nciht ganz unbeleckt, da ist es zielführender, sich die Dinge, die man braucht, anzueignen, und mit learning by doing das zu erweitern.

Grüße
Anja


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16248
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Stimmt auch wieder. 3 Doppelstunden nur um "Hello World" auszugeben würde mich sehr schnell tierisch langweilen. Kennst du vielleicht ein gutes Buch oder Website, wo man sich verschiedene Prinzipien mal anschauen könnte?

Ich hab es bisher (bei VBA oder PHP) immer so gemacht, daß ich mir irgendwo Codeschnipsel zusammengesucht, deren Funktionsweise analysiert und dann für meine Bedürfnisse modifiziert habe. Direkten Unterricht hatte ich nur mal kurz in C++, und das hab ich schon wieder alles vergessen. (Ich hab meine Quälcode zwar schön dokumentiert, blick da aber kaum noch durch :rotwerd:)
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6215
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Wenn aber jemand, so wie ich bereits die Werte in gKH eingegeben hat V5 = 61 g erscheint in V6 dann 732 g
Achtung: komischerweise nicht jedesmal ich habe Tage, wo die Übernommenen Werte stimmen und auch einen Tag, wo ein einziger Wert mit  x12 gerechnet wurde

Kannst Du mir bitte mal das Montatsfile mailen, zum einen das File von vor der Konvertierung (->Backupordner) und dann das aktuelle. Dann schaue ich gerne mal drüber.

Wobei: Vielleicht kannst Du es Dir auch selbst erklären, wenn ich Dir sage, wie bei der Konvertierung vorgegangen wird:

SiDiary schaut sich die protokollierten "BE"-Werte des zu konvertierenden Tages an und zählt dabei die Einträge, deren Zahlenwert >= 10 sind und die, die kleiner sind. Wenn dabei >=60% zweistellige Zahlenwerte gefunden werden, geht SiDiaryV6 bei der Konvertierung davon aus, dass es sich bei den protokollierten Zahlenwerten um gr KH handelt und nicht um BE...

Schau Dir unter den Gesichtspunkten den Tag vielleicht nochmal an, evtl. stehen da in der BE-Zeile in der V5 einfach auch verrutschte Einträge (ich habe z.B. öfter mal bei mir Be-/Bolus-/Basal-Zeile zu weit oben eingetippert... :rotwerd: )

Viele Grüße, Alf.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2353
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Stimmt auch wieder. 3 Doppelstunden nur um "Hello World" auszugeben würde mich sehr schnell tierisch langweilen. Kennst du vielleicht ein gutes Buch oder Website, wo man sich verschiedene Prinzipien mal anschauen könnte?
Prinzipien sind eigentlich überall gleich, lediglich die Vokabeln sind meist andere. Fragen wie, wo man statt einer for-Schleife lieber ein while einsetzt, sind grundlegend, man schreibt es halt nur in unterschiedlichen Sprachen utnerschiedlich hin.
Ich habe derzeit noch nicht in die Samples zu den Add-Ins reingeschaut, aber mit der Doku, die Alf da machen wollte, sollte auch schon einiges so gehen. Ansonsten einfahc mal nach VB und Kurs suchen? Oder in entsprechenden Foren gucken, was die Leute so empfehlen.

Zitat
Ich hab es bisher (bei VBA oder PHP) immer so gemacht, daß ich mir irgendwo Codeschnipsel zusammengesucht, deren Funktionsweise analysiert und dann für meine Bedürfnisse modifiziert habe. Direkten Unterricht hatte ich nur mal kurz in C++, und das hab ich schon wieder alles vergessen. (Ich hab meine Quälcode zwar schön dokumentiert, blick da aber kaum noch durch :rotwerd:)
C++ ist aber nun schon etwas haariger und vielleicht nicht ganz das richtige zum Anfangen ;)
Und php hat einige sehr nette Bequemlichkeiten im Umgang mit Variablen, die andere höhere Programmiersprachen nicht haben (wollen). Da mußte ich dann auch erstmal umdenken.

Grüße
Anja


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6215
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Ich habe derzeit noch nicht in die Samples zu den Add-Ins reingeschaut, aber mit der Doku, die Alf da machen wollte, sollte auch schon

Ich denke auch, wenn man ein gewisses Grundverständnis vom Programmieren hat, sollten einen die Samples und die Doku schon auf einen guten Weg bringen... :ja: :zwinker:
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit