Diabetesinfo-Forum

SiDiary => Beta-Tester Stammtisch => Windows-Client => Thema gestartet von: Alf am Juni 18, 2008, 19:47

Titel: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 18, 2008, 19:47
Es ist soweit! Ab sofort kann die Beta der neuen SiDiary Version heruntergeladen und getestet werden: www.sidiary.de/?id=988

Das Beta-Programm wird derzeit noch nicht auf sinovo.de promoted, d.h. ihr seid die ersten, die in den Genuss kommen! :ja:
(Bitte deshalb den Link auch nicht ausserhalb des geschlossenen Beta-Bereichs erwähnen)

Die Beta beinhaltet derzeit "nur" die PC-Version, keine mobilen Versionen. Die Daten aus Version 5 können (wie im Readme beschrieben ist) kopiert werden. SiDiaryV6 konvertiert die Daten vollautomatisch ins neue Dateiformat!

Das ein oder andere Detail ist leider vor meinem Urlaub nicht mehr ganz fertig geworden aber die Beta läuft schon recht stabil und während meiner Abwesenheit (16 Tage ab Freitag) kann die "Alpha-Task-Force" evtl. zumindest die ein oder andere Frage beantworten.

Bugs, Ideen, Kommentare, Wünsche - wie gehabt: Posten, diskutieren und wenn's einen sinnvollen Konsens für etwas Neues gibt: Etwas gedulden... :zwinker:

Also: Einfach mal rumspielen...es gibt _viiiel_ zu entdecken...bringt die Drähte zum Glühen... ;D

Viele Grüße, Alf.

P.S.: Für die "besonderen Spielkinder" unter Euch ist auch ein AddIn-SDK-Sample dabei... :banane:

P.S.2: Ein kleiner Zwischeneintrag im Dev-Blog (den es nie gab :duck:): Beim Zusammenpacken des Beta-Package habe ich den Zeitstempel der ersten Methode der neuen SiDiary Version ausfindig gemacht mit Mai 2007 - d.h. wir haben jetzt bereits über 1 Jahr an dieser komplett neuen Version gearbeitet - ich hoffe, das kann man erkennen... ;)

P.S.3: Die "Beta-Nutzungsbedingungen", die auf der Beta-Seite hinterlegt sind, sind zu 99% identisch zur V5-EULA und sollen in erster Linie den Anwendern der früheren V4 (ja, die gibt's noch reichlich da draussen ;) ) nochmal das Thema "Bolusrechner auf eigene Gefahr" deutlich machen...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 18, 2008, 20:24
Das ein oder andere Detail ist leider vor meinem Urlaub nicht mehr ganz fertig geworden aber die Beta läuft schon recht stabil und während meiner Abwesenheit (16 Tage ab Freitag) kann die "Alpha-Task-Force" evtl. zumindest die ein oder andere Frage beantworten.

 :ja: na klar können wir das  ;D


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 18, 2008, 21:02
Es ist soweit! Ab sofort kann die Beta der neuen SiDiary Version heruntergeladen und getestet werden: www.sidiary.de/?id=988
:super:

Zitat
Bugs
Auslesen OTUS: ActiveX component can't create object (429), dito SmartPix.

Zitat
Ideen, Kommentare, Wünsche
Von der Logik gefällt mir das Design sehr gut... für seine Farben im Hauptfenster hätte ich gerne gestern einen anderen Skin, sorry.

Der Filter im Nahrungsmittelfenster verdeckt die Hälfte des Alphabets, wenn ausgeklappt.
Woher bekomme ich eine Nahrungsmitteltabelle, mit der ich dieses Fenster ausprobieren kann und wo lege ich sie hin?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 18, 2008, 21:37
Auslesen OTUS: ActiveX component can't create object (429), dito SmartPix.
Die 6'er Beta nutzt die "alten" Gerätetreiber der V5 mit einer Bridge, weil das neue Treibermodell sehr viel mehr kann als das alte. Für das neue Treibermodell sind derzeit nur die Freestyle-Geräte angebunden, die anderen alten (Du siehst das auch in den Details der Geräteuswahl) werden über eine Bridge verwendet mit dem Nachteil, dass sie registriert sein müssen (damit hast Du Dich geoutet, dass Du keine V5 auf dem Testrechner draufhast ;) ) Wenn Du OTUS und SmartPix verwenden möchtest, kannst Du im MeterDriver-Verzeichnis folgendes Kommando absetzen: TREIBERNAME.exe /RegisterServer - danach dürften die verfügbar sein.

Zitat
Von der Logik gefällt mir das Design sehr gut... für seine Farben im Hauptfenster hätte ich gerne gestern einen anderen Skin, sorry.
Wieso sorry, das ist im Grunde alles schon drin...nur nicht nach aussen zur Auswahl geführt ;)

Zitat
Woher bekomme ich eine Nahrungsmitteltabelle, mit der ich dieses Fenster ausprobieren kann und wo lege ich sie hin?
Beta6-Package->Readme... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Telefonjoker am Juni 18, 2008, 21:49
Hallo Alf,

Also, was ich bis jetzt (in 5 Minuten) sehen konnte, sieht mal wirklich super aus, sowohl vom Design als auch von der Logik her :super: :super:
Leider holt mich hier mein altes Vista-Problem wieder ein...bei mir funktionieren die Buttons unten in den Fenstern nicht, also kein OK, Speichern oder Abbrechen. Damit kann ich dann nicht mal einen neuen Patienten eingeben.

Am Wochenende kommt wieder XP auf den Rechner, ich bin´s leid. Dann schreib ich auch noch n bißchen mehr zur Beta :zwinker:

Gruß,

Frank
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 18, 2008, 22:18
Die 6'er Beta nutzt die "alten" Gerätetreiber der V5 mit einer Bridge, weil das neue Treibermodell sehr viel mehr kann als das alte. Für das neue Treibermodell sind derzeit nur die Freestyle-Geräte angebunden, die anderen alten (Du siehst das auch in den Details der Geräteuswahl) werden über eine Bridge verwendet mit dem Nachteil, dass sie registriert sein müssen (damit hast Du Dich geoutet, dass Du keine V5 auf dem Testrechner draufhast ;) )
Sollte Euch nicht unbekannt sein ;)

Zitat
Wenn Du OTUS und SmartPix verwenden möchtest, kannst Du im MeterDriver-Verzeichnis folgendes Kommando absetzen: TREIBERNAME.exe /RegisterServer - danach dürften die verfügbar sein.
Klappt für SmartPix, klappt halb für OTU und OTUS, der Treiber reagiert, findet aber kein Gerät und wenn ich versuche, in den Einstellungs-Tab zu wechseln, schließt der sich, bevor ich etwas einstellen kann. Korrekt angeschlossen sind sie, ich kann sie mit anderer Software auslesen,

Zitat
Zitat
Von der Logik gefällt mir das Design sehr gut... für seine Farben im Hauptfenster hätte ich gerne gestern einen anderen Skin, sorry.
Wieso sorry, das ist im Grunde alles schon drin...nur nicht nach aussen zur Auswahl geführt ;)
Sorry, weil ich damit den Geschmack des Layouters kritisiere ;)

Zitat
Zitat
Woher bekomme ich eine Nahrungsmitteltabelle, mit der ich dieses Fenster ausprobieren kann und wo lege ich sie hin?
Beta6-Package->Readme... :)
Öhm... räusoer... ich muß weg...
Danke.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 18, 2008, 22:28
Klappt für SmartPix, klappt halb für OTU und OTUS, der Treiber reagiert, findet aber kein Gerät und wenn ich versuche, in den Einstellungs-Tab zu wechseln, schließt der sich, bevor ich etwas einstellen kann. Korrekt angeschlossen sind sie, ich kann sie mit anderer Software auslesen,

Äh klar :rotwerd:, die beiden (und die meisten anderen) brauchen auch noch ein registriertes mscomm32.ocx (5.x) auf dem Rechner, das ebenfalls im V5-Package drin ist. Das habe ich hier jetzt nicht separat greifbar aber evtl. spuckt Google eine Quelle aus.?! Dann einfach registrieren mit regsvr32.exe {PfadZumOcx+Dateiname}

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 18, 2008, 22:42
Äh klar :rotwerd:, die beiden (und die meisten anderen) brauchen auch noch ein registriertes mscomm32.ocx (5.x) auf dem Rechner, das ebenfalls im V5-Package drin ist. Das habe ich hier jetzt nicht separat greifbar aber evtl. spuckt Google eine Quelle aus.?! Dann einfach registrieren mit regsvr32.exe {PfadZumOcx+Dateiname}
Jau, läuft. Jetzt geh ich in die Heia und morgen fängt das intensive Testen an.

Schönen Urlaub und erhol Dich!
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 05:18
Moin moin,

ich habe mir die Beta eben mal auf einem VMWare-Guest installiert.
Schaut ja von der Oberfläche her ersteinmal sehr interessant aus. Mit (noch) leeren Daten kommt meine endgültige Beurteilung aber noch....:-)))

Was mir aber bisher aufgefallen ist:

- direkt nach der Erstinstallation und dem ersten Start wählt man die Sprache aus (in meinem Fall Deutsch). Die Programmoberfläche ist dann auch zunächst einmal in deutsch, auch die (Haupt-)Menuzeile (Datei, Bearbeiten, Daibetesprofil, etc.). Klappt man diese dann auf, sind die Unterpunkte jedoch noch in englisch (New patient....).
Gehe ich dann einmal in die Einstellungen und bestätige das dort eingetragene deutsch, sind auch die Unterpunkte in deutsch verfügbar.

- Bei der Geräteauswahl finde ich auf dem VMWare-Guest keine Freestyle Lite. Von Abbot werden mir zwar das "Precision Xceed" und Precision Xtra" angeboten, aber sonst keine Geräte von Abbot. Mache ich hier was falsch?


Noch eine generelle Frage zur Beta: Wenn ich das ReadMe korrekt verstanden habe, sollte ja die Beta-Version und die 5er getrennt voneinander laufen ohne sich gegenseitig zu beeinflussen (wenn man laut Anleitung ein neues Verzeichnis nimmt).
Daher sollte doch auch nichts dagegen sprechen die Beta auf dem Rechner zu installieren auf dem auch heute die (produktive) 5er Version läuft, gelle?


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 05:22
Nochwas:

Wähle ich im Menu Optionen den Punkt "SmartSync-Einstellungen", beendet sich die Beta bei mir sofort.
Können das andere Tester so auch bestätigen?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 19, 2008, 06:59
Zitat
Bei der Geräteauswahl finde ich auf dem VMWare-Guest keine Freestyle Lite. Von Abbot werden mir zwar das "Precision Xceed" und Precision Xtra" angeboten, aber sonst keine Geräte von Abbot. Mache ich hier was falsch?

 :nein: dürfte daran liegen das noch nicht alle Treiber ins neue Modell überführt sind.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 19, 2008, 07:59
Hi Make,

Danke das mit der Sprache in den Untermenüs muss ich nochmal checken. Die Sprachauswahl hatte ich noch als letztes in den Startup-Screen eingebaut für die initiale Verwendung, das kommt dort für das Final Build wieder raus. Und es könnte sein, dass zum Zeitpunkt wo der Startup-Screen offen ist, das Hauptfenster noch nicht die Events abbonniert hat (und deswegen nicht den Languageswitch mitbekommt).

Der Freestyle-Treiber ist der einzige, der schon im neuen Treibermodell fertig ist, d.h. der geht sogar, wenn gar keine Com-Komponenten auf dem Host vorhanden sind. Hast Du mal geschaut, ob er bei Liste bearbeiten angehakt ist?

SmartSync-Settings: Könnte sein dass dort auf ActiveSync zugegriffen wird und das bei Dir fehlt? Prüfe ich mal noch...

Parallelbetrieb: Ja gar kein Problem, solange Du nicht die Verzeichnisse durcheinanderwürfelst... ;)

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 10:59
Ich hätte dann noch ein paar Fragen, ich weiß nicht genau, ob sie wirklich V6 spezifisch sind...


Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 19, 2008, 11:22
In der V5 gab es IIRC ein Häkchen für das verwenden einer Insulinpumpe, gibt es so etwas noch, oder ist dies mit dem Eingeben einer Basalrate erledigt?

Nein, da hat auch in der V5 schon gereicht, daß ein Basalprofil hinterlegt war :zwinker:

Zitat
Bisher wird meine Basalrate als einmalige Basalgabe um 0 Uhr im Verlaufsdiagramm eingetragen,

War auch in der 5er schon so, daß da die Basalsumme eingetragen wurde/wird. Bei entsprechenden Pumpen (Cozmo) wird da die Summer sogar nicht errechnet, sondern die Pumpe gibt an, was an dem Tag tatsächlich geflossen ist.

Zitat
kann ich auch in der Grafik die reale Basalrate zu Gesicht bekommen?

Ja, die und das ganze Basalprofil

Zitat
Im Detailtagebuch ist diese Gesamtbasalmenge an einigen Tagen vorhanden, an anderen nicht. Soll das so?

Überprüf mal deine Einstellungen. SiDiary setzt die Basalsumme automatisch nur für die vorgewählten Tage. Bei Pumpenimport nur dann, wenn die Pumpe sie auch geleifert hat.

Zitat
Außerdem ist im Detail-Tagebuch der Button Basalrate ausgegraut, wie bekomme ich den aktiv und lösen sich damit einige meiner Probleme?

Der Button ist nur da, wenn ein Basalprofil hinterlegt ist (Alf: da bitte noch die Beschriftung ändern). Er dient dazu, die Basalprofilgrafik unter dem Tagesprofil ein- und auszublenden.

Zitat
Bisher ist es nur möglich, eine Cozmo als Pumpe einzutragen, nimmt er deswegen meine Spirit-Daten nicht zur BR-Darstellung?

Bestätigt: Bezeichnung lässt sich zwar ändern und Speichern, speichert aber nicht wirklich. Beim Neuaufruf der BR-Verwaltung steht wieder der alte Name unter Pumpentyp

Zitat
Eine andere Sache: Ich würde gerne etwas intensiver filtern können, z.B. alle BZ-Werte, die innerhalb von 5 Minuten vor einem Katheterwechsel erfolgten, ausblenden, sowohl aus Statistik als auch aus Grafik. Geht das, wenn ja, wie?

Ja, wenn du diesen Wert mit einem Ereignis taggst. Dann in der Statistik alle Ereignisse zulassen und dieses eine wieder rausnehmen.

Zitat
Kann man in der Verlaufsgrafik Linien für Zeitabschnitte anzeigen lassen, z.B. in der Wochen-Ansicht für Tage, in einer (Mehr-)Monatsansicht für Wochen?

Derzeit noch nicht, haöte ich aber grundsätzlich für eine gute Idee. Vielleicht noch mit einem Hinweis, wie da jetzt getrennt wird (Tage/Wochen/Monate)

Zitat
Kann ich in einer Verlaufsgrafik einen eigenen Hintergrund wählen, z.B. das Teup'sche Dromedar?

Nein, derzeit noch nicht

Zitat
Kann man mit der Nahrungsmitteltabelle noch etwas machen oder nur angucken und auswählen, was gesynct wird?

Ja: Datensätze editieren, löschen und ergänzen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 11:30
Und noch eine Anmerkung: Im Filter der Statistik kann man bei Nahrungsaufnahme in eckigen Klammern die Tags D+, D- und D? lesen, die offensichtlich an die Teup'sche Nomenklatur angelehnt sind. Dazu wäre anzumerken, daß D? korrekt wäre, die anderen beiden aber falsch, wenn es dem Teupe-Vorgehen korrekt entsprechen soll; D+ und D- bezeichnen nicht das Einnehmen einer Mahlzeit mit entsprechender Verschiebung, sondern das zugehörige Regelwerk. Im Althausen-Protokoll tauchen sie also nur auf, wenn man zu der entsprechenden Mahlzeit das zugehörige Regelwerk auch tatsächlich angewendet hat.
Wenns nicht Althausen-konform sein sollte, ists natürlich Jacke wie Hose.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 19, 2008, 11:52
*zack* (will heissen: Aktualisiertes Zip-File mit neuem Package unter alter URL liegt bereit) ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 12:02
In der V5 gab es IIRC ein Häkchen für das verwenden einer Insulinpumpe, gibt es so etwas noch, oder ist dies mit dem Eingeben einer Basalrate erledigt?
Nein, da hat auch in der V5 schon gereicht, daß ein Basalprofil hinterlegt war :zwinker:
Ist es.
:p

Zitat
Zitat
Bisher wird meine Basalrate als einmalige Basalgabe um 0 Uhr im Verlaufsdiagramm eingetragen,
War auch in der 5er schon so, daß da die Basalsumme eingetragen wurde/wird. Bei entsprechenden Pumpen (Cozmo) wird da die Summer sogar nicht errechnet, sondern die Pumpe gibt an, was an dem Tag tatsächlich geflossen ist.
Die Spirit auch, nach jedem Tag wird ein Eintrag mit Gesamtbolus und einer mit Tagesgesamt erstellt, zusätzlich wird jede Stunde die Basalrate eingetragen.

Zitat
Zitat
kann ich auch in der Grafik die reale Basalrate zu Gesicht bekommen?
Ja, die und das ganze Basalprofil
Wie?

Zitat
Zitat
Im Detailtagebuch ist diese Gesamtbasalmenge an einigen Tagen vorhanden, an anderen nicht. Soll das so?
Überprüf mal deine Einstellungen. SiDiary setzt die Basalsumme automatisch nur für die vorgewählten Tage. Bei Pumpenimport nur dann, wenn die Pumpe sie auch geleifert hat.
Ist für alle Tage eingetragen und was den SmartPix betrifft, s.o.
Auch nach dem Neustart, der zumindest einen Teilerfolg brachte (s.u.) ist die bR nicht an allen Tagen vorhanden.

Zitat
Zitat
Außerdem ist im Detail-Tagebuch der Button Basalrate ausgegraut, wie bekomme ich den aktiv und lösen sich damit einige meiner Probleme?
Der Button ist nur da, wenn ein Basalprofil hinterlegt ist (Alf: da bitte noch die Beschriftung ändern). Er dient dazu, die Basalprofilgrafik unter dem Tagesprofil ein- und auszublenden.
Nach einem Neustart hat er jetzt beides. Da sich meine BR aber zwischen 0,5 und 1,0 bewegt, sind die Unterschiede in dieser gestauchten Darstellung sehr homöopathisch, einzelne BR-schritte sind nur zu erahnen. Läßt sich das auch mit der TAbelle darüber synchronisieren (a la Teupe oder Howorka, mir fehlt die zeitliche Relation)?
Wenn ja, wäre es auch schön, wenn die BR direkt unter dem letzten Tabellen-Eintrag wäre.

Apropos Neustart: Als ich gestern versucht habe, den Rechner zu hibernaten, ist er dabei hängen geblieben (es lief nichts mehr außer SD), ich habe ihn dann gewaltsam heruntergefahren. beim nächsten Start von SiDiary und auch jetzt beim Neustart (also bei beiden SD-Starts heute) zeigt er mir ein Fenster über einen Prüfsummenfehler in der entsprechenden dat-Dateien (-03, -04, -05, -06), liest aber alle Datensätze ein.

Zitat
Zitat
Eine andere Sache: Ich würde gerne etwas intensiver filtern können, z.B. alle BZ-Werte, die innerhalb von 5 Minuten vor einem Katheterwechsel erfolgten, ausblenden, sowohl aus Statistik als auch aus Grafik. Geht das, wenn ja, wie?
Ja, wenn du diesen Wert mit einem Ereignis taggst. Dann in der Statistik alle Ereignisse zulassen und dieses eine wieder rausnehmen.
Kann man nach bestimmten Kriterien automatisch beinm Einlesen taggen lassen?

Zitat
Zitat
Kann man mit der Nahrungsmitteltabelle noch etwas machen oder nur angucken und auswählen, was gesynct wird?
Ja: Datensätze editieren, löschen und ergänzen.
Ich meinte jetzt schon irgendwas funktionelles/datenverwurschtlungstechnisches...?

Das Add-In habe ich mir noch nicht ausfürhliches angeschaut, aber im Add-In-Manager  ist es nicht anwählbar und es wird ein ActiveX-Problem gemeldet.  Ist das Template selbst nicht einhängbar?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 12:18
Das Add-In habe ich mir noch nicht ausfürhliches angeschaut, aber im Add-In-Manager  ist es nicht anwählbar und es wird ein ActiveX-Problem gemeldet.  Ist das Template selbst nicht einhängbar?
Da hat sich in der gerade neuen Version etwas geändert... ;)

Farben: Der Kontrast von Schrift zu Hintergrind im Bolusrechner ist für visuell eingeschränkte schwierig.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 12:37
Hi Alf,

bin zur Zeit im Büro und kann hier nicht alles nachstellen....

Danke das mit der Sprache in den Untermenüs muss ich nochmal checken. Die Sprachauswahl hatte ich noch als letztes in den Startup-Screen eingebaut für die initiale Verwendung, das kommt dort für das Final Build wieder raus. Und es könnte sein, dass zum Zeitpunkt wo der Startup-Screen offen ist, das Hauptfenster noch nicht die Events abbonniert hat (und deswegen nicht den Languageswitch mitbekommt).

Alles klaro, ist ja kein Beinbruch, hatte mich halt nur verwundert....

Der Freestyle-Treiber ist der einzige, der schon im neuen Treibermodell fertig ist, d.h. der geht sogar, wenn gar keine Com-Komponenten auf dem Host vorhanden sind. Hast Du mal geschaut, ob er bei Liste bearbeiten angehakt ist?

Jepp, das hatte ich gecheckt. Dort habe ich alle Treiber angehakt, ein Freestyle sah ich dort leider immer noch nicht.....


SmartSync-Settings: Könnte sein dass dort auf ActiveSync zugegriffen wird und das bei Dir fehlt? Prüfe ich mal noch...

Das könnte hinkommen, denn auf dem VMWare-Guest habe ich kein ActiveSync installiert. Einfach Beenden sollte aber sicherlich so oder so nicht vorkommen, daher wärs ja schön wenns so aufgefallen ist.


Neue Version unter altem Download-Link: Danke dir!
Hilfreich wäre es aber wohl, wenn du kurz schreiben könntest was sich denn geändert haben sollte. Dann können wir das auch nochmal checken ob es denn jetzt auf unseren Systemen auch so ist wie es sein soll.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 19, 2008, 13:12
Auf den ersten Blick sieht es ganz gut aus. Nur zwei Sachen verstehe ich nicht:

1. Warum werden die Daten ins "All Users" Verzeichnis geschrieben? Die gehören doch eigentlich ins User-Verzeichnis.
2. Das Datenformat hat sich scheinbar geändert (IMHO war das auch wirklich verbesserungswürdig). Nur das jetzige scheint überhaupt nicht mehr menschenlesbar zu sein. Das finde ich überhaupt nicht gut. Wie ist es denn aufgebaut?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 19, 2008, 13:24
*zack*

Zitat
Auslesen OTUS: ActiveX component can't create object (429), dito SmartPix.
Wenn SiDiary mit ausreichender Berechtigung ausgeführt wird, versucht sie nun ggf. die alten Treiber nachzuregistrieren.

Zitat
Der Filter im Nahrungsmittelfenster verdeckt die Hälfte des Alphabets, wenn ausgeklappt.
As designed - Entweder Filter oder alle Nahrungsmittel mit dem Anfangsbuchstaben...ansonsten ist auf kleineren Displays fast nichts mehr von der Tabelle übrig.

Zitat
Leider holt mich hier mein altes Vista-Problem wieder ein...bei mir funktionieren die Buttons unten in den Fenstern nicht, also kein OK, Speichern oder Abbrechen. Damit kann ich dann nicht mal einen neuen Patienten eingeben.
Da müsstest Du mich nochmal aufgleisen: Schickst Du mir davon mal einen Screenshot? Eigentlich dürfte die Version wesentlich unproblematischer unter Vista laufen...

Zitat
- direkt nach der Erstinstallation und dem ersten Start wählt man die Sprache aus (in meinem Fall Deutsch). Die Programmoberfläche ist dann auch zunächst einmal in deutsch, auch die (Haupt-)Menuzeile (Datei, Bearbeiten, Daibetesprofil, etc.). Klappt man diese dann auf, sind die Unterpunkte jedoch noch in englisch (New patient....).
gefixt

Zitat
- Bei der Geräteauswahl finde ich auf dem VMWare-Guest keine Freestyle Lite. Von Abbot werden mir zwar das "Precision Xceed" und Precision Xtra" angeboten, aber sonst keine Geräte von Abbot. Mache ich hier was falsch?
Wie gesagt schau nochmal drauf - Eigentlich müssten die Freestyle-Geräte dort zur Auswahl stehen.

Zitat
Wähle ich im Menu Optionen den Punkt "SmartSync-Einstellungen", beendet sich die Beta bei mir sofort.
gefixt

Zitat
Bestätigt: Bezeichnung lässt sich zwar ändern und Speichern, speichert aber nicht wirklich. Beim Neuaufruf der BR-Verwaltung steht wieder der alte Name unter Pumpentyp
gefixt

Zitat
Warum werden die Daten ins "All Users" Verzeichnis geschrieben? Die gehören doch eigentlich ins User-Verzeichnis.
Speziell unter Vista entspannt der Ordner für alles was SiDiary beschreiben muss enorm! Die Daten stehen im All Users-Verzeichnis, weil sie dann auch für alle Windows-Benutzerkonten im Zugriff sind. Da SiDiary multipatienten-fähig ist, macht es schon Sinn, (per Default) das für alle Windows-Konten zugreifbar zu machen. Wen das stört, kann sein Datenverzeichnis auf ein Verzeichnis unterhalb seines Kontos verbiegen (die Setting wird auch noch in die Oberfläche geführt, derzeit im ini-File im cfg-Ordner).

Zitat
2. Das Datenformat hat sich scheinbar geändert (IMHO war das auch wirklich verbesserungswürdig). Nur das jetzige scheint überhaupt nicht mehr menschenlesbar zu sein. Das finde ich überhaupt nicht gut. Wie ist es denn aufgebaut?
Das Format ist verschlüsselt und wird auch nicht offengelegt. Wer auf die Daten zugreifen möchte, kann das sehr viel komfortabler über die AddIn-Schnittstelle tun (die ist offengelegt) - so müssen wir auch nicht den Entwicklern unser Datenformat erklären, was sehr speziell ist, weil es unterschiedlichste Anforderungen abbilden musste (performant, usb-stick-tauglich, mobile Clients undundund).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 19, 2008, 13:37
Das Format ist verschlüsselt und wird auch nicht offengelegt. Wer auf die Daten zugreifen möchte, kann das sehr viel komfortabler über die AddIn-Schnittstelle tun (die ist offengelegt) - so müssen wir auch nicht den Entwicklern unser Datenformat erklären, was sehr speziell ist, weil es unterschiedlichste Anforderungen abbilden musste (performant, usb-stick-tauglich, mobile Clients undundund).
Wo finde ich die Doku zu der "AddIn-Schnittstelle"? Kann man damit auch alle Daten exportieren?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 19, 2008, 14:37
Zitat
Zitat
kann ich auch in der Grafik die reale Basalrate zu Gesicht bekommen?
Ja, die und das ganze Basalprofil
Wie?

Wie meinst du das? Ich sehe auf die Grafik und erkenne da das aktuelle Basalprofil. Wenn du die Grafik nicht siehst klick mal auf den Button "Basalrate" (der eigentlich 'Basalprofil' heißen müsste)

Zitat
Auch nach dem Neustart, der zumindest einen Teilerfolg brachte (s.u.) ist die bR nicht an allen Tagen vorhanden.

Dann kann ich dazu nichts weiter sagen.

Zitat
Nach einem Neustart hat er jetzt beides. Da sich meine BR aber zwischen 0,5 und 1,0 bewegt, sind die Unterschiede in dieser gestauchten Darstellung sehr homöopathisch, einzelne BR-schritte sind nur zu erahnen. Läßt sich das auch mit der TAbelle darüber synchronisieren (a la Teupe oder Howorka, mir fehlt die zeitliche Relation)?
Wenn ja, wäre es auch schön, wenn die BR direkt unter dem letzten Tabellen-Eintrag wäre.

Nein, ist jetzt im Moment noch nicht möglich.

Zitat
Apropos Neustart: Als ich gestern versucht habe, den Rechner zu hibernaten, ist er dabei hängen geblieben (es lief nichts mehr außer SD), ich habe ihn dann gewaltsam heruntergefahren. beim nächsten Start von SiDiary und auch jetzt beim Neustart (also bei beiden SD-Starts heute) zeigt er mir ein Fenster über einen Prüfsummenfehler in der entsprechenden dat-Dateien (-03, -04, -05, -06), liest aber alle Datensätze ein.

Naja, wer einen Rechner abschießt darf sich nicht über inkonsistente Dateien wundern. Von Interesse ist aber das hängenbleiben. Auch dazu kann ich nichts sagen.

Zitat
Kann man nach bestimmten Kriterien automatisch beinm Einlesen taggen lassen?

Versteh ich nicht :kratz:

Zitat
Zitat
Zitat
Kann man mit der Nahrungsmitteltabelle noch etwas machen oder nur angucken und auswählen, was gesynct wird?
Ja: Datensätze editieren, löschen und ergänzen.
Ich meinte jetzt schon irgendwas funktionelles/datenverwurschtlungstechnisches...?

Versteh ich auch nicht? Es tut mir leid, aber das musst du schon etwas präzisieren. Du kannst mit den Lebensmitteldaten derzeit nur das machen, was ich beschrieben habe. Einiges anderes steht noch in der Schwebe, aber das kommt erst in einer späteren 6.1 oder 6.2 (sonst kommt die 6er erst in ein paar Jahren raus, wenn wir da wirklich erst alles einbauen was man so machen könnte)

Zitat
Das Add-In habe ich mir noch nicht ausfürhliches angeschaut, aber im Add-In-Manager  ist es nicht anwählbar und es wird ein ActiveX-Problem gemeldet.  Ist das Template selbst nicht einhängbar?

Weiß ich auch nicht.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 19, 2008, 15:07
AddIn-"Doku": Readme-File...

Nahrungsmittel-funktionales-datenverwurschelungstechnisch: Auf der ToDo für "später" steht beispielsweise das Schlagwort "Meal Composer" - damit kannst Du Deiner Fanatasie freien Lauf lassen ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 15:47
Zitat
Zitat
kann ich auch in der Grafik die reale Basalrate zu Gesicht bekommen?
Ja, die und das ganze Basalprofil
Wie?
Wie meinst du das? Ich sehe auf die Grafik und erkenne da das aktuelle Basalprofil. Wenn du die Grafik nicht siehst klick mal auf den Button "Basalrate" (der eigentlich 'Basalprofil' heißen müsste)
Da sehe ich sie ja, das war der Teil der Antwort, wo ich meinte, daß die Darstellung zu gestaucht ist, als daß sie hilfreich wäre. Es ging um eine Darstellung der BR in der Verlaufsgrafik.

Zitat
Zitat
Apropos Neustart: Als ich gestern versucht habe, den Rechner zu hibernaten, ist er dabei hängen geblieben (es lief nichts mehr außer SD), ich habe ihn dann gewaltsam heruntergefahren. beim nächsten Start von SiDiary und auch jetzt beim Neustart (also bei beiden SD-Starts heute) zeigt er mir ein Fenster über einen Prüfsummenfehler in der entsprechenden dat-Dateien (-03, -04, -05, -06), liest aber alle Datensätze ein.
Naja, wer einen Rechner abschießt darf sich nicht über inkonsistente Dateien wundern. Von Interesse ist aber das hängenbleiben. Auch dazu kann ich nichts sagen.
Wenn er 20 Minuten versucht, in den Ruhezustand zu fahren, rechne ich nicht damit, daß er es in den nächsten 100 Jahren noch schafft. Da gabs wohl keinen anderen Weg. Wenns das Abschießen war, müßte es ja keine Probleme geben, wenn ich in ein neues sauberes SiDiary die daten noch einmal einlese. Probiere ich nachher mal.

Zitat
Zitat
Kann man nach bestimmten Kriterien automatisch beinm Einlesen taggen lassen?
Versteh ich nicht :kratz:
Es ging mir darum, einige Vorgänge zu automatisieren. Damit die gewünschte Funktion ausgeführt werden kann, müssen due Tags drin sein... also würde ich gern die Vergabe der tags automatisieren, damit ich nicht die Werte von 5 Monaten per Hand durchgehen muß um die Tags zu setzen. Und da wäre es mir halt lieb, wenn ich entweder fürs Filtern oder fürs Taggen komplexere Bedingungen fomulieren kann, damit keines von beidem per Hand geschehen muß. Mit komplexer meine ich dann z.B. auch die berücksichtigung von Eintragungen innerhalb einer gegebenen Zeitspanne in der Nachbarschaft. Der interpolierte HbA1c funktioniert doch auch so, daß er den Effekt von Insulingaben mit einrechnet, die er in der Nachbarschaft findet.
Apropos HbA1c-Berechnung: Ist die Formel fest oder ist sie an die jeweiligen tatsächlichen Gegebenheiten anpaßbar (Stuchwort Laborunterschiede)?

Zitat
Zitat
Zitat
[quote
Zitat
]Kann man mit der Nahrungsmitteltabelle noch etwas machen oder nur angucken und auswählen, was gesynct wird?
Ja: Datensätze editieren, löschen und ergänzen.
Ich meinte jetzt schon irgendwas funktionelles/datenverwurschtlungstechnisches...?
Versteh ich auch nicht? Es tut mir leid, aber das musst du schon etwas präzisieren.
Na, z.B. was Alf unten beschreibt. Da sind die ganzen Daten da, die die arme Studentenwurst eingetippert hat und man kann nix mit ihnen machen außer sie angucken, editieren, was hinzufügen oder syncen. das wären tote Daten. Sinnich wäre, ich könnte eingeben 1 Brötchen, 10g Butter, 10g Marmelade, 1 Ei und er überträgt die Quintessenz ins Tagebuch. So sind die Daten zwar da, aber halt tot.
Quintessenz wären dann Nährwerte und Kalorien, GI und althausenspezifisches.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 15:50
Nahrungsmittel-funktionales-datenverwurschelungstechnisch: Auf der ToDo für "später" steht beispielsweise das Schlagwort "Meal Composer" - damit kannst Du Deiner Fanatasie freien Lauf lassen ;)
Sowas hab ich auf PDA und PC und weils nun nichts so außergewöhnliches ist, hatte ich gedacht, daß Ihr, wenn Ihr schon den Riesendatenwust einpflegt, auch ähnliches damit tut.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 19, 2008, 16:51
Da sehe ich sie ja, das war der Teil der Antwort, wo ich meinte, daß die Darstellung zu gestaucht ist, als daß sie hilfreich wäre. Es ging um eine Darstellung der BR in der Verlaufsgrafik.

Sorry, aber da muß ich derzeit noch an Excel verweisen.

Zitat
Wenn er 20 Minuten versucht, in den Ruhezustand zu fahren, rechne ich nicht damit, daß er es in den nächsten 100 Jahren noch schafft. Da gabs wohl keinen anderen Weg.

So lange hätte ich noch nicht al gewartet...

Zitat
Wenns das Abschießen war, müßte es ja keine Probleme geben, wenn ich in ein neues sauberes SiDiary die daten noch einmal einlese.

Yep.

Zitat
Es ging mir darum, einige Vorgänge zu automatisieren. Damit die gewünschte Funktion ausgeführt werden kann, müssen due Tags drin sein... also würde ich gern die Vergabe der tags automatisieren, damit ich nicht die Werte von 5 Monaten per Hand durchgehen muß um die Tags zu setzen. Und da wäre es mir halt lieb, wenn ich entweder fürs Filtern oder fürs Taggen komplexere Bedingungen fomulieren kann, damit keines von beidem per Hand geschehen muß. Mit komplexer meine ich dann z.B. auch die berücksichtigung von Eintragungen innerhalb einer gegebenen Zeitspanne in der Nachbarschaft.

Auch hier muß ich auf Excel verweisen. Gemessen an dem was noch ansteht fürchte ich, daß diese Komplexität eine sehr niedrige Priorität hat. Es sind einfach noch so viele Dinge auf der ToDo-Liste, die ein wesentlich breiteres Publikum ansprechen.

Zitat
Apropos HbA1c-Berechnung: Ist die Formel fest oder ist sie an die jeweiligen tatsächlichen Gegebenheiten anpaßbar (Stuchwort Laborunterschiede)?

Die ist fest. (und bezieht sich IIRC auf einen Referenzbereich von 4,5-6,5). Deckt also die meisten Methoden schon ganz gut ab. Noch genauer wäre eh nur Augenwischerei, weil die Berechnung eh nur so gut sein kann wie das zugrundeliegende Datenmaterial (Häufigkeit, Fehlerstreuung tec.)

Zitat
Da sind die ganzen Daten da, die die arme Studentenwurst eingetippert hat und man kann nix mit ihnen machen außer sie angucken, editieren, was hinzufügen oder syncen. das wären tote Daten. Sinnich wäre, ich könnte eingeben 1 Brötchen, 10g Butter, 10g Marmelade, 1 Ei und er überträgt die Quintessenz ins Tagebuch.

Genau das wird kommen, inkl. einiger Spielereien wie speicherbare Standardmahlzeit. Allerdings ohne GI (es sei denn du kennst eine verlässliche Formel zur Berechnung des GI, die dann aber auch die aktuelle Magen-Darm-Motilität berücksichtigen sollte)

Aber wie gesagt: erstmal das Haus bauen, dann an die Inneneinrichtung gehen  :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 19, 2008, 17:33
Es sind einfach noch so viele Dinge auf der ToDo-Liste,
-v ;)

Zitat
Genau das wird kommen, inkl. einiger Spielereien wie speicherbare Standardmahlzeit.
*g*

Zitat
Allerdings ohne GI (es sei denn du kennst eine verlässliche Formel zur Berechnung des GI, die dann aber auch die aktuelle Magen-Darm-Motilität berücksichtigen sollte)
Wie wilslt Du ihn berechnen, das ist eine feste Größe pro Nahrungsbestandteil, genauso wie KH pro 100g (ich will nicht von Materialkonstante reden ;)) und müßte genauso aus einer DB stammen und mit den übrigen Bestandteilen verrechnet werden.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 17:38
Hi Alf,

Zitat
- Bei der Geräteauswahl finde ich auf dem VMWare-Guest keine Freestyle Lite. Von Abbot werden mir zwar das "Precision Xceed" und Precision Xtra" angeboten, aber sonst keine Geräte von Abbot. Mache ich hier was falsch?
Wie gesagt schau nochmal drauf - Eigentlich müssten die Freestyle-Geräte dort zur Auswahl stehen.

Hmmm... vielleicht laufe ich ja mal wieder neben der Spur, aber ich kann beim besten Willen kein Freestyle erkennen:

(http://www.dragon-cacher.de/sonstiges/sidiary6beta_1.gif)

Kannst du mir mal auf die Sprünge helfen? (Oder jemand anderes?)

@Edit: Im Verzeichnis "MeterDriver" liegt übrigens eine Freestyle.exe mit 259Kb....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 19, 2008, 18:17
Hmmm... vielleicht laufe ich ja mal wieder neben der Spur, aber ich kann beim besten Willen kein Freestyle erkennen:

Kann ich bestätigen, ich habe auch kein FreeStyle weder in der Konfigurationsliste noch in der Auswahlliste und
das auch nicht mit der neuen Version.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 19:19
Hi Markus,

Kann ich bestätigen, ich habe auch kein FreeStyle weder in der Konfigurationsliste noch in der Auswahlliste und
das auch nicht mit der neuen Version.

Danke oh du mein Retter.....  ;D


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 19, 2008, 19:22
Kann ich bestätigen, ich habe auch kein FreeStyle weder in der Konfigurationsliste noch in der Auswahlliste und
das auch nicht mit der neuen Version.

Danke oh du mein Retter.....  ;D

 ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 19:45
Hallöle,

kann es sein, dass bei der Übernahme der Altdaten auch noch was nicht so ganz hinhaut?

http://www.dragon-cacher.de/sonstiges/sidiary6beta_2.gif (http://www.dragon-cacher.de/sonstiges/sidiary6beta_2.gif)

Demnach hätte ich um 17:30Uhr 108 BE's zu mir genommen ?  :kreisch: :kreisch: :kreisch:

An den anderen zurückliegenden Tagen schaut es nicht anders aus....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 19, 2008, 20:41
Hallöle,

kann es sein, dass bei der Übernahme der Altdaten auch noch was nicht so ganz hinhaut?

http://www.dragon-cacher.de/sonstiges/sidiary6beta_2.gif (http://www.dragon-cacher.de/sonstiges/sidiary6beta_2.gif)

Demnach hätte ich um 17:30Uhr 108 BE's zu mir genommen ?  :kreisch: :kreisch: :kreisch:

An den anderen zurückliegenden Tagen schaut es nicht anders aus....



Ich hatte das Problem zunächst auch. Es stellte sich heraus, dass die Option "Austauscheinheit" nicht übernommen wurde. d.h. es wurden statt BE Gramm Kohlenhydrate angezeigt. Unter "Optionen->Ländereinstellungen" das Häkchen gesetzt und schon wurden aus 108 BEs wieder 9. Vielleicht ist es das bei Dir ja auch?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 19, 2008, 21:37
Hi zusammen,

Ich hatte das Problem zunächst auch. Es stellte sich heraus, dass die Option "Austauscheinheit" nicht übernommen wurde. d.h. es wurden statt BE Gramm Kohlenhydrate angezeigt. Unter "Optionen->Ländereinstellungen" das Häkchen gesetzt und schon wurden aus 108 BEs wieder 9. Vielleicht ist es das bei Dir ja auch?

Jepp, das war es auch bei mir.
un schaut es nicht mehr nach einem ganz so dicken Bauch aus....  :lachen:

Aber zu der Grafik trotzdem noch ne Frage:
Vor einiger Zeit hatten wir mal das Thema der Darstellung der Sport-Einträge.
An der Grafik kann man schön sehen, wie ich meine Bike-Ausflüge eintrage.
Für die 6er Version sollten da frei definierbare Felder hinzukommen, so dass man nicht mehr an 2 Stellen die Kilometer und die Länge getrennt pflegen muss.
Hab ich da nun bisher was übersehen, damals falsch verstanden oder kommt das noch?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 19, 2008, 22:33
Es sind einfach noch so viele Dinge auf der ToDo-Liste,
-v ;)

Könnte ich schon tun, aber dann müsste ich dich anschließend töten ;D

Zitat
Zitat
Allerdings ohne GI (es sei denn du kennst eine verlässliche Formel zur Berechnung des GI, die dann aber auch die aktuelle Magen-Darm-Motilität berücksichtigen sollte)
Wie wilslt Du ihn berechnen, das ist eine feste Größe pro Nahrungsbestandteil, genauso wie KH pro 100g (ich will nicht von Materialkonstante reden ;)) und müßte genauso aus einer DB stammen und mit den übrigen Bestandteilen verrechnet werden.

Eben. Und da das nicht möglich ist = keinen GI der Gesamtmahlzeit.

Laß uns jetzt aber erstmal bei der 6.0 bleiben, bevor wir uns um eine 6.1 oder 6.2 kümmern :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 19, 2008, 22:47
Hmmm... vielleicht laufe ich ja mal wieder neben der Spur, aber ich kann beim besten Willen kein Freestyle erkennen:

Kann ich bestätigen, ich habe auch kein FreeStyle weder in der Konfigurationsliste noch in der Auswahlliste und
das auch nicht mit der neuen Version.


Bei mir auch nicht. Zur Info: ich hab mit Alf besprochen, daß ich während seines Urlaubs zwei Listen führen werde. Eine mit reproduzierbaren Bug und eine mit nicht-reproduzierbaren.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 19, 2008, 22:53
Für die 6er Version sollten da frei definierbare Felder hinzukommen, so dass man nicht mehr an 2 Stellen die Kilometer und die Länge getrennt pflegen muss.
Hab ich da nun bisher was übersehen, damals falsch verstanden oder kommt das noch?

Ich weiß zwar nicht, was du mit einem Unterschied zwischen Kilometer und Länge meinst, aber du kannst eigene Ereignisse erstellen (Diabetesprofil ->Ereignisse ->hinzufügen). Die kannst du dann im Ereignisfeld hinzufügen (und später für die Statistik hernehmen).

Du kannst auch eigene Datentypen hinzufügen (Diabetesprofil ->Datentypen ->hinzufügen). Das was du da hinzufügst erscheint dann im Detailtagebuch als zusätzliche Zeile Und da kannst du z.B. die Länge deiner Strecke in Kilometern dokumentieren ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 20, 2008, 09:56


Ich weiß zwar nicht, was du mit einem Unterschied zwischen Kilometer und Länge meinst, aber du kannst eigene Ereignisse erstellen (Diabetesprofil ->Ereignisse ->hinzufügen). Die kannst du dann im Ereignisfeld hinzufügen (und später für die Statistik hernehmen).

Du kannst auch eigene Datentypen hinzufügen (Diabetesprofil ->Datentypen ->hinzufügen). Das was du da hinzufügst erscheint dann im Detailtagebuch als zusätzliche Zeile Und da kannst du z.B. die Länge deiner Strecke in Kilometern dokumentieren ;D
Ich schätze mal, er will Streckenlänge (Kilometer) und Dauer der Einheit ("zeitliche Länge") getrennt erfassen. Wofür das gut sein soll, sei mal dahingestellt, aber unüblich ist das Kilometerzählen nicht.

Ich würde mir wünschen, dass das Sportsymbol unter jedem Eintrag auftaucht, der während sportlicher Aktivität entstanden ist. z.B. wenn ich um 10 vier Stunden Radfahren eintrage, und ich um 11, um 12 und um 13 Uhr BZ messe, dass der Kommentar "Sport" auch unter allen Feldern auftaucht. Dann noch eine getrennte Auswertung von BZ-Werten vor, während und nach dem Sport (wie man es z.B. bei der One Touch Software machen kann), dann wäre ich fast glücklich. Nunja, man wird ja noch träumen dürfen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 11:40
Es sind einfach noch so viele Dinge auf der ToDo-Liste,
-v ;)
Könnte ich schon tun, aber dann müsste ich dich anschließend töten ;D
Ooooooch ;) Irgendwie seid Ihr da inkonsequent... an der einen Stelle wird rausgeschlagen, dies und das stünde ja noch auf der Todo-Liste und an anderer Stelle guckt man unvermittelt nach schwarzen Lieferwagen vorm Haus...

Zitat
Zitat
Zitat
Allerdings ohne GI (es sei denn du kennst eine verlässliche Formel zur Berechnung des GI, die dann aber auch die aktuelle Magen-Darm-Motilität berücksichtigen sollte)
Wie wilslt Du ihn berechnen, das ist eine feste Größe pro Nahrungsbestandteil, genauso wie KH pro 100g (ich will nicht von Materialkonstante reden ;)) und müßte genauso aus einer DB stammen und mit den übrigen Bestandteilen verrechnet werden.
Eben. Und da das nicht möglich ist = keinen GI der Gesamtmahlzeit.
Wieso nicht möglich? Rein mathematisch müßte das mit Integrieren überlagerter Kurven möglich sein. Und bevor jetzt das Argument zu ungenau / zu unsicher kommt ;) das fällt in dieselbe Rubrik wie der interpolierte HbA1c und der Bolusrechner ;)

Zitat
Laß uns jetzt aber erstmal bei der 6.0 bleiben, bevor wir uns um eine 6.1 oder 6.2 kümmern :zwinker:
Bin ja auch schon leise...

Mich würd aber noch interessieren, wie jetzt die Sache mit den D+ und D- Tags gedacht ist und ob man nach dem letzten Update gestern vom aktivierten AddIn etwas sehen können sollte (oder ob ich da was falsch mache).

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 20, 2008, 11:55
Mich würd aber noch interessieren, wie jetzt die Sache mit den D+ und D- Tags gedacht ist und ob man nach dem letzten Update gestern vom aktivierten AddIn etwas sehen können sollte (oder ob ich da was falsch mache).

Wenn Dir das nicht gefällt, so kannst Du doch auch die Event´s editieren :zwinker:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 12:06
Mich würd aber noch interessieren, wie jetzt die Sache mit den D+ und D- Tags gedacht ist und ob man nach dem letzten Update gestern vom aktivierten AddIn etwas sehen können sollte (oder ob ich da was falsch mache).
Wenn Dir das nicht gefällt, so kannst Du doch auch die Event´s editieren :zwinker:
Mich betrifft es nicht, aber wenn Ihr es so released, verwirrt Ihr all die User, die das bei Teupe nie so richtig verstanden haben und beim Arbeiten mit em Programm feststellen, "oh, die nennen das so, na dann wirds ja passen, die müssens wissen, die arbeiten ja mit Teupe am AdviceDevice". Wenns den Effekt hätte, wärs gewaltig großer Mist. Und der alte Witz über den Anruf bei einer Hotline "was steht denn auf ihrem Monitor" - "ein Blumentopf" ist wohl nicht überall ganz unzutreffend, soll heißen, nicht jeder User ist so mündig, wie man es gerne hätte.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 13:23
Wenns das Abschießen war, müßte es ja keine Probleme geben, wenn ich in ein neues sauberes SiDiary die daten noch einmal einlese. Probiere ich nachher mal.
Problem besteht weiter/wieder für die dat-Dateien des eingelesenen Zeitraums.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 13:33
Ich würde mir wünschen, dass das Sportsymbol unter jedem Eintrag auftaucht, der während sportlicher Aktivität entstanden ist. z.B. wenn ich um 10 vier Stunden Radfahren eintrage, und ich um 11, um 12 und um 13 Uhr BZ messe, dass der Kommentar "Sport" auch unter allen Feldern auftaucht.

Laß uns neue Funktionen erstmal verschieben, bis die jetzige Version stabil läuft. Ich schlage da einen offenen Thread vor "Was ich mir für die 6er noch wünschen würde. Den hatten wir zwar schon, aber ich denke wenn man das jetzige Ergebnis so sieht fallen einem noch mehr Sachen ein. Seid aber bitte nicht böse, wenn wir die Dinge, die nicht ganz so trivial lösbar sind erstmal auf die ToDo-Liste für eine 6.1 oder 6.2 setzen.

Zitat
Dann noch eine getrennte Auswertung von BZ-Werten vor, während und nach dem Sport (wie man es z.B. bei der One Touch Software machen kann), dann wäre ich fast glücklich. Nunja, man wird ja noch träumen dürfen.

Kannst du doch: definier dir das als Ereignis und filter dann in der Statistik nach genau diesen Ereignissen :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 13:47
Ooooooch ;) Irgendwie seid Ihr da inkonsequent... an der einen Stelle wird rausgeschlagen, dies und das stünde ja noch auf der Todo-Liste und an anderer Stelle guckt man unvermittelt nach schwarzen Lieferwagen vorm Haus...

Kennst du einen anderen $HERSTELLER, der schon vorab verrät was in seiner nächsten Modellreihe kommt? :zwinker:

Zitat
Wieso nicht möglich? Rein mathematisch müßte das mit Integrieren überlagerter Kurven möglich sein. Und bevor jetzt das Argument zu ungenau / zu unsicher kommt ;) das fällt in dieselbe Rubrik wie der interpolierte HbA1c und der Bolusrechner ;)

HbA1c - dem stimme ich zu. Deswegen habe ich ja auch auf darauf bestanden daß das "Errechneter HbA1c" heißt. Der Bolusrechner ist was anderes. Der berechnet genau das, was im Kopf bei einigen abläuft. Von daher ist dieses Ergebnis sehr präzise. (Anders wäre es, wenn da jetzt so ein Schmarrn wie "abzüglich noch wirksamen Insulins" drin wäre. Und das wir definitiv nicht kommen weil zu ungenau.


Zitat
Mich würd aber noch interessieren, wie jetzt die Sache mit den D+ und D- Tags gedacht ist

Das steht doch dahinter. Und wenn es dich stört oder du es anders haben willst dann änder das doch.

Zitat
und ob man nach dem letzten Update gestern vom aktivierten AddIn etwas sehen können sollte (oder ob ich da was falsch mache).

Nein, das sollte erstmal nur eine Demo sein, wie man mit Add-ins verfahren kann. Die wird es dann in drei Stufen geben:
1. Add-ins von Sinovo selber
2. von Sinovo zertifizierte Add-ins (die kriegen dann quasi unser Qualitätssiegel und haben nicht mehr den Hinweis daß sie unzertifiziert sind
3. unzertifizierte, die einen entsprechenden Hinweis tragen.

Alf hat mir da gestern noch ein paar Methoden genannt, mit denen die arbeiten können, aber bevor ich hier Blödsinn rede (bin eben kein Coder) soll er das besser selbst nochmal erzählen wenn er wieder da ist. Denk z.B. mal an das Laborreport-Modul aus der 5er. Das könnte man dann auch als Add-in schreiben
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 13:48
Wenns das Abschießen war, müßte es ja keine Probleme geben, wenn ich in ein neues sauberes SiDiary die daten noch einmal einlese. Probiere ich nachher mal.
Problem besteht weiter/wieder für die dat-Dateien des eingelesenen Zeitraums.

Welches Problem?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 20, 2008, 13:49
Habe grade versucht, mein SidiaryPPC mit der Beta zu synchronisieren. Eine Menge Dateien wurden umkopiert, dann wollte V6 die alten Daten löschen :kreisch: und hat das auch teilweise getan. Dann ging nix mehr, Sidiary stürzte ab und die Hälfte meiner Daten auf dem Handy war gelöscht, die andere Hälfte noch da. Glücklicherweise syncte Sidiary 5 die fehlenden Daten wieder zurück.

Der Crash ist wahrscheinlich nicht Sidiarys schuld, sondern Active Sync (mit dieser Schrottware hatte ich in der Vergangenheit schon öfter Probleme - drum nutze ich das auch nur noch für Sidiary und hätte es gerne auch dafür los).

Die Buttons im Programm sind mir zu groß, manche Dialoge passen nicht mehr ganz auf den Bildschirm. Auf einem eeepc wird man damit wohl Probleme bekommen.

Bei der Anwahl des Menüs "Diabetesprofil->Datentypen" ist mir Sidiary gestern mehrfach abgestürzt. Lässt sich heute aber nicht mehr reproduzieren.

Gut gefällt mir, dass ich jetzt einen ganzen Tag auf eine Seite bekomme, das ist eine echte Erleichterung. Das Datenformat ist auch besser geworden, schätze mal, dass die meisten Synchronisationsprobleme jetzt Geschichte sind. Und hoffentlich auch der Bug, den ich bisher noch nie gemeldet habe, weils mir zu kompliziert war nachzuvollziehen, wann er genau passiert (im Prinzip werden Werte auf der zweiten Seite bis zum Programmneustart nicht angezeigt, wenn die erste nicht mehr voll ist, weil ein Wert gelöscht wurde oder so ähnlich).

Einen Datenexport in ein menschenlesbares Format (bevorzugt XML) würde ich mir auch wünschen, und zwar ohne dass ich teure Zusatzsoftware kaufen muss, die ich für nix anderes gebrauchen kann (darum Addin Schnittstelle nutzlos für mich). Immerhin sind es meine Daten. Nunja, solange die "Verschlüsselung" so bleibt wie jetzt kann ich damit leben, ist ja eingermassen selbsterklärend.




Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: pfaelzer am Juni 20, 2008, 13:50
Schönen Guten Tag,
das Programm gefällt mir auch in der neuen Version sehr gut, bzw. noch besser als vorher. Habe momentan nur ein Problem:

Nach Eingabe der Daten Blutzuckerwert, BE, Sport usw. sind, nachdem Speichern, alle Werte bis auf BZ-Wert und die Uhrzeiten, wieder weg!? Vielleicht habe ich was übersehen oder was mache ich falsch? (Vista HP, MDA Pro mit WM 5.)

Danke für Eure Hilfe!

Heinz


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 20, 2008, 13:55
Ich würde mir wünschen, dass das Sportsymbol unter jedem Eintrag auftaucht, der während sportlicher Aktivität entstanden ist. z.B. wenn ich um 10 vier Stunden Radfahren eintrage, und ich um 11, um 12 und um 13 Uhr BZ messe, dass der Kommentar "Sport" auch unter allen Feldern auftaucht.

Laß uns neue Funktionen erstmal verschieben, bis die jetzige Version stabil läuft.
Dieses Detail erscheint mir recht trivial zu implementieren, drum hab ichs gesagt. An größeren Wünschen hätt ich schon noch mehr... Ihr entscheidet das letztendlich, ich kann ja nur Vorschlagen.

Danke für den Tipp mit den Ereignissen, mal sehen, ob das für meine Zwecke genügt.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: pfaelzer am Juni 20, 2008, 13:55
Hallo nochmal,
nach einer klitzekleinen Änderung hat sich das Problem "in Luft aufgelöst".

Heinz
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 13:56
Wenns das Abschießen war, müßte es ja keine Probleme geben, wenn ich in ein neues sauberes SiDiary die daten noch einmal einlese. Probiere ich nachher mal.
Problem besteht weiter/wieder für die dat-Dateien des eingelesenen Zeitraums.
Welches Problem?
Daß beim Starten des Programms für jede dat-Datei ein Fenster mit der Mitteilung eines Prüfsummenfehlers angezeigt wird. Da ich Werte von März bis Juni eingelesen habe, also für SiDiaryData2008-03.dat, SiDiaryData2008-04.dat, SiDiaryData2008-05.dat und SiDiaryData2008-06.dat.
Trotzdem werden jeweils alle Werte eingelsen also "Gelesen wurden 427 Datensätze, ursprünglich gespeichert waren 427 Datensätze".

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 13:59
Ein zweimal beobachtetes Phänomen: Wenn ich ein Ereignis unter Sonstiges hinzufüge, wird das vorher letzte in der Liste gelöscht.

In der Verteilungsgrafik richten sich die Linien für den Zielbereich nicht nach meinen geänderten (und gespeicherten) Vorgaben für den Zielbereich und lassen sich in den Einstellungen auch nicht ausblenden.

edit: Nach Neustart doch.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 20, 2008, 16:28
Daten Konvertierung V5 > V6

Bei der Konvertierung der Daten wird das Event der "ersten" Spalte zu dieser Uhrzeit nicht übernommen

17.Juni 2008 12:40 h D?; 6 BE; 9,6 IE Bolus
17.Juni 2008 12:40 h D+ als weiteres Event

Event D? wird nicht importiert!

Ich konnte bei mir das Phänomen reproduzieren
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 21:25
Habe grade versucht, mein SidiaryPPC mit der Beta zu synchronisieren. Eine Menge Dateien wurden umkopiert, dann wollte V6 die alten Daten löschen :kreisch: und hat das auch teilweise getan. Dann ging nix mehr, Sidiary stürzte ab und die Hälfte meiner Daten auf dem Handy war gelöscht, die andere Hälfte noch da.

Wundert dich das? V& ist V6 und V5 ist V5. V6 hat ein anderes Datenformat, wie Alf schon erwähnt hat...

Zitat
Der Crash ist wahrscheinlich nicht Sidiarys schuld, sondern Active Sync

Nein, das war deine Schuld, weil du zwei inkompatible Sachen miteinander vermischt hast. Alf hat doch extra gesagt, daß die mobilen Versionen erst später kommen.

Zitat
Die Buttons im Programm sind mir zu groß, manche Dialoge passen nicht mehr ganz auf den Bildschirm. Auf einem eeepc wird man damit wohl Probleme bekommen.

Welche Auflösung hat dein Monitor. Kannst du davon einen Screenshot machen?

Zitat
Bei der Anwahl des Menüs "Diabetesprofil->Datentypen" ist mir Sidiary gestern mehrfach abgestürzt. Lässt sich heute aber nicht mehr reproduzieren.

Lad dir mal die aktuelle Version runter:

Zitat
Einen Datenexport in ein menschenlesbares Format (bevorzugt XML) würde ich mir auch wünschen, und zwar ohne dass ich teure Zusatzsoftware kaufen muss, die ich für nix anderes gebrauchen kann (darum Addin Schnittstelle nutzlos für mich). Immerhin sind es meine Daten. Nunja, solange die "Verschlüsselung" so bleibt wie jetzt kann ich damit leben, ist ja eingermassen selbsterklärend.

Für Wünsche haben wir einen Extra Thread angelegt, kannst du es da nochmal reinsetzen? Und ich würde Add-in nicht unbedingt mit "Euro" gleichsetzen :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 21:27
(Vista HP, MDA Pro mit WM 5.)

Bitte nicht mit dem MDA syncen. Die mobilen Versionen kommen erst später. Jetzt geht es nur darum zu sehen, ob die V6 stabil läuft, bzw. wo es noch hakt.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 21:31
Daß beim Starten des Programms für jede dat-Datei ein Fenster mit der Mitteilung eines Prüfsummenfehlers angezeigt wird.

Lösch doch mal die Monatsdateien und fang wieder bei Null an

Zitat
Da ich Werte von März bis Juni eingelesen habe, also für SiDiaryData2008-03.dat, SiDiaryData2008-04.dat, SiDiaryData2008-05.dat und SiDiaryData2008-06.dat.
Trotzdem werden jeweils alle Werte eingelsen also "Gelesen wurden 427 Datensätze, ursprünglich gespeichert waren 427 Datensätze".

Wann kommt diese Meldung? Beim Import aus dem Treiber? Was ist da in den Einstellungen hinterlegt? Alle Daten oder nur Neuere  importieren?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 21:37
Ein zweimal beobachtetes Phänomen: Wenn ich ein Ereignis unter Sonstiges hinzufüge, wird das vorher letzte in der Liste gelöscht.

Sorry, ich verstehe nicht was du meinst. Was heißt "Sonstiges"?

Zitat
In der Verteilungsgrafik richten sich die Linien für den Zielbereich nicht nach meinen geänderten (und gespeicherten) Vorgaben für den Zielbereich und lassen sich in den Einstellungen auch nicht ausblenden.

Bei mir ging es problemlos, daher hab ich das unter 'Nicht-reproduzierbar' eingeordnet
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 20, 2008, 21:39
Daten Konvertierung V5 > V6

Bei der Konvertierung der Daten wird das Event der "ersten" Spalte zu dieser Uhrzeit nicht übernommen

17.Juni 2008 12:40 h D?; 6 BE; 9,6 IE Bolus
17.Juni 2008 12:40 h D+ als weiteres Event

Event D? wird nicht importiert!

Ich konnte bei mir das Phänomen reproduzieren

Das kann daran liegen, daß wir in der V5 keine Events haben...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 21:40
Daß beim Starten des Programms für jede dat-Datei ein Fenster mit der Mitteilung eines Prüfsummenfehlers angezeigt wird.

Lösch doch mal die Monatsdateien und fang wieder bei Null an
Ich hatte den gesamten Ordner in SharedDocuments gelöscht.

Zitat
Zitat
Da ich Werte von März bis Juni eingelesen habe, also für SiDiaryData2008-03.dat, SiDiaryData2008-04.dat, SiDiaryData2008-05.dat und SiDiaryData2008-06.dat.
Trotzdem werden jeweils alle Werte eingelsen also "Gelesen wurden 427 Datensätze, ursprünglich gespeichert waren 427 Datensätze".
Wann kommt diese Meldung? Beim Import aus dem Treiber?
Direkt beim Programmstart für jede Monatsdatei ein Fenster mit Prüfsummenfehlermeldung.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 21:44
Ein zweimal beobachtetes Phänomen: Wenn ich ein Ereignis unter Sonstiges hinzufüge, wird das vorher letzte in der Liste gelöscht.
Sorry, ich verstehe nicht was du meinst. Was heißt "Sonstiges"?
Die Ereignisse sind kategorisiert in Messungen, Zeiten, Nahrungsaufnahme, Krankheiten und sonstige. Ich habe versucht ein sonstiges Ereignis hinzuzufügen. Es war dann auch da, dafür fehlte das vorher letzte der sonstigen Ereignisse.
Habe ich dann noch ein sonstiges Ereignis zugefügt, fehlte wiederum das vorher letzte in der Liste. Ich hatte also nie mehr als zwei sonstige Ereignisse, owohl es nach dem ersten Hinzufügen drei, nach dem zweiten vier hätten sein müssen.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 20, 2008, 21:47
Apropos Ereignisse: Man kann in der Verlaufsgrafik als Datenquelle zwar Datentypen hinzufügen, aber keine Ereignisse, obwohl gerade das z.B. bei Stress, Mens, Regelwerk V hilfreich wäre.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 20, 2008, 21:50
Daten Konvertierung V5 > V6

Bei der Konvertierung der Daten wird das Event der "ersten" Spalte zu dieser Uhrzeit nicht übernommen

17.Juni 2008 12:40 h D?; 6 BE; 9,6 IE Bolus
17.Juni 2008 12:40 h D+ als weiteres Event

Event D? wird nicht importiert!

Ich konnte bei mir das Phänomen reproduzieren

Das kann daran liegen, daß wir in der V5 keine Events haben...

Aber die Acetonzeile die doch bestimmt die Eventzeile ist :zwinker: wie gesagt, die eine Spalte wird komplett übernommen nur in der folgenden Splate mit der gleichen Uhrzeit wird sozusagen der Inhalt dieses einen Feldes überschrieben.

Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 21, 2008, 11:44
Ich hatte den gesamten Ordner in SharedDocuments gelöscht.
...
Direkt beim Programmstart für jede Monatsdatei ein Fenster mit Prüfsummenfehlermeldung.

Irgendwie passt das nicht zusammen, findest du nicht?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 21, 2008, 12:09
Die Ereignisse sind kategorisiert in Messungen, Zeiten, Nahrungsaufnahme, Krankheiten und sonstige. Ich habe versucht ein sonstiges Ereignis hinzuzufügen. Es war dann auch da, dafür fehlte das vorher letzte der sonstigen Ereignisse.

Verstehe, du hast die Kategorien umbenannt.

Zitat
Habe ich dann noch ein sonstiges Ereignis zugefügt, fehlte wiederum das vorher letzte in der Liste. Ich hatte also nie mehr als zwei sonstige Ereignisse, owohl es nach dem ersten Hinzufügen drei, nach dem zweiten vier hätten sein müssen.

Kann ich halb bestätigen. Ich hab der Kategorie 6 (Krankheiten/Menses) ein neues hinzugefügt, dafür wurde ein altes gelöscht. Als ich noch eins hinzugefügt hatte wurde keins mehr gelöscht. Die sind in den Kategorien alphabetisch nach Schlüssel geordnet. Fügt man eins hinzu, das ans Ende der Liste eingeordnet wird überschreibt es das letzte, fügt man eins hinzu, das an den Anfang gesetzt wird wird es nicht überschrieben. Steht es in der Mitte der vorhandenen Einträge wieder schon.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 21, 2008, 12:11
Apropos Ereignisse: Man kann in der Verlaufsgrafik als Datenquelle zwar Datentypen hinzufügen, aber keine Ereignisse, obwohl gerade das z.B. bei Stress, Mens, Regelwerk V hilfreich wäre.

Naja, Datentypen sind eben Datenquellen und Ereignisse sind Filterkriterien.... :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 21, 2008, 12:16
Aber die Acetonzeile die doch bestimmt die Eventzeile ist :zwinker: wie gesagt, die eine Spalte wird komplett übernommen nur in der folgenden Splate mit der gleichen Uhrzeit wird sozusagen der Inhalt dieses einen Feldes überschrieben.

Ich meine da schlägt die Doubletten-Erkenung zu. Und die weiß eben nur, was ich schon sagte: es gibt in der V5 keine Events. Trotzdem sollte sie aber was auch immer da drin steht übertragen, da hast du recht.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 21, 2008, 13:39
Ich hatte den gesamten Ordner in SharedDocuments gelöscht.
...
Direkt beim Programmstart für jede Monatsdatei ein Fenster mit Prüfsummenfehlermeldung.

Irgendwie passt das nicht zusammen, findest du nicht?
Kinners... erst das Verzeichnis gelöscht, dann neu eingelsen, dann Programm neu gestartet... dabei Fehlermeldungen bekommen.  Ich hatte aber auch vorher schon geschrieben, daß ich es mit sauberem SD noch mal probiere und  es, wenn es am Abschießen lag, keine Probleme mehr geben dürfte. Daß ich ohne Daten wohl keinen Prüfsummenfehler bekomme, dürfte klar sein.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 21, 2008, 13:44
Apropos Ereignisse: Man kann in der Verlaufsgrafik als Datenquelle zwar Datentypen hinzufügen, aber keine Ereignisse, obwohl gerade das z.B. bei Stress, Mens, Regelwerk V hilfreich wäre.
Naja, Datentypen sind eben Datenquellen und Ereignisse sind Filterkriterien.... :zwinker:
Und wie sieht man dann, wo z.B. die Mens den Einfluß hatte, wenn ich nur danach Filtern kann, aber nicht einfach nur ihr Auftreten sehen? Ich will ja nicht die isolierten Mens-Werte sehen, sondern wie der Verlauf mit und ohne Progesteronphase abläuft. Dazu brauche ich alle Werte und die Markierung der Zyklusphasen bzw ihren Beginn. Wenn ich Werte rausfiltern würde, fehlt ja das halbe Bild.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 22, 2008, 03:26
Kinners... erst das Verzeichnis gelöscht, dann neu eingelsen, dann Programm neu gestartet... dabei Fehlermeldungen bekommen.  Ich hatte aber auch vorher schon geschrieben, daß ich es mit sauberem SD noch mal probiere und  es, wenn es am Abschießen lag, keine Probleme mehr geben dürfte. Daß ich ohne Daten wohl keinen Prüfsummenfehler bekomme, dürfte klar sein.

Hattest du auch beim ersten Mal schon Prüfsummenfehler...?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 22, 2008, 03:30
Und wie sieht man dann, wo z.B. die Mens den Einfluß hatte, wenn ich nur danach Filtern kann, aber nicht einfach nur ihr Auftreten sehen? Ich will ja nicht die isolierten Mens-Werte sehen, sondern wie der Verlauf mit und ohne Progesteronphase abläuft. Dazu brauche ich alle Werte und die Markierung der Zyklusphasen bzw ihren Beginn. Wenn ich Werte rausfiltern würde, fehlt ja das halbe Bild.

Dann mach halt einen Datentyp draus und trag die ml ein. (Nein, du sollst jetzt nicht den Tampon auswringen. Es reicht ja schon wenn du was einträgst, was auf das Ausmaß hindeutet). Und dann nimmst du diesen Datentyp in die Verlaufsgrafik mit auf und siehst genau das was du sehen willst.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 22, 2008, 11:50
Hattest du auch beim ersten Mal schon Prüfsummenfehler...?
Jup. Ich mache heut nachmittag noch mal ein Experiment, ob es Unterschiede gibt, wenn ich nur SmartPix oder nur OTUS-Daten eingelesen habe.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 22, 2008, 11:56
Und wie sieht man dann, wo z.B. die Mens den Einfluß hatte, wenn ich nur danach Filtern kann, aber nicht einfach nur ihr Auftreten sehen? Ich will ja nicht die isolierten Mens-Werte sehen, sondern wie der Verlauf mit und ohne Progesteronphase abläuft. Dazu brauche ich alle Werte und die Markierung der Zyklusphasen bzw ihren Beginn. Wenn ich Werte rausfiltern würde, fehlt ja das halbe Bild.
Dann mach halt einen Datentyp draus
Hmmm... Events aus dem OTUS werden als Bemerkung eingetragen, kann ich das irgendwo umstellen, daß OTUS-Events als Datentypen abgelegt werden?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 22, 2008, 17:07
Hmmm... Events aus dem OTUS werden als Bemerkung eingetragen, kann ich das irgendwo umstellen, daß OTUS-Events als Datentypen abgelegt werden?

Nein, das ist nicht vorgesehen
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 22, 2008, 17:33
Hallo,
war lange nicht hier und siehe da, was neues. Was macht man? Sofort ausprobieren, denn die Beiträge lassen hoffen.
Aber es klappt schon was nicht.
Habe meine alten Daten laut Readme kopiert, Programm neu gestartet, aber es ist keine Übernahme erfolgt.  :kratz:
Hab ich was überlesen? Die neueste Version sollte ich ja haben.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 22, 2008, 18:24
Habe meine alten Daten laut Readme kopiert, Programm neu gestartet, aber es ist keine Übernahme erfolgt.  :kratz:

Wohin hast Du Deine Daten kopiert :kratz:
Wo liegen die Programmdateien :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 22, 2008, 18:36
Ich hab es so gemacht, wie es in der Readme steht:

Zitat
Dekomprimieren Sie die Beta-Zip-Datei z.B. in einen eigenen neuen Ordner
c:\programme\SiDiary-BetaV6\

und dann:

Zitat
Wenn Sie die Daten eine ggf. vorhandenen Version 5 mit der Beta-Version6 nutzen möchten,
kopieren Sie den Inhalt des Daten-Ordners des entsprechenden Patienten der Version 5

   (z.B. c:\programme\SINOVO\SiDiary\Data\{Ihr Name}\ )

in das Data-Verzeichnis der Version 6

   (z.B. C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\{Nachname, Vorname}\ )

Starten Sie SiDiary V6 erneut und öffnen Sie den Patienten - die Daten werden automatisch
in das neue Datenformat konvertiert.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 22, 2008, 20:31
Gib mir doch mal den genauen Pfad, in dem jetzt bei dir die SiDiaryData2008-06.dat liegt...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 22, 2008, 20:51
Bemerkung

Eingabe von Bemerkungen wird nicht gespeichert

Detailtagebuch\Bemerkung

Eingabe der Uhrzeit per Button Uhrzeit +Bemerkung

Button Übernehmen


Eingabe wird nicht im Bemerkungsfenster der Detaileingabe gespeichert
Beim beenden kommt eine Abfrage Wollen Sie die Daten speichern (Button speichern ist jedoch nicht aktiviert)
Trotz klicken auf Ja ist die Eingabe nicht sichtbar und auch beim nächsten Start nicht vorhanden

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 22, 2008, 20:52
Hallo Jörg,

hier der Pfad:

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\Buntrock, Frank\

Eigentlich doch so, wie es in der Readme steht. Ich hab da alle Dateien reinkopiert von:

C:\Programme\SINOVO\SiDiary\Data\Frank Buntrock
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 23, 2008, 01:00
Bemerkung

Eingabe von Bemerkungen wird nicht gespeichert

Detailtagebuch\Bemerkung

Eingabe der Uhrzeit per Button Uhrzeit +Bemerkung

Button Übernehmen


Eingabe wird nicht im Bemerkungsfenster der Detaileingabe gespeichert
Beim beenden kommt eine Abfrage Wollen Sie die Daten speichern (Button speichern ist jedoch nicht aktiviert)
Trotz klicken auf Ja ist die Eingabe nicht sichtbar und auch beim nächsten Start nicht vorhanden

Ist bei mir nicht reproduzierbar. Könntest du das bitte nochmal checken?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 23, 2008, 01:01
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\Buntrock, Frank\

Eigentlich doch so, wie es in der Readme steht. Ich hab da alle Dateien reinkopiert von:

C:\Programme\SINOVO\SiDiary\Data\Frank Buntrock

Hattest du denn vorher SiDiary im Multipetientenmodus genutzt?

Kannst du mal die Dateien dort im Editor öffnen und nachsehen, ob sie Daten enthalten? Kam eine Fehlermeldung?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 23, 2008, 08:07
Hattest du auch beim ersten Mal schon Prüfsummenfehler...?
Jup. Ich mache heut nachmittag noch mal ein Experiment, ob es Unterschiede gibt, wenn ich nur SmartPix oder nur OTUS-Daten eingelesen habe.
Tritt in beiden Fällen auf: Eingelesene OTUS-Daten in nacktes SD und eingelesene SmartPix-dAten in nacktes SD ergeben beim Neustart unabhängig voneinander den Prüfsummenfehler.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 23, 2008, 11:25
Alles klar, hab es eingetragen
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 23, 2008, 11:36
Zitat
Der Crash ist wahrscheinlich nicht Sidiarys schuld, sondern Active Sync

Nein, das war deine Schuld, weil du zwei inkompatible Sachen miteinander vermischt hast. Alf hat doch extra gesagt, daß die mobilen Versionen erst später kommen.
Ich hatte extra nochmal nachgeschaut und da so verstanden, dass es noch keine V6 für PPC gibt, dachte aber, dass die V5 PPC mit der Beta zusammen läuft. Jetzt weiss ich es besser...

Zitat
Zitat
Die Buttons im Programm sind mir zu groß, manche Dialoge passen nicht mehr ganz auf den Bildschirm. Auf einem eeepc wird man damit wohl Probleme bekommen.

Welche Auflösung hat dein Monitor. Kannst du davon einen Screenshot machen?
Schwer zu sagen. Da ich ausser Sidiary keinerlei Windowsprogramme benutze habe ich keinen Extra Windows PC, sondern lasse unter Parallels eine Virtuelle Maschine mit Windows 2000 extra für Sidiary laufen, die ein einem Fenster läuft. Je nach Fenstergröße ist auch die Auflösung unterschiedlich. Ich denke aber auf 550-600 Pixel vertikal komme ich schon.

Zitat
Für Wünsche haben wir einen Extra Thread angelegt, kannst du es da nochmal reinsetzen? Und ich würde Add-in nicht unbedingt mit "Euro" gleichsetzen :zwinker:
Nunja, um ein Addin zu programmieren, brauche ich wohl eine Entwicklungsumgebung. Und für Windows muss man $$ ausgeben, um eine zu bekommen, soweit jedenfalls mein Kenntnisstand. Ich würde mich freuen, mich zu täuschen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 23, 2008, 11:53
Zitat
Für Wünsche haben wir einen Extra Thread angelegt, kannst du es da nochmal reinsetzen? Und ich würde Add-in nicht unbedingt mit "Euro" gleichsetzen :zwinker:
Nunja, um ein Addin zu programmieren, brauche ich wohl eine Entwicklungsumgebung. Und für Windows muss man $$ ausgeben, um eine zu bekommen, soweit jedenfalls mein Kenntnisstand. Ich würde mich freuen, mich zu täuschen.
Die Express-Editionen vom VisualStudio sind kostenlos, man muß sich aber irgendwann registrieren.
http://www.microsoft.com/germany/Express/ (http://www.microsoft.com/germany/Express/)

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 23, 2008, 14:13
Zitat
Zitat
Die Buttons im Programm sind mir zu groß, manche Dialoge passen nicht mehr ganz auf den Bildschirm. Auf einem eeepc wird man damit wohl Probleme bekommen.

Welche Auflösung hat dein Monitor. Kannst du davon einen Screenshot machen?
Schwer zu sagen. Da ich ausser Sidiary keinerlei Windowsprogramme benutze habe ich keinen Extra Windows PC, sondern lasse unter Parallels eine Virtuelle Maschine mit Windows 2000 extra für Sidiary laufen, die ein einem Fenster läuft. Je nach Fenstergröße ist auch die Auflösung unterschiedlich. Ich denke aber auf 550-600 Pixel vertikal komme ich schon.

Sieh es mal so: wenn es auf einer nativen Windows-Maschine so aussieht wie es aussehen soll und bei dir nicht: wie soll man dann etwas ändern, so daß es bei dir auch läuft ohne zu wissen, wie genau es bei dir aussieht?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 23, 2008, 14:42
@Jörg

Zitat

Hattest du denn vorher SiDiary im Multipetientenmodus genutzt?  ja, mit 2 Benutzern

Kannst du mal die Dateien dort im Editor öffnen und nachsehen, ob sie Daten enthalten?  ja, und in der V5 funktionieren sie ja

Kam eine Fehlermeldung? nein, kam nicht

kann es daran liegen, das ich mich als Benutzer im Programm angelegt habe und danach die Daten kopiert habe?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 23, 2008, 18:00
kann es daran liegen, das ich mich als Benutzer im Programm angelegt habe und danach die Daten kopiert habe?

Das sollte so schon passen, wie Du es geschrieben hast.
Wie Jörg schon geschrieben hat, es fehlen Details... z.B.

- Welche Virtualisierungssoftware nutzt Du
- Welches SP hast Du bei 2000 installiert
- Auf welchen System läuft Deine Virtualisierungssoftware
- ...


Viele Grüße

Markus


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 23, 2008, 18:35
Hallo Markus,

wenn ich die Daten von der V5 an den Platz der V6 per Hand kopiere, brauche ich doch keine Virtualisierungs-SW.
Ich hatte auch noch geschrieben, daß ich w2K benutze! Ich benutze WinXP mit SP2. Das dürfte aber hier auch keine Rolle spielen.

Gruß Frank
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 23, 2008, 19:03
Hallo Frank!

wenn ich die Daten von der V5 an den Platz der V6 per Hand kopiere, brauche ich doch keine Virtualisierungs-SW.

Dafür nicht das kopieren macht ja auch das OS, aber Du hattest doch geschrieben das Windows und darunter SiDiary auf einer Virtuellen Maschine läuft oder :kratz:
Es geht ja darum Dein Problem nachzustellen und virtuelle Maschinen sind nunmal ein wenig anders als reale Maschinen...

Zitat
Ich hatte auch noch geschrieben, daß ich w2K benutze! Ich benutze WinXP mit SP2. Das dürfte aber hier auch keine Rolle spielen.

Ein wenig schon, jedes OS ist etwas anders...
Außerdem sind virtuelle Rechner schon etwas anders als reale, Du könntest ja auch z.B. eine virtuelle Maschine mit W2K unter LINUX oder so nutzen :zwinker:

Zitat
daß ich w2K benutze! Ich benutze WinXP mit SP2.

Also nutzt Du eine virtuelle Maschine WINXP SP2 und darunter läuft die Virtuelle Maschine mit W2K :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 23, 2008, 19:14
STOOOOOOOOOOOOOP!!!!

Jetzt hab ich dich erwischt. Du hast was verwechselt.  :zwitscher:  Jetzt sind auch deine Fragen klar, aber das mit der Virtuellen Maschine war ein anderer (und zwar breschdlingsgsaelz).

Gruß Frank
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 23, 2008, 19:23
STOOOOOOOOOOOOOP!!!!

Jetzt hab ich dich erwischt. Du hast was verwechselt.  :zwitscher:  Jetzt sind auch deine Fragen klar, aber das mit der Virtuellen Maschine war ein anderer (und zwar breschdlingsgsaelz).

Ohh Sorry habe ich da was verwechelt :-\

Grüße

Markus

Edit:

Versuch doch nochmal die Daten in ein anderes Verzeichnis zu kopieren bevor Du SiDiary V6 startest z.B. C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\Test\

Danach starte mal V6 und klicke mal ganz links oben auf das Symbol "Patient auswählen".
Hier sollten dann eigentlich 2 Einträge erscheinen "TEST" und "Buntrock, Frank".

Wenn Du dann den Eintrag "TEST" auswählst, sollte unten in der Statusbar anfangs der Text "Konvertiere...".
Genau das gleiche sollte passieren, sofern der Eintrag vorhanden ist, wenn Du auf Buntrock, Frank" klickst (wenn die nicht schonkonvertiert sind/waren)´.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 23, 2008, 19:33
kann es daran liegen, das ich mich als Benutzer im Programm angelegt habe und danach die Daten kopiert habe?

Möglich. Ich kann dazu nichts genaueres sagen, da müssen wir auf Alf warten. Auf alle Fälle ist das nicht das Vorgehen, daß Alf in der Readme beschrieben hat. Ich zitiere mal:

Zitat
Wenn Sie die Daten eine ggf. vorhandenen Version 5 mit der Beta-Version6 nutzen möchten,
kopieren Sie den Inhalt des Daten-Ordners des entsprechenden Patienten der Version 5

   (z.B. c:\programme\SINOVO\SiDiary\Data\{Ihr Name}\ )

in das Data-Verzeichnis der Version 6

   (z.B. C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\{Nachname, Vorname}\ )

Starten Sie SiDiary V6 erneut und öffnen Sie den Patienten - die Daten werden automatisch
in das neue Datenformat konvertiert.

Fang einfach nochmal von vorn an: Beta runterladen, entpacken, Daten wie beschrieben kopieren, Beta starten und den Pat. auswählen.

Auf alle Fälle deutet das an, daß wir dringend einen Import-Assistenten brauchen.

Und sag mal, ob es nach einem Neustart der Geschichte geklappt hat.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 23, 2008, 19:35
ok, werd noch mal alles entfernen und dann neu machen
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 23, 2008, 19:42
Ich hab das jetzt gerade mal probiert und kann den Fehler nicht reproduzieren. Weder wenn ich nur einen Patienten anlege und keine Daten erfasse noch wenn ich ein bereits erstelltes Profil beim kopieren überschreibe. Rufe ich den Pat. auf, zu dem ich die V5-Daten kopiert habe wird bei mir immer konvertiert. (WinXP mit SP3)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 23, 2008, 19:55
Ich habe auch nochmal getestet (WINXP SP3), ich habe im laufenden Betrieb von SiDiary V6 ein Verzeichnis unter Data angelegt und es erscheint danach als Patient in der Übersicht. Wenn ich eine Datei im V5 Format reinkopiert habe, wird auch diese nach Auswahl des Patienten konvertiert.

Hast Du ggf. eine Firewall die den Zugriff auf die Datei blocken könnte :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 23, 2008, 20:40
hm, hab alles gelöscht und noch mal neu, aber das gleiche Ergebnis, funktioniert nicht.

Werde es morgen mal auf einem PC ausprobieren, ob es da funzt.

Eine Firewall blockiert nicht den Zugriff auf die Daten. (Noch welche Ideen?)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 24, 2008, 12:57
hm, hab alles gelöscht und noch mal neu, aber das gleiche Ergebnis, funktioniert nicht.

Werde es morgen mal auf einem PC ausprobieren, ob es da funzt.

Wo hast du es denn bis jetzt ausprobiert?

Zitat
Eine Firewall blockiert nicht den Zugriff auf die Daten. (Noch welche Ideen?)

Speicherresidente Antivirensoftware?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 24, 2008, 13:30
Hmmm... Events aus dem OTUS werden als Bemerkung eingetragen, kann ich das irgendwo umstellen, daß OTUS-Events als Datentypen abgelegt werden?
Nein, das ist nicht vorgesehen
Hatt ich da nicht ein zweites Posting zusammen mit den Pumpenbasalraten im Nachbarthread geschrieben?  :kratz: :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 14:26
@Jörg, @Markus:

Habe heute die V6 auf meinen PC installiert und paar alte Daten kopiert. Funktioniert einwandfrei.
Mir ist dabei folgendes aufgefallen:
Nach dem 1. starten der V6 wurde unter "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\" der Ordner "SiDiary" mit den Ordnern "cfg" und "data" angelegt. Dies war bei meinem Laptop nicht der Fall.
Das BS ist bei beidem das gleiche, könnte es an der HW-Anforderung liegen?
Beim löschen des Prog V6 von meinem Läppi und nach dem leeren des Papierkorbes und einem Neustart hatte ich dort V6 nochmal installiert. Beim 1.Start stand ich schon als Benutzer drin, obwohl es doch eine Neuinstallation war? Wobei eigentlich keine richtige Installation, wird ja nur kopiert. Schreibt es aber doch was in die Regystrie? Denn normalerweise hätte kein Benutzer drin stehen dürfen?   ???
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 24, 2008, 15:24
Nach dem 1. starten der V6 wurde unter "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\" der Ordner "SiDiary" mit den Ordnern "cfg" und "data" angelegt. Dies war bei meinem Laptop nicht der Fall.

Zitat
Schreibt es aber doch was in die Regystrie? Denn normalerweise hätte kein Benutzer drin stehen dürfen?   ???
Das nicht, aber es werden häufig Umgebungsvariablen aus der Registry verwendet, wenn die dann anders aussehen als der Standard, gibt es öfter unerwartete Reaktionen.

Hast Du unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer einen Eintrag NoSharedDocuments?
Hast Du in HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders einen Eintrag Common Documents?
Was steht in HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ShellNoRoam\MUICache unter @shell32.dll,-21785?

Was steht an den entsprechenden Stelle, wenn sie vorhanden sind, und ist evtl an dem entsprechendem Pfad Dein SiDiaryOrdner?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 24, 2008, 15:44
Hmmm... Events aus dem OTUS werden als Bemerkung eingetragen, kann ich das irgendwo umstellen, daß OTUS-Events als Datentypen abgelegt werden?
Nein, das ist nicht vorgesehen
Hatt ich da nicht ein zweites Posting zusammen mit den Pumpenbasalraten im Nachbarthread geschrieben?  :kratz: :kratz:

Hat der Server vielleicht verschluckt. Ich hab es jedenfalls nicht gelöscht (ich wollte dir den Vorschlag eh schon machen, war mir aber sicher daß du auch alleine drauf kommst :zwinker:)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 24, 2008, 15:47
war mir aber sicher daß du auch alleine drauf kommst :zwinker:)
:rotwerd:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 24, 2008, 15:49
Nach dem 1. starten der V6 wurde unter "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\" der Ordner "SiDiary" mit den Ordnern "cfg" und "data" angelegt. Dies war bei meinem Laptop nicht der Fall.
Das BS ist bei beidem das gleiche, könnte es an der HW-Anforderung liegen?

Nein. Ich denke da eher an Einstellungen im OS. Macht doch auf dem Laptop mal folgendes: schreib irgendeinen Wert rein (in einen neuen Pat. z.B.) und speicher das ab. Dann V6 neu starten. Ist der Wert immer noch drin wurde er gespeichert. Mach dann mal eine Systemweite Suche nach SiDiaryData2008-06.dat
Möglicherweise liegt die bei dir woanders, und dann kann man versuchen rauszukriegen warum.

Zitat
Beim löschen des Prog V6 von meinem Läppi und nach dem leeren des Papierkorbes und einem Neustart hatte ich dort V6 nochmal installiert. Beim 1.Start stand ich schon als Benutzer drin, obwohl es doch eine Neuinstallation war? Wobei eigentlich keine richtige Installation, wird ja nur kopiert. Schreibt es aber doch was in die Regystrie? Denn normalerweise hätte kein Benutzer drin stehen dürfen?   ???

Das wäre so, wenn - wie oben gesagt - die Speicherorte anders sind.

Edit: Mist, Anja war schneller :verlegen:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 16:31
wer hätte das gedacht  :o, hab doch tatsächlich was gefunden: :ja: :ja:

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users.WINDOWS\Dokumente\SiDiary\Data\   :unschuldig:

Und siehe da, nachdem ich die alten Daten dorthin kopiert hatte, war auch in der V6 alles da   :banane:

Gruß Frank
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 24, 2008, 16:37
Nunja, um ein Addin zu programmieren, brauche ich wohl eine Entwicklungsumgebung. Und für Windows muss man $$ ausgeben, um eine zu bekommen, soweit jedenfalls mein Kenntnisstand. Ich würde mich freuen, mich zu täuschen.
Die Express-Editionen vom VisualStudio sind kostenlos, man muß sich aber irgendwann registrieren.
http://www.microsoft.com/germany/Express/ (http://www.microsoft.com/germany/Express/)
Vielen Dank für die Info. Leider läuft das Zeug nicht unter Windows 2000 und nur dafür habe ich (zuhause) eine legale Lizenz. XP nur als OEM-Version auf Firmenrechnern, das darf ich unter meiner VM nicht installieren...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 24, 2008, 17:01
Die Express-Editionen vom VisualStudio sind kostenlos, man muß sich aber irgendwann registrieren.
http://www.microsoft.com/germany/Express/ (http://www.microsoft.com/germany/Express/)
Vielen Dank für die Info. Leider läuft das Zeug nicht unter Windows 2000 und nur dafür habe ich (zuhause) eine legale Lizenz. XP nur als OEM-Version auf Firmenrechnern, das darf ich unter meiner VM nicht installieren...
Würden denn die 2005er bei Dir laufen? Ich habe davon noch irgendwo eine CD rumfleigen mit VB2005 Express und VC#2005 Express und könnte Dir eine Kopie oder ein Image zukommen lassen.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 24, 2008, 17:10
wer hätte das gedacht  :o, hab doch tatsächlich was gefunden: :ja: :ja:

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users.WINDOWS\Dokumente\SiDiary\Data\   :unschuldig:

Und siehe da, nachdem ich die alten Daten dorthin kopiert hatte, war auch in der V6 alles da   :banane:

 :super: dann kannst Du ja jetzt mit testen loslegen  :zwinker:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 17:54
hab schon damit angefangen und gleich was gefunden:

Kann man in der Basalratenverwaltung mehr einstellen als 3IE/h?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 24, 2008, 18:23
hab schon damit angefangen und gleich was gefunden:

Kann man in der Basalratenverwaltung mehr einstellen als 3IE/h?

:ja:

Diabetesprofil\Basalratenprofil\Einstellungen

In dem Fenster den Wert "Max. pro Stunde" entsprechend anpassen


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 18:30
der Button war ausgegraut, aktiv ist er erst nach einem speichern des Basalratenprofils geworden und dann kann man die Obergrenze und die Basalratenschritte vornehmen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 24, 2008, 19:51
wer hätte das gedacht  :o, hab doch tatsächlich was gefunden: :ja: :ja:

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users.WINDOWS\Dokumente\SiDiary\Data\   :unschuldig:

Jetzt wäre es interessant zu wissen, wie dieser Ordner zustande kam. Hast du den definiert?

Wie auch immer: die Release-Version sollte einen Import-Assistenten haben, der sich die Daten von da holt wo sie aktuell sind und nach dort legt, wo die V6 sie erwartet.

Hast du den normalen Ordner 'All Users' denn auch?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 19:56
Hallo Jörg,

den Ordner (All Users.WINDOWS) habe ich nicht selber definiert.
Und ja, ich habe den Ordner (All Users) auch, sind beide vorhanden.

Wo das herkommt weiß ich nicht. Könnte es vielleicht daran liegen, das ich parallel noch Linux installiert habe???

Gruß Frank
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 24, 2008, 20:15
der Button war ausgegraut, aktiv ist er erst nach einem speichern des Basalratenprofils geworden und dann kann man die Obergrenze und die Basalratenschritte vornehmen.

Achso das meintest Du :patsch: ich dachte Du suchst die Stelle wo man das ändern kann...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 24, 2008, 20:20
den Ordner (All Users.WINDOWS) habe ich nicht selber definiert.
Und ja, ich habe den Ordner (All Users) auch, sind beide vorhanden.

Wo das herkommt weiß ich nicht. Könnte es vielleicht daran liegen, das ich parallel noch Linux installiert habe???

Das ist leicht mit Google gefunden, trifft das bei Dir so  zu Frank :kratz:

Zitat
All Users.windows usually get's created when a All Users folder allready existed when you install windows, it should make absolutly no difference to applications, to check which one your current version of windows is using right click the start button then explore all users, see what folder it opens up in. If it opens in All users.windows then dont rename/delete it, if it opens into all users then you can safely remove/rename the .windows folder.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 20:29
Hätten sich die Deutschen damals Konrad Zuse nicht von den Amis entführen lassen, müssten alle jetzt Computerdeutsch lernen, ich kann aber englisch nicht so gut. :hilfe:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 24, 2008, 20:38
Wenn ich in der V6 / Tagebuch einen Eintrag nachträglich etwas hinzufügen möchte, z.B. Ereignis ausgesucht und BE hinzugefügt und dann auf Speichern drücke, sind die Eingaben wieder weg.

In der V5 gab es die Zeile Pumpe, wo ich die BR oder Events aussuchen konnte (in der Übersicht), gibts das jetzt nicht mehr?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 25, 2008, 01:03
Wo das herkommt weiß ich nicht. Könnte es vielleicht daran liegen, das ich parallel noch Linux installiert habe???

Ich würde eher auf eine unsaubere Installation tippen. Wenn Windows den Ordner anlegt, obwohl er schon vorhanden ist. Windows überschreibt den nicht sondern sagt durch die Erweiterung 'windows' quasi "Der gehört mir!". Und daß SiDiary dort seine Dateien anlegt unterstreicht das ja.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 25, 2008, 01:16
Wenn ich in der V6 / Tagebuch einen Eintrag nachträglich etwas hinzufügen möchte, z.B. Ereignis ausgesucht und BE hinzugefügt und dann auf Speichern drücke, sind die Eingaben wieder weg.

Bestätigt, da hakt es noch etwas mit der automatischen Uhrzeit bei Ereignissen und beim Sport

Zitat
In der V5 gab es die Zeile Pumpe, wo ich die BR oder Events aussuchen konnte (in der Übersicht), gibts das jetzt nicht mehr?

Doch das kommt auch noch wieder dazu. Ist nur noch nicht so ganz klar, ob man die Pumpenevents jetzt nicht auch als Ereigniskategorie anlegen kann. Und die Temp BR kann man sich jetzt über den Button 'Ändern' in der Basalprofilgrafik einstellen. Wenn du die nicht siehst klick mal auf "Basalrate".
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 25, 2008, 07:16
Ich würde eher auf eine unsaubere Installation tippen. Wenn Windows den Ordner anlegt, obwohl er schon vorhanden ist. Windows überschreibt den nicht sondern sagt durch die Erweiterung 'windows' quasi "Der gehört mir!". Und daß SiDiary dort seine Dateien anlegt unterstreicht das ja.

Stimmt nicht ganz. Wenn dann war es die Reparatur von BS Win, die hatte ich mal laufen lassen. Weil ich den Ordner ansonsten nie benutze, ist es nicht aufgefallen. Aber so kommt es raus, Problem gelöst.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 25, 2008, 12:59
Nochmal wegen der Auflösung: ich habe jetzt mal fest 800x600 und 800x480 eingestellt. Bei 800x600 passen alle Dialoge grade noch so drauf, bei 800x480 nicht mehr. Ein bisschen schade finde ich das, weil ich mit dem Gedanken gespielt habe, mir einen eee pc zu kaufen, der hat eben grade diese Auflösung. Ich werde dann aber wohl weiterhin mit der virtuellen Maschine arbeiten, insofern kann ich mit der derzeitigen Aufteilung leben. Dennoch finde ich die Buttons zu groß und die Schrift in der Tabelle zu klein.

Das VS 2005 habe ich bei M$ noch gefunden, trotzdem danke fürs Angebot.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 25, 2008, 13:25
Bei 800x600 passen alle Dialoge grade noch so drauf,

Das ist die Mindestauflösung. Und bei heutigen Monitorgrößen halte ich das für vertretbar.

Zitat
bei 800x480 nicht mehr.

Naja, man kann eben keinen Peterbuilt-Truck fahren wollen und mit dem dann auch noch ins Parkhaus passen müssen :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Sonnenblume am Juni 25, 2008, 18:06
Hallo,

habe mir gestern die Beta installiert, ganz ohne Probleme ....
Das Programm gefällt mir gut, einige Fragen habe ich noch.
1. Wie kann ich einstellen, dass beim Start das Detail-Tagebuch geöffnet wird?
2. Ich habe unterschiedlliche Basalratenprofile, die ich in der 5er Version entsprechend ausgewählt habe. Dies funktioniert in der Beta nicht, habe ich da was übersenen?
3. Die Pumpenereignisse wie KW, AW usw. kann ich auch nirgends auswählen.

Grüße
Sonnenblume
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Juni 25, 2008, 23:38
Ich habs grad mal in eine Virtuelle Kiste gepackt  :D
OS = XP Prof deutsch mit SP3 und MS-Patchlevel Juni
User = Poweruser/Hauptbenutzer
1024er Auflösung ist eingestellt

Als normaler User hab ich keinerlei "Kekse" im Verzeichnis c:\Programme
Daher der Betrieb als Hauptbenutzer ...

Eine optische Sache ist mir aufgefallen:
(http://up.picr.de/1080438.jpg)

Dort im Abschnitt "Übersicht anzeigen in" im Bereich "Layout und Farben" wird rechts der Text abgeschnitten.

Die persönlichen Daten sollten IMHO im Verzeichnis "c:\dokumente und einstellungen\{user}\sidiary" liegen. Geht als %USERPROFILE% durch :ja:
Die Nutrition kann ja durchaus im SiDiary-Programme-Folder liegen ... oder eben im %ALLUSERSPROFILE%

[will be continued ...]
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 25, 2008, 23:43
1. Wie kann ich einstellen, dass beim Start das Detail-Tagebuch geöffnet wird?

Diabetesprofil ->Therapiedaten ->Allgemein ->Detail-Tagebuch

Zitat
2. Ich habe unterschiedlliche Basalratenprofile, die ich in der 5er Version entsprechend ausgewählt habe. Dies funktioniert in der Beta nicht, habe ich da was übersenen?

Funktioniert da genauso: Diabetesprofil ->Basalratenverwaltung ->Profil hinzufügen

Zitat
3. Die Pumpenereignisse wie KW, AW usw. kann ich auch nirgends auswählen.

Diabetesprofil ->Ereignisse ->hinzufügen (z.B. Schlüssel=AW; Kategorie=Pumpenevents; Ereignis=Ampullenwechsel)

 :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 25, 2008, 23:53
Dort im Abschnitt "Übersicht anzeigen in" im Bereich "Layout und Farben" wird rechts der Text abgeschnitten.

Bestätigt. Ist anscheinend bei allen Auflösungen so. (bei mir auch in 1280er

Zitat
Die persönlichen Daten sollten IMHO im Verzeichnis "c:\dokumente und einstellungen\{user}\sidiary" liegen. Geht als %USERPROFILE% durch :ja:

Das hat Alf ja schon erklärt, warum sie da nicht liegen. Für Benutzer mit Sicherheitsbedenken: Optionen ->Einstellungen ->Programmeinstellungen ->Programm mit Kennwort schützen. (Vista eben...)
Und versuch mal eine Datei einfach mit Notepad zu lesen... :zwinker:

Zitat
Die Nutrition kann ja durchaus im SiDiary-Programme-Folder liegen

 :nein: (auch wegen Vista). Legst du sie in den Program-Folder kannst du sie bei aktivem UAC nicht editieren.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 26, 2008, 10:40
Zitat von: Jörg Möller
Zitat
3. Die Pumpenereignisse wie KW, AW usw. kann ich auch nirgends auswählen.

Diabetesprofil ->Ereignisse ->hinzufügen (z.B. Schlüssel=AW; Kategorie=Pumpenevents; Ereignis=Ampullenwechsel)

Hab das grad ausprobiert. Bei der Eingabe von einem Event ist alles ok, aber bei der Eingabe des 2.Schlüssels (KW) unter der Kategorie Pumpenevents wird der erste Schlüssel (AW) einfach überschrieben. :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 26, 2008, 12:25
Hab das grad ausprobiert. Bei der Eingabe von einem Event ist alles ok, aber bei der Eingabe des 2.Schlüssels (KW) unter der Kategorie Pumpenevents wird der erste Schlüssel (AW) einfach überschrieben. :kratz:

Das Phänomen hatte Anja ja schon berichtet.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 26, 2008, 12:46
Bei 800x600 passen alle Dialoge grade noch so drauf,

Das ist die Mindestauflösung. Und bei heutigen Monitorgrößen halte ich das für vertretbar.

Zitat
bei 800x480 nicht mehr.

Naja, man kann eben keinen Peterbuilt-Truck fahren wollen und mit dem dann auch noch ins Parkhaus passen müssen :zwinker:

Im Nachbarforum hat sich jemand letzte Woche einen EEE PC gekauft, nur für Sidiary. Der wird sich bestimmt freuen, wenn er den ab Version 6 wegschmeissen kann. Da gerade alle Spatzen von den Dächern pfeifen, dass die "Nettops" wie man solchen Geräte wohl neuerdings nennt, boomen werden (der eee ist ja seit Markteinführung praktisch ständig ausverkauft) würde ich mir überlegen, ob so eine willkürliche Einschränkung wirklich sinnvoll ist.

Das Bild mit dem Peterbuilt passt nicht ganz, soo eine riesen Applikation ist SD ja auch wieder nicht. Eigentlich finde ich den eee für diese Art Programm ideal (nimmt man eher mal mit in der Urlaub als ein Laptop).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 26, 2008, 13:14
[EEE PC]
Habe ich mir gerade mal angeschaut... schnuckelig! (hier fehlt ein Verliebt-Smiley)
@Jörg: Vielleicht kann man die mobilen Versionen so anpassen, daß sie darauf laufen?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 26, 2008, 16:33
Das Bild mit dem Peterbuilt passt nicht ganz, soo eine riesen Applikation ist SD ja auch wieder nicht.

Nein, aber es hat trotzdem seine Mindestanforderungen. Und die sind eben ein Screen von 800x600
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 26, 2008, 16:35
@Jörg: Vielleicht kann man die mobilen Versionen so anpassen, daß sie darauf laufen?

Da kann ich nichts dazu sagen, ich programmier ja nicht. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dazu ist das zu sehr Nischenprodukt. Denk mal bitte daran, daß dann auch zukünftige Änderungen, Updates usw. auch immer für solche Versionen gemacht werden müßten. Das halte ich im Moment noch für unwirtschaftlich.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 26, 2008, 17:03
@Jörg: Vielleicht kann man die mobilen Versionen so anpassen, daß sie darauf laufen?
Da kann ich nichts dazu sagen, ich programmier ja nicht. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dazu ist das zu sehr Nischenprodukt. Denk mal bitte daran, daß dann auch zukünftige Änderungen, Updates usw. auch immer für solche Versionen gemacht werden müßten. Das halte ich im Moment noch für unwirtschaftlich.
Ich meinte jetzt nicht als eigenständige SD-Plattform-Version, sondern eine der mobile-Versionen so zu ändern, daß SD da sinnvoll eingesetzt werden kann. Die mobile-Versionen sind auf geringen Platz und auf geringere Kapazität im Vergleich zur PC-Version getrimmt. Wobei ich jetzt keien Ahnung von den Kapazitäten dieser Subnotebooks habe.
Wenn z.B. die PDA-Versionen so geschrieben sind, daß sich ihre Darstellung bei 90° gedrehtem Display entsprechend anpaßt (?), dann sollte es sich auch an die Auflösung und Seitenverhältnisse so eines Subnotebooks anpassen können. Man müßte aber halt ein .Net compact-Framework auf dem Linux dieser Teile laufen öassen können.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 27, 2008, 07:55

Ich meinte jetzt nicht als eigenständige SD-Plattform-Version, sondern eine der mobile-Versionen so zu ändern, daß SD da sinnvoll eingesetzt werden kann. Die mobile-Versionen sind auf geringen Platz und auf geringere Kapazität im Vergleich zur PC-Version getrimmt. Wobei ich jetzt keien Ahnung von den Kapazitäten dieser Subnotebooks habe.
Wenn z.B. die PDA-Versionen so geschrieben sind, daß sich ihre Darstellung bei 90° gedrehtem Display entsprechend anpaßt (?), dann sollte es sich auch an die Auflösung und Seitenverhältnisse so eines Subnotebooks anpassen können. Man müßte aber halt ein .Net compact-Framework auf dem Linux dieser Teile laufen öassen können.
Halt, halt! Soweit würde ich gar nicht gehen. Auf diesen kleinen Kisten läuft ein XP ganz gut, die können es mit Desktops, die zu XP-Zeiten aktuell waren ganz gut aufnehmen. Lediglich bei der Bildschirmdarstellung müsste man drauf achten, dass das ganze mit 800x480 noch benutzbar ist. Das kann nicht so das große Problem sein. Die Vor-/Zurück Button z.B. sind riesig, die Symbolleiste ist verzichtbar und könnte optional ausgeblendet werden. Und wenn man Einstellungen statt in einem Dialogfenster (das man nicht verkleinern kann und das auch keine Scrollbalken hat) in einem "normalen" Fenster vornehmen kann, oder wenigstens die Buttons "Speichern" und "Beenden" nach oben verlegt, wäre die Sache erledigt. Das ist doch kein großer Aufwand.

Sidiary unter Linux wäre schon schön, dann müsste ich nicht immer eine Virtuelle Maschine dafür anwerfen. Aber ich kann schon verstehen, dass das für den Hersteller etwas zuviel Aufwand ist. Ich kenne mich mit dem .Net-Geraffel nicht ausreichend aus - wird da immer Bytecode erzeugt? Könnte das also unter Mono laufen? Ansonsten gäbs ja noch Wine, aber spätestens bei der Kommunikation mit Messgeräten wirds da sicher Schwierigkeiten geben.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 27, 2008, 08:16
SiDiary für Linux ? *Traum*
Wird aber immer ein Traum bleiben, weil dann alle Gerätetreiber angepasst werden müssten. Und dann gehts ja noch weiter, sämtliche Export- bzw. Druckvorlagen sind für Microsoft-Office und nicht für OpenOffice (obwohl, daran würde ich mich vielleicht auch mal probieren, OO gibts ja auch für Win).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juni 27, 2008, 10:50
SiDiary für Linux ? *Traum*
Wird aber immer ein Traum bleiben, weil dann alle Gerätetreiber angepasst werden müssten. Und dann gehts ja noch weiter, sämtliche Export- bzw. Druckvorlagen sind für Microsoft-Office und nicht für OpenOffice (obwohl, daran würde ich mich vielleicht auch mal probieren, OO gibts ja auch für Win).
Gibts denn sowas wie die Win-APIs auch unter Linux? Wenn ja, wäre die Portierung der Treiber für jemanden, der schon mal was getippt hat und sich mit Linux auskennt, wohl nicht sooo schwer, immerhin hat Sinovo die Spezifikationen zum Auslesen und muß nicht bei Null anfangen. Gerüchten zufolge soll es hier Informatiker mit Linuxkenntnissen geben.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juni 27, 2008, 11:11
SiDiary für Linux ? *Traum*
Wird aber immer ein Traum bleiben, weil dann alle Gerätetreiber angepasst werden müssten. Und dann gehts ja noch weiter, sämtliche Export- bzw. Druckvorlagen sind für Microsoft-Office und nicht für OpenOffice (obwohl, daran würde ich mich vielleicht auch mal probieren, OO gibts ja auch für Win).
Gibts denn sowas wie die Win-APIs auch unter Linux? Wenn ja, wäre die Portierung der Treiber für jemanden, der schon mal was getippt hat und sich mit Linux auskennt, wohl nicht sooo schwer, immerhin hat Sinovo die Spezifikationen zum Auslesen und muß nicht bei Null anfangen. Gerüchten zufolge soll es hier Informatiker mit Linuxkenntnissen geben.
Was meinst Du mit sowas wie die Win-APIs? WINE ist eine Portierung der Windows-API auf Linux und kürzlich in der Version 1.0 veröffentlicht worden. Ich habe das aber selbst nie benutzt, und bin überfragt, ob das bei hardwarenahen Sachen ausreichend funktioniert. Bei Kommunikation mit Geräten können immer mal wieder Timingprobleme auftreten und bei der Umsetzung von einer API auf die andere kann man auch immer nur das umsetzen, was von der Ziel-API unterstützt wird.

Informatiker mit Linuxkenntissen bin ich zwar und die Portierung der Treiber wäre sicher auch eher eine Fleissaufgabe. Ich sehe da aber, ehrlich gesagt, auch diverse Probleme bei der Codepflege und dem Support, sowie bei den ständigen Änderungen bei diversen Komponenten, die man unter Linux nutzen müsste. Zudem sind die Spezifikationen sicherlich nur durch Unterzeichnen von NDAs zu Sinovo gelangt - nix für mich.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juni 27, 2008, 11:25
Guten Morgen!

Habe nun endlich die Zeit gefunden, ein bisschen mit dem Sahnestückchen rumzuspielen!
Gelungen, Respekt!!!!!  :respekt:
Mußte den ganzen Thread nochmal durchlesen, damit ich keine Frage doppelt stelle. Habe einige Hilfen auch gefunden!
btw: könnte man einzelne Lösungen nicht mal kurz zusammenfassen, damit dann jeder das auf einen Schlag sieht?  :kratz:
Ich hab jetzt zwei kleine Probleme:
1. Mein 3-Uhr-Nacht-Schuß ist nicht importiert worden, zumindest sehe ich nichts davon.
2. In der Auswertung behauptet Sidairy, es gebe für die pp-Bewertung zuwenig Daten  :gruebeln: ? Also, ich hab reichlich davon - oder muß ich die irgendwie noch definieren?

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 27, 2008, 12:17
Mußte den ganzen Thread nochmal durchlesen, damit ich keine Frage doppelt stelle. Habe einige Hilfen auch gefunden!
btw: könnte man einzelne Lösungen nicht mal kurz zusammenfassen, damit dann jeder das auf einen Schlag sieht?  :kratz:

Wenn es dir so lieber ist, dann mach das doch mal.

Zitat
Ich hab jetzt zwei kleine Probleme:
1. Mein 3-Uhr-Nacht-Schuß ist nicht importiert worden, zumindest sehe ich nichts davon.

Überprüf mal in deiner V6: Taste F4 ->Tagebucheinstellungen (oben der Button mit dem Zahnrad) -> Realer Tag und ob da die Uhrzeit korrekt eingestellt ist

Zitat
2. In der Auswertung behauptet Sidairy, es gebe für die pp-Bewertung zuwenig Daten  :gruebeln: ? Also, ich hab reichlich davon - oder muß ich die irgendwie noch definieren?

Ja, wenn sie von den Default-Werten abweichen: Trendanalyse ->Filter -> Filter für postprandiale Werte
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 27, 2008, 12:18
@ snatch:

ich habe deinen Beitrag hier rausgenommen und nach nebenan in die Wunschliste verschoben (sonst wird es unübersichtlich) :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 27, 2008, 12:42
Wenn man mehr als nur einen Pat. verwaltet und in den Einstellungen festlegt, daß die Anzahl Pat. im Dateimenü >0 sein soll werden trotzdem keine Pat. im Dateimenü angezeigt. Kann das jemand bestätigen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juni 27, 2008, 13:13
Wenn es dir so lieber ist, dann mach das doch mal.
Da fehlt mir aber eindeutig die Kompetenz  ;D! Ich hab ja auch nur solche Lösungen gemeint, wie die KH Einstellung etc. War nämlich glatt erstaunt, daß ich zum Vielfrass befördert wurde....Also 36 KH zum Mittag kann ich mir nicht mal VORSTELLEN!!!  :wech:

Zitat
Überprüf mal in deiner V6: Taste F4 ->Tagebucheinstellungen (oben der Button mit dem Zahnrad) -> Realer Tag und ob da die Uhrzeit korrekt eingestellt ist
Ja, da ist der reale Tag von 6:00 bis 5:59 eingestellt. Habe gerade aber auch festgestellt, wenn ich Uhrzeit händisch eingebe, dann werde ich danach gefragt, ob die Uhrzeit zu "heute" oder "gestern" gehören soll. Gestern bestätigt, Basal eingetragen, auf Speichern geklickt - und dumm aus der Wäsche geschaut: Eintrag wurde nicht übernommen  :kratz: .

Zitat
Ja, wenn sie von den Default-Werten abweichen: Trendanalyse ->Filter -> Filter für postprandiale Werte

Ah, ja, jetzt  :patsch: Danke!

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 27, 2008, 15:09
Wenn man mehr als nur einen Pat. verwaltet und in den Einstellungen festlegt, daß die Anzahl Pat. im Dateimenü >0 sein soll werden trotzdem keine Pat. im Dateimenü angezeigt. Kann das jemand bestätigen?

Kann ich nicht bestätigen, bei mir wird mehr als 1 Patient angezeigt.

Einstellung Anzahl Patienten 8


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 27, 2008, 23:52
Also 36 KH zum Mittag kann ich mir nicht mal VORSTELLEN!!!  :wech:

Ich mir auch nicht. 36 BE - okay. 36 KE oder KHE auch. Aber unter 36 Kohlenhydraten kann ich mir ebesowenig vorstellen wie unter 5 Milch... :zwinker:

Zitat
Ja, da ist der reale Tag von 6:00 bis 5:59 eingestellt. Habe gerade aber auch festgestellt, wenn ich Uhrzeit händisch eingebe, dann werde ich danach gefragt, ob die Uhrzeit zu "heute" oder "gestern" gehören soll. Gestern bestätigt, Basal eingetragen, auf Speichern geklickt - und dumm aus der Wäsche geschaut: Eintrag wurde nicht übernommen  :kratz: .

Hast du auch bei "gestern" geschaut?

Ansonsten beschrib mir bitte mal ganz genau deine Einstellungen und was du in welcher Reihenfolge gemacht hast, damit ich das nachvollziehen kann.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 27, 2008, 23:55
Wenn man mehr als nur einen Pat. verwaltet und in den Einstellungen festlegt, daß die Anzahl Pat. im Dateimenü >0 sein soll werden trotzdem keine Pat. im Dateimenü angezeigt. Kann das jemand bestätigen?

Kann ich nicht bestätigen, bei mir wird mehr als 1 Patient angezeigt.

Einstellung Anzahl Patienten 8

Ich hab's mit allen ausprobiert, da steht nix. Allerdings hatte ich die auch schon mal da stehen. Naja, fällt dann unter nicht (überall) reproduzierbar.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juni 28, 2008, 10:28
Zitat
Ja, da ist der reale Tag von 6:00 bis 5:59 eingestellt. Habe gerade aber auch festgestellt, wenn ich Uhrzeit händisch eingebe, dann werde ich danach gefragt, ob die Uhrzeit zu "heute" oder "gestern" gehören soll. Gestern bestätigt, Basal eingetragen, auf Speichern geklickt - und dumm aus der Wäsche geschaut: Eintrag wurde nicht übernommen  :kratz: .

Hast du auch bei "gestern" geschaut?

Ansonsten beschrib mir bitte mal ganz genau deine Einstellungen und was du in welcher Reihenfolge gemacht hast, damit ich das nachvollziehen kann.

Guten Morgen!
Ja! Also Einstellungen realer Tag von 6:00 bis 5:59, als gestern wie heute: es wird nichts angezeigt!
Denn: Umstellung auf Kalendertag bringt die eingegebenen Daten ans Tageslicht!
Spaltenanzahl 25, hab also noch 3 leere Spalten im Vollbildmodus. Also wird das schon gespeichert... :kratz:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juni 28, 2008, 10:42
Noch zwei Kleinigkeiten, an ersterer wird wohl kleinweich Schuld tragen:
Ziehe ich die Sidary6.exe auf den Desktop startet das Programm mit folgender Fehlermeldung und muß mit dem Taskmanager abgeschossen werden: "Couldn't read file from Disk" - "C:\Dok......\....2006-10.dat File not found" - "Bin\Sidiary.dll"
Lege ich die Verknüpfung mit "Durchsuchen" an, geht es  :gruebeln:

Die zweite ist noch merkwürdiger: Beim Export nach Excel der Daten habe ich immer für den Zeitraum vom 01.01.2007 bis 30.06.2007 folgende Fehlermeldung erhalten: "In der Excel-Vorlage ist kein ShEParser Definitionsabschnitt enthalten. Diese Vorlage kann nicht verwandt werden".
Merkwürdig das ganze deshalb, weil es nur für diesen Zeitraum geschieht, kleinere oder wesentlich größere Zeiträume inkl. des obigen laufen ohne zu maulen durch.... :o

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 28, 2008, 12:21
Spaltenanzahl 25, hab also noch 3 leere Spalten im Vollbildmodus. Also wird das schon gespeichert... :kratz:

Vielleicht solltest du die Spaltenanzahl mal etwas verringern...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 28, 2008, 12:26
Noch zwei Kleinigkeiten, an ersterer wird wohl kleinweich Schuld tragen:
Ziehe ich die Sidary6.exe auf den Desktop startet das Programm mit folgender Fehlermeldung und muß mit dem Taskmanager abgeschossen werden: "Couldn't read file from Disk" - "C:\Dok......\....2006-10.dat File not found" - "Bin\Sidiary.dll"
Lege ich die Verknüpfung mit "Durchsuchen" an, geht es  :gruebeln:

Klar. Beim Ziehen legst du eine Kopie der exe in den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\<username>\Desktop\ Wenn du nicht die ganze Programmstruktur da unterbringt kann das nicht funktionieren. Lösung: in den Programmordner gehen ->.exe rechtsklicken ->Senden an ->Desktop als Verknüpfung

Zitat
Die zweite ist noch merkwürdiger: Beim Export nach Excel der Daten habe ich immer für den Zeitraum vom 01.01.2007 bis 30.06.2007 folgende Fehlermeldung erhalten: "In der Excel-Vorlage ist kein ShEParser Definitionsabschnitt enthalten. Diese Vorlage kann nicht verwandt werden".
Merkwürdig das ganze deshalb, weil es nur für diesen Zeitraum geschieht, kleinere oder wesentlich größere Zeiträume inkl. des obigen laufen ohne zu maulen durch.... :o

Das heißt das da irgendwas in deinen Daten ist, das Probleme macht. Lösung: den Zeitraum immer weiter einschränken, bis man den Tag/die Tage hat, an denen die Probleme auftreten und sich das mal im Tagebuch genauer ansehen.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 28, 2008, 12:40
Wenn man mehr als nur einen Pat. verwaltet und in den Einstellungen festlegt, daß die Anzahl Pat. im Dateimenü >0 sein soll werden trotzdem keine Pat. im Dateimenü angezeigt. Kann das jemand bestätigen?

Kann ich nicht bestätigen, bei mir wird mehr als 1 Patient angezeigt.

Einstellung Anzahl Patienten 8

Ich hab's mit allen ausprobiert, da steht nix. Allerdings hatte ich die auch schon mal da stehen. Naja, fällt dann unter nicht (überall) reproduzierbar.

:ja: Schreib dochmal eine Mail an den Support :zwinker:   :lachen:  :zunge2:

Vermutlich hast Du die Punkte SiDiary.INI und nochmal einen Patieneten anlegen durch... und das einfachste sicherlich auch... hast Du auch mehr als ein Patientenverzeichnis :duck:


Viele Grüße

Markus

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juni 28, 2008, 13:03
Merkwürdig das ganze deshalb, weil es nur für diesen Zeitraum geschieht, kleinere oder wesentlich größere Zeiträume inkl. des obigen laufen ohne zu maulen durch.... :o
Zitat
Das heißt das da irgendwas in deinen Daten ist, das Probleme macht. Lösung: den Zeitraum immer weiter einschränken, bis man den Tag/die Tage hat, an denen die Probleme auftreten und sich das mal im Tagebuch genauer ansehen.

Nein  :nein:, ich habe mir eine Auswertung aller Daten meiner DM Karriere inkusive besagtem Zeitraum gezogen.
Das geht  :ja:! Auch 2 oder 3 verschiedene Monate aus diesem Bereich und jeder Monat geht. Nur bei besagtem Zeitraum kommt diese Meldung  :kratz:!

OT
Aber ist schon irre zu sehen, wie sich der BZ-Verlauf in knapp 2 Jahren gebessert und wieder verschlechtert hat. Ich lieg jetzt im Schnitt 40mg/dl schlechter als zu Beginn, als ICH den DM im Griff hatte  ;D.

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 28, 2008, 13:04
OT
Aber ist schon irre zu sehen, wie sich der BZ-Verlauf in knapp 2 Jahren gebessert und wieder verschlechtert hat. Ich lieg jetzt im Schnitt 40mg/dl schlechter als zu Beginn, als ICH den DM im Griff hatte  ;D.

Was meinst Du erst wie das bei meinen ~12 Jahren EDV Daten aussieht  ;D
(Ich hätte noch viele mehr, wenn ich das Papiertagebuch von einigen Jahren aus der frühen Zeit digitalisieren würde)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 28, 2008, 15:11
Nein  :nein:, ich habe mir eine Auswertung aller Daten meiner DM Karriere inkusive besagtem Zeitraum gezogen.
Das geht  :ja:! Auch 2 oder 3 verschiedene Monate aus diesem Bereich und jeder Monat geht. Nur bei besagtem Zeitraum kommt diese Meldung  :kratz:!

Ach Sorry, das hatte ich überlesen, du hast es ja auch beschrieben.

Dann könnte ich mir höchstens noch vorstellen daß am Anfang oder Ende dieses Zeitraums etwas den Parser stört.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juni 29, 2008, 16:27
Hallo Betas!  ;D
Ich habe da noch ein Problemchen und ne Frage:
Problemchen: Ich arbeite mit der 24-Stunden-Ansicht, also 25 Spalten. Ich muß die Spaltengröße auf Lupengröße stellen, um an alle Spalten "ranzukommen". Irgendwie fehlt mir im Tagebuch ein horizontaler Scrollbalken. Oder hab ich übersehen, wie man das "richtig" macht.
Wenn ich in den Einstellungen auf leichte Vergrößerung einstelle, komme ich an späte Uhrzeiten nicht mehr ran.  :gruebeln:
Die Frage:
Könnte man nicht in einer Voreinstellung die Uhrzeiten hinterlegen? Das wird mit den Jahren lästig, jeden Tag die 24 Stunden einzutippen. (Es soll ja noch Anwender geben, die ihre Daten nicht aus dem Meßgerät importieren  :duck:)

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 29, 2008, 19:09
Problemchen: Ich arbeite mit der 24-Stunden-Ansicht, also 25 Spalten. Ich muß die Spaltengröße auf Lupengröße stellen, um an alle Spalten "ranzukommen". Irgendwie fehlt mir im Tagebuch ein horizontaler Scrollbalken. Oder hab ich übersehen, wie man das "richtig" macht.
Wenn ich in den Einstellungen auf leichte Vergrößerung einstelle, komme ich an späte Uhrzeiten nicht mehr ran.  :gruebeln:

Nein, einen Scrollbalken gibt es nicht. Ich denke das wird auch nicht ganz so trivial umzusetzen sein, sonst hätte Alf den schon da drin.

Zitat
Könnte man nicht in einer Voreinstellung die Uhrzeiten hinterlegen? Das wird mit den Jahren lästig, jeden Tag die 24 Stunden einzutippen. (Es soll ja noch Anwender geben, die ihre Daten nicht aus dem Meßgerät importieren  :duck:)

Schreib es auf die Wunschliste. Ich halte das für überflüssig, ebenso wie den Scrollbalken.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juni 30, 2008, 00:06
Leider habe ich die nächsten Wochen nicht mehr soviel Zeit zum Testen. Sorry, die Akademie hat Vorrang und ich muss mich noch auf ein Access-Seminar vorbereiten... :knatschig:

Eben ist mir aber aufgefallen, dass bei dem kopieren eines einzelnen dat Files von V.5 nach V.6 keine Konvertierung stattfindet. Wenn der komplette Patientenordner kopiert wird funktioniert die Konvertierung.

Gibt es da eine Erklärung... :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Juni 30, 2008, 08:58
Eben ist mir aber aufgefallen, dass bei dem kopieren eines einzelnen dat Files von V.5 nach V.6 keine Konvertierung stattfindet. Wenn der komplette Patientenordner kopiert wird funktioniert die Konvertierung.

Kann ich zwar so nicht bestätigen :nein:, aber ...

Zitat
Gibt es da eine Erklärung... :kratz:

Kuckmal in die sidiary.ini im Patienten-Ordner (Verfl... weiß jetzt hier im Büro grad ned, wo ich gekuckt habe) ...
Aber da gibt es einen Abschnitt, der nach einem Konvertierungs-Flag aussieht.
Da habe ich dann den erneuten Konvertierungsvorgang anstossen können :ja:

EDITH daheim ...
Also im Verzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\$BENUTZER" gibt es die Datei "SiDiaryProfile.dat".
Dort dann den Abschnitt "[VersionConverted]" entfernen, und gut ists  :zwinker:

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 30, 2008, 20:11
Schreib es auf die Wunschliste. Ich halte das für überflüssig, ebenso wie den Scrollbalken.

*räusper* also den Scrollbalken halte ich schon für sinnig bzw. eher notwendig, es soll auch Leute geben die haben soviele Werte das die Tabelle einen Scrollbalken braucht :ja:
Sicherlich sieht man die auch in der Datenliste nur eben nicht so schön wie im Tagebuchgrid (Detail-Tagebuch).


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 30, 2008, 21:18
*räusper* also den Scrollbalken halte ich schon für sinnig bzw. eher notwendig, es soll auch Leute geben die haben soviele Werte das die Tabelle einen Scrollbalken braucht :ja:

Ja, glaub ich dir. Wieviele wären das?

Ich kann da derzeit nichts konkretes sagen (da müssen wir auf Alf warten), aber ich denke wenn das so einfach wäre hätte Alf das schon gemacht. Wenn es also nicht so einfach ist, dann stellt sich die Frage nach einer Aufwand-/Nutzen-Relation. Es gibt etliche Wünsche und für jeden davon gibt es Leute, die das gebrauchen können. Wir können jetzt alle diese Wünsche noch in die V6 einbauen, aber dann wird das Releasedatum wohl nicht mehr in diesem Jahrzehnt liegen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juni 30, 2008, 22:48

EDITH daheim ...
Also im Verzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data\$BENUTZER" gibt es die Datei "SiDiaryProfile.dat".
Dort dann den Abschnitt "[VersionConverted]" entfernen, und gut ists  :zwinker:


Ah, danke Andi, ich probiers beim nächsten mal aus... :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juni 30, 2008, 22:55
*räusper* also den Scrollbalken halte ich schon für sinnig bzw. eher notwendig, es soll auch Leute geben die haben soviele Werte das die Tabelle einen Scrollbalken braucht :ja:

Ja, glaub ich dir. Wieviele wären das?

Ich kann da derzeit nichts konkretes sagen (da müssen wir auf Alf warten), aber ich denke wenn das so einfach wäre hätte Alf das schon gemacht. Wenn es also nicht so einfach ist, dann stellt sich die Frage nach einer Aufwand-/Nutzen-Relation. Es gibt etliche Wünsche und für jeden davon gibt es Leute, die das gebrauchen können. Wir können jetzt alle diese Wünsche noch in die V6 einbauen, aber dann wird das Releasedatum wohl nicht mehr in diesem Jahrzehnt liegen.

Ich denke, wenn es einen vertikalen Scrollbalken gibt, kann der horizontale Balken nicht so schwierig sein... :kratz: Aber das kann nur Alf am besten beantworten.

Mich würden da noch die fehlenden Default-Zeiten stören und das die V.6 immer in der gleichen Fenstergrösse startet.

Wie kann man einentlich die Detailübersicht als Start-Standard festlegen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juni 30, 2008, 23:08
*räusper* also den Scrollbalken halte ich schon für sinnig bzw. eher notwendig, es soll auch Leute geben die haben soviele Werte das die Tabelle einen Scrollbalken braucht :ja:

Ja, glaub ich dir. Wieviele wären das?

Unterschiedlich, das geht von 8 Spalten bis teilweise ~30 und da gibt es schon mehr als 2 Tage im Jahr.
Aber warten wir erstmal ab was Alf zu dem Aufwand sagt...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Juli 01, 2008, 08:13
GuMo ralfulrich

Wie kann man einentlich die Detailübersicht als Start-Standard festlegen?

Schau mal in den Einstellungen für Dein Profil nach  :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Juli 01, 2008, 09:47
Ein weiteres Phänomen habe ich soeben entdeckt:
Hier im Büro arbeite ich mit englischem XP-PRF mit deutscher Oberfläche.
Sobald ich [Einstellungen]-[Optionen] aufrufen möchte, verschwindet SiDiary6 im Daten-Nirwana  :o

Der Rest scheint problemlos zu arbeiten ...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am Juli 01, 2008, 10:12
*räusper* also den Scrollbalken halte ich schon für sinnig bzw. eher notwendig, es soll auch Leute geben die haben soviele Werte das die Tabelle einen Scrollbalken braucht :ja:

Ja, glaub ich dir. Wieviele wären das?
Ich zum Beispiel. Ich habe zwar nicht oft 15 Spalten pro Tag, aber es kommt vor und wenn, dann will ich sie auch sehen. Für mich ist das auch weniger ein fehlendes Feature, als vielmehr ein handfester Bug. Wenns nun 100 Werte wären, dann könnte man drüber streiten. Es kann auch nicht so kompliziert sein. Wenn der/die Programmierer es nicht schaffen, die Größe dynamisch anzupassen, dann sollte man immerhin eine Größe nehmen, die für auf jeden Fall ausreicht. Just IMHO natürlich.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juli 01, 2008, 11:29
Ich zum Beispiel. Ich habe zwar nicht oft 15 Spalten pro Tag, aber es kommt vor und wenn, dann will ich sie auch sehen.

Mindestanzahl 15 ->Spaltenbreite 45 ->Passt :zwinker:

Zitat
Für mich ist das auch weniger ein fehlendes Feature, als vielmehr ein handfester Bug.

Ein Bug ist es, wenn etwas nicht so funktioniert wie vom Programmierer vorgesehen.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juli 01, 2008, 11:39
- Wenn ich auf einen eingetragenen BZ klicke wird ja in der Statuszeile die Umrechnung in die andere Maßeinheit dargestellt. Allerdings rechnet es nicht nur die mg/dl in mmol/l um sondern auch IE und BE

- Die Umrechnung in der Statuszeile funktioniert nur in Richtung mg/dl -> mmol/l und nicht umgekehrt

- Schalte ich um von mg/dl auf mmol/l werden die Werte korrekt angezeigt aber das Grid nicht angepasst (das steht dann immer noch auf mg/dl). Außerdem ist dann die Einordnung inkonsequent: 10,7 wird dann in die Hypozeile eingeordnet (bei mir <70) und 18,3 in die 300er-Zeile

Kann das jemand bestätigen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Juli 01, 2008, 12:07
Für mich ist das auch weniger ein fehlendes Feature, als vielmehr ein handfester Bug.
Ein Bug ist es, wenn etwas nicht so funktioniert wie vom Programmierer vorgesehen.
Also ein systematischer Fehler  :duck:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Der Süsse am Juli 01, 2008, 16:12
Hallo Jörg
ich habe bei mir festgestellt, dass nach Änderung von mg/dl auf mmol/l die Einstellungen nicht angepasst werden. Heist die Korrekturwerte und Grenzen stehen noch auf Wert von mg/dl also  so im Bereich 40 bis. Trifft auch auf die Grenzen warscheinlich zu.
muss ich heut abend anschauen.

PS gibt es schon eine Lösung wegen nicht angezeigten Freestyle Messgerät? konnte beim suchen nichts finden.

Grüsse Olaf
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juli 01, 2008, 16:57
PS gibt es schon eine Lösung wegen nicht angezeigten Freestyle Messgerät? konnte beim suchen nichts finden.

Ich konnt beim Alf suchen auch nichts finden und deswegen konntest du nichts finden. :zunge2:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juli 01, 2008, 22:49
GuMo ralfulrich

Wie kann man einentlich die Detailübersicht als Start-Standard festlegen?

Schau mal in den Einstellungen für Dein Profil nach  :zwinker:


ach ja, Profileinstellungen... :patsch: Es wäre besser, wenn alle Einstellungen irgendwie zentral verwaltet wären... Das war schon ein mangel in der V.5

Sobald ich [Einstellungen]-[Optionen] aufrufen möchte, verschwindet SiDiary6 im Daten-Nirwana


Liegt wohl an den Ländereinstellungen und englischem XP-PRF... :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juli 01, 2008, 23:05
Hallo Jörg
ich habe bei mir festgestellt, dass nach Änderung von mg/dl auf mmol/l die Einstellungen nicht angepasst werden. Heist die Korrekturwerte und Grenzen stehen noch auf Wert von mg/dl also  so im Bereich 40 bis. Trifft auch auf die Grenzen warscheinlich zu.
muss ich heut abend anschauen.

PS gibt es schon eine Lösung wegen nicht angezeigten Freestyle Messgerät? konnte beim suchen nichts finden.

Grüsse Olaf

Manche Einstellungen werden erst nach einem Neustart wirksam.

Ich meine Alf hätte mal geschrieben, dass nur die in der V.5 freigeschalteten Treiber in die V.6-Anzeige übernommen werden... :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Der Süsse am Juli 02, 2008, 08:43
Hi Ralf

In Version 5 ist er bei mir freigeschaltet, hab in dort auch schon hin und wieder verwendet. Dank Vista aber auch erst über Umwege (ausführen als Admin) habe es auch bei Version 6 mit ausführen als Admin probiert bringt aber auch nichts.

Grüße Olaf
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juli 02, 2008, 10:20
ich habe bei mir festgestellt, dass nach Änderung von mg/dl auf mmol/l die Einstellungen nicht angepasst werden. Heist die Korrekturwerte und Grenzen stehen noch auf Wert von mg/dl also  so im Bereich 40 bis. Trifft auch auf die Grenzen warscheinlich zu.

Bestätigt. Hab es schon eingetragen
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juli 02, 2008, 23:51
Hi Ralf

In Version 5 ist er bei mir freigeschaltet, hab in dort auch schon hin und wieder verwendet. Dank Vista aber auch erst über Umwege (ausführen als Admin) habe es auch bei Version 6 mit ausführen als Admin probiert bringt aber auch nichts.

Grüße Olaf

Ja da müssen wir wohl auf Alf warten, bis sein Melmac-Ausflug beendet ist... :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 23, 2008, 14:19
*zack*

Alle Einträge aus der Liste bestätigte Bugs sind eliminiert. :schwitz:

Zusätzlich aus der Liste der nicht reproduzierbaren:
Umrechnung mmol/l->mg/dl in der Statuszeile
(btw: Das ist wirklich eine reine Umrechnung, die einfach schaut ob das aktive Eingabefeld auf dem Schirm eine Zahl enthält - so gesehen rechnet es "natürlich" auch Werte aus einem Feld für BEs um - sofern die Zahl etwas halbwegs sinnvolles für die aktuelle Ausgangs-BZ-Einheit darstellt. Eine Unterscheidung, ob das Eingabefeld auch wirklich ein BZ-Feld ist, ist hier nicht möglich)

Der Absturz bei Andi (->Einstellungen unter engl. XP Prf.) würde mich noch interessieren: Kann ich Dir dafür mal eine Debug-Version compilieren? ;)

Ach ja nur zur Sicherheit: wer den Freestyle-Treiber vermisst muss die Freestyle-Exe aus dem Package austauschen!!

Ciaoi, viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 23, 2008, 17:21
*zack*

Alle Einträge aus der Liste bestätigte Bugs sind eliminiert. :schwitz:

:super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta Bemerkungen lassen sich nicht eingeben
Beitrag von: Attu am Juli 24, 2008, 00:27
Hallo alle zusammen.

Ich teste nun auch die SiDiary V6 Beta.
Habe sie heute installiert:
Auf den ersten blick echt super.

Folgendes ist mir aufgefallen:
A.) Was mir aber aufgefallen ist, ist daß ich keine Bemerkungen eingeben bzw "übernehmen" kann.
Der eingegeben Text wird einfach nicht in die Bemerkungen übernommen

B:) bei den Meßgeräteauswahl steht für OneTouch  !! Vollblut-kalibriert !!
Diese aussage stimmt laut LifeScan nicht die Geräte sind alle !!! Plasma-kalibriert !!!

c:) auch das Abbott: Medisense Precision  Xceed ist NICHT "code-free" sondern man muß das Gerät codieren über einen Codechip-Streifen wie z.B. Accu-Chek Aviva mit dem Chip der im Gerät bleibt

d:) Bei Erinnerungen "Hinzufügen" kann in der Datenzeile TYP kein Text wie z.B. Artztermin eingegeben werden.

e:) was mir noch gar nicht klar ist ist im Profil der Bereich Datentyp was es mit dem auf sich hat.

f:) Was geschieht bei "Konvertierung in SiDiary-Dateiformat V2.0"
Werden die Daten in V5 konvertiert
oder werden die daten so Hergestellt, wie sie vor der "heutigen" eingabe waren ?

g:) SiDiary V6 Beta stürzt bei mir immer ab, sobald ich was Ausdrucken möchte und nach der Eingabe der Daten-Abgrenzungen wie Zeitraum usw. auf Vorschau gehe
Einen tazächlichen Ausdruck habe ich bis jetzt noch nicht gemacht.


Soweit meine ersten Erfahrungen.

Sollte es schon antworten darauf geben dann bitte auf den Thear verweisen.
Sollte was noch nicht funktionieren, einfach ---> noch nicht FERTIG.

Mein Ist zustand:
WIN2000 Prof SP4 und alle Patche:
SiDiary V6 auf USB-Stick gestartet
Daten auf LW: C wie in Read me  (hätte es auch gerne auf dem Stick)
 
 
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Juli 24, 2008, 08:28
*zack*

Alle Einträge aus der Liste bestätigte Bugs sind eliminiert. :schwitz:

:super:

Zitat
Der Absturz bei Andi (->Einstellungen unter engl. XP Prf.) würde mich noch interessieren: Kann ich Dir dafür mal eine Debug-Version compilieren? ;)

Jupp, machma ...
Werde aber zuerst daheim Hause nochmal ne "frische" englische Kiste mit deutscher Oberfläche aufsetzen :ja:
Mal sehen, ob ich das bis zm WE schaffe ...

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 24, 2008, 08:39
A.) Was mir aber aufgefallen ist, ist daß ich keine Bemerkungen eingeben bzw "übernehmen" kann.
Der eingegeben Text wird einfach nicht in die Bemerkungen übernommen
fixed.

Zitat
B:) bei den Meßgeräteauswahl steht für OneTouch  !! Vollblut-kalibriert !!
Diese aussage stimmt laut LifeScan nicht die Geräte sind alle !!! Plasma-kalibriert !!!
fixed
Zitat
c:) auch das Abbott: Medisense Precision  Xceed ist NICHT "code-free" sondern man muß das Gerät codieren über einen Codechip-Streifen wie z.B. Accu-Chek Aviva mit dem Chip der im Gerät bleibt
Kann es sein, dass es da unterschiedliche Geräteserien gibt? Ich habe mal ein bisschen gesucht: Bei Abbott steht "automatisches Codieren", auf einem Ciaoi-Bericht steht sie hätte einen Code eingeben müssen...  :kratz:

Zitat
d:) Bei Erinnerungen "Hinzufügen" kann in der Datenzeile TYP kein Text wie z.B. Artztermin eingegeben werden.
As designed: Da geht es um die Form der Erinnerung: Einmalige Erinnerung, Serienelement (für wiederholtes Erinnern an den ausgewählten Wochentagen) und den Sondertyp Basalratentest, der eine Kette an Erinnerungen einträgt.

Zitat
e:) was mir noch gar nicht klar ist ist im Profil der Bereich Datentyp was es mit dem auf sich hat.
Dort kannst Du eigene Parameter definieren, die Du im Tagebuch ebenfalls pflegen möchtest, z.B. wenn Du die zugeführten Kalorien tracken möchtest o.ä.

Zitat
f:) Was geschieht bei "Konvertierung in SiDiary-Dateiformat V2.0"
Werden die Daten in V5 konvertiert
oder werden die daten so Hergestellt, wie sie vor der "heutigen" eingabe waren ?
Es gibt bislang 2 Datenformate in SiDiary: Version 1-5 hatte das erste Datenformat, Version 6 hat ein komplett anderes Datenformat. Wenn da steht, dass SiDiary das Datenformat konvertiert, dann tut er genau das (weil die Version 6 nunmal das alte Datenformat nicht mehr versteht, nur die Konvertierungsroutine...)

Zitat
g:) SiDiary V6 Beta stürzt bei mir immer ab, sobald ich was Ausdrucken möchte und nach der Eingabe der Daten-Abgrenzungen wie Zeitraum usw. auf Vorschau gehe
Kannst Du mir Deine Daten und einen Screenshot (welche Einstellungen Du in der Drucken-Maske gemacht hast) mal mailen?


Jupp, machma ...
Kommt sofort :super:

@All:
*zack*
:)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 24, 2008, 16:50
der werden die daten so Hergestellt, wie sie vor
Es gibt bislang 2 Datenformate in SiDiary: Version 1-5 hatte das erste Datenformat, Version 6 hat ein komplett anderes Datenformat. Wenn da steht, dass SiDiary das Datenformat konvertiert, dann tut er genau das (weil die Version 6 nunmal das alte Datenformat nicht mehr versteht, nur die Konvertierungsroutine...)

Kann ich bestätigen das geht ganz gut, wo wir gerade so bei Konvertierung sind...
Früher gab es so die Möglichkeit Korrektur BE´s mit +1 oder +2 usw. zu kennzeichnen,
bei der Konvertierung verschwindet das. Jedoch kann ich auch bei der Aingabe kein +1 eingeben, da steht dann nur noch 1. Ist das so gewollt "Works as designed" oder habe ich da auf einen Käfer getreten :kratz:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 24, 2008, 16:54
Ja das ist "as designed".

Auch früher konnte man ja eine Korrektur-BE im Grunde dadurch erkennen, dass die Begleitumstände entsprechend sind, also Hypo-Situation oder Be ohne Bolus o.ä.

Jetzt könntest Du Dir die BE als Korrektur-BE taggen... ;)
(Wenn Du Dir die Arbeit machen möchtest)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 24, 2008, 16:56
Jetzt könntest Du Dir die BE als Korrektur-BE taggen... ;)
(Wenn Du Dir die Arbeit machen möchtest)

Alles klar - Danke war mir erstmal nur wichtig zu Wissen ob es so gewollt ist.
Da sehe ich ja schon fast wieder viel Arbeit für unseren Ralf in Excel zukommen...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 24, 2008, 17:16
Kurzer Ausblick, was das nächste *Zack* bringen wird: AddIn-Interface mit 3 DemoSamples (VB5 und DotNet1.1), AddIns können dann auch als "Trend"-Provider auftreten, d.h. man kann die Trend-Kategorien über AddIns beliebig erweitern... :)
Dachte ich schaffe das heute noch aber das DotNet-Template war wegen Datentyps-Konflikten im Com-Marshalling etwas aufwändiger - aber jetzt passts... :schwitz:
Titel: SiDiary V6.0.986 Beta:
Beitrag von: Attu am Juli 25, 2008, 01:30
Hallo Alf.

bin fleißig am Testen und habe daher einen eigen Thear aufgemacht.
Ich werde dann meine Fragen vom anderen Thear kurz reinkopieren, wenn ich ergänzende Fragen habe:

Doch nun zum Aktuellen Stand.
(02)

SiDiary V6.0.986 Beta:
Scrollbalken bei Werte über 16 Ereignisse

Ich habe heute bei Körperlicher Arbeit einen niedrigen Zucker daher mußte ich eine Zeit lang im 30Min Abstand Messen.

Ich habe daher beim heutigen Tag insgesamt 24 Ereignisse.
Leider lassen die sich nicht darstellen, weil beim Detail-Tagebuch kein Scroll-Balken erscheint, wenn mehr als 16 Ereignisse angezeigt werden.



(01)

   
Re: SiDiary V6 Beta
« Antworten #179 am: Gestern um 08:39:36 »


Zitat von: Attu am Gestern um 00:27:28
A.) Was mir aber aufgefallen ist, ist daß ich keine Bemerkungen eingeben bzw "übernehmen" kann.
Der eingegeben Text wird einfach nicht in die Bemerkungen übernommen
fixed.


Zitat
Zitat
B:) bei den Meßgeräteauswahl steht für OneTouch  !! Vollblut-kalibriert !!
Diese aussage stimmt laut LifeScan nicht die Geräte sind alle !!! Plasma-kalibriert !!!
fixed  [/quote]

Beim LifeScan OneTouch Ultra Easy steht noch "vollblut" !!!


Zitat
Zitat
c:) auch das Abbott: Medisense Precision  Xceed ist NICHT "code-free" sondern man muß das Gerät codieren über einen Codechip-Streifen wie z.B. Accu-Chek Aviva mit dem Chip der im Gerät bleibt

Kann es sein, dass es da unterschiedliche Geräteserien gibt? Ich habe mal ein bisschen gesucht: Bei Abbott steht "automatisches Codieren", auf einem Ciaoi-Bericht steht sie hätte einen Code eingeben müssen...  Am Kopf kratzen

Ich verstehe "code-free" so wie beim FreeStyle lite wo keinerlei Codierung notwendig ist.
Es gibt keine unterschiedlichen Geräteserien. Diese Codierstreifen sind schon immer bei Medisense dabei.
Ich denk da nur mal an den Pen. Selbst da mußte über einen Codierstreifen der Code ins BZM übertragen worden.

Beim Xceed muß ich pro Teststreifenpackung einen "Code-Chip-Streifen" ins Messgerät einmal einlegen, so daß die Codierung übernommen wird. Dies ist für die BZ-Messung wie auch für die Keto-Messung notwendig.
Dies ist bei allen Medisense Geräten schon immer so gewesen.
Kann ich definitiv belegen, hab von Abbott ein nagelneues Xceed vor 5 Wochen bekommen.




Zitat
Zitat
d:) Bei Erinnerungen "Hinzufügen" kann in der Datenzeile TYP kein Text wie z.B. Artztermin eingegeben werden.

As designed: Da geht es um die Form der Erinnerung: Einmalige Erinnerung, Serienelement (für wiederholtes Erinnern an den ausgewählten Wochentagen) und den Sondertyp Basalratentest, der eine Kette an Erinnerungen einträgt. 

Eine einmalige Erinnerung gibt es aber nicht (hab jetzt gesehen, daß in V5 das selbe "problem" ist).
Es gibt die Form: PP-Messung, Basalratentest, Serienelement.
Aber ein "einmaliges Ereigniss" z.B. Arzttermin kann ich an der stelle nicht eingeben.
Ich kann überhaupt keinen FREIEN Text eingeben (wenn daß so gedacht war.)
Ansonsten hat ja eine Outloock übergabe keine große Bedeutung (denke ICH)


Zitat
Zitat
e:) was mir noch gar nicht klar ist ist im Profil der Bereich Datentyp was es mit dem auf sich hat.
Dort kannst Du eigene Parameter definieren, die Du im Tagebuch ebenfalls pflegen möchtest, z.B. wenn Du die zugeführten Kalorien tracken möchtest o.ä.



Zitat
Zitat
f:) Was geschieht bei "Konvertierung in SiDiary-Dateiformat V2.0"
Werden die Daten in V5 konvertiert
oder werden die daten so Hergestellt, wie sie vor der "heutigen" eingabe waren ?
Es gibt bislang 2 Datenformate in SiDiary: Version 1-5 hatte das erste Datenformat, Version 6 hat ein komplett anderes Datenformat. Wenn da steht, dass SiDiary das Datenformat konvertiert, dann tut er genau das (weil die Version 6 nunmal das alte Datenformat nicht mehr versteht, nur die Konvertierungsroutine...)
   

Ist mir jetzt immer noch nicht ganz klar.
Konvertiere ich jetzt nun von V6 Datei in <V5 Datei ??
was laut Beschreibung ja so geschehen soll denn es wird ja einen Konvertirung IN V2  "Rückgängig" gemacht
Ich meine um es besser verständlich zu machen wäre es besser zu Schreiben:
"V6 Datei konvertieren in V5 oder früher"
oder
"V5 oder frühere Dateien konvertierung in aktuelle V6 Datei"   ?? Rückgängig ??




Zitat
Zitat
g:) SiDiary V6 Beta stürzt bei mir immer ab, sobald ich was Ausdrucken möchte und nach der Eingabe der Daten-Abgrenzungen wie Zeitraum usw. auf Vorschau gehe
Kannst Du mir Deine Daten und einen Screenshot (welche Einstellungen Du in der Drucken-Maske gemacht hast) mal mailen? 

Werd ich machen doch vorweg ne Frage:
wieviel Arbeitsspeicher ist notwendig.
Hab in meinem NB nicht so viel drin.   480 MB Arbeitsspeicher


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 25, 2008, 08:39

bin fleißig am Testen und habe daher einen eigen Thear aufgemacht.
Ich war mal so frei und habe Deinen einzelnen Thread wieder an den Beta-Thread gehängt - ich suche mir hier sonst immer 'nen Wolf, wenn zig Threads übers gleiche Thema existieren... :-\

Zitat
Scrollbalken bei Werte über 16 Ereignisse

Ist schon reported worden, derzeit noch nicht möglich. -> Überhängige Werte kannst Du aktuell in der Datenliste einsehen.

Zitat
Beim LifeScan OneTouch Ultra Easy steht noch "vollblut" !!!

ist bereinigt.

Zitat
Eine einmalige Erinnerung gibt es aber nicht (hab jetzt gesehen, daß in V5 das selbe "problem" ist).

Das "Problem" ist lediglich eine Begrifflichkeit: Zu einer PP-Messung kannst Du Dich nur einmalig erinnern lassen - EINE Erinnerung...den beschreibenden Text sollst Du nicht in der Auswahlliste des Erinnerungstyps eingeben (den Du bei der Anzeige der Erinnerung eh nicht mehr siehst), sondern in der Beschreibung...

Zitat
Ist mir jetzt immer noch nicht ganz klar. Konvertiere ich jetzt nun von V6 Datei in <V5 Datei ??

Du hast Dateien im DATEIformat 1 ins DATEIformat 2 konvertiert. Ich kann nat. auch schreiben, dass Du Dateien aus der Version 1, 2, 3, 4 oder 5 in die Version 6 konvertiert hast aber dann beschwert sich der nächste, warum wir nicht mal hinschreiben können, dass er vorher die Version 5 und nicht die 1, 2, 3 oder 4 benutzt hatte, der übernächste sagt dann, dass er's auf seiner 800x600-Auflösung nicht mehr komplett lesen kann, wenn er das Programm am rechten Bildschirmrand hat und schliesslich bleiben dann die Nutzer der zukünftigen Version 7, die sich beschweren, dass ihre Version da nicht aufgeführt ist...

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn Dich der Eintrag stört, importiere bitte einfach mal Werte aus einem Messgerät oder setze Dir einen "Wiederherstellungspunkt"-Punkt, dann steht da was anderes bei "Rückgängig"... ;D
Ich sehe mich ausser Stande, alle Begrifflichkeiten so zu definieren und einzubauen, dass _wirklich jeder_ zufrieden ist... ;)

Zitat
Hab in meinem NB nicht so viel drin.   480 MB Arbeitsspeicher
Ich glaube nicht dass das ein Riesenproblem darstellt, so lange Windows swappen darf...

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 25, 2008, 18:12
*zack* :)

Neues im Package: 3 Demo-Samples für AddIns für die Bastler unter Euch :zwinker:
(2 Samples in VB5/VB6, 1 Sample in VB.Net )

Das AddIn-Interface ist rudimentär im ReadMe beschrieben - das in Kombination mit den Samples sollte für den Start helfen. Mal schauen, ob ich am Wochenende die Doku schreiben kann mit einem "GettingStarted"...

Wer das DotNetSample verwenden möchte muss zwingend erst einmal neue GUIDs im Code hinterlegen (cISiDiary), damit die nicht mit anderen AddIns kollidieren...

Das Interface erlaubt übrigens: beliebige Menüs/Tabbed-Fenster hinzuzufügen, auf alle Daten und Programm-Events zuzugreifen, Trendzeilen hinzuzufügen und die Statistiken zu erweitern... :banane:

Viel Spaß, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 28, 2008, 16:17
Version 6.0.984

Eigener Datentyp ja/nein

A) es erscheint keine ComboBox zur Auswahl
B) Es lassen sich auch andere Werte als Ja bzw. Nein eintragen, bei Verwendung von 0 und 1 wird nur 0 akzeptiert

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juli 28, 2008, 23:50
Au Backe, da halt ich mich besser raus... :kratz: :gruebeln: :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 29, 2008, 15:51
Au Backe, da halt ich mich besser raus... :kratz: :gruebeln: :kratz:

Warum :kratz: Neue Version neue Möglichkeiten auf der Spielwiese  ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 29, 2008, 19:46
*Zack*
Boolsche UDTs werden korrekt gehandhabt,
komplettes AddIn-SDk ist enthalten,
ein Demopatient wird autom. generiert und
noch ein paar Kleinigkeiten (wie z.B. dass die Beta6 jetzt komplett auch in Englisch verfügbar ist oder der PP-Reminder jetzt anders heisst ;)).

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 29, 2008, 20:09
Danke Alf  :knuddel: dann werde ich mal gleich den Stick zum glühen bringen  ;D

Damit Du Dich beim programmieren trotz der Hitze abkühlen kannst hier ein kühles virtuelles Hefe Weizen :prost:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Juli 30, 2008, 00:07
Au Backe, da halt ich mich besser raus... :kratz: :gruebeln: :kratz:

Warum :kratz: Neue Version neue Möglichkeiten auf der Spielwiese  ;D

Ja, leider einfach keine Zeit zum spielen... :boese: :'(
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 30, 2008, 13:05
Damit Du Dich beim programmieren trotz der Hitze abkühlen kannst hier ein kühles virtuelles Hefe Weizen :prost:

Muchas gracias... *schlabber* ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Juli 30, 2008, 13:41
Hallo an alle!

Kann das sein, daß es der 6er heute auch zu heiß ist  ???
Das ist mir jetzt zum dritten mal ( 2 mal nach Neustart des Programms) passiert, daß ich einen Wert nicht überschreiben kann  :-\
Es geht erst nach dem 3. oder 4. mal, daß der (BZ)Wert so bleibt, wie ich ihn gerne hätte...... :moser:
Hat da jemand eine Idee??  :kratz:
Jetzt hab ich unter 13.30 zwei BZ-Werte stehen....
Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juli 30, 2008, 13:48
Nicht ohne dass Du genau beschreibst, wie Du vorgehst (- notfalls auch gerne per pm...) :nixweiss:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Juli 30, 2008, 17:12
Hi Alf,

ich habe da noch so eine Kleinigkeit bei den Datentypen gefunden :duck:

Ich habe mir einen Datentyp vom Typ Auswahlliste definiert "Tagestyp" mit den Werten Urlaubstag, Arbeitstag, Feiertag, Wochenende.
Bei einen andern Datentyp sprich Ja/Nein wird automatisch die aktuelle Uhrzeit gesetzt, bei den Typ Auswahlliste nicht.

Selbst wenn ich manuell eine Uhrzeit eingebe und einen Eintrag auswähle wird die Eingabe nicht gespeichert.
Der Button Speichern wird teilweise nicht aktiviert, aber selbst wenn er mal aktiviert ist und man speichern drückt wird die Eingabe nicht gespeichert.


Grüße

Markus

Edit: Bei den Laborergebnissen in der Maske Laborwert bearbeiten kann das Feld Bemerkungen nicht bearbeitet werden. Keine reaktion auf Tastatureingabe oider den Versuch etwas per Strg+V einzufügen.

Version 6.0.999
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 01, 2008, 15:48
*Zack* :)

Neuigkeiten:
* Beta-Timestamp verlängert.
* Horizontale Scrollbar im Detail-Tagebuch (mann wasn Fummel-Sch... :mauer: ) inkl. scrollen der Basalrate *)
* FlipFrame bei Basalrate für Editiermöglichkeiten -> Möglichkeit ein Basalprofil direkt zuzordnen
* Scrollbars/Comboboxen usw. aktualisiert nach XP/Vista-Stil
* SysTray-Messages (für Reminder-Anzeige) kommen jetzt aus einem separaten Worker-Prozess - die wurden bislang z.B. auch angezeigt, wenn ein modales Fenster offen war und in dem Zustand konnte man die Meldung nicht wegdrücken ohne zuvor das modale Fenster zu schliessen.

Bei einen andern Datentyp sprich Ja/Nein wird automatisch die aktuelle Uhrzeit gesetzt, bei den Typ Auswahlliste nicht.
fixed

Bei den Laborergebnissen in der Maske Laborwert bearbeiten kann das Feld Bemerkungen nicht bearbeitet werden. Keine reaktion auf Tastatureingabe oider den Versuch etwas per Strg+V einzufügen.
as designed: Dort wird nur die Bemerkung aus der Laborwertdefinition angezeigt. Man kann keine Bemerkung zu einem Laborergebnis speichern.

*) Wer von den Pumpis übrigens die Basalrate und die Gridspalten in Einklang bringen will, definiert sich am besten 24 als Mindestspaltenanzahl in den Tagebucheinstellungen ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 01, 2008, 16:42
*Zack* :)

:super: und schonmal als Vorwarnung ich habe demnächst Urlaub dann komme ich bestimmt mehr zum testen  :zwinker: :wech:

Zitat
Bei einen andern Datentyp sprich Ja/Nein wird automatisch die aktuelle Uhrzeit gesetzt, bei den Typ Auswahlliste nicht.
fixed

 :ja: fixed bestätigt

Zitat
Bei den Laborergebnissen in der Maske Laborwert bearbeiten kann das Feld Bemerkungen nicht bearbeitet werden. Keine reaktion auf Tastatureingabe oider den Versuch etwas per Strg+V einzufügen.
as designed: Dort wird nur die Bemerkung aus der Laborwertdefinition angezeigt. Man kann keine Bemerkung zu einem Laborergebnis speichern.

...sorry ich hatte vergessen das später durchzustreichen habe ich wenig später auch gesehen... so ist das wenn man ein freies Feld mit Bemerkungen sieht. Ich hatte so daran gedacht man könnte Gründe für den Wert eingeben wie beim hohne HbA1c lange Krankheit o.ä..
Ich fände es nicht schlecht, wenn man so eine Möglichket hätte die Werte zu begründen so würde man gleich auf den ersten Blick sehen ahh deswegen lief der Wert aus dem Ruder...


Viele Grüße

Markus

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 02, 2008, 12:19
Ich fände es nicht schlecht, wenn man so eine Möglichket hätte die Werte zu begründen so würde man gleich auf den ersten Blick sehen ahh deswegen lief der Wert aus dem Ruder...

==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 03, 2008, 11:27
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)

Wäre auch eine Möglichkeit... da zeigt sich wieder ein großer Vorteil von SiDiary V6  ;D


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 03, 2008, 19:31
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Dazu brauchts eigentlich keinen Kurs.

Zitat
Wäre auch eine Möglichkeit... da zeigt sich wieder ein großer Vorteil von SiDiary V6  ;D
Was ist denn daran SiDiary-spezifisch? Es ist eine Frage der Datenhaltung und diese Daten aufzubereiten. Dateneingabe - Datenhaltung - Datenpräsentation. Dazu braucht es kein SiDiary, das geht auch mit einem Textfile als Datengrundlage und ein par Zeilen Code drumherum - und wird auch schon von diversen Leuten so gemacht.
Soetwas ein wenig umfassenderes hatte ich hier in einem thread vor eienr Weile auch schon mal vorgeschlagen, das war dann allerdings mit Hinweis auf die Prioritäten weggeschoben worden. Aber das Phänmen ist ja nun altbekannt.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Attu am August 03, 2008, 23:24
Bei der Datenübernahme aus V5 wurde ein Wert (??werden Werte??) der Mahlzeiten fest mit 12 Multipliziert.  :kreisch:

Hallo ALF.

Ich muß gerade feststellen, daß bei der Datenübernahme (konvertierung) bei den KH ein Wert mit 12 Multipliziert wurden.

Ich hab noch nicht kontrollieren können, ob dies jetzt nur einmal vorkam oder ob das öfters vorkommt:
Wenn aber jemand, so wie ich bereits die Werte in gKH eingegeben hat V5 = 61 g erscheint in V6 dann 732 g

Achtung:
komischerweise nicht jedesmal ich habe Tage, wo die Übernommenen Werte stimmen und auch einen Tag, wo ein einziger Wert mit  x12 gerechnet wurde




Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 03, 2008, 23:41
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Dazu brauchts eigentlich keinen Kurs.

Warum? Fällt es demnächst vom Himmel?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 03, 2008, 23:44
Zitat
Wäre auch eine Möglichkeit... da zeigt sich wieder ein großer Vorteil von SiDiary V6  ;D
Was ist denn daran SiDiary-spezifisch?

Leg mal die Betonung auf "V6" und les es nochmal :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 03, 2008, 23:54
==>Add-in
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Dazu brauchts eigentlich keinen Kurs.
Warum? Fällt es demnächst vom Himmel?
Nö, aber bis man in einem Kurs das lernt, was man wissen will, kann es dauern. Du bist ja nun von der Materie nciht ganz unbeleckt, da ist es zielführender, sich die Dinge, die man braucht, anzueignen, und mit learning by doing das zu erweitern.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 04, 2008, 00:08
Stimmt auch wieder. 3 Doppelstunden nur um "Hello World" auszugeben würde mich sehr schnell tierisch langweilen. Kennst du vielleicht ein gutes Buch oder Website, wo man sich verschiedene Prinzipien mal anschauen könnte?

Ich hab es bisher (bei VBA oder PHP) immer so gemacht, daß ich mir irgendwo Codeschnipsel zusammengesucht, deren Funktionsweise analysiert und dann für meine Bedürfnisse modifiziert habe. Direkten Unterricht hatte ich nur mal kurz in C++, und das hab ich schon wieder alles vergessen. (Ich hab meine Quälcode zwar schön dokumentiert, blick da aber kaum noch durch :rotwerd:)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 04, 2008, 08:36
Wenn aber jemand, so wie ich bereits die Werte in gKH eingegeben hat V5 = 61 g erscheint in V6 dann 732 g
Achtung: komischerweise nicht jedesmal ich habe Tage, wo die Übernommenen Werte stimmen und auch einen Tag, wo ein einziger Wert mit  x12 gerechnet wurde

Kannst Du mir bitte mal das Montatsfile mailen, zum einen das File von vor der Konvertierung (->Backupordner) und dann das aktuelle. Dann schaue ich gerne mal drüber.

Wobei: Vielleicht kannst Du es Dir auch selbst erklären, wenn ich Dir sage, wie bei der Konvertierung vorgegangen wird:

SiDiary schaut sich die protokollierten "BE"-Werte des zu konvertierenden Tages an und zählt dabei die Einträge, deren Zahlenwert >= 10 sind und die, die kleiner sind. Wenn dabei >=60% zweistellige Zahlenwerte gefunden werden, geht SiDiaryV6 bei der Konvertierung davon aus, dass es sich bei den protokollierten Zahlenwerten um gr KH handelt und nicht um BE...

Schau Dir unter den Gesichtspunkten den Tag vielleicht nochmal an, evtl. stehen da in der BE-Zeile in der V5 einfach auch verrutschte Einträge (ich habe z.B. öfter mal bei mir Be-/Bolus-/Basal-Zeile zu weit oben eingetippert... :rotwerd: )

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 04, 2008, 09:31
Stimmt auch wieder. 3 Doppelstunden nur um "Hello World" auszugeben würde mich sehr schnell tierisch langweilen. Kennst du vielleicht ein gutes Buch oder Website, wo man sich verschiedene Prinzipien mal anschauen könnte?
Prinzipien sind eigentlich überall gleich, lediglich die Vokabeln sind meist andere. Fragen wie, wo man statt einer for-Schleife lieber ein while einsetzt, sind grundlegend, man schreibt es halt nur in unterschiedlichen Sprachen utnerschiedlich hin.
Ich habe derzeit noch nicht in die Samples zu den Add-Ins reingeschaut, aber mit der Doku, die Alf da machen wollte, sollte auch schon einiges so gehen. Ansonsten einfahc mal nach VB und Kurs suchen? Oder in entsprechenden Foren gucken, was die Leute so empfehlen.

Zitat
Ich hab es bisher (bei VBA oder PHP) immer so gemacht, daß ich mir irgendwo Codeschnipsel zusammengesucht, deren Funktionsweise analysiert und dann für meine Bedürfnisse modifiziert habe. Direkten Unterricht hatte ich nur mal kurz in C++, und das hab ich schon wieder alles vergessen. (Ich hab meine Quälcode zwar schön dokumentiert, blick da aber kaum noch durch :rotwerd:)
C++ ist aber nun schon etwas haariger und vielleicht nicht ganz das richtige zum Anfangen ;)
Und php hat einige sehr nette Bequemlichkeiten im Umgang mit Variablen, die andere höhere Programmiersprachen nicht haben (wollen). Da mußte ich dann auch erstmal umdenken.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 04, 2008, 09:36
Ich habe derzeit noch nicht in die Samples zu den Add-Ins reingeschaut, aber mit der Doku, die Alf da machen wollte, sollte auch schon

Ich denke auch, wenn man ein gewisses Grundverständnis vom Programmieren hat, sollten einen die Samples und die Doku schon auf einen guten Weg bringen... :ja: :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 04, 2008, 17:14
Da könnte man dann noch eine komplette Krankengeschichte führen, mit Erkrankungen, KH-Aufenthalten usw. (Ich werd wohl mal einen VB-Kurs belegen müssen...)
Nur sehe ich da beim derzeitigen Datenformat Probleme. Spontan fällt mir die Möglichkeit ein, beim Datentyp KRH-Aufenthalt einen zusammengesetzten Eintrag beim Wert zu erzeugen. Ein AddIn, das für die Handhabung solcher Einträge geschrieben ist, könnte das dann auch entsprechend wieder auseinanderdröseln. Schöner wärs dann gewesen, gleich auf XML-Basis arbeiten zu können. Dann wäre so ein Eintrag beliebig erweiterbar und man könnte auch Befunde und Diagnostik ablegen... wenn man also in einem Datenverzeichnis gleich die Dicom-Dateien vom Radiologen dazulegt.
Oder man erzeugt nur einen Eintrag KRH-Aufenthalt mit einer ID und nimmt sich die zugehörigen Details ein eigens Datenformat auf XML-Basis, dann muß man keine Krücken ins andere Format bauen.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 04, 2008, 20:35
Oder man erzeugt nur einen Eintrag KRH-Aufenthalt mit einer ID und nimmt sich die zugehörigen Details ein eigens Datenformat auf XML-Basis, dann muß man keine Krücken ins andere Format bauen.

Das schwebt mir sowieso eher vor. Ob jetzt XML oder ein anderes Format (dazu fehlr mir die Kompentenz das beurteilen zu können); aber getrennte Datenfiles
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 04, 2008, 21:49
Oder man erzeugt nur einen Eintrag KRH-Aufenthalt mit einer ID und nimmt sich die zugehörigen Details ein eigens Datenformat auf XML-Basis, dann muß man keine Krücken ins andere Format bauen.
Das schwebt mir sowieso eher vor. Ob jetzt XML oder ein anderes Format (dazu fehlr mir die Kompentenz das beurteilen zu können); aber getrennte Datenfiles
XML bietet den Vorteil, nicht starr zu sein. Stell Dir eine Datenbank mit Büchern vor. In einer normalen hast Du eine Spalte für Titel, eine für Autor, Verlag, ISBN usw. Schwierig wirds dann, wenn ein Buch mehrere Autoren hat... alle in eine Spalte? Dann kann man nicht richtig sortieren, mehrere Autoren-Spalten? Aber wieviele? Verknüpfte Autoren-Tabelle? Bei XML kann man schlicht beliebig viele Autoren-Einträge für ein Buch erstellen... macht z.B. auch der Amazon-Webservice so.
btw: Bevor Du anfängst, etwas zu tippen: Bau Dir vorher das Datenmodell... Was soll in einem Eintrag enthalten sein... Aufnahmedatum, Name des Krankenhauses, Aufenthaltsdauer, behandelnde Ärzte, gefahrene Diagnostik, gefahrene Therapien, jeweils von welchem Arzt, unter welchem Pfad sind Kopien der Befunde, welche Laborwerte wurden erhoben... Da ist dann wieder ein auf SQL aufsetzendes Datenformat schick, weil man mit der entsprechenden Abfrage die hierarchischen Daten aus diversen Tabllen in eine Ausgabe zusammenführen kann.

Wie wärs mit einem eigenen Thread zum Anamnsese-AddIn? ;)

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: breschdlingsgsaelz am August 04, 2008, 22:09
Schöner wärs dann gewesen, gleich auf XML-Basis arbeiten zu können.
Oh, ich dachte der Lobgesang auf XML wäre mein Part gewesen. Im Ernst: ein XML basierendes Datenformat wäre für Sidiary ideal. Es bietet unter anderem den Vorteil, beliebig erweiterbar zu sein ohne Kompatibilitätsprobleme (d.h. man könnte neue Daten auch mit alten Programmen verarbeiten und müsste so z.B. nicht PPC und PC-Versionen "in sync" halten). Ausserdem könnte sich jeder evtl. Abfragen die in Sidiary selbst nicht implementiert sind, per XPath zusammenbasteln und müsste nicht hunderte Megabyte Entwicklungsumgebung installieren und sich in nochmal eine API reinfuchsen, die man für nix anderes braucht. Auswertungen könnten per XSLT passieren, ohne dass man sündteure Word- und Excel-Programme kaufen (oder raubkopieren) müsste. Nuja, man darf ja noch träumen.

Wäre gerne bereit ein entsprechendes Schema oder eine DTD zu diskutieren. SQL ist bei den Datenmengen, die man so für eigene Zwecke generieren kann IMHO nicht notwendig. Vielleicht wirds ja was mit nem XML Format für Sidiary 7...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 05, 2008, 09:46
btw: Bevor Du anfängst, etwas zu tippen:

Soweit bin ich bei weitem noch nicht...

Zitat
Bau Dir vorher das Datenmodell... Was soll in einem Eintrag enthalten sein... Aufnahmedatum, Name des Krankenhauses, Aufenthaltsdauer, behandelnde Ärzte, gefahrene Diagnostik, gefahrene Therapien, jeweils von welchem Arzt, unter welchem Pfad sind Kopien der Befunde, welche Laborwerte wurden erhoben...

Und das wäre mir persönlich ein bißchen zu viel. Ich kenne Anamnese-Bögen aus dem KH und so wie die aufgebaut sind ist es völlig ausreichend. Ich hab sowas ja auch schon als Eigenanamnese als Word-Dokument gespeichert (und das wird dann bei Bedarf einfach ergänzt). Mehr nicht. Ich muß keine Abfragen durchführen und dabei nach Körbchengröße der Stationsschwester filtern können ;D

Zitat
Wie wärs mit einem eigenen Thread zum Anamnsese-AddIn? ;)

Wie gesagt: wäre noch zu früh. Aber du hast mich dadurch auf eine Idee gebracht: Wenn die V6 raus ist machen wir ein Extra AddIn-Board auf. Da könnte man dann schreiben, welches AddIn einem vorschwebt, sich Anregungen holen und bei Problemen vielleicht Tips von Leuten kriegen, die sich besser mit der jeweils verwendeten Programmiersprache auskennen. Quasi die AddInns als OpenSource-Komponente von SiDiary.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 05, 2008, 11:29
Bau Dir vorher das Datenmodell... Was soll in einem Eintrag enthalten sein... Aufnahmedatum, Name des Krankenhauses, Aufenthaltsdauer, behandelnde Ärzte, gefahrene Diagnostik, gefahrene Therapien, jeweils von welchem Arzt, unter welchem Pfad sind Kopien der Befunde, welche Laborwerte wurden erhoben...

Und das wäre mir persönlich ein bißchen zu viel. Ich kenne Anamnese-Bögen aus dem KH und so wie die aufgebaut sind ist es völlig ausreichend. Ich hab sowas ja auch schon als Eigenanamnese als Word-Dokument gespeichert (und das wird dann bei Bedarf einfach ergänzt). Mehr nicht. Ich muß keine Abfragen durchführen und dabei nach Körbchengröße der Stationsschwester filtern können ;D
Für letzteres würde ich auch eine andere tagebuchform vorschlagen als ausgerechnet SiDiary...
Aber schieb die Sache mit den Abfragen mal noch nicht so ganz weg. Wenn das Datenformat beliebig erweiterbar ist und prinzipiell alles enthält, ist es halt nur eine Frage, wie man die Abfrage gestaltet, in welcher detailtiefe und Gliederung man die Ergebnisse präsentiert bekommt. So ein "offenes" Datenformat ist dann bei jeder neuen Situation erweiter- und anpaßbar. Und genauso wie man mit dem Datenmaterial entweder ein einfaches TB mit BZ-Einträgen für morgens, mittags, abends, nachts aber eben auch eine Howorka- oder Teupe-Ansicht erstellen kann, kann man dann z.B. bei einer Anamnese bei Bedarf verschiedene Detailstufen erreichen... und z.B. chronologisch die KRH-Aufenthalte listen oder nach Indikation... und wenn jemand wissen will "was war denn da?" - dann klickt er halt drauf und weiß es.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 05, 2008, 12:44
Aber schieb die Sache mit den Abfragen mal noch nicht so ganz weg. Wenn das Datenformat beliebig erweiterbar ist...

Da stimme ich dir völlig zu. Besonders wenn es um OpenSource geht sollte das Datenformat so universell wie möglich sein. Allein schon, damit die Daten vielleicht auch mal in anderen Projekten verfügbar sein können (Warum das Rad zweimal erfinden?)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 05, 2008, 16:35
So als kleiner Tipp am Rande bezüglich AddIn, zwar ist das Buch noch nicht erschienen soll aber Ende Septemmber 2008 erscheinen.

Add-In-Entwicklung für Visual Studio 2008

ISBN-10: 3939084182
ISBN-13: 978-3939084181


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 05, 2008, 16:46
So als kleiner Tipp am Rande bezüglich AddIn, zwar ist das Buch noch nicht erschienen soll aber Ende Septemmber 2008 erscheinen.

Add-In-Entwicklung für Visual Studio 2008
Da gehts um AddIns für Visual Studio... nicht mit Visual Studio. Sprcih, das Visual Studio selbst kann angepaßt werden.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 05, 2008, 16:47
Da stimme ich dir völlig zu. Besonders wenn es um OpenSource geht sollte das Datenformat so universell wie möglich sein. Allein schon, damit die Daten vielleicht auch mal in anderen Projekten verfügbar sein können (Warum das Rad zweimal erfinden?)
Warum wird diese Philosophie dann nicht in der V6 gepflegt?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 05, 2008, 17:11
So als kleiner Tipp am Rande bezüglich AddIn, zwar ist das Buch noch nicht erschienen soll aber Ende Septemmber 2008 erscheinen.

Add-In-Entwicklung für Visual Studio 2008
Da gehts um AddIns für Visual Studio... nicht mit Visual Studio. Sprcih, das Visual Studio selbst kann angepaßt werden.

Sollte das vorgehen nicht gleich sein, ist doch egal ob ich für Visual Studio oder eine Anwendung ein AddIn entwickle oder :kratz:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 06, 2008, 09:38
Hi Markus,

nein, Visual Studio hat schon eine andere AddIn-Schnittstelle, weil man dort mit den AddIns natürlich auch vollkommen andere Dinge machen möchte als bei uns... ;)

@Anja: Welche nicht gepflegte Philosophie meinst Du? Dass wir in SiDiary Räder neu erfinden oder dass wir für die Stammdaten kein XML-Format verwenden? Die AddIns können doch gerne im Patienten-Ordner weitere Dateien mit Daten ablegen und die in dem Format, wie sie es möchten. Wo ist das Problem?

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 06, 2008, 09:55
@Anja: Welche nicht gepflegte Philosophie meinst Du? Dass wir in SiDiary Räder neu erfinden oder dass wir für die Stammdaten kein XML-Format verwenden? Die AddIns können doch gerne im Patienten-Ordner weitere Dateien mit Daten ablegen und die in dem Format, wie sie es möchten. Wo ist das Problem?
Ich meinte die Philosophie ein allgemein verbreitetes Datenformat zu verwenden, nicht nur fürs AddIn, sondern fürs gesamte Projekt.

Was wäre eigentlich, wenn ich z.B. partout SQL-Funktionalität im AddIn haben wollen würde und das Datenmaterial in eine Access-Datei legen möchte... müßte ich ODBC-Treiber selbst einbinden?

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 06, 2008, 10:03
Ich meinte die Philosophie ein allgemein verbreitetes Datenformat zu verwenden, nicht nur fürs AddIn, sondern fürs gesamte Projekt.
Das haben wir uns schon sehr genau überlegt. Das Problem ist, dass ein sehr offenes Dateiformat natürlich dazu einlädt, dass manche direkt darin "herumschrauben" und was wir da schon so an Dateien gesehen haben in der Vergangenheit...uiuiuiui..:zwinker:
Aus dem Grund haben wir das Dateiformat bewusst so geählt, dass man nicht einfach mehr mit einem Texteditor darin arbeiten kann und auch Prüfsummen etc. eingeführt.

Was wäre eigentlich, wenn ich z.B. partout SQL-Funktionalität im AddIn haben wollen würde und das Datenmaterial in eine Access-Datei legen möchte... müßte ich ODBC-Treiber selbst einbinden?
Das kannst Du natürlich tun und ich würde behaupten, dass Du auf 95% der Zielrechner nicht mal etwas mit "ausrollen" müsstest. SiDiary wird die Treiber im Setup aber nicht mit dabei haben.
Für XP und Vista sind die Datenbank-Objekte sowieso Bestandteil der Basis installation und ich glaube das ist sogar seit Me so...für die anderen kann man ja eine Download-Quelle anbieten, mdac ist ja frei nachinstallierbar...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 06, 2008, 10:21
Ich meinte die Philosophie ein allgemein verbreitetes Datenformat zu verwenden, nicht nur fürs AddIn, sondern fürs gesamte Projekt.
Das haben wir uns schon sehr genau überlegt. Das Problem ist, dass ein sehr offenes Dateiformat natürlich dazu einlädt, dass manche direkt darin "herumschrauben" und was wir da schon so an Dateien gesehen haben in der Vergangenheit...uiuiuiui..:zwinker:
Aus dem Grund haben wir das Dateiformat bewusst so geählt, dass man nicht einfach mehr mit einem Texteditor darin arbeiten kann und auch Prüfsummen etc. eingeführt.
Du meinst Protokoll-Radierungen?
Was soll denn unterbunden werden, die Radierungen oder die kaputten Dateien durch die Radierungsversuche (und die daraus resultierende Mehrarbeit für den Support)?
Ersteres wirds immer geben, zumal beim Import aus Geräten selektiv Werte von der Übernahme ausgeschlossen werden können und andere per Hand eingetragen. Wenns letzteres ist: Deswegen auf die Vorteile eines verbreiteten Datenformats verzichten?? Bietet halt keinen Supoort mehr für Folgen von Manipulationsversuchen an.

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 06, 2008, 12:19
nein, Visual Studio hat schon eine andere AddIn-Schnittstelle, weil man dort mit den AddIns natürlich auch vollkommen andere Dinge machen möchte als bei uns... ;)

 :o das hätte ich jetzt nicht erwartet, Danke Alf wieder etwas gelernt  ;D


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 06, 2008, 14:59
Deswegen auf die Vorteile eines verbreiteten Datenformats verzichten??

Wenn dich das so stört, dann zieh dir die Daten doch per AddIn da raus und speicer sie in deinem präferierten Format ab.

Zitat
Bietet halt keinen Supoort mehr für Folgen von Manipulationsversuchen an.

Kannst du vergessen. Wer mit SD Probleme hat, den werden wir sicher nicht im Regen stehen lassen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 06, 2008, 15:16
Deswegen auf die Vorteile eines verbreiteten Datenformats verzichten??

Wenn dich das so stört, dann zieh dir die Daten doch per AddIn da raus und speicer sie in deinem präferierten Format ab.
Ich aus den bekannten Gründen nicht. Aber andere steigen deshalb vielleicht nicht um.

Zitat
Zitat
Bietet halt keinen Supoort mehr für Folgen von Manipulationsversuchen an.
Kannst du vergessen. Wer mit SD Probleme hat, den werden wir sicher nicht im Regen stehen lassen.
Is aber schon inkosequent, oder? Einerseits Radierungen per neuem Dateiformat unterbinden, aber durch die Art des Imports jeder Radierung Tür und Tor öffnen.
Wenn Probleme wegen offensichtlicher Manipulationsversuche entstehen, kann man auch einfach eine neue leere Datendatei anlegen und die alte mit neuer Dateiendung ins Backup schieben und eine Meldung aufpoppen lassen, daß der beschiß-Versuch in den Ausdruck für den Arzt übernommen wird  :muhaha:

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 07, 2008, 00:14
Wenn dich das so stört, dann zieh dir die Daten doch per AddIn da raus und speicer sie in deinem präferierten Format ab.
Ich aus den bekannten Gründen nicht. Aber andere steigen deshalb vielleicht nicht um.

Ja genau... :tss:

Zitat
Is aber schon inkosequent, oder? Einerseits Radierungen per neuem Dateiformat unterbinden, aber durch die Art des Imports jeder Radierung Tür und Tor öffnen.

Entschuldige bitte, aber wer hat was von "Radierungen per neuem Dateiformat unterbinden" gesagt? Uups, das warst ja du...

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 07, 2008, 08:08
Wenn dich das so stört, dann zieh dir die Daten doch per AddIn da raus und speicer sie in deinem präferierten Format ab.
Ich aus den bekannten Gründen nicht. Aber andere steigen deshalb vielleicht nicht um.

Ja genau... :tss:

Wenn das der Typ Computerbild-Leser ist steigt der bestimmt um.
Soweit ich mich erinnere hatte CB damals bemängelt das es keine Sicherheit bei den Datenfiles gibt...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 07, 2008, 09:40
Is aber schon inkosequent, oder? Einerseits Radierungen per neuem Dateiformat unterbinden, aber durch die Art des Imports jeder Radierung Tür und Tor öffnen.
Entschuldige bitte, aber wer hat was von "Radierungen per neuem Dateiformat unterbinden" gesagt? Uups, das warst ja du...


Das haben wir uns schon sehr genau überlegt. Das Problem ist, dass ein sehr offenes Dateiformat natürlich dazu einlädt, dass manche direkt darin "herumschrauben" und was wir da schon so an Dateien gesehen haben in der Vergangenheit...uiuiuiui..:zwinker:
Aus dem Grund haben wir das Dateiformat bewusst so geählt, dass man nicht einfach mehr mit einem Texteditor darin arbeiten kann und auch Prüfsummen etc. eingeführt.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 07, 2008, 09:43
Soweit ich mich erinnere hatte CB damals bemängelt das es keine Sicherheit bei den Datenfiles gibt...
Pssst... man kann auch in human readable files eine Prüfsumme einführen.  :zwinker:

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 07, 2008, 10:23
Ich kann die Diskussionen gerade nicht nachvollziehen! Ein sauberes API ist noch immer besser gewesen als Entwickler direkt in Flatfiles rumschreiben zu lassen.

Wir möchten halt einfach nicht (mehr), dass jeder, der mit einem Compiler umgehen kann direkt in den Datenfiles rumschreibt. Wir haben zuviele Probleme damit (und dem human-lesbaren Format insgesamt) gehabt und uns einfach dagegen entschieden.

Wer zusätzliche Daten für die "Patientenakte" beisteuern möchte, kann das doch tun und sie direkt in das Patientenverzeichnis und dann auch von mir aus in ein XML-File schreiben. Wer in diesem XML-File dann auch noich die BZ-Daten usw. drinstehen haben möchte, soll sie dann einfach noch gleich mit dazu schreiben, sie sind ja vollkommen transparent in die AddIns durchgeschleift.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, was das Problem dabei ist. Wir haben ein paar Gründe, die Files nicht mehr ganz so offen abzulegen und zusätzlich eine Schnittstelle implementiert, dass trotzdem jeder der noch ein bisschen mehr machen möchte vollständig auf die Daten zugreifen kann.

XML ist ein supertolles Format. Ich bin ein Fan von XML. Ich bin auch ein Fan vom SQLServer aber ich kann trotzdem nicht in jedem Projekt dem Kunden den SQL-Server nahebringen. Wenn er eine Server-Farm für Oracle im Rechenzentrum stehen hat, na ja, dann nehme ich halt den.

Ich könnte Euch ja verstehen, wenn es Euch nicht möglich wäre, überhaupt die Daten abzuspeichern. Aber eine Format-Debatte ist unnötig: Der eine will seine Daten in einer MySQL-DB ablegen, die nächste in Ms Access, noch ein anderer findet XML toll und dann sollen wir noch ein Postgre-Image mit ausrollen. Nehmt was Ihr wollt zur Datenhaltung und packt die Daten in das Datenverzeichnis des Patienten.

Wer einfach nur die in SiDiary gepflegten Daten ins XML-Format überführen möchte kann dies ja jetzt schon ebenfalls tun und sie in ein XML-File exportieren oder RTF, Excel, csv, Text. Ach es gibt so viele schöne Datenformate... :)

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 07, 2008, 11:49
Das haben wir uns schon sehr genau überlegt. Das Problem ist, dass ein sehr offenes Dateiformat natürlich dazu einlädt, dass manche direkt darin "herumschrauben" und was wir da schon so an Dateien gesehen haben in der Vergangenheit...uiuiuiui..:zwinker:

Radierungen != "Herumschrauben"

Radierungen kann und konnte man schon immer in SiDiary vornehmen. Hier ging es aber um direkte Manipulation der Datenfiles, die dann natürlich zu Problemen geführt haben. Das ist mit dem neuen Format nicht mehr möglich. Wenn einer etwas löschen will, dann bitte direkt über die Programmoberfläche, aber eben nicht mehr im Datenfile selbst.

Anja, du bist Computerprofi, und da ist es natürlich manchmal schwer nachvollziehbar, auf welche Ideen Computer-Einsteiger kommen. Ich stand schon oft davor mit einem dicken  :haeh: :staun:

Wie Alf schon sagte: man kann mit den Daten per AddIn machen was man will. Aber die Files, die für einen ordnungsgemäßen Programmablauf essentiell sind sind jetzt eben besonders geschützt.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 07, 2008, 12:02
Radierungen != "Herumschrauben"
Jein :zwinker:
Herumschrauben in Daten eine Diabetesprogramms geschehn zum Zweck der Radierungen.

Zitat
da ist es natürlich manchmal schwer nachvollziehbar, auf welche Ideen Computer-Einsteiger kommen.
Nicht wirklich... ich habe Leute, die mir das immer wieder vor Augen halten... meinen Vater aus der einen Ecke und meinen Freund, den Software-Entwickler, aus der anderen. Ich bekomme also ein recht umfassendes Bild  :kreisch:

Zitat
Wie Alf schon sagte: man kann mit den Daten per AddIn machen was man will. Aber die Files, die für einen ordnungsgemäßen Programmablauf essentiell sind sind jetzt eben besonders geschützt.
Das ist mir klar :ja: Es ging mir im Lauf der Diskussion nicht mehr darum, irgendwas zu realisieren oder umzusetzen, sondern darum zu fragen, warum einige Änderungen so und nicht anders gemacht wurden. Ich glaube, daß kam nicht so ganz an...

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am August 07, 2008, 20:14
hier hat sich mal wieder viel getan, man muß langsam wirklich jeden Tag reinschauen.
Nachdem meine Version nicht mehr läuft und es schon etliche Änderungen gibt, wollte ich mir die neue Beta runterladen.
Nur irgendwie mache ich was falsch, der Link vom 1. Beitrag scheint nicht zu funzen, hab ich was überlesen??? :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 07, 2008, 21:17
Weiss nicht was bei Dir nicht funzt?? Habe gerade nochmal das Formular ausgefüllt, Donwloadlink verwendet, ausgepackt, Exe läuft...
 :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 07, 2008, 23:18
Jein :zwinker:
Herumschrauben in Daten eine Diabetesprogramms geschehn zum Zweck der Radierungen.

Oh, da unterschätzt du aber die Kreativität einiger Leute... ;D
Und wie gesagt: in SiDiary kannst du es alles in der Übersicht löschen, ohne eine Datei anzufassen. Das hindert aber einige nicht daran da trotzdem das reinzuschreiben, was sie - aus mir nicht erklärlichen Gründen - für eine gute Idee halten. (Und wundern sich dann warum SiDiary nicht mehr ordnungsgemäss funktioniert). Als ABM für Supporter ganz hilfreich, aber in etwa so beliebt wie Fußpilz mit Zahnschmerzen ;D

Zitat
Das ist mir klar :ja: Es ging mir im Lauf der Diskussion nicht mehr darum, irgendwas zu realisieren oder umzusetzen, sondern darum zu fragen, warum einige Änderungen so und nicht anders gemacht wurden. Ich glaube, daß kam nicht so ganz an...

Ist doch auch egal. Wir haben jetzt was, aus dem kann man was machen und gut iss :knuddel:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: unknown am August 08, 2008, 08:09
Um noch mal auf die Formate einzugehen:

XML ist doch auch nichts anderes als taged CSV oder?
Dabei mehr Speicherplatz belegt aber besser vom Menschen gelesen werden kann.

Im Übrigen kann ich Alf nur zustimmen, das es besser ist über eine gekappselte Schnittstelle (API) an einer Datendatei Daten zu ändern.

Grüßle

Norbert



Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am August 08, 2008, 08:21
@Alf: war falscher Alarm, sorry. Aber das kommt davon, wenn mann mehrere fast gleichlautende email-Adressen hat und ich hatte die verkehrte angegeben. Mit der richtigen hab ich auch den Link bekommen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am August 08, 2008, 13:36
XML ist doch auch nichts anderes als taged CSV oder?
csv hat eine feste Vorgabe von Spalten, in XML (siehe das Beispiel mit den Autoren eines Buches) ist man da flexibler, genauso, wie man gegliederte Einträge erzeugen kann, z.B. für die Maße eines Buches, ein Eintrag vom Amazon WebService kann dann z.B. so aussehen:

  <Item>
    <ASIN>0007137435</ASIN>
    <DetailPageURL>http://www.amazon.de/gp/redirect.html%3FASIN=0007137435%26tag=ws%26lcode=xm2%26cID=2025%26ccmID=165953%26location=/o/ASIN/0007137435%253FSubscriptionId=0SVSV7CDCNXTW4H538G2</DetailPageURL>
    <Binding>Broschiert</Binding>
    <EAN>9780007137435</EAN>
    <ISBN>0007137435</ISBN>
    <Label>HarperCollins</Label>
    <Manufacturer>HarperCollins</Manufacturer>
    <NumberOfPages>400</NumberOfPages>
    <ProductGroup>Book</ProductGroup>
    <PublicationDate>2002-08-05</PublicationDate>
    <Publisher>HarperCollins</Publisher>
    <Studio>HarperCollins</Studio>
    <Title>The History of Middle-Earth Index</Title>
    <Author>Christopher Tolkien</Author>
    <Author>John R. R. Tolkien</Author>
    <ItemDimensions>
      <Height Units="millimeters">197</Height>
      <Length Units="millimeters">130</Length>
    </ItemDimensions>
  </Item>

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: unknown am August 08, 2008, 14:49
Hallo Anja,

ich gebe es ja zu das ich ein Smilie vergessen habe hinter der Aussage das XML taged csv ist.  ;D

Ein Vorteil ist sicher das die Reihenfolge der Einträge in XML nicht so fix ist wie im CSV Format.
Aber auch geschachelte Einträge kann ich in CSV realisieren.

Persönlich würde ich auch ein XML vewenden als Format, allerdings mit hash Werten über die Daten zur Kontrolle.

Gruß

Norbert

P.S. Ich bin kein Informatiker, verdiene mein Geld aber in der IT (u. a. mit CSV und XML Formaten)
 
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 12, 2008, 13:05
 :rotwerd:
Jetzt hab ich noch mal alle 25 Seiten überflogen, es aber nicht gefunden:
Kann mir jemand helfen, wo die nutrition.dat hin muß? Will damit auch mal spielen!  :heilig:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 12, 2008, 13:09
Die Nutrition-Daten liegen im neuen Daten-Verzeichnis und c:\Dokumente und Einstellungen\... usw. :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 12, 2008, 13:35
 :rotwerd: aah, Danke!

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 12, 2008, 17:31
*zack* :)

* Diverse kleinere Fixes (Dateneingabe, Einheiten-Änderung im Profil, Frame-Handling Profil, Grid usw.)
* Direktes Editieren in der Datenliste ist jetzt möglich
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am August 12, 2008, 23:52
Hi,

so, hatte spät geschnallt, dass die Beta online ist, aber jetzt doch mal installiert.

Sagen kann/will ich noch nix, für so Programmphobiker wie mich jedenfalls erst mal gewöhnungbedürftig.

Allerdings fällt mir grade mal ein, wie es denn wäre, die Importe von externen Geräten mit einem Datumsfilter zu versehen?

Importiere von Gerät xyz die Werte des Zeitraumes n-n?

Hatte grade mal ein Schlüsselerlebnis mit gebrauchtem Paradigm Link. Die händische Entfernung der Fremdwerte führte fast zur Sehnenscheidenentzündung!  :kreisch:

Und fertisch ist sie noch längst nicht. Ich glaub auch, werde mich mit den restlichen Fremdwerten arrangieren. Anschauen tu ich mir de Altlasten eh kaum, nun wahrscheinlich erst recht nicht mehr.

Das ganze zielt aber mehr auf den FSN ab. Der bietet sich ja grade excellent zur Multiusernutzung an.

Wenn dann mal ein Import nach SD geht (wie ist denn da der Stand?), wäre es schon nett, wenn man Daten von anderen Usern nicht erst mal in die eigenen SD-Files übernehmen müsste.

Gruß
Joa
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 13, 2008, 00:01
Das ganze zielt aber mehr auf den FSN ab. Der bietet sich ja grade excellent zur Multiusernutzung an.

Wenn dann mal ein Import nach SD geht (wie ist denn da der Stand?), wäre es schon nett, wenn man Daten von anderen Usern nicht erst mal in die eigenen SD-Files übernehmen müsste.

Erstmal müsste SiDiary eine Schnittstelle anbieten :zwinker:
Ansonsten gibt es ja z.Zt. schon die Möglichkeit "Alle Werte" bzw. "Nur neue Werte seit letzten Import" zu übernehmen.

Das mit dem FSN ist schon ziemlich speziell, wo das Gerät ja so wie ich es verstanden habe in der Patienten-Version nicht von verschiedenen Personen verwendet werden soll.
Eine Möglichkeit das Geräteunabhängig zu handhaben wäre da sicherlich eine Möglichkeit bitte nur die Werte vom x bis y.
Ich kann mir aber schon denken was da wieder für eine Fehlerquelle vorhanden ist...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 13, 2008, 00:19
Ich spiele gerade so ein wenig mit der neuen Funktion und habe mich mal in das Gebite Backup hervorgearbeitet...
irgendwie scheine ich Blind zu sein den Punkt Backup habe ich gefunden, allerdings finde ich den Punkt Recovery from Backup nicht  :gruebeln:

Ansonsten muss ich schon sagen ich muss ziemlich tief graben um auf einen Käfer zu tretten, wenn überhaupt möglich.
Saubere Arbeit Alf, ich freue mich schon, wenn ich richtig einsteigen kann und es eine BETA für den PPC gibt :duck:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 13, 2008, 00:29
irgendwie scheine ich Blind zu sein den Punkt Backup habe ich gefunden, allerdings finde ich den Punkt Recovery from Backup nicht  :gruebeln:

Menü Bearbeiten ->Rückgängig

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 13, 2008, 08:02
Allerdings fällt mir grade mal ein, wie es denn wäre, die Importe von externen Geräten mit einem Datumsfilter zu versehen?

Importiere von Gerät xyz die Werte des Zeitraumes n-n?

Ja die Funktion gibt es bereits dort. :)

Gerät auslesen und dann kannst Du per Datum oder Komplett-/Einzelauswahl festlegen, was überhaupt davon übernommen werden soll (oder z.B. einen Uhrzeitversatz korrigieren wegen zu spät umgestellter Sommerzeit o.ä. ;) )

Heute gibt's übrigens das nächste Package mit der Einzelwert-Eingabe.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 13, 2008, 08:16
Guten Morgen,

kann mir Simpel jemand in der nutrition.dat mal das Feld  Ex. erklären - und was die Zahl bedeutet?  :rotwerd:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 13, 2008, 08:33
Hi Dietmar,
kann Dir gerade nicht so ganz folgen: In der Nutrition.dat ist nämlich (zumindest bei mir) ein solches Feld nicht vorhanden... :kratz:

Oder meinst Du die Spalte in der tabellarischen Anzeige im Programm? Dort gibt es eine Spalte, die die "Exchanges" anzeigt, was in Deutschland z.B. die BEs sein können oder in der Schwiz bei Vreni die KHE's ;)

Diese Einstellung kannst Du (in den Einstellungen) selbst vornehmen: Dort kannst Du sowohl den Faktor (also 12 für BE, 10 für KHE, usw.) als auch die Einheit definieren.

Die Nahrungsmittel-DB rechnet dann die gespeicherte Information zu den Gramm Kohlenhydraten in die Austauscheinheit um und zeigt sie an - das geht aber on-the-fly, ist also nicht in der Datei gespeichert...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 13, 2008, 10:30
Danke, Alf!
Ja, Frage unklar gestellt, war zu faul "Nahrungsmitteldatenbank" zu schreiben  :duck:  :wech:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 14, 2008, 19:57
Wie ihr evtl. schon gemerkt habt, hat's noch nicht wieder ge*zack*t... :-\
Ich bin aber noch dran, dafür kommt dann auch wieder ein bisschen mehr dazu... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 14, 2008, 20:17
Wie ihr evtl. schon gemerkt habt, hat's noch nicht wieder ge*zack*t... :-\
Ich bin aber noch dran, dafür kommt dann auch wieder ein bisschen mehr dazu... ;)

Immer mit der Ruhe Du mußt ja auch noch Luft holen können vor lauter Arbeit :zwinker:
Mal sehen wie das nachher mit einen 22" Monitor aussieht ;D


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 18, 2008, 16:54
*zack* :)

(Leider sind mir nicht mehr alle Punkte präsent, die ich mittlerweile von der ToDo-Liste gestrichen habe und dafür das Backup rauszukramen ist mir zu viel Aufwand :rotwerd:)

* Diverse kleinere kosmetische Korrekturen, Umbenennungen, Fixes
* Das Programm merkt sich jetzt die letzte Fensterposition und geht auch ggf. maximiert auf
* Eine bereits laufende Instanz wird nicht mehr nur per Meldung angekündigt, sondern die andere Instanz wird in den Vordergrund gezogen
* Einzelwerteingabe
* Datenablage (zum Konfigurieren, ob die Daten für den aktuellen User, für alle oder im Netz gespeichert werden sollen *)
* möglicherweise noch ein paar andere Dinge... ;)

Viele Grüße, Alf.

*) Deshalb nicht erschrecken, wenn Eure Patienten-Daten nach dem Updaten erst mal nicht mehr vorhanden sind. Per Default geht die neue Version davon aus, dass der Patientenstamm nur für den jeweils aktuellen Windows-User erreichbar sein sollen, wenn man sie für alle Windows-Konten "freigeben" will, muss man die Dateiablage aktiv auf "öffentlich" umstellen (oder das SiDiary-Verzeichnis umkopieren unterhalb des aktuellen Windows-Users...)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 19, 2008, 15:35
Hi Alf,

auf den ersten Blick sieht das gut aus, es ist echt schwierig Käfer zu finden :super: :super:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 20, 2008, 08:41
Diabetesprofil\Erinnerungen\Hinzufügen\Basalratentest

z.B. 22.08.2008

Es werden 6 Erinnerungen mit einem Abstand von 90 Minuten eingetragen, wobei nur der erste Eintrag ein Häckchen in der Checkbox des Wochentages hat, in diesem Fall Freitag.
Die anderen Checkboxen am Freitag haben kein Häckchen gesetzt - Works as :kratz:


Frage:

Kann ich auch irgendwo definieren wiviele Messungen der Basalratentest haben soll und in welchen zeitlichen Abständen die Einträge erfolgen sollen :kratz:


Grüße

Markus

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 20, 2008, 10:50
Die anderen Checkboxen am Freitag haben kein Häckchen gesetzt - Works as :kratz:

Brauchen sie nicht; sie haben ja das Datum. Der Wochentag hat in dem Fall nur informativen Charakter (daß der 22.08. ein Freitag ist). Alf will nochmal checken, ob da der eine Haken zuviel oder die anderen zu wenig sind.

Zitat
Kann ich auch irgendwo definieren wiviele Messungen der Basalratentest haben soll und in welchen zeitlichen Abständen die Einträge erfolgen sollen :kratz:

Nein. Wenn man das anders haben will kann man ja auch X Einzeltermine für diesen Tag anlegen. 90 Minuten sind ein Kompromiss (die einen sagen "stündlich", die anderen "alle 2 Stunden". Und von der Dauer kommt das auch hin.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 20, 2008, 11:09
Nein. Wenn man das anders haben will kann man ja auch X Einzeltermine für diesen Tag anlegen. 90 Minuten sind ein Kompromiss (die einen sagen "stündlich", die anderen "alle 2 Stunden". Und von der Dauer kommt das auch hin.

OK ich dachte da mehr praktisch... ein Eintrag ist schneller als 6 einzelne Einträge :zwinker:
(Ich kenne das nur zu jeder vollen Stunde außer Nachts)

Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 20, 2008, 12:45
(Ich kenne das nur zu jeder vollen Stunde außer Nachts)

Nenne mir bitte den Vorteil von 12:00 - 13:00 - 14:00 gegenüber 12:15 - 13:15 - 14:15... :kratz:

SiDiary setzt diese Erinnerung auf alle 90 Minuten. Das heißt nicht, daß du nicht auch alle 10,20 30 Minuten messen darfst. Nur musst du dann eben die Erinnerungen (wenn du unbedingt von SiDiary erinnerst werden willst) manuell eingeben musst.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 20, 2008, 13:13
(Ich kenne das nur zu jeder vollen Stunde außer Nachts)

Nenne mir bitte den Vorteil von 12:00 - 13:00 - 14:00 gegenüber 12:15 - 13:15 - 14:15... :kratz:

Da ist kein Vor- oder Nachteil, jedoch ist es schon ein Unterschied ob 6:00 - 7:00 - 8:00 ... oder
06:00 - 07:30 - 09:00 - 10:30

Zitat
SiDiary setzt diese Erinnerung auf alle 90 Minuten. Das heißt nicht, daß du nicht auch alle 10,20 30 Minuten messen darfst.

Ja nee is klar, dass versteht sich von selbst.

Ich fände es halt nur praktischer, wenn man den Typ "Basalratentest" nach seinen eigenen Bedürfnissen fest konfigurieren könnte.
So bräuchte man, so wie es auch vorgesehen ist, nur einmal die Erinnerung einzugeben (anstatt 6 Einzelerinnerungen), allerdings mit seiner eigenen Zeitdifferenz 60 oder 90 Minuten (oder was auch immer) verwenden.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 20, 2008, 21:16
Ich fände es halt nur praktischer, wenn man den Typ "Basalratentest" nach seinen eigenen Bedürfnissen fest konfigurieren könnte.

Schon klar :ja:

Ich würde das von der Prio aber auf eine 6.1 verschieben.

Mehr Handlungsbedarf sehe ich da beim Thema "Temporäre Basalratenänderung" (=TBR). Die haben wir ja eh schon auf prozentuale Eingabe gesetzt. Allerdings hätte ich das gern in der Form von z.B. "120%" statt "+20%". Ich hab mal recherchiert und bei allen in Deutschland erhältlichen Pumpen wird das auch so eingestellt. Kein Problem, Alf kann das so umstellen.

Jetzt stehen wir aber vor einer anderen Frage:
was ist, wenn ich die TBR vorzeitig abbrechen will? Hat man z.B. eine von 15-20 Uhr auf im jetzigen Modell auf -50% eingestellt (statt 2 IE nur 1 IE) und will die um 18 Uhr abbrechen, müsste man eine neue eingeben von 18-20 Uhr mit +200%, weil SiDiary die zuletzt eingegebene (TBR) zugrundelegt.
Ich wäre dafür, daß man die eingegebene TBR erneut aufrufen kann und dann z.B. einfach die Dauer neu eingibt. Dazu müsste aber die ursprünglich geplante herangezogen werden.

Anderes Problem: was ist, wenn man mehr als eine TBR pro Tag nutzt? Dann muß SiDiary ja bei der zweiten die letzte TBR zugrundelegen, weil sonst die erste überschrieben wird.

 :schwirr:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 20, 2008, 21:24
Anderes Problem: was ist, wenn man mehr als eine TBR pro Tag nutzt? Dann muß SiDiary ja bei der zweiten die letzte TBR zugrundelegen, weil sonst die erste überschrieben wird.

Doppel :schwirr: das muss ich nochmal lesen das abbrechen ist nicht gerade leicht zu handhaben.
Ich weiß gar nicht mehr wie die Spirit das gehandhabt hat, mal die alten Files rauskram.

Die Cozmo hat da glaube ich ein Event was man abfrage könnte, genau wie beim Abbruch eines Verzögerten Bolus ???


Grüße

Markus


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 21, 2008, 06:29
....(oder das SiDiary-Verzeichnis umkopieren unterhalb des aktuellen Windows-Users...)

Guten Morgen!
Vielleicht ist es ja zu früh am Morgen, oder ich verkalke langsam.... :gruebeln:
Aber SiDiary findet meine Daten nicht. Wie muß der Pfad unterhalb des Windows-User genau aussehen?  :rotwerd:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 21, 2008, 08:03
Wenn Du die "private" Datenablage eingestellt hast (default):
C:\Dokumente und Einstellungen\{dein username}\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\SiDiary\

Wenn Du die "öffentliche" Datenablage einstellst:
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary


Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 21, 2008, 08:51
Danke, Alf!

Merkwürdig, meine "Default"-Einstellung steht wohl auf "öffentlich"....
Bin eh etwas unglücklich damit  :rotwerd:....würde den Ort lieber selbst wählen.
Grund: alle meine Daten liegen auf der zweiten Partition, die täglich durch ein inkrementelles Backup gesichert wird.
Muß dann jedesmal erst die SiDiary-Daten umkopieren.

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 21, 2008, 09:06
Nein Dietmar, das war eines der letzten Features dazugekommen sind: Nur in der letzten Beta kannst Du das überhaupt einstellen, alle V6-Versionen davor haben die Daten "öffentlich" abgelegt, deswegen findest Du sie auch dort auf Deiner Festplatte...
...UND weil Du in SiDiary in der Oberfläche eben NICHT auf öffentlich umgestellt hast, wie zuvor beschrieben, denkt SiDiary jetzt, dass Deine Daten eigentlich privat gehandhabt werden sollen und findet im privaten Verzeichnis aber noch keine Daten...

*zack* :)

<snip/>

*) Deshalb nicht erschrecken, wenn Eure Patienten-Daten nach dem Updaten erst mal nicht mehr vorhanden sind. Per Default geht die neue Version davon aus, dass der Patientenstamm nur für den jeweils aktuellen Windows-User erreichbar sein sollen, wenn man sie für alle Windows-Konten "freigeben" will, muss man die Dateiablage aktiv auf "öffentlich" umstellen (oder das SiDiary-Verzeichnis umkopieren unterhalb des aktuellen Windows-Users...)

Wir halten fest: Du hast nach dem Update weder die Daten umkopiert, noch die Einstellung unter Werkzeuge->Dateiablage umgestellt und deshalb findet SiDiary keine Patienten... :duck:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 21, 2008, 09:20
*zack* :)

* kontext sensitive Steuerung der HIlfe ist implementiert
* ASCII/CSV-Import-Filter
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 21, 2008, 09:28
Du hast nach dem Update weder die Daten umkopiert,
...doch, DAS hab ich gemacht!
Zitat
noch die Einstellung unter Werkzeuge->Dateiablage umgestellt und deshalb findet SiDiary keine Patienten... :duck:
aber das wohl überlesen  :mauer:

Ich werd halt alt, sorry...  :rotwerd:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 21, 2008, 09:31
Das ist ein entweder oder, sprich, dann hast Du sie in den falschen Ordner umkopiert...aber das passiert halt mal... :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 21, 2008, 11:12
*zack* :)

* kontext sensitive Steuerung der HIlfe ist implementiert
* ASCII/CSV-Import-Filter

Ohh ein neuer *zack* werde ich doch gleich mal downloaden  ;D


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 21, 2008, 11:36
Hi Alf,

hier nun schon eine Kelinigkeit die ich schon entdeckt habe...
SiDiary scheint das neue Diabass5 noch nicht zu kennen :duck:

SiDiry scheint einen Key unter HKEY_CURRENT_USER anzulegen wenn Diabass4 nicht installiert ist und berücksichtigt nicht das es einen Zweig mit Diabass5 gibt.
Bei Diabass5 ist es HKCU\Software\Mediaspects\DIABASS5\ImportDir


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 21, 2008, 11:39
Ja das ist tatsächlich nicht codiert. Danke für den Hinweis! :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 21, 2008, 12:21
Ja das ist tatsächlich nicht codiert. Danke für den Hinweis! :super:

Gerne, kennst das ja mittlerwiele von mir ich suche in den dunklen Gefilden  :lachen:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 23, 2008, 18:22
Diabetesprofil\Datentypen\hinzufügen

Datentyp: Auswahlliste

Ich habe wieder etwas mit den Eigenen Datentypen gespielt und dabei ist mir aufgefallen das die Auswahl die ich im Grid vorgenommen hatte trotz speichern nicht übernomen wird.

Ich verwende die Detail-Tagebuchansicht und wähle einen von den definierten Einträgen.
Der ausgewählte Eintrag erscheint im Grid, wenn ich jetzt speichern drücke oder zu einem anderen Tag per Navigationsschaltflächen navigiere ist der Eintrag nicht mehr vorhanden.

Verwendete Version: 6.0.1049


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 24, 2008, 23:23
Der ausgewählte Eintrag erscheint im Grid, wenn ich jetzt speichern drücke oder zu einem anderen Tag per Navigationsschaltflächen navigiere ist der Eintrag nicht mehr vorhanden.

Bestätigt. Gilt auch für andere Datentypen und sit Alf auch schon bekannt
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 25, 2008, 10:41
Guten Morgen!
Ich hab da noch eine Frage zur Statistik:
Hab mir Freitag ne nette Hypo gegönnt und diese auch in "Ereignis" gekennzeichnet. Steht auch ein Minuszeichen drin.
Wenn ich dann aber die Statistik - Detailstatistik aufrufe, werden mir für die letzte Woche da nur "0" Hypos angezeigt.  :gruebeln:
Mach ich wieder was falsch?  :kratz:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 25, 2008, 10:43
Nein tust Du nicht. Die Statistik fusst aktuell nachwievor auf dem Minus hinter dem Blutzucker-Wert...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 25, 2008, 14:32
Bestätigt. Gilt auch für andere Datentypen und sit Alf auch schon bekannt
Das war am Freitag schon gefixt und lag sogar auf dem Server, ohne dass ich explizit ge*zack*t hatte... :duck:

Aber jetzt: *zack* :)

* Fix siehe oben
* Basalratenkurve (inkl. "minutengenaue" Summe) für die Statistiken
* Prozentuale Anpassung der Kurve jetzt im Stil 75% (statt vorher -25%)
* Fragen stellen jetzt auch mit Einschleusen ins Online System

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 25, 2008, 20:13
* Fragen stellen jetzt auch mit Einschleusen ins Online System

Und das ist wirklich ein Klopper: Onlineverbindung und Login-Daten im SmartSync vorausgesetzt kann man direkt in der V6 auswählen, an wen die Frage gestellt werden soll (von denen, denen man eine Datenfreigabe erteilt hat). Die Frage wird dann via SD-Online per Mail an den Empfänger weitergeleitet, als hätte man sie direkt in SD-Online gestellt (der kriegt dann eine Mail mit der Frage und dem Link zu dem Tag, dem die Frage zugrunde liegt).
SD-Online rückt also noch näher in das SiDiary-System.

 :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 27, 2008, 10:46
Guten Morgen!
Ich hab da mal ne Frage zu Statistik und Trendanalyse:
Für die vergangen 2 Wochen behauptet die Trendanalyse nur 5 Werte zu kennen, die im Durchschnitt MINUS 2,7 mg/dl betrage :haeh: ?!
In der Statistik / Verteilungsgrafik / Filterhäkchen auf nach Mittag und nach Abend gesetzt, find ich aber über 60 Punkte!
In den Einstellungen hab ich hinterlegt, daß pp-Werte im Zeitraum 90-150 Minuten zu suchen sind.
Wie geht SiDiariry da vor?
Oder mach ich schon wieder was falsch?  :gruebeln:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 27, 2008, 10:58
Ich denke Du erwartest vielleicht einfach etwas anderes.

A) Filtereinstellungen in der Statistik wirken sich nat. nicht auf die Trendanalyse aus.

B) Du sprichst nehme ich an von der Analyse Deiner PP-situation? Da ist es so, dass natürlich auch eine negative Zahl rauskommen kann, was so viel heisst wie der Ausgangswert der Nüchter-Lage war im Schnitt höher als die danach gemessene PP-Situation...

C) Nur weil Du in dem Zeitfenster 60  Blutzuckerwert gespeichert hast, heisst das ja nicht, dass darin 60 PP-Situationen vorkommen. SiDIary schaut mit dem eingestellten Zeitfenster und u.a. z.B. auch ob der Nüchternwert noch in einem sinnvollen Bereich liegt, d.h. eine 250 als Ausgangswert für eine PP-Betrachtung würde nie herangezogen,weil der Korrekturanteil dabei viel zu hoch ist und das Ergebnis verwäscht.

(Im übrigen ist das nichts neues in der V6 - das ist exakt genau so schon in der 5er gewesen... ;) )

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 27, 2008, 11:25
Ich denke Du erwartest vielleicht einfach etwas anderes.

(Im übrigen ist das nichts neues in der V6 - das ist exakt genau so schon in der 5er gewesen... ;) )

Viele Grüße, Alf.

Hallo Alf,
der 5er hab ich ja nicht so dolle auf die Finger geschaut  ;D !
Ich fürchte meine Vorstellungen weichen tatsächlich vom Design ab. Ich hätte bei dieser Filtereinstellung erwartet, daß der ERSTE BZ-Wert im eingstellten Zeitraum ausgewertet wird, nicht mehr und nicht weniger. Denn ich will ja meine postprandiale Lage beurteilen. Wie hat sie sich verbessert - oder falls: verschlechtert?!
Nun weiß ich gar nicht mehr so genau, wie ich die angezeigten Punkte bewerten soll.... :kratz:
Die Trendanalyse ist mir nicht so wichtig - aber die Statistik schon!

Vielleicht sollte ich bei Jörg nochmal ne Schulung buchen?!  ;)
Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am August 27, 2008, 11:38
Ich fürchte meine Vorstellungen weichen tatsächlich vom Design ab. Ich hätte bei dieser Filtereinstellung erwartet, daß der ERSTE BZ-Wert im eingstellten Zeitraum ausgewertet wird, nicht mehr und nicht weniger. Denn ich will ja meine postprandiale Lage beurteilen. Wie hat sie sich verbessert - oder falls: verschlechtert?!

Ist doch einfach: keine BE ->kein pp
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am August 27, 2008, 13:01
Ist doch einfach: keine BE ->kein pp
:kratz:
Sorry, wahrscheinlich steh ich auf der Leitung?!
Beispiel vorgestern und gestern: als Werte "nach Mittagessen" werden (vorgestern) sowohl die 14 Uhr als auch die 16.30 Messung angegeben, (gestern) 14.30, 15.30 und 16.15 Uhr. Und das gilt für alle anderen Tage auch. Die anderen Werte interessieren für die postprandiale Beurteilung doch gar nicht! Ich messe im Moment nur mehr, um das Zusammenspiel von SEA und Faktor und späterem Absinken zu dokumentieren, um daraus vielleicht mal irgendwann eine Erleuchtung zu erhalten....
Und umgekehrt, wenn ich nur wissen will, wie tief ich VOR dem Abendessen bin, gibt es mal keinen Wert obwohl ich ne BE und BZ im Tagebuch habe - oder auch mal gleich 2 Werte hintereinander für den selben Tag.
 :hilfe: Holt mich bitte von meinem Schlauch runter!  :hilfe:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 27, 2008, 13:08
Das ist eben der Unterschied zwischen dem Automatismus in der Trendanalyse: Da wird das Gesamtbild herangezogen, um vollautomatisch PP-Situationen zu erkennen und zu bewerten. Derer gab es bei Dir offensichtlich genau 5...

In der Statistik kannst Du darüber hinaus händisch über die Ereignis-Filter usw. selbst auch einzelne BZ-Werte prüfen ABER...

...wenn Du BZ-Werte als z.B. "Nach dem Mittagessen2 kennzeichnest, weisst Du bei einer Filterung für diese Werte zwar, wie Du nach dem Essen rauskommst aber Du kannst eigentlich noch keine weiteren Fragen beantworten, für die Du die Vorgeschichte wissen musst, d.h. war auch eine Korrektur dabei, wie hoch war der Anstieg von nüchtern zu PP usw.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 28, 2008, 14:53
*zack* :)

* Datei->Daten importieren
* Import aus Diabass-Transfer-Files
* Import aus Camit Pro ASC-Files
* Import aus csv
* Export nach Camit Pro ASC-Files
* Neue Referenzwerte für BMI-Rechner
* Neues AddIn: BDI-Rechner (Danke an das Deep South Diabetes Programme!)
* Fixed: Umbenennen eines Patienten wieder möglich

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 28, 2008, 17:14
*zack* :)

 ;D ein neuer Zack  :banane:

* Datei->Daten importieren
* Import aus Diabass-Transfer-Files

Version 4 und 5  :kratz:  bei 5 hat sich was geändert :duck:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am August 29, 2008, 18:24
*zack* :)

* Bug fixed: Eingabe Tagebuch: Speichern-Taste wurde manchmal nicht eingeschaltet
* Filter entfernen-Taste in Statistik
* Daten per Email Versenden
* Daten mit V6 per Email empfangen (auch V5-Daten)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: pfaelzer am August 29, 2008, 20:52
Hallo, Guten Tag, Guten Abend, Gute Nacht, je nachdem...

jetzt mal Butter bei die Fische:

wann kann man (ich) mit der Final-Version 6 rechnen?

Das was ich gesehen habe gefällt mir außerordentlich gut, und ich würde sofort "zuschlagen".

Es grüßt der

pfaelzer
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am August 29, 2008, 21:43
wann kann man (ich) mit der Final-Version 6 rechnen?

Das was ich gesehen habe gefällt mir außerordentlich gut, und ich würde sofort "zuschlagen".

Ohne das ich jetzt genaueres weiß, würde ich sagen das es bestimmt noch ein wenig dauert.
SiDiary war und wird bestimmt immer ein kompatibles Paket bleiben sprich es gibt eine mobile Version und eine PC-Version die miteinander reden können.
Immerhin wird in Version 6 das Datenformat umgestellt...

Ich denke es wird auch kein genauer Termin bekannt gegeben, lieber so als das Versionen angekündigt werden zum xy und dann dauert es doch noch 1-1,5 Jahre.


Grüße

Markus

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 01, 2008, 08:54
Hallo Pfälzer,

im Moment würde ich mich auch nicht zu etwas genauerem als "noch dieses Jahr" hinreissen lassen.

Das Problem ist, dass leider immer mal wieder andere Entwicklungslastige Dinge in der 5er dazwischenfunken, wie OEM-Versionen und neue Treiber, um die wir natürlich nicht herumkommen (wollen), weil sie das laufende System betreffen!

In der Tat ist es so, dass die PC-Version den absoluten Super-Riesen-Löwenanteil an der Arbeit für die V6 ausmachte. De fakto arbeiten wir jetzt schon seit mehr als 13 Monaten daran.
Glücklicherweise ist die ToDo-Liste bereits soweit eingedampft, dass wir dann zügig an die mobilen Versionen gehen können, wobei Patrik schon sehr viel in der Java-Version implementiert hat, d.h. die Windows Mobile Versionen gilt es dann noch nachzuziehen und SiDiary Online...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 01, 2008, 17:28
*zack* :)

* Hypo-Eingabe-Screen im Detail- und CT-Tagebuch
* Automatisches Einfügen der Hypos auch als Event, wenn ein BZ-Wert mit - oder -- eingegeben wird.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am September 02, 2008, 10:12
* Automatisches Einfügen der Hypos auch als Event, wenn ein BZ-Wert mit - oder -- eingegeben wird.

YESSS :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 02, 2008, 15:33
* Hypo-Eingabe-Screen im Detail- und CT-Tagebuch
* Automatisches Einfügen der Hypos auch als Event, wenn ein BZ-Wert mit - oder -- eingegeben wird.

Dann werde ich gleich mal den Download anstoßen.

Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 03, 2008, 18:15
* Hypo-Eingabe-Screen im Detail- und CT-Tagebuch
* Automatisches Einfügen der Hypos auch als Event, wenn ein BZ-Wert mit - oder -- eingegeben wird.

A) Wie bekomme ich den Eingabe-Screen
B) Bei mir wird kein Event eingefügt... ich gebe im Detailtagebuch z.B. einen Wert 50- bzw- 40-- ein und es wird kein Event eingetragen ???


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am September 03, 2008, 21:45
* Hypo-Eingabe-Screen im Detail- und CT-Tagebuch
* Automatisches Einfügen der Hypos auch als Event, wenn ein BZ-Wert mit - oder -- eingegeben wird.

A) Wie bekomme ich den Eingabe-Screen
B) Bei mir wird kein Event eingefügt... ich gebe im Detailtagebuch z.B. einen Wert 50- bzw- 40-- ein und es wird kein Event eingetragen ???

Gerade mal gecheckt: bei bereits vorhandenen Pat. wirkt sich das nicht aus, bei neu angelegten schon.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 03, 2008, 22:10
* Hypo-Eingabe-Screen im Detail- und CT-Tagebuch
* Automatisches Einfügen der Hypos auch als Event, wenn ein BZ-Wert mit - oder -- eingegeben wird.

A) Wie bekomme ich den Eingabe-Screen
B) Bei mir wird kein Event eingefügt... ich gebe im Detailtagebuch z.B. einen Wert 50- bzw- 40-- ein und es wird kein Event eingetragen ???

Gerade mal gecheckt: bei bereits vorhandenen Pat. wirkt sich das nicht aus, bei neu angelegten schon.

:ja: bei einem neuen Patient tut sich da was, bei mir ist es jedoch dann trotzdem eine Ungereimtheit.
Ich trage jetzt z.B. im Detailtagebuch 50- ein, dann erscheint in den BZ-Zeilen die 50- im grünen Bereich und darunter im gelben Bereich nochmal '-'
Das Ereignis '-' wird auch nur sporadisch in die Events aufgenommen, muss ich mir nochmal genauer anschauen, jetzt bin noch ein wenig mit Groupware beschäftigt.

Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 04, 2008, 08:15
Moinsen,

also selbst bei schon vorhandenen Patienten ist das Flag (weil in der ini nicht vorhanden) per Default auf True und damit wird der Dialog angezeigt. Abschaltbar ist der Screen in den Tagebuch-Einstellungen.

Aber es gibt nat. schon ein paar Kombinationen, in denen der Screen nicht angezeigt wird: Wenn man in einer Spalte editiert, in der die Ereigniszeile bereits voll ist, wird der Screen nicht geöffnet. Wenn die BE-Zelle voll ist, wird zumindest das BE-Eingabefeld unsichtbar geschaltet.

Die entscheidende Frage aber ist (und das trifft auf Euch beide zu, bzw. auf die bei Euch migrierten Patienten): Gibt es saubere Hypo-Events, die das Programm überhaupt einfügen könnte?? ;)
In Euren V5-Daten, sind teilweise die Pseudo-Events der V5-Tests enthalten, d.h. bitte mal einfach die  Events bei Euch korrekt pflegen... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 04, 2008, 08:20
Ach so: Das mit der falschen Zeile ist "confirmed"
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 04, 2008, 11:04
Die entscheidende Frage aber ist (und das trifft auf Euch beide zu, bzw. auf die bei Euch migrierten Patienten): Gibt es saubere Hypo-Events, die das Programm überhaupt einfügen könnte?? ;)
In Euren V5-Daten, sind teilweise die Pseudo-Events der V5-Tests enthalten, d.h. bitte mal einfach die  Events bei Euch korrekt pflegen... ;)

Bei neuen Einträgen alla '50-' sollte der Screen doch auftauchen, wenn ich jetzt gleich in BZ reingehe und 50- eintrage oder bin ich auf dem Holzweg :kratz:

Viele Grüße

Markus
 
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 04, 2008, 11:15
Wie gesagt: Schau Dir doch mal bitte Deine Ereignisse an. Ich vermute, dass dort noch die beiden Hypo-Einträge OHNE Kürzel drinstehen und ohne dass er die Ereignisse aus Deiner Liste rausfischen kann, bietet er dyn Hypo-Dialog grundsätzlich nicht an...

Ich habe das schon hier erweitert, dass in einem solchen Zustand die Checkbox disabled wird, so dass man es daran sehen kann - das betrifft aber nur Jörg und Dich, weil das migrierte Ereignisse sind, die anderen V5-Nutzer haben diese Ereignisse gar nicht...

Das mit der Zeile ist auch schon gefixt - etwas strange: Die Variable für die erste Zeile unterhalb der BZ-Bänder war manchmal falsch gesetzt und das könnte auch nicht nur beim Update der Events zu Problemen geführt haben, sondern auch andere Folgefehler generiert haben (z.B. Dietmar pm...)...

Ich teste gerade noch ein bisschen die EIngabe und gebe dann laut, wenn das Package auf dem Server liegt...

Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 04, 2008, 11:18
Ach so, noch was: Genau bei 50- kommt der Screen natürlich NIE, weil Du dann ja durch das Minus bereits definiert hast, dass Du leichte Hyposymptome hattest. In dem Fall wird dann allenfalls noch das Ereignis aktualisiert (mit den beiden davor genannten Einschränkungen, möglicherweise fehlende Hypo-Kürzel und falsche Zeile)...
Der Hypo-Dialog kommt wenn Du nur 50 eingibst - das ist ja auch nichts fr Power-User oder alte SiDiary-Hasen, sondern für Neulinge, die nicht wissen, dass man so auch Hypos kennzeichnen kann...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 04, 2008, 12:25
*zack* Fix ist draussen... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 04, 2008, 15:31
Der Hypo-Dialog kommt wenn Du nur 50 eingibst - das ist ja auch nichts fr Power-User oder alte SiDiary-Hasen, sondern für Neulinge, die nicht wissen, dass man so auch Hypos kennzeichnen kann...

Achso, dass muss dem alten Hasen natürlich gesagt werden  :patsch:

Grüße

Der alte Hase und Power-User  ;D


Edit:

So jetzt funktioniert es bei Werten die unterhalb der Hyposchwelle liegen.
Kann man dann auch Auswertungen machen wie ich habe einen Eintrag alla 80- jedoch kein Event mit -
so das ich im Prinzip alle Werte mit Hyposyptomen bekomme die jedoch keiner Hypo entsprachen :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am September 06, 2008, 09:51
* Hypo-Eingabe-Screen im Detail- und CT-Tagebuch

Guten Morgen!

Der Screen hätte eine deutlichere Warnung nötig!
Hab gestern fast nen Herzstillstand bekommen, als der bei nem BZ von 66 aufkam. Mit sowas rechnet doch der gemeine DAU nicht!  ;D
Aber ist das nicht ein bisschen früh, nur weil man ein bisschen unter seinem Zielwert landet?  :duck:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 06, 2008, 13:12
Aber ist das nicht ein bisschen früh, nur weil man ein bisschen unter seinem Zielwert landet?  :duck:

Das dient ja nicht nur zur Warnung, sondern auch für den Dau das dort die Events eingetragen werden :zwinker:
Außerdem sind 66 nicht unbedingt 66 man muss ja auch mir der Toleranz des Meßgerätes rechnen...


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am September 10, 2008, 11:44
 :heilig: Diesmal hab ich nur ne Frage!  :duck:

Hallo erst mal allen Mitstreitern!
In der unteren Programmleiste, heißt die Statusleiste ?  :gruebeln:, dort wo "Bereit" steht und der Patientenname, finde ich links von diesem ein Feld in dem wechselnde Zahlen in mmol/l angezeigt werden; abhängig von der Position des Cursors im Tagebuch. Wozu ist das "gut"  :kratz: ?

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 10, 2008, 11:46
Das ist einfach ein "automatischer BZ-Umrechner". Der rechnet einfach jeden Zahlenwert von Deiner aktuell im Profil eingestellten BZ-Einheit in die jeweils andere Einheit um.

Wie gesagt: Der betrachtet einfach nur den Zahlenwert im aktuellen Eingabefeld - ohne Kenntnis davon zu haben, ob die Zahl im aktuellen Feld auch tatsächlich ein BZ-Wert ist - es ist ein reiner Umrechner für den absoluten Betrag...

Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am September 10, 2008, 12:32
Ahh,
Danke, wieder was dazugelernt!  :super:
Hatte mir sowas schon gedacht, fand nur verwirrend, das V6 auch auf Insulin und KE "rechnet"...

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 10, 2008, 18:28
*zack* :)

* Assistent für Support (inkl. Versenden eines Bugreports - allerdings erfordert die Funktion die Einagbe eines Pins von uns)
* Email senden-Funktion kann jetzt auch mit einem SiDiary Online-konto verwendet werden (für Anwender, die mit dem POP3-Gedöns Probleme haben)
* Convert-Bug von Henry Vila ist behoben

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 10, 2008, 20:28
Hi Alf,

ich habe da jetzt ein Problem, wenn ich in die Eingabemaske wechsel undzwar stürzt SiDiary komplett ab.
Ich hatte extra schon den Patienten gelöscht und nochmal die SiDiary V5 Datenfiles kopiert.
Die Konvertierung läuft durch, wobei unter dem Backupordner keine Dateien gesichert (kopiert) wurden trotz ausreichend Speicherplatz.

Im Event-Viewer finde ich auch keinenn zur Uhrzeit passenden Eintrag, nur einen Eintrag


Ereignistyp:   Informationen
Ereignisquelle:   MSSQL$SQLEXPRESS
Ereigniskategorie:   (2)
Ereigniskennung:   17896
Datum:      10.09.2008
Zeit:      20:21:28
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:   *****
Beschreibung:
Der Timestampzähler der CPU für das Zeitplanungsmodul mit der ID 1 ist nicht mit anderen CPUs synchronisiert.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:


Aber das sollte ja eigentlich nichst mit SiDIary zu tun haben oder  :kratz:

Wenn Du die DAtenfiles benötigst gib einfach laut.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 10, 2008, 21:19
Hi Lord,

nee der Eventlog-Eintrag hat nix mit SiDiary zu tun. Die Daten kannst Du mir bitte schon mal vorsorglich zusammenschnüren: Ich hab's eben mal bei mir versucht und ich komme einwandfrei rein...  :kratz:

Hast Du mal einen neuen Patienten angelegt, ohne Daten und dann dort reingeschnuppert?

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 10, 2008, 21:37
Hi Alf,

das dachte ich mir schon das der Eintrag nicht wirklich was mit SiDiary zu tun hat... aber man kann ja nie Wissen SiDiary goes SQL :zwinker:

Die Daten hatte ich schon vorsorglich in ein Verzeichnis gepackt, geht gleich per Mail raus.

Bei einem neuen Patienten ohne Daten gibt es keine Probleme und es kommt wie gewohnt die Eingabemaske.


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 11, 2008, 09:03
Hab's schon lokalisiert und gefixt. Suche gerade noch eine andere Kleinigkeit und zack-e dann im Laufe des Tages... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 11, 2008, 18:34
*zack* :)

* Bug von Lord gefixt (Tagebuchabsturz bei eingeblendeter Basalrate)
* Bug beim Konvertieren von mmol/l V5-Daten (->Henry)
* Patienten können jetzt auch mit Geburtsdatum gespeichert werden, wenn in den Reg. Settings / als Datumstrennzeichen eingestellt ist

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 11, 2008, 19:32
*zack* :)

* Bug von Lord gefixt (Tagebuchabsturz bei eingeblendeter Basalrate)

*zack* funktioniert :)

Mir ist weiterhin aufgefallen das fats nach jedem Update die gesamten Einstellungen wieder resetezt sind sprich Darstellung farbig, blau, Sprache usw.
Works as :kratz: oder liegt es an meinem englischen XP Pro mit MUI :kratz:



Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 12, 2008, 07:56
Das würde bedeuten, dass Du Dir die inis wegbügelst, in den All Users/{Dein Username}-Verzeichnissen. Im Beta-Package sind aber keine inis vorhanden.
Die Exe liest ja beim Starten lediglich die Default-Einstellungen für die Werte aus den Keys der ini, wenn die nicht vorhanden sind.
Notfalls haben wir jetzt mit TeamViewer ein mächtiges Tool an der Hand, um bei solchen Ungereimtheiten direkt mal bei Dir zuzuschauen... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 12, 2008, 10:53
Hi Alf!

Das würde bedeuten, dass Du Dir die inis wegbügelst, in den All Users/{Dein Username}-Verzeichnissen. Im Beta-Package sind aber keine inis vorhanden.

Die sind da und die lösche ich ja auch nicht vor dem neuen Package.
Ich werde mal beim nächtsen *zack* vorher genau schauen.

Zitat
Notfalls haben wir jetzt mit TeamViewer ein mächtiges Tool an der Hand, um bei solchen Ungereimtheiten direkt mal bei Dir zuzuschauen... :)

:ja: eine feine Sache so eine Fernsteuerung, habe ich in der Arbeit mit den vielen ... sehr zu schätzen gelernt :zwinker:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 12, 2008, 15:22
*zack* :)

* Ärzteliste, inkl. Termine-Sync mit den Remindern und Outlook
* Bugfix Remindersync mit Oulook
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 12, 2008, 18:49
*zack* :)

* Windows-Farbschema wird jetzt beachtet (sofern die Option in den Einstellungen aktiviert ist)
  D.h. wenn jemand dieses "XP-Olivgrün" oder "XP-Silver" verwendet, passt sich SiDiary in den Farben an.
  Ebenfalls wenn man (unter XP) mit Windows klassisch arbeitet und dann diese brutalen Farbschemata einstellt wie Aubergine und so'n...  Shieet ;-)
  Hinweis: Die beiden Optionen im Einstellungsfenster wirken sich erst nach einem Neustart aus


Das sah soweit hier auf meinem XP Dev-Rechner mit den allermeisten Farben ganz ordentlich aus, wenn's damit hakt, bitte melden bzw. dann in den Einstellungen die Option wählen "Standard-Farbschema verwenden"

Ciaoi, Alf.

P.S.: Mal ein paar Demos:
(http://www.sidiary.de/forumpics/SiDiary_XP_Olivgruen.jpg)

(http://www.sidiary.de/forumpics/SiDiary_XP_Silver.jpg)

(http://www.sidiary.de/forumpics/SiDiary_Klassisch_Aubergine.jpg)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 12, 2008, 20:50
*zack* :)

* Windows-Farbschema wird jetzt beachtet (sofern die Option in den Einstellungen aktiviert ist)wie Aubergine und so'n... 

Das geht ja *zack* auf *zack* gerade erst die Ärzteliste angeschaut und dann gibt es wieder ein *zack* :)


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am September 12, 2008, 21:15
Hier noch ein Screenshot mit Desktoptheme ZUNE :)

(http://up.picr.de/1298212.jpg)

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am September 15, 2008, 00:03
Hallo zusammen,

wie deinstalliere ich eigentlich die V6 sauber?

Und, kann ich einfach ein neues Setup über das bestehende Verzeichnis jagen, so dass dann alles bisherige perdu geht?

Gruß
Joa





Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: tobgrob am September 15, 2008, 00:44
wie deinstalliere ich eigentlich die V6 sauber?

Falsche Frage. Völlig falsch.   :duck:
:wech:

Grüße
Frank
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 15, 2008, 06:52
wie deinstalliere ich eigentlich die V6 sauber?

Falsche Frage. Völlig falsch.   :duck:
:wech:

Das sieht Frank völlig richtig :ja:


Zitat
Und, kann ich einfach ein neues Setup über das bestehende Verzeichnis jagen, so dass dann alles bisherige perdu geht?

Habe ich da jetzt was verpasst :kratz: V6 hat noch kein Setup und sollte auch in ein Extra-Verzeichnis gepackt werden...
Bei mir läuft V5 und V6 einwandfrei nebeneinander, aber deinstalllieren :nein:

Im Grunde dürften nur ein paar Einträge Einträge von selbstregistrierenden Komponenten in der Registry sein oder Alf :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 15, 2008, 08:30
Hallo Joa,

die V6 kommt mit sehr viel weniger Registry-Einträgen aus als noch die V5. Tatsächlich ist es so, dass die V6 eh die bereits Durch Deine V5 eingetragenen Treiber verwendet anstelle sie selbst nochmal in die Registry zu schreiben - das betrifft nat. nur die Messgerätetreiber, die noch im V5-Treibermodell vorliegen. Die ganzen Flatfiletreiber und der Freestyle-Treiber ist zum Beispiel schon im neuen Treibermodell enthalten und der braucht gar keine Registrierung mehr...

Ansonsten schreibt die 6'er auch nix in irgendwelche Windows-Verzeichnisse o.ä. D.h. wenn Du das Hauptverzeichnis löscht und dann im "MyDocuments"-Verzeichnis das SiDiary-Unterverzeichnis und dann ggf. danach nochmal ein Tool wie regClean drüberjagst, ist alles sauber...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 15, 2008, 13:45
*zack* :)

* Fix: Importe von alten V5-treibern aus Dateien (z.B. Cozmo, SmartPix, Animas usw.) sollten jetzt wieder gehen (zuvor kam da ein Abnormal termination" error...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am September 15, 2008, 18:15
Moin Alf,
[Info zu Deinstallation]

Danke für die Info!
Allerdings scheint es mir unterdessen, als wenn auch ne Neuinstallation nicht sooo viel bringen würde.
Der Migrationsassistent frisst sich beim Konvertieren der Daten des einzigen Patienten der V5 (it's only me) ganz herrlich fest, und dann ist der Ofen für diesen Patienten in der V6 einfach aus.

Offenbare Ursache ist die Dat für 8.08. Bei der angelangt friert V6 ein - keine Rückmeldung. Nur noch Abschuss möglich.
Beim erneuten Öffnen des Patienten nach Neustart, friert es denn sofort wieder. Irgendwo scheint eine Fehlerbehandlungsroutine madig oder fehlend?

Ich hab jetzt erst mal die 8.08.dat eleminiert, worauf ich als Patient auch migriert wurde, ohne weiters schockgefrieren.

Ich mail Dir mal die August-Datei zum ggf. Nachvollzug.

Wie komme ich bei der Verlaufsgrafik aus dem Einzoomen wieder zurück? Oder muss man da dann zwingend wieder den Zeitraum neu definieren?  :kratz:

Gruß
Joa





Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 15, 2008, 18:51
Hallo Joa,

ich habe das Migrieren Deiner Augustdatei gerade debugged und auch schon gefixt. Bis ich morgen wieder *zack*e, könntest Du Dir behelfen, in dem Du in der Datei folgende Zeile korrigierst: 25-NS=-1, solltest Du auf 25-Ns=0 setzen...dann sollte auch die momentane Exe durchnudeln.

Ein "Backzoom per Maus" gibt's nicht (irgendwelche praktikablen Vorschläge dazu?), bitte einfach den Zeitraum neu definieren - Maus-Fetichisten können ja in die Eingabefelder doppeltklicken und aus dem Kalender wählen ;)

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am September 15, 2008, 20:12
ich habe das Migrieren Deiner Augustdatei gerade debugged und auch schon gefixt. Bis ich morgen wieder *zack*e, könntest Du Dir behelfen, in dem Du in der Datei folgende Zeile korrigierst: 25-NS=-1, solltest Du auf 25-Ns=0 setzen...dann sollte auch die momentane Exe durchnudeln.

Tut sie!  :super:

Zitat
Ein "Backzoom per Maus" gibt's nicht (irgendwelche praktikablen Vorschläge dazu?) ...

Tagweise rein- und rauszoomen mit dem Scrollrad. Besser noch, dazu auch mit den Cursor up/down Tasten?
Und denn auch noch gleich mit Cursor rechs/links tageweise wandern?
Page up/down wochenweise?

Ach ja, finde das Layout der Grafik noch deutlich optimierbar. Finde es suboptimal, die Anzeige auf horizontal zusammengequetscht zu machen, weil das zumindest meiner Wahrnehmung von Verläufen widerspricht.

Ne vertikale Kompression macht dagegen für mich nicht viel aus, weil dich die Höhen viel besser zu relationalisiern vermag.
Entsprechend wünsche ich mir die Grafik über die volle Fensterbreite, und das Gedöns links und rechts nach unten/oben.
Die Optionseinstellungen re. passen imho noch prima als Schaltflächen nach oben, rechts neben die vorhandenen (riesigen) Buttons. Klickste rein geht Pop-up auf. Klickste auf Mainwindow, oder ESC, geht es wieder zu.

Zitat
bitte einfach den Zeitraum neu definieren - Maus-Fetichisten können ja in die Eingabefelder doppeltklicken und aus dem Kalender wählen ;)
Nerv...  :duck: :wech:

Gruß
Joa
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 15, 2008, 20:32
Hi Alf,

ich habe mir gerade die neue Version geladen und 6.0.1082 und hatte mir einen eigenen Datentypen erstellen > Auswahlliste.
Wenn ich jetzt im Detail-Tagebuch eine Auswahl treffen möchte stürzt SiDiary ab.

Sollten eigentlich die gleichen Daten wie neulich sein. :zwinker:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 16, 2008, 10:14
*zack*

* Fix für den fehlerhaften Eintrag bei der ANzahl der Sheets im Datenfile
* Fix für Absturzursache bei Lord (das Fokus-Setzen aufs Grid nach der Auswahl verursachte einen Fehler :-\ )
* Fix für Messgeräteimport auf Systemen mit englischem Datumsformat

Wegen der Anordnung der Statistik: Dort stehen ja noch die "vertikalen Führungslinien" aus - die sollten eine bessere Orientierung ermöglichen aber ansonsten sollte der Bereich für die Grafiken eigentlich groß genug sein. Gerade wenn man mehr als nur eine Grafik im Vergleich eingeblendet hat, geht der vertikale Platz sehr viel schneller aus als horizontal...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 16, 2008, 10:59
*zack* :)

* Führungslinie auf der X-Achse zuschaltbar.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 16, 2008, 20:27
* Fix für Absturzursache bei Lord (das Fokus-Setzen aufs Grid nach der Auswahl verursachte einen Fehler :-\ )

Fix bestätigt, läuft wieder  :knuddel:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am September 16, 2008, 22:28
* Fix für Absturzursache bei Lord (das Fokus-Setzen aufs Grid nach der Auswahl verursachte einen Fehler :-\ )
Fix bestätigt, läuft wieder  :knuddel:

Mmmh, läuft wieder?

War ja vermutlich nie gelaufen  :kratz:  Wenn es halt ein Bug gewesen war.+

Gruß
Joa
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 17, 2008, 06:49
Mmmh, läuft wieder?

War ja vermutlich nie gelaufen  :kratz:  Wenn es halt ein Bug gewesen war.+

Wieder ist schon richtig, der BUG tauchte in einer anderen Version vorher nicht auf :zwinker:
Frage jetzt aber nicht wann und unter welcher Bedingung es damals funktionierte...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 19, 2008, 17:02
*zack* :)

* Bei Option "Uhrzeit nie anpassen" wurden für BZ-Werte trotzdem u.U. die Uhrzeit angepasst
* Die Detailstatistik enthält jetzt auch Infos, wie oft Events im analysierten Zeitraum aufgetreten sind (->KW, BW, Krankheit, usw.)
* AddIn-Zertifikate
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Brille am September 24, 2008, 21:20
Hi Alf,

hab' mit V6 Beta bisher keine PRobleme gehabt - tolle Weiterentwicklung.

Seit heute stellt das Ding sich etwas bockig an - beim Klick auf "Daten ins Tagebuch eintragen" verstirbt das Programm sanft. Hast Du eine Idee?  :kratz:

Danke und viele Grüße,
ARne
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 25, 2008, 08:30
Ich denke, das ist eine Konstellation, die mit den aktuellen Daten zusammenhängt, hast Du das Tagebuch mal für einen neuen, leeren Patienten aufgerufen? Wenn das Tagebuch dort kommt, bräuchte ich Deine Daten, bei dem das Tagebuch bockt, um das hier mal zu debuggen... :-\
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 28, 2008, 20:46
Ich bin gerade dabei mich ein wenig auf den anstehenden Q-Check vorzubereiten und nutze natürlich SiDiary V6  ;D
Dabei ist mir jetzt aufgefallen das ich in der Detailsatistik einen HbA1c von 6,4% angezeigt bekomme und in den anderen grafischen Anziegen wird mir 6,5% angezeigt.
Woher kommt der Unterschied von 0,1 innerhalb der Statistiktypen :kratz:
(Auswertungszeitraum 3 Monate).


Viele Grüße

Markus

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 29, 2008, 09:10
Hi Lord,

da muss ich mal die Rundung überprüfen, kann sein, dass bei den 2 unterschiedlichen Ausgaben andere Methoden verwendet werden.

Da ich bei mir auch beim Blättern eigentlich immer identische Anzeigen des 1c-Wertes habe, würden mir Deine 3-4 letzten Monatsfiles helfen ;D ;)

Übrigens: Die lange Zack-Pause liegt daran, dass ich im Moment nochmal alle Maske durchgehe und für den ScreenReader optimiere, damit auch blinde Anwender die 6'er verwenden können...

Ich hatte da bei der Architektur bereits entsprechendes vorbereitet aber der Teufel steckt dann leider wie so oft im Detail...

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 29, 2008, 10:51
Hi Alf!

Da ich bei mir auch beim Blättern eigentlich immer identische Anzeigen des 1c-Wertes habe, würden mir Deine 3-4 letzten Monatsfiles helfen ;D ;)

Ich glaube ich habe das Problem gefunden, es liegt vermutlich daran das ich einmal auf HbA1c interpolieren zwischendruch geschaltet hatte.
Die Anzeige wurde beim durchschalten der einzelnen Ansichten nicht aktualisiert... bei einem komplett neuen Aufruf der Statistik passten die Auswertungen zueinander.

Wenn Du trotzdem noch mit den Daten suchen möchtest sag Bescheid dann schiecke ich Sie Dir.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 29, 2008, 11:33
Nö, dann nat. nicht... :zwinker: :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 29, 2008, 16:50
Nö, dann nat. nicht... :zwinker: :zwinker:

Dachte ich mir schon, aber man kann ja nie wissen.

Ich habe eben Post von Abbott im Briefkasten gehabt, es soll jetzt den CoPilot geben (lade ich auch gerade herunter).
Werde ich mir gleich mal ansehen und ich denke da gibt es bestimmt auch Export-Möglichkeiten... :duck:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 30, 2008, 08:25
Die Post habe ich auch gestern im Briefkasten gehabt - und weil der Download bei mir zickte, hatten sie mir 2 Tage vor dem Mailing bereits den CoPilot selbst geschickt...nette Stilblüten des automatisierten Massenversandes... :lachen:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am September 30, 2008, 09:36
Hab die Post heute bekommen - was mich gewaltig stört ist der Preis dieser blöden Kabel!
Knapp vierzig Deutsche Mark!!!!!
Ich kann schließlich löten.....ist das sooooo ein Geheimnis, die Verdrahtung NICHT offenzulegen?  :moser:  :boese:
So ein Kabel ist Pfennigkram und inklusive Aufwärmen des Lötkolbens ne Sache von 5, 6 Minuten  >:(

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am September 30, 2008, 09:44
Ich weiss nicht, wieso Du Dich so aufregst: Der Schaltplan für das serielle Abbott-Kabel ist im Internet überall verteilt (auch hier im Forum ist der Plan in irgendeinem alten Thread enthalten) und Abbott nutzt hier wirklich als einziger Hersteller(!) ein sehr gut "nachlötbares" serielles Kabel.
 :kratz:

In den Flyern aus dem aktuellen Mailing werden jetzt die USB-Kabel (für ich glaube 20 EUR) angepriesen und in den Kabeln ist ein Chip verbaut, der mit dem zugehörigen Treiber über den USB-Port einen Seriellen Anschluss emuliert - da halte ich den Preis nun wirklich nicht für überteuert...musst Dir mal Preise für Standard-Adapter USB auf Seriell anschauen...

Und man sollte dabei auch nicht vergessen, dass die Messgeräte-Hersteller in einem regulierten Umfeld arbeiten und sicher nicht den "allerbilligsten Schund" produzieren können... :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am September 30, 2008, 09:55
Ich weiss nicht, wieso Du Dich so aufregst: Der Schaltplan für das serielle Abbott-Kabel ist im Internet überall verteilt (auch hier im Forum ist der Plan in irgendeinem alten Thread enthalten) und Abbott nutzt hier wirklich als einziger Hersteller(!) ein sehr gut "nachlötbares" serielles Kabel.
 :kratz:
Ooops, hab mal vor längerer Zeit mir nen Wolf danach gesucht (u.a. für mein Ascensia) und nichts gefunden.
Da war ich dann wohl etwas voreilig  :rotwerd:  :duck:

Zitat
In den Flyern aus dem aktuellen Mailing werden jetzt die USB-Kabel (für ich glaube 20 EUR) angepriesen und in den Kabeln ist ein Chip verbaut, der mit dem zugehörigen Treiber über den USB-Port einen Seriellen Anschluss emuliert - da halte ich den Preis nun wirklich nicht für überteuert...musst Dir mal Preise für Standard-Adapter USB auf Seriell anschauen...

Bin immer noch nicht in der "modernen" PC-Welt angekommen und denke immer noch "seriell"  ;D
Serielle Anschlüsse sind sooo schön einfach zu verstehen  :zwinker:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 30, 2008, 12:03
Die Post habe ich auch gestern im Briefkasten gehabt - und weil der Download bei mir zickte, hatten sie mir 2 Tage vor dem Mailing bereits den CoPilot selbst geschickt...nette Stilblüten des automatisierten Massenversandes... :lachen:

Der Link funktionierte bei mir auch nicht, aber wozu gibt es Google :zwinker:

Ist zwar nichts spektakuläres, aber für Lau... und den Navigator kann man könnte ich damit auch auslesen, sofern sich die KK endlich entscheidet und zwar positiv.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am September 30, 2008, 12:38
Ich kann schließlich löten.....ist das sooooo ein Geheimnis, die Verdrahtung NICHT offenzulegen?  :moser:  :boese:
So ein Kabel ist Pfennigkram und inklusive Aufwärmen des Lötkolbens ne Sache von 5, 6 Minuten  >:(

Neben dem vom Alf gesagten: wenn mir am Support einer was vom selbst gelöteten Kabel erzählt würde ich ihm raten, bei Verbindungsproblemen ein Originalkabel zu verwenden. "Ich kann löten" hat für mich dieselbe Beweiskraft wie "Ich hab alles richtig gemacht"...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am September 30, 2008, 18:56
Ich weiss nicht, wieso Du Dich so aufregst: Der Schaltplan für das serielle Abbott-Kabel ist im Internet überall verteilt (auch hier im Forum ist der Plan in irgendeinem alten Thread enthalten) und Abbott nutzt hier wirklich als einziger Hersteller(!) ein sehr gut "nachlötbares" serielles Kabel.

Sehe ich genauso, bei den anderen Herstellern ist es oft nicht mit simpeln verdraten von A nach B getan.
Außerdem bleibt ja auch immer noch die Möglichkeit die Werte per Hand zu übernehmen.
Bequemlichkeit war glaube ich noch nie günstig  :wech:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 01, 2008, 08:33
*Zack* :-\

Da die letzte Beta heute abgelaufen war musste ich notgedrungen den aktuellen Zwischenstand zack-en... :-\

Leider fehlen noch einige Dinge für den Blindenmodus und speziell das Radio-Button-Control zickt in dem Modus noch gehörig rum und zeigt teilweise irreguläre Auswahlzustände an, obwohl das Element gar nicht gewählt ist.
Es sollte im Normalmodus "eigentlich" keine Nebenwirkungen auf das Standard-Radiobutton-Verhalten haben aber dazu habe ich es noch nicht eingehend genug getestet um das wirklich zuverlässig beurteilen zu können.

Es sind noch bei weitem nicht alle Masken abgeklappert für die Screenreader aber die, die wir gefinished haben ;D, werden jetzt auch sehr ordentlich präsentiert aber auch in den anderen Masken fördert ein Screenreader bereits die allermeisten Dinge zu Tage...

Also, diesmal bitte mit etwas Vorsicht/Wachsamkeit geniessen...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Oktober 01, 2008, 15:16
Hallo Alf,

erster Blick auf die Detailstatistik: das ist einfach nur geil!!!!!!!  ;D
 :preisen:  :super:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 01, 2008, 15:18
You're welcome! :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Lottergeist am Oktober 01, 2008, 22:01
Hallo Alf,

großes Lob an Deine Arbeit. :super:
Habe auch nichts anzumerken, nur eine Frage nach dem Datenformat der Laborwerte. Dieses hat sich ja nicht geändert, bleibt dies auch so oder wird es auf dem Weg zur Final noch eine Änderung erfahren ?
Falls sich nichts mehr ändert setze ich mich mal hin und schreibe mein Laborwertetool in ein AddIn um.

Gruß Horst
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Oktober 02, 2008, 00:45
Habe auch nichts anzumerken, nur eine Frage nach dem Datenformat der Laborwerte. Dieses hat sich ja nicht geändert, bleibt dies auch so oder wird es auf dem Weg zur Final noch eine Änderung erfahren ?
Falls sich nichts mehr ändert setze ich mich mal hin und schreibe mein Laborwertetool in ein AddIn um.

Jaaaa, bitte!!!1elf :staun2:

 :banane:

Ich schwör': ich hätte sonst meinen BZ mit V6 und meine Laborwerte mit V5 gemanagt! :poeh:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Lottergeist am Oktober 02, 2008, 21:29
Hallo Jörg,

da ich mittlerweile meinen BZ nur noch in der V6 verwalte muss ich das doch machen.
Außerdem können meine  kleinen grauen Zellen etwas neue Nahrung gut gebrauchen.


Gruß Horst
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 03, 2008, 10:39
In der Detail-Tagebuchansicht kann ich zwar ein Datum eingeben (in dem Feld zwischen den Navigationsbuttons), doch bei drücken der Eingabetaste springt SiDiary nicht auf den eingetragenen Wert.
Wenn ich dann die Pfeiltaste 1 Tag vor bzw. zurück betätige bekomme ich den Tag vor dem eingegebenen Tag bzw. danach.

Edit: Gerade ist mir aufgefallen das die Werrte aus dem Typ Auswahlliste nicht mehr gesoeuchert werden.
Wenn ich mich Recht entsinne gab es das Problem schonmal  :gruebeln:


Viele Grüße

Markus


P.S. Version 6.0.1103
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 03, 2008, 13:39
Bearbeiten\Einzelwerteingabe

Ich wollte gerade die Einzelwerteingabe verwenden und bekomme einen auf die Finger "Folgender Fehler ist bei der Programmaktion 'Einzelwert Eingabe' aufgetretn: Object variable or With block variable not set -91"

Werte:

- Datum nebst Uhrzeit
- BE Wert
- Insulinwert

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 03, 2008, 13:43
Das riecht mir nach einer Konstellation mit den Dingen, die Du als UDTs eingestellt hast - ich denke da bräuchte ich mal Dein Datenpaket ;) Bei mir konnte ich das jedenfalls mit verschiedenen User-Daten nicht reproduzieren. Möglicherweise hängt auch das Nichtspeichern für Deine selbst definierten Datentypen damit zusammen...
(Als Workaround oder gegentest, kannst Du Deine Patientendaten jamal in einen anderen Testuser umkopieren und dabei die udt-Datei weglassen und schauen, ob Du dann in die Einzelwerterfassung kommst?

Den Blindenmodus hast Du aber aus oder?!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 03, 2008, 13:52
Zumindest das fehlerhafte Datumscontrol ist mal schnell ge*zack*t... :)
(Das war der Meinung einfach immer im BLindenmodus zu sein...  :balla: ;) )
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Oktober 03, 2008, 14:24
Nicht, daß ich das in nächster Zeit bräuchte,
 :kratz: aber wo finde ich den Blindenmodus?

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 03, 2008, 16:01
ich denke da bräuchte ich mal Dein Datenpaket ;)

Ist unterwegs über die Datenautobahn, ich hoffe es ist kein Stau :zwinker:
Ich werde mal noch ein wenig rumspielen und schauen ob ich da noch was entdecke wann, wie warum...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 05, 2008, 21:20
Ich bin gerade etwas irritiert... in der Statistik Grafiktyp Detailstatistik habe ich bei Durchschnitt-Basal 30,6 (48%) obwohl die Tagessumme der Basalabgabe der Pumpe nur 15,6 I.E. ist. (30.09.2008)
Da fällt mir gerade was ein, ich habe ja auch unten das Basalprofil... aber 15,6 Eintrag (15,6:117 aus Konvertierung) und 15,6 Auswahl des Profils wären bei mir 31,2  :gruebeln:

 :hilfe: ist es ein Konvertierungsproblem oder wo liegt der Hund begraben  :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Oktober 05, 2008, 21:25
Versuch es mal einzukreisen: setz den Zeitraum enger und beobachte den Basalwert. Da ist vermutlich nur an einem oder mehreren Tagen eine falsche Summe eingetragen (Hatte ich auch schon gelegentlich: Fipptehler...) Indem du den Zeitraum verkleinerst findest du den betreffen Tag schneller
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 05, 2008, 21:26
Versuch es mal einzukreisen: setz den Zeitraum enger und beobachte den Basalwert. Da ist vermutlich nur an einem oder mehreren Tagen eine falsche Summe eingetragen (Hatte ich auch schon gelegentlich: Fipptehler...) Indem du den Zeitraum verkleinerst findest du den betreffen Tag schneller

Ich habe das schon eingegernzt, ist nur ein Tag und wenn ich durchblätter bleibt es für jeden Tag so


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 07, 2008, 07:52
- Beim Ausdruck bzw. Vorschau der Vorlage 'Standard-Farbe-MitGrafiken-Pumper2.rtf' wird die Grafik 'Statistik - Alle Werte' nicht dargestellt, das Diagramm erscheint nicht.

- Beim Ausdruck bzw. Vorschau der Vorlage 'Standard-Farbe-MitGrafiken' habe ich bei der Summe 55,39999
Daher wäre hier meine Frage werden die Werte für die Ausgabe nicht gerundet :kratz:

- Gibt es für den Typ Säulendiagramm auch einen Platzhalter bzw. ist dieser vorgesehen oder gibt es eine andere Möglichkeit des Ausdrucks :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: jlconrod am Oktober 07, 2008, 21:08
Versuch es mal einzukreisen: setz den Zeitraum enger und beobachte den Basalwert. Da ist vermutlich nur an einem oder mehreren Tagen eine falsche Summe eingetragen (Hatte ich auch schon gelegentlich: Fipptehler...) Indem du den Zeitraum verkleinerst findest du den betreffen Tag schneller

Hello Jorg!

Back in the USA.  I was in Ireland almost 3 months.

I just signed up for Beta 6.  Is there a Forum for Beta 6 in English?  Please reply here or in a private message.

I am now using SiDiary 5 and 5 PPC Smartphone on Vista Home Premium SP1 and Windows Mobile 6.1 for my HP iPAQ hx2495b.

Thank you and greetings to you, Alf, and everyone at Sinovo / SiDiary.

John
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 09, 2008, 11:06
*zack* :)

6.0.1108 ist live
* Fix: Scrollrad im Grid, wenn nach Reload (mit weniger Zeilen) in der Tabelle die Scrollbar nicht mehr sichtbar war (->Diotmari)
* Fix: Noch ungesicherte Bemerkung im Tagebuch wurde (beim Anklicken eines Statistik-Punkts) auf den falschen Tag gespeichert (->Diotmari)
* Update: Blindmode, diverse weitere Dinge aber immer noch nicht alle Masken!
* Fix: Geräteimporte-Wrapper (Bridge) Datentypen der Werte wurden unter bestimmten Bedingungen falsch gesetzt (->Erwin Weindl)
* QuickStartDe.doc aktualisiert für V6 (->John C.)

Die Punkte von Lord sind noch ungeklärt, da aktuell nicht reproduzierbar (UDT-Daten nicht gespeichert; Object not set-Fehler bei Einzelwerteingabe), die Basalsumme ist reproduzierbar und der Fix kommt im nächsten Package.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Oktober 09, 2008, 13:52
*zack* :)
6.0.1108 ist live

 :respekt2:  :hilfe: das geht mir alles viel zu schnell, hab ja das letzte Fix noch nicht mal durch  :respekt:  :hilfe:

 :super:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 09, 2008, 15:51
*zack* :)

Ich habe beim ertsne Aufruf die Menüs wieder in Eglisch gehabt, aber ich Id*** habe vergessen zuvor den Path für den Stick anzupassen.
Vermutlich wurde hiedruch der Default Englisch verwendet und die Eisnetllung beim beenden von SiDiary überschrieben,
so das es auch nach Änderung des Paths in Eglisch ist - oder täusche ich mich das es daher kommt :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 09, 2008, 15:54
Sehr gut möglich! :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 09, 2008, 15:56
Sehr gut möglich! :zwinker:

Immer diese Fehler zwischen der Stuhllehne und dem Monitor  :lachen:

Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 09, 2008, 16:01
Gerade fülle ich schonmal den Fragebogen für die Klinik aus, also teilweis efinde ich das ja schon ziemlich heftig,
die wollen Durchschnittswerte Nüchtern.
Also wer hier nicht digital arbeitet hat ja doch ziemlich Aufwand.

Dabei ist mir jetzt so aufgefallen das ich die Statistik zwar Ategweise einschränken kann und nach Ereignis, jedoch habe ich keine Option gefunden wo ich sagen kann von x h bis y h oder habe ich das übersehen  :kratz:


Viele Grüße

Markus

Edit:

Im Kuchendiagramm wüürde mir zur Angabe der Prozent noch die Anzahl fehelen (für Leute wie mich die zu bequem sind sich das auszurechen)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 09, 2008, 16:05
Na ja Du kannst nicht die Stunden direkt eintippen, sondern die Uhrzeiten-/Mahlzeiten-bezogenen Optionen wählen ("Vor Frühstück") und für diese Option kannst Du ja Deine Uhrzeiten definieren im Profil... :)

Das dürfte einer starren Filterung nach Uhrzeiten recht nahe kommen... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 09, 2008, 21:37
Na ja Du kannst nicht die Stunden direkt eintippen, sondern die Uhrzeiten-/Mahlzeiten-bezogenen Optionen wählen ("Vor Frühstück") und für diese Option kannst Du ja Deine Uhrzeiten definieren im Profil... :)

Das dürfte einer starren Filterung nach Uhrzeiten recht nahe kommen... ;D

Danke das war eine gute Idee, selbst den Mittelwert habe ich jetzt über die Möglcihkeit herausbekommen.


Viele Grüße

Markus
Titel: V6 Beta 6.0.1108 Beim Löschen des Tagebuchdatums verabschiedet sich SiDiary!
Beitrag von: Erwin Weindl am Oktober 10, 2008, 08:45
Hallo,

wenn man nicht mit den Schaltflächen <- oder -> zu einem bestimmten Tag im Tagebuch (Detail-Ansicht) navigieren will sondern das Datum des gewünschten Tages eintragen möchte und aus Gewohnheit das Feld leert statt es zu  überschreiben verabschiedet sich SiDiary in dieser Version.

Liebe Grüße
Erwin
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 12, 2008, 17:55
Entweder mache ich etwas falsch oder es stimmt etwas nicht  :gruebeln:

Statistik

Typ: Säulendiagramm

Datenquelle: Blutzucker

Zeitraum: 4 Wochen (Alle Wochentage markiert)

Filter: Alle Zeiträume ausgewählt + Ereignis
Unter Ereignis sind dann beide Events '-' bzw. '--' markiert trotzdem werden mir keine Ergebnisse bzw. Werte angezeigt.
Wenn ich im Tagebuch nachschaue finde ich jedoch auch Werte die dem Filter eigentlich entsprechen sollten.

Rufe ich erneut die Filterauswahl auf, so sind nicht die von mir zuletzt ausgewählten Ereignisse markiert  ???


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 12, 2008, 18:00
Die Punkte von Lord sind noch ungeklärt, da aktuell nicht reproduzierbar (UDT-Daten nicht gespeichert; Object not set-Fehler bei Einzelwerteingabe), die Basalsumme ist reproduzierbar und der Fix kommt im nächsten Package.

Zur Einzelwerteingabe: Das scheint ein Rechnerspezifisches Problem  zu sein

UDT-Daten nicht gespeichert: Auch das scheint ein Rechnerspezifisches Problem sein

Leider kann ich nicht mehr nachvollziehen, an welchen  Rechner das war.
Ich werde mir angewöhnen mir das besser zu merken bzw. zu dokumentieren :zwinker:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 12, 2008, 18:08
Ich bin mir nicht mehr sicher ob ich das schon hatte...

Die Werte die ich in in V5 mit '-' bzw. '--' Beispiel '50'' im BZ-Feld eingetragen habe, erhalten bei der Konvertierung in V6 nicht das Ereignis '-' bzw- '--' Works as :kratz:


Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 13, 2008, 09:25
*Zack*
- Fix: Leeres Datumsfeld (->Erwin Weindl)
- Erweiterung: Stat-Parameter/Basalraten werden im Excel-Export bedient (->Ralf, u.a. Teupe-Vorlage)
- Fix: Statistikfenster liess sich nach Ausdruck nicht korrekt schliessen (->Diotmari)

@Lord: Prüfe doch mal bitte, wie Deine Ereignisse aussehen (die Kürzel). Ich vermute dass da wieder Hypo leicht, scwer ohne Kürzel "konvertiert" wurden, weil Du das (nie freigegebene) aus der V5 im Profile-File stehen hast ;) [Lösch vielleicht dort einfach mal die beiden Hypo-Einträge heraus, dann stolperst Du auch nicht mehr bei den nächsten Konvertierungen darüber]
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 14, 2008, 10:24
*zack*
-Datenmigration generiert jetzt Hypo-Events für entsprechend gekennzeichnete BZ-Werte und wandelt Pumpenevents aus der Basalzeile in die neuen V6-Events um.

Btw: Bei der Buildnummer besauf' ich mich jetzt... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Oktober 14, 2008, 12:09
1111 ? :lachen:
 :prost:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 14, 2008, 14:21
Btw: Bei der Buildnummer besauf' ich mich jetzt... ;D

Na dann mal  :prost:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 14, 2008, 16:24
*zack*
-Datenmigration generiert jetzt Hypo-Events für entsprechend gekennzeichnete BZ-Werte und wandelt Pumpenevents aus der Basalzeile in die neuen V6-Events um.

:)  ;D :super: :banane: genau das hatte ich mir noch sooooo sehr gewünscht   :knuddel:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 20, 2008, 09:48
*zack*
- Fix: Ein paar der Statistik-Felder wurden nicht bedient
- Ein paar weitere Masken für Screenreader optimiert
- OneTouch Vita integriert
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 28, 2008, 13:57
*zack* :)

- Geräteimport bietet jetzt für die neue Treibergeneration (z.B. Freestyle) auch die Option "Nur neuere Datan importieren"

- Die Seriennummern (wo vorhanden) werden zusätzlich zu jedem importierten Datensatz abgelegt
   und können im Tagebuch bei gedrückter STRG-Taste in der Statuszeile eingeblendet werden.

- Die Gewichtsdaten werden jetzt mit einer Zehnerpotenz mehr gespeichert, damit es nicht zu den
   Verlusten in der ersten Nachkommastelle bei Verwendung von lbs kommt (->jlconrod) {ACHTUNG}*
- OpenOffice-Calc-Unterstützung :banane: (enthält aktuell noch ein ungelöstes Problem bei der
   Duplizierung eines Listenabschnitts)

- Kuchengrafik-Breite begrenzt, da manchmal die Legende abgeschnitten war.

{ACHTUNG}*: Wer seine Daten bereits produktiv mit der 6'er geführt hat: Dieses Umstellen führt dazu, dass ein zuvor mit einer 6'er gespeichertes Gewicht um eine Zehnerstelle zu klein ist, d.h. wer z.B: 82kg gespeichert hatte wird dies als 8,2 kg in der neuen Version sehen! D.h. diese Werte müsst ihr ggf. anpassen oder die Daten nochmal neu aus einer 5'er migrieren!
Am einfachsten bekommt man einen Überblick in der Datenliste mit Filter auf nur die Gewichtsdatensätze...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 28, 2008, 19:03
*zack* :)

 ;D ein neuer *Zack* wo ich noch nichtmal zum "alten" *Zack* gekommen bin  :super:

Ach erwähnte ich schon das die in der Klinik von der Übersicht der Statistik nach Zeiten begeistert waren  :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Oktober 30, 2008, 11:14
Guten Morgen!

Hab eine kleine Frage zur Statistik: Im Kuchendiagramm wird immer Mittelwert und HbA1c angezeigt.
KLicke ich in den Einstellungen noch das Kästchen HbA1c interpolieren an, verändern sich die Werte geringfügig  :gruebeln:
Beispiel für die letzten 14 Tage OHNE Häkchen: MW 104 / 1c 5,7. MIT Häkchen werden daraus dann MW 101 /1c 5,6.
Was passiert da?  :kratz:

Viele Grüße
Dietmar

Sorry, hab eben die falsche Rubrik erwischt....kann das bitte jemand geradebiegen?!  :rotwerd:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 30, 2008, 11:19
Ja ich habe das bereits aus dem OpenOffice-Thread entfernt aber _eigentlich_ hat das hier auch nix zu suchen. Das ist eine Einstellung/Funktion, die es seit der Version 3 gibt...hast Du mal F1 gedrückt? :zwinker:

Das ist eine gesonderte Berechnungsweise, die versucht etwas realistischere Werte zu ermitteln anstelle des rein mathematischen Mittelwerts. Mehr Details wie gesagt in der Doku
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 30, 2008, 12:45
- OpenOffice-Calc-Unterstützung :banane: (enthält aktuell noch ein ungelöstes Problem bei der
   Duplizierung eines Listenabschnitts)

:super:

Beim ausprobieren ist mir nur aufgefallen das die Bolis mit Punkt anstatt Komma exportiert werden
Der BSRP-Eintrag wird jedoch mit z.B. 13,6:120 exportiert.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 31, 2008, 14:05
Das muss ich mal zuhause prüfen, hier im Büro habe ich kein OO installiert (oder auf Stick dabei)...
Kommt der Dezimaltrenner beim Excel-Export denn anders bei Dir raus?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Oktober 31, 2008, 14:06
*zack* 6.0.1130 :)
- Verlängerung des Beta-Zeitraums
- PDF-Generierung (2 von 4 Wegen funktionieren da schon)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Oktober 31, 2008, 14:07
Das muss ich mal zuhause prüfen, hier im Büro habe ich kein OO installiert (oder auf Stick dabei)...
Kommt der Dezimaltrenner beim Excel-Export denn anders bei Dir raus?

Bei Excel97 passt es überall steht das Komma.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 07, 2008, 10:05
Hi Alf,

scheinbar wird der Platzhalter '[BASAL]' für Excelvorlagen nicht korrekt bedient.
Bei der Version 5 funktioniert die Vorlage einwandfrei, bei V6 werden nur die Basalratensummen ausgegeben Dinge wie 'AW', 'KW' usw. fehlen komplett.

Version 6 Build 1130


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 07, 2008, 10:07
Hi Markus,

und die stehen auch noch bei Dir in der Basal-Zeile drin?
In einer der letzten V6-Updates war ja die Migration erweitert, dass solche Dinge als Event nach V6 migriert werden und nicht mehr in der Basal-Zeile bleiben...

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 07, 2008, 10:10
Hi Alf!

und die stehen auch noch bei Dir in der Basal-Zeile drin?
In einer der letzten V6-Updates war ja die Migration erweitert, dass solche Dinge als Event nach V6 migriert werden und nicht mehr in der Basal-Zeile bleiben...

Ahhh na dann ist es klar... wie lautet der neue Platzhalter :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 07, 2008, 10:11
Da könnte der alte ACETON-Zeilen-Platzhalter funktionieren, müsste ich aber erst nachschauen, wie der genau hiess...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 07, 2008, 10:14
Da könnte der alte ACETON-Zeilen-Platzhalter funktionieren, müsste ich aber erst nachschauen, wie der genau hiess...

Ich habe es gerade mal probiert '[ACETON]', danke für den Hinweis  :)


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 13, 2008, 12:03
*zack* :)

- UpdateCheck
- komplettes ChangeLog auf dem Server (damit ein bisschen was drinsteht, habe ich auchmal ein paar ältere V5-Logs in die Datenbank kopiert)
- Profilassistent
- Fix: lbs-Werte bei Migration

Damit ist jetzt zumindest mal der "Mindestscope für Programmfunktionen für den ReleaseCandidate" abgedeckt, will heissen: Kleinere Änderungen sicher noch möglich aber bei den "größeren" Funktionsblöcken war's das erst mal.

Ab nächster Woche rücke ich den Windows Mobile Clients auf die Pelle... ;)

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 13, 2008, 16:07
*zack* :)

 ;D na dann werde ich mal gleich die Leitung zum glühen bringen  :zwitscher:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 13, 2008, 23:15
Sodele, jetzt sind die Paradigm-Träger dran: Ich habe eben den CareLink-Treiber fertiggestellt, kommt morgen mit dem nächsten *zack* (bzw. über den UpdateCheck ;) )

:banane:

Da wäre es übrigens interessant, wenn einer der CareLink-User evtl. mal einen Export durchführen kann, wenn er zuvor sein Profil auf US-English umgestellt hat und mir das zur Verfügung stellen könnte, damit ich mal sehen kann, wie sich die Formate der Datums/Uhrzeitspalten verhalten... :rotwerd:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: unknown am November 14, 2008, 07:51
@Alf,

benötigst Du noch Tester für die CareLink Schnittstelle? Vielleicht würde ich über meinen Schatten springen und mich da sogar anmelden.
Es geht doch um die Exportschnittstelle der Weblösung? Auch das Windows inkl. IE würde ich mir auf einer VM Ware installieren.

Grüßle

Norbert
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 14, 2008, 08:27
Hi Norbert,

wow, das weiss ich wirklich zu schätzen! ;)

Im Moment teste ich die Files, die mir hier schon ein paar User zur Verfügung gestellt hatten und stolpere gleich über eine Sache, die es nicht gerade leichter macht: Manche Files haben einen Linefeed als Zeilenvorschub, andere einen Carriage Return. Manche ein Komma als Tokentrenner, manche ein Semikolon. :mauer:

Ich weiss nicht, ob man das dort alles einstellen kann oder ob das schon _ein_ Ergebnis einer anderen Sprache/Länder-Einstellung des CareLink-Benutzerprofils ist? :-\

Der Treiber importiert ansonsten bislang: einzelne BZ-Werte (Sensor-Werte ignoriert der Treiber noch - da wollte ich erst mal warten, bis mir jemand Daten aus einem File mit einer kontinuierlichen Messung schicken kann), Bolus, verzögerter Bolus inkl. Verzögerung, Alarme und aus der Tagesgesamtsumme und den abgegebenen Boli wird der Rest als Tagesbasal importiert.

Aus den Events kann man sicher noch KW, AW, BWs heraus-interpretieren, allerdings ist das wohl auch Sprachabhängig in der Exportdatei?!

Ich melde mich, wenn der Treiber zumindest hier die 7 Files schluckt und verarbeitet und er dann im Package enthalten ist!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am November 14, 2008, 08:44
Guten Morgen, Alf!

Der erste Programmstart der neuen Version quittierte mit einem stillen Tod wegen der Firewall Zonealarm; konnte gar nicht so schnell lesen, was ich da zulassen sollte (irgendwas mit sidiary wp ???)

Ich persönlich bin immer noch ein Freund davon, daß ich meine Programme beherrsche, nicht die mich  ;) :
Im Update-Einstell-Fenster hätt ich gerne auch die Option NIEMALS  ;D  :wech:

Viele Grüße
Dietmar

so, werd jetzt mal meine Daten von gestern eingeben
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 18, 2008, 07:46
Hi Alf,

bei der Version 6.0.1135 habe ich plötzlich Probleme bei der Konvertierung der Daten.
Ich schicke Dir dann gleich die Daten zu, damit Du das nachstellen kannst.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 18, 2008, 11:49
Hi Markus,

habe das gleich mit Deinen Daten versucht aber völlig problemlos?! ???


Eben habe ich noch einmal ge*zack*t: Allerdings nur ein Miniupdate für den Profilassistenten, wenn man keine V5 auf dem Rechner hat und die Beta6 zum ersten Mal gestartet wurde - dann konnte der Assistent keinen neuen Patienten anlegen.

Da ich im Moment leider wieder mal mit angefetzten Bändern zuhause auf Eis liege, habe ich nicht Zugang zu allen Ressourcen und konnte das Changelog eintragen, deshalb nur hier kurz die Info!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 18, 2008, 12:11
Hi Alf!

habe das gleich mit Deinen Daten versucht aber völlig problemlos?! ???

Dann wird das wohl ein Rechnerspezifisches Problem sein  :-\

Zitat
Eben habe ich noch einmal ge*zack*t: Allerdings nur ein Miniupdate für den Profilassistenten, wenn man keine V5 auf dem Rechner hat und die Beta6 zum ersten Mal gestartet wurde - dann konnte der Assistent keinen neuen Patienten anlegen.

Dann kommen wir der Sache vielliecht schon näher, hier ist keine V5 installiert...

Zitat
Da ich im Moment leider wieder mal mit angefetzten Bändern zuhause auf Eis liege, habe ich nicht Zugang zu allen Ressourcen und konnte das Changelog eintragen, deshalb nur hier kurz die Info!

Ich wünsche Dir gute Besserung  :knuddel:


Viele Grüße

Markus


Edit:

Es ist ein rechnerspezifisches Problem, auf einen anderen Rechner läuft es mit dem selben Datenbestand.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am November 19, 2008, 16:58
Wie genau hat sich das Problem denn gezeigt? :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 19, 2008, 17:20
Wie genau hat sich das Problem denn gezeigt? :kratz:
Wie genau hat sich das Problem denn gezeigt? :kratz:

SiDiary 6 läßt sich starten, allerdings sobald man die Tagebucheingabe öffnet oder einen anderen Patienten auswählt stürzt SiDiary ohne Fehlermeldung ab.
(WINXP PRO SP3 beide Rechner)
Mit dem vorherigen Build lief es, zumindest konnte ich die Tagebucheingabe öffnen und Werte eingeben.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 20, 2008, 21:41
Mir ist aufgefallen das der Updateasssistent eine lustige Meldung bringt... "Sie haben derzeit Version 6.0.1138 installiert. Aus dem Server können Sie die Version 6.0.1135 herunterladen".

 :gruebeln: ein Downgrade sollte der Assistent doch nicht anzeigen oder täusche ich mich  :zwinker:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am November 21, 2008, 09:22
 ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 21, 2008, 09:35
Mir ist aufgefallen das der Updateasssistent eine lustige Meldung bringt... "Sie haben derzeit Version 6.0.1138 installiert. Aus dem Server können Sie die Version 6.0.1135 herunterladen".

 :gruebeln: ein Downgrade sollte der Assistent doch nicht anzeigen oder täusche ich mich  :zwinker:


Da ich im Moment leider wieder mal mit angefetzten Bändern zuhause auf Eis liege, habe ich nicht Zugang zu allen Ressourcen und konnte das Changelog eintragen, deshalb nur hier kurz die Info!

:)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am November 21, 2008, 11:36
Zitat
Da ich im Moment leider wieder mal mit angefetzten Bändern zuhause auf Eis liege, habe ich nicht Zugang zu allen Ressourcen und konnte das Changelog eintragen, deshalb nur hier kurz die Info!

:)

Achso daran liegt das und ich dachte Du bist schon wieder voll im Einsatz...
und ich wunderte mich schon "Das geht aber schnell bis Alf wieder fit ist".


Viele Grüße

Markus


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am November 21, 2008, 11:39
Nee, ab Montag rausche ich wieder ins Büro. Im Moment liegt meine Haxe etwas oberhalb meiner Maus im Regal... :rotwerd:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 06, 2008, 08:03
Hallo,

ich habe folgende Problemchen:
zu Zeit werden bei der Tagebuchanzeige die Pfeile für 1 Tag vor/zurück bzw. Woche vor/zurück nur als graue Felder angezeigt.
(http://up.picr.de/1578953.jpg)
Ich denke, dies hat mit irgendeiner Einstellung an meinem Rechner zu tun, aber welche oder was?
Diese Anzeige hat auch schon funktioniert.  :kratz:

Ein anderes Problem: Patienten können nicht gelöscht werden. Nur nach mehreren Versuchen und manchmal auch Programm-Neustarts sind sie dann weg.
Vermutlich mach ich was falsch.  :rotwerd:

Heute habe ich Version 6.0.1141 im Einsatz.  :)
Es wäre schön, wenn ich einen Tipp bekäme.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 06, 2008, 10:44
Hallo Rainer,

das sieht für mich fast so aus, als hättest Du den Blindenmodus aktiviert. Der lässt sich zwar grundsätzlich auch schon aktivieren allerdings sind noch nicht alle Masken (~50%) darauf vorbereitet (die Tagebuchmasken gehören dazu). Im Blindenmodus werden normalerweise die "bunten Tasten" durch Standard-Tasten ersetzt, so dass sie von Screen-Readerprogrammen vorgelesen werden können.

Beim Löschen von Patienten muss ich nochmal schauen, wer das das Verzeichnis evtl. noch gesperrt hält. Ungünstig wäre es z.B. auch wenn man das zu löschende Patientenverzeichnis parallel noch im Explorer offen hätte. (Ist aber wahrscheinlicher, dass SiDiary da selbst noch einen Lock offen hat)...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 06, 2008, 14:51
Hallo Alf,

jetzt bin ich mir sicher, dass es etwas mit dem Blindenmodus zu tun hat.
Aber: ich habe jetzt mehrere Male den Profilassistenten durchgearbeitet, aber nach dem Speichern steht immer wieder der Blindenmodus im Profil.
Noch schlimmer, seit neustem steht in dem jeweils zweiten Insulineingabefeld eine Insulinart,
die ich weder eingegeben habe ( Aventis Huminsulin Normal ) noch verwende.  :)
Ich bin erstaunt, es hat nämlich schon alles mal wunderbar funktioniert.
Mir fällt da noch ein, dass ich kürzlich mal eine Screenreadersoftware installiert habe. Aber die habe ich ziemlich bald wieder deinstalliert.
Ich wollte nur was ausprobieren. Vielleicht schlummern da noch irgenwelche Reste auf meinem PC.
Oder ich habe einfach ein Brett vor dem Kopf.  ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 06, 2008, 14:53
Nein das kann schon sein, dass SiDiary mal den Screenreader erkannt hatte und sich das gemerkt hat. Versuch doch mal den Blindenmodus über die Einstellungenmaske loszuwerden. Vielleicht geht's dort?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 06, 2008, 17:49
Leider funktioniert es über die Einstellungsmaske auch nicht.
Ich stelle zwar die "Normale Darstellung" ein, aber das Programm vergisst das.
Auch nach dem Neustart des Programms.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 07, 2008, 10:26
Jetzt habe ich mal ein bisschen gesucht und folgendes gefunden.
Wenn ich mit dem CCleaner die Registry durchsuche, komm folgende Meldung:


(http://up.picr.de/1582545.jpg)

Und in der AddIn-Verwaltung von SiDiary kommt:

(http://up.picr.de/1582547.jpg)

und folgende Fehlermeldung, wenn ich ein Häkchen vor "SiDiaryAddIn TemplateD" dran mache:

(http://up.picr.de/1582555.jpg)

Vielleicht hilft dies weiter? Ich werd wahnsinnig, weil ich den Fehler nicht finde. Es hat ja schon mal funktioniert.  :mauer:

ActiveX-Steuerelemente sind nicht deaktiviert!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 07, 2008, 11:21
Nein das kann damit nichts zu tun haben! Da scheint nur die Einstellung für den Layout-Stil nicht korrekt geschrieben gelesen zu werden...

Versuch doch mal in der SiDiary.ini folgenden Key zu setzen (erst V6 beenden!)

[Einstellungen]
Blind=2

Damit überschreibst Du quasi den möglicherweise noch "automatisch" gefundenen Screenreader als zu ignorierende Komponente.



Evtl. hilft auch dieser Registry.Key:
HKEY_CURRENT_USER\CONTROL PANEL\ACCESSIBILITY\BLIND ACCESS=On

Der könnte vielleicht trotz Deinstallation des Screenreaders noch gesetzt sein?

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 07, 2008, 11:30
Hallo Alf,

Du bist der Größte !

Das war es:
HKEY_CURRENT_USER\CONTROL PANEL\ACCESSIBILITY\BLIND ACCESS=On

Danke vielmals !!!!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 07, 2008, 13:56
Wenn ich eins aus zuverlässiger Quelle weiss, dann das, dass ich nicht mal im Ansatz der größte bin. :nein:
Aber schön, dass es wieder tut! :ja: :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 08, 2008, 07:46
Wenn ich eins aus zuverlässiger Quelle weiss, dann das, dass ich nicht mal im Ansatz der größte bin. :nein:

Naja, Hmm...  Im Ansatz aber schon. Du bist einer der wenigen, zu denen ich "aufsehen" muß :zwinker:

(Zur Erklärung: Alf ist einen Kopf größer als ich, und ich bin schon 1,80)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 11, 2008, 10:03
Hallo Alf,

ich hoffe, die Beschreibung dieses Problems gehört hier her und ist auch erwünscht.
Könnte ja sein, dass es ein spezielles Problem auf meinem PC ist.

Also:
Mit diesem Knöpfchen habe ich Probleme. Es ist der einzige Knopf, der nichts anzeigt, wenn der Mauszeiger darüber liegt.

(http://up.picr.de/1598310.jpg)

Wenn ich daraufklicke, kommt folgende Meldung:

(http://up.picr.de/1598307.jpg)

Diese Meldung erscheint dann bei jeder Auswahl.
Erst wenn ich diesen Knopf nochmal anklicke, verschwindet diese Meldung und alle anderen Knöpfe funktionieren auch wieder wie gewünscht.

Habe ich da was falsch verstanden ? Das mit der "Frage" habe ich auch noch nicht kapiert.  :rotwerd:

Aber Du wirst mir das schon erklären.  :)

Danke im Voraus.






Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 11, 2008, 10:10
Mit diesem Schalter kannst Du das "Frage-Navigieren" einschalten, d.h. die Blättern-Tasten blättern nicht mehr von Tag zu Tag oder Woche zu Woche, sondern von Tag zu Tag, den Du mit einer Frage oder Kommentar versehen hast.

Für folgendes ist die "Frage"-Funktion gedacht: Du hast einen Tag mit irgendetwas besonderem und Du möchtest Dir das selbst oder für ein Gespräch mit Deinem Doc markieren (oder die Frage direkt ins SiDiary Online einschleusen, so dass er sofort benachrichtigt/gefragt wird).

Eine "Offline-Frage/Kommentar" wird dann einfach im Ausdruck erscheinen, so dass Du bei Deinem Quartalsbesuch mit dem Doc darüber sprechen kannst.

Wenn Du später einmal wieder die Tage annavigieren möchtest, die Du mit Fragen versehen hast, kannst Du den Button anklicken nach dem Du gefragt hast und springst dann von Kommentar zu Kommentar...

:)

Also einfach ausprobieren: Tagebuch öffnen. Frage/Kommentar an 2 unterschiedlichen Tagen speichern (vorzugsweise nicht Tage, die eh direkt aufeinanderfolgen ;) ) und danach den Frage-Navi-Button aktivieren...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nuetzele am Dezember 11, 2008, 13:44
Aha!

Jetzt habe ich es kapiert.  ;D

Dankeschön.  :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 12, 2008, 18:06
*zack*
- Omron-Anbindung
  ;D ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 19, 2008, 17:20
Kurzer Zwischenstand zur PocketPC-Version: Die liegt eigentlich schon seit 3 Tagen hier rum in einem Stadium, in dem ich sie Euch geben würde.
Alleine der Obfuscator macht Zicken: Der zerhackt die Exe leider so, dass sie sich nicht mehr starten lässt.  :mauer:
Deshalb schwitze ich hier nach einem Tag Rumprobieren mit dem Dotfuscator und einem Tag Recherche nach Alternativ-Obfuscatoren seit 1 Tag an einem eigenen Obfuscator.  ::)

Das klappt auch schon einigermassen aber es braucht noch etwas Feinschliff...aber ich seh' ein kleines Lichlein scheinen... ;)

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Llarian am Dezember 20, 2008, 23:24
Moin,

da wollt ich mir, nachdem ich mich vier Monate ausgeklinkt habe, mal den aktuellen Stand der V6 anschauen, bekomme sie aber nicht zum Laufen: This application has failesd to start because MSVBVM50.dll was not found. Re-installing the application may fix this problem.
XP 64 Prof. SP2... wat nu?  :kratz:

Grüße
Anja
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: ralfulrich am Dezember 21, 2008, 07:05
Hi,

die Meldung kommt, wenn die Version total veraltet ist. Einfach die aktuelle .exe runterladen und austauschen...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 21, 2008, 08:23
An der Exe liegt es nicht, eher an der fehlenden .dll

Die kannst du dir hier runterladen: http://www.dll-files.com/dllindex/dll-files.shtml?msvbvm50

Entpack sie dann einfach ins Verzeichnis der SiDiary6.exe
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Dezember 30, 2008, 20:35
Sodele, habe eben mal noch eine neue Version auf den Server gelegt (weil das Beta-Datum zum Jahresende abläuft).

Was Neues gibt's aber auch: Dank HWS (obrigado muito! :super:) gibt's einen CoPilot-Import inkl. Navigator-Daten. :)

Das hatte noch ein paar Umbaumassnahmen zur Folge, weil u.a. die Tagebuchdarstellung mit Massendaten bombardiert wurde und auch der Messgeräteimport jetzt eine Einstellungsmöglichkeit zur Vermeidung von Dubletten bekommen hat (das war bislang die Default-Einstellung aber bei einem Import eines CGM-Geräts hat die nat. fleissig Dubletten erkannt und herausgefiltert - was man aber bei genau so einem Datenbestand ja aber gar nicht haben will).

Zusätzlich gibt's am Ende des Imports eine neue Selektionsmöglichkeit, wo man die zu übernehmenden Import-Datensätze per Kategorie selektieren kann (jedoch nur, wenn der Importfilter mehr als nur BZ-Werte geliefert hat). Beispiel: Wenn BZ-werte, Events und Boli ausgelesen wurden, kann man mit dieser Selektion z.B. alle BZ-Daten vorselektieren oder nur die Boli usw.

Aktueller Stand für die PPC-Version: Der Obfuscator ist fertig und produziert jetzt seit etwa 10 Programmständen auch reproduzierbare, lauffähige PPC.Exen :schwitz: Nicht wirklich trivial so ein Dingens zu bauen...  :-\
Mal schauen, vielleicht lege ich die PPC-Exe vorab dieser Tage auf den Server  (noch ohne Sync von der 6'er PC-Version; daran sitze ich noch; aber man kann die Datenfiles händisch umkopieren und spielen...) ;D

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 05, 2009, 18:39
Sodele, wer mag kann sich das aktuelle Package vom Server holen und auch mal in das Verzeichnis install\ppc6 schauen. Dort liegt eine PPC-Exe und eine DLL, die ihr einfach auf den PPC kopieren könnt. ;D

Sync gibt es noch nicht (da bin ich noch dran) aber ihr könnt zum Spielen Datenfiles vom PC auf den PPC kopieren und dort einfach schon mal rumklickern...

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 05, 2009, 18:46
Sodele, wer mag kann sich das aktuelle Package vom Server holen und auch mal in das Verzeichnis install\ppc6 schauen. Dort liegt eine PPC-Exe und eine DLL, die ihr einfach auf den PPC kopieren könnt. ;D

 :banane: :super: Dankeschön, dann will ich mal gleich schaun  ;D


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: hws am Januar 05, 2009, 18:59
Aus den Tiefen der Unwissenheit rufe ich Euch an.
Ich habe mir gerade ein Netbook angeschafft und meinen Laptop verscherbelt. Nun kann ich besser flugtechnisch verreisen.
LapTop = Übergepäck = hohe Kosten.
Ich habe mir nun gedacht, ich könne das Netbook so benutzen, wie meinen PPC, der jetzt auch in die Jahre komt.
Wie kann ich die beiden (großer PC und Netbook) synchronisieren?
Adeus
HWS
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 05, 2009, 19:09
Hi Alf,

ich wollte gerade so schön anfangen zu testen, doch leider tritt ein Fehler auf  :'(

SiDiary6PPC.exe
IndexOutOfRangeExeption

cGrid::set_Value+0x46
Cfr::HCk+0x102
Cfr::adM+0x116
Form::OnLoad+0x15
Form::_SetVisibleNotify+0x1d
Control::set_Visible+0x1f
Form::ShowDialog+0x21
cNavigation::aao+0x51
m38::Main+0xbe
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 06, 2009, 09:27
Ich habe mir nun gedacht, ich könne das Netbook so benutzen, wie meinen PPC, der jetzt auch in die Jahre komt.

Nein. Du kannst dein Netbook so nutzen wie einen PC/Laptop.

Zitat
Wie kann ich die beiden (großer PC und Netbook) synchronisieren?

Gar nicht, weil das von PC zu PC nicht vorgesehen ist. Du kannst nur die Daten von einem Gerät zum anderen transferieren: entweder über die eMail-Funktion oder indem du den Data-Ordner kopierst. Das ist aber nicht dasselbe wie syncen, bei dem unterschiedliche Datenbestände zusammengeführt werden.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 06, 2009, 09:57
Mit der 6'er Version wäre ein Scenario denkbar: PC synct mit Online und Netbook synct ebenfalls mit Online...

Das größere Problem sähe ich in den meist sehr niedrigen Auflösungen der Netbooks. Da müsstest Du einfach mal schauen, ob die wichtigen Masken noch korrekt dargestellt werden...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: hws am Januar 06, 2009, 11:24
Zitat
sehr niedrigen Auflösungen der Netbooks.
Verstehe ich nicht ganz Alf. Mein PC hat 1024 x 600 und "Netti" hat 1024 x 768

Weitere Frage : Ich habe eine Lizens für PC und PPC. Was muss ich nun noch erwerben um PC und "Netti" laufen zu lassen?

Es hat Zeit, da ich ja auf SiDiary 6 warten muss, um mit dem Navigator und SiDiary gemeinsam arbeiten zu können. Ich bin mal gespannt, ob ihr einen alten Mann dazu bekommt, mit PC, "Netti" (Netbook) und Tamagotschi (Navigator) gemeinsam zu arbeiten.

Ich wünsche noch einen schönen Tag

Heinz-Walter
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 06, 2009, 11:27
Die Auflösung Deines Netbooks ist mit Sicherheit kein Problem aber es gibt da ja auch günstige Teile mit 800'er Auflösungen oder sogar drunter...

Grundsätzlich macht mir das Szenario, das Du vorhast noch keine Angst für die 6'er :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 06, 2009, 19:04

Hatte ganz vergessen- ein gutes neues Jahr- und bleibt bitte so, wie ihr seid.

Ach, das versteht sich doch von selbst :prost:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 07, 2009, 09:39
SiDiary-Update

Der Assistent meint immer es gibt eine neue Version, obwohl neue und vorhandene Version gleich sind.
Wie kommt das, wenn beide Stände gleich sind soll das dann trotzdem eingeblendet werden :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 07, 2009, 10:34
Wegen des Update-Checks: Ich habe gestern zweimal kurz hintereinander eine Haupt-Exe und die PPC6-Exe ins Changelog gestellt, vielleicht liegt's daran?

Ich werde es mal beobachten... meine jedoch in der Vergangenheit war das auch schon mal :gruebeln:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 07, 2009, 14:31
Ich habe eben mal hier die PPC6-Beiträge rausgelöst und alles in den neuen PPC6'er Thread gestopft - dann haben wir alles an einer Stelle... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Adrian am Januar 07, 2009, 17:37
Hi, da ich mir bald ein Smartphone (ein älteres: XDA Phone) zulegen werde:

Ist die V6Beta SMP irgendwie schon produktiv (natürlich mit backups) einsetzbar? Das cab-File scheint noch von 2006 zu sein.

Gruß
Adrian
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 07, 2009, 17:41
Nein die Smp-Variante gibt's noch nicht. Ich will erst mal das Grobe vom PPC abwarten und ziehe dann den Code in die Smp-Variante, der ist sehr ähnlich, d.h. lässt sich dort dann mit einfachen Mitteln übertragen (sehr viel einfacher als jetzt die Umbauten für die PPC6-Exe waren)...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Adrian am Januar 07, 2009, 17:48
Nein die Smp-Variante gibt's noch nicht. Ich will erst mal das Grobe vom PPC abwarten und ziehe dann den Code in die Smp-Variante, der ist sehr ähnlich, d.h. lässt sich dort dann mit einfachen Mitteln übertragen (sehr viel einfacher als jetzt die Umbauten für die PPC6-Exe waren)...

Okay, dann versuche ich es doch erst mal mit der 5er, wenn mein Telefon endlich ankommt (*ach* ich bin ja schon so aufgeregt ;))

Die 6er teste ich dann, wenn die Zeit gekommen ist.

Gruß
Adrian
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 11, 2009, 18:51
Konvertierung V5 nach V6

Ich habe meine Datenfiles der V5 in das Datenverzeichnis von V6 kopiert.
Die Konvertierung startet auch einwandfrei, jedoch habe ich festgestellt das nur die Bemerkungen des 1. Sheets in V6 übernommen werden.
Jetzt habe ich teilweise auch noch andere Bemerkungen auf Seite 2, ... diese werden jedoch nicht übernommen.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am Januar 11, 2009, 20:33
Und wie gesagt: in SiDiary kannst du es alles in der Übersicht löschen, ohne eine Datei anzufassen.

Also ich würde ja gerne die Datenmengen der Tage mal reduzieren, praktisch sind Einträge für jede 10 Minuten eh nicht mehr wirklich benutzbar.

Allerdings hat sich mir bislang nicht erschlossen, wie ich Datensätze eliminieren kann.  :kratz:

Könntest Du da einen hilfreichen Tipp geben?  :gruebeln:

Gruß
Joa


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 12, 2009, 09:17
Hallo Joa,

Du kannst einfach in die Zelle mit einem BZ-Wert (oder Be oderoder) klicken, den Wert mit der Entfernen-Taste löschen und danach speichern?!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 15, 2009, 21:34
Hi Alf,

ich habe noch etwas gefunden...

Patient löschen

SiDiaryV6 starten

Datei\Patient löschen auswählen

Das löschen funktioniert insoweit das man jeden anderen Patienten löschen kann, jedoch den aktuell ausgewählten Patienten nicht komplett.
Es ist nichts geöffnet wie Dateneingabe usw. die Datennfiles des Patienten werden gelöscht, jedoch nicht das Verzeichnis und es bleibt eine Datei übrig 'sidiary6w32.run'


Viele Grüße

Markus

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am Januar 15, 2009, 23:44
Du kannst einfach in die Zelle mit einem BZ-Wert (oder Be oderoder) klicken, den Wert mit der Entfernen-Taste löschen und danach speichern?!

Ah ja, thx!  :super:

Speichern erfolgt offenbar spätestens automatisch, beim Sheetwechsel, also beim Umschalten zwischen Tagen?

@ Jörg: Meine PM-Frage ist somit perdu.  :zwinker:

Gruß
Joa
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 16, 2009, 07:47
Speichern erfolgt offenbar spätestens automatisch, beim Sheetwechsel, also beim Umschalten zwischen Tagen?

:ja:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 16, 2009, 09:50
@ Jörg: Meine PM-Frage ist somit perdu.  :zwinker:

Zu spät gesehen. Ich fang imer est mit meinen PNs an... :ka:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 20, 2009, 17:52
Die eingegebenen Daten eines Datentyps werden nicht gespeichert egal ob beim Tageswechsel oder expliziert mit Speichern.

Datentyp: Auswahlliste

Build 1153


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 20, 2009, 19:27
Die eingegebenen Daten eines Datentyps werden nicht gespeichert egal ob beim Tageswechsel oder expliziert mit Speichern.

Datentyp: Auswahlliste


Bestätigt!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 20, 2009, 21:08
So lala bestätigt... :duck:

Die Daten wurden gespeichert aber sie wurden nicht angezeigt...
Wenn ihr jetzt nach einem Neustart von SiDiary (oder einfach Tagebuch schliessen und neu öffnen) reinschaut, seht ihr die Datentypen auch. :o

Ist schon gefixt! Das Problem war eine statische Variable (um ein wenig Performance zu sparen): Dort wurden die Datentypen gemerkt, die aus der Datenbank eingelesen und ins Grid übertragen werden. Hat man dann bei geöffnetem Tagebuch einen UDT neu angewählt war diese Variable schon gesetzt (auf BZ, Be, Bolus usw.) aber nat. ohne den gerade neu angewählten Datentyp so dass die Daten nach dem Bearbeiten zwar korrekt gespeichert wurden und auch die Gridzeile sichtbar war jedoch immer beim Laden der Tagesdaten wieder "ausgeblendet" wurden. (Parallel könnt ihr mal die Datenliste aufmachen, da seht ihr die UDT-Daten auch sofort, wenn ihr im Tagebuch einen UDT auswählt und speichert.

Betrifft übrigens nicht ur die Datenauswahlliste, sondern alle UDTs mit vorgenanntem Vorgehen (d.h. immer nur, wenn man bei geöffneter Tagebuchmaske die UDT-Auswahl erweitert).

Ciaoi, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 21, 2009, 10:51
Der UpdateCheck wird's ja spätestens morgen melden: Ein neues Paket ist draussen, in dem der Bug behoben ist!
Zusätzlich ist die (deutsche) Hilfe nochmal aktualisiert und das Setzen der Default-Uhrzeit im Tagebuch berücksichtigt jetzt die Spalte, in die man etwas geschrieben hat anstatt nur die System-Uhrzeit zu setzen.

Will heissen: Schreibt man links in eine Spalte etwas hinein, bekommt die Spalte eine Uhrzeit am frühen MOrgen, schreibt man in eine Spalte in der Mitte, bekommt die Uhrzeiten-Zelle eine Uhrzeit um den Mittag herum usw.

(Das ganze geht von der Spaltenanzahl im Grid aus, die ja 24h repräsentieren und daraus wird eine "mittlere Spalten-Uhrzeit" errechnet...  ::) )
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 23, 2009, 20:28
Der UpdateCheck wird's ja spätestens morgen melden: Ein neues Paket ist draussen, in dem der Bug behoben ist!

Da hatte ich ja versprochen zu beobachten wie sich die Meldung verhält...
obwohl ich die Version 6.0.1154 installiert habe und auf dem Server auch 6.0.1154 ist, meint der Updatecheck es gäbe eine neue Version.

Sollte da nicht nur eine Meldung kommen, wenn die Versin auf dem Server aktueller ist ???


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Januar 25, 2009, 16:12
Hallo, ich habe über die Import funktion die Daten vom Carelink Server eingelesen, jetzt werden bei mir die mmol BZ werte alle durch 18 geteilt so das BZwerte unter 1 Rauskommen. Siehe Foto(http://gallery.me.com/j.gierloff/100057/sidiary/web.jpg)

Dazu noch eine Frage wie weit werden die Daten vom Carelink ausgewertet? Bis jetzt sehe ich nur BZ, Bolus und Tagesmenge. Fehler der Pumpe werden keine angezeigt aber die vom CGMS schon. Da die BZ werte vertauscht sind gehe ich davon aus ihr nehmt die Falsche Spalte in der Tabelle.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 25, 2009, 17:48
Hallo, ich habe über die Import funktion die Daten vom Carelink Server eingelesen, jetzt werden bei mir die mmol BZ werte alle durch 18 geteilt so das BZwerte unter 1 Rauskommen. Siehe Foto(http://www.insulinclub.de/attachment.php?attachmentid=642&d=1232881339)

Sorry, aber hier ist kein Foto zu sehen. Das können vermutlich nur die sehen, die beim Insulinclub eingeloggt sind, denn von dort verlinkst du und dort können es auch nur eingeloggte Mitglieder sehen.

Aaaber: du schreibst dort:
Zitat
Das Programm verwechselt mg mit mmol (in der Export Datei vom Carelink stehen sowohl mg als auch die mmol Werte drin)

Wenn in der Datei schon Mischmasch steht: wie soll SiDiary dann daraus korrekte Werte erzeugen?

Zitat
Dazu noch eine Frage wie weit werden die Daten vom Carelink ausgewertet? Bis jetzt sehe ich nur BZ, Bolus und Tagesmenge. Fehler der Pumpe werden keine angezeigt aber die vom CGMS schon. Da die BZ werte vertauscht sind gehe ich davon aus ihr nehmt die Falsche Spalte in der Tabelle.

Da in der Export-Datei schon sowohl mmol/l als auch mg/dl steht gehe ich eher von einem Fehler in der Datei aus. Kannst du uns die mal bitte zum checken an info@sinovo.net schicken?

Viele Grüße
Jörg
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Januar 25, 2009, 18:42
Foto ist angepasst oben.

In spalte F von dem Carelink Export stehen die Werte so wie die Pumpe eingestellt ist, entweder in mmol oder in mg.
In Spalte AH Steht welcher Typ vom Messgerät (bei mir Lifescan) und in der Spalte AI Steht der BZ wert als Rohwert drin (so wie die Pumpe intern rechnet, in mg). Der Bolusexperte rundet eine Zeile tiefer aber nochmals den BZ da er dann wahrscheinlich besser rechnen kann, siehe Foto

In meinem Excel-script habe ich bis jetzt immer die Endung aus dem Tabellenkopf abgefragt, aus spalte F und dann zugeordnet.

(http://gallery.me.com/j.gierloff/100057/Export/web.jpg)

So noch ein Nachtrag:
Benutze seit ca. 1Monat den ContourLINK dort tritt der Fehler auch auf. Nutze am Messgerät und in der Pumpe eben mmol als Einheit.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Siggi©® am Januar 25, 2009, 18:54
Da hatte ich ja versprochen zu beobachten wie sich die Meldung verhält...
obwohl ich die Version 6.0.1154 installiert habe und auf dem Server auch 6.0.1154 ist, meint der Updatecheck es gäbe eine neue Version.

Sollte da nicht nur eine Meldung kommen, wenn die Versin auf dem Server aktueller ist ???

vérhält sich bei mir ebenso  :gruebeln:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 26, 2009, 08:44
Hallo Tiger02,

In spalte F von dem Carelink Export stehen die Werte so wie die Pumpe eingestellt ist, entweder in mmol oder in mg.
:

wäre toll, wenn Du uns einen kleinen Testexport zur Verfügung stellen könntest. Je mehr Testdaten wir haben desto besser. Die Umrechnung in mmol/l ist eine Kleinigkeit. Ich melde mich, wenn das auf dem Server liegt!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 26, 2009, 09:43
So der Fix für die mmol/l-Werte ist live.

Wie gesagt: Vielleicht könntest Du uns noch ein paar Testdaten zur Verfügung stellen und wir könnten sogar noch weitere Details aus den Files extrahieren?

@Lord&Siggi: Die V1156 handelt auch den UpdateCheck geringfügig anders, grundsätzlich kann es aber schon sein, dass zawr die Haupt-Exe-Version lokal und auf dem Server idenbtisch sind, trotzdem aber noch andere neuere Module (wie Treiber) auf dem Server liegen...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Januar 26, 2009, 11:35
So der Fix für die mmol/l-Werte ist live.
Jetzt kommt beim Import ein Fehler, nachdem man die Datei ausgewählt hat und ok gedrückt hat.

Fehler:"Abnormal driver termination. Unvorhergesehener Abbruch des Treibers"

Gibt es eine Logdatei irgendwo? Daten sind per Mail raus.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 26, 2009, 12:53
Hallo Tiger02,

Danke für die Files, sind angekommen! :super:

Der Treiber-Abbruch hatte code-technisch gesehen nicht mal was mit dem Carekink-Treiber zu tun, sondern mit dem Hauptprogramm. Dort knallte es am Ende des Imports bei allen Treibern, die Dateien statt von Messgeräten importieren (weil ein Leerzeichen im Aufruf-String fehlte :mauer:).

Mit Deinen csv-Dateien hat sich aber noch ein anderes Problem ergeben: Die enthalten einen deutlich längeren Header als alle anderen Carelink-Testfiles, die wir hier mittlerweile angehäuft haben, weswegen die Spaltenüberschriften auch in einer anderen Zeile stehen als sonst (ich nehme an, dass das an der Anzahl der eingestellten Messgeräte liegt).

Dafür muss ich erst noch die Erkennung der eigentlichen Spaltenüberschriften-Zeile flexibler auslegen.

Ich melde mich!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 26, 2009, 18:08
@Lord&Siggi: Die V1156 handelt auch den UpdateCheck geringfügig anders, grundsätzlich kann es aber schon sein, dass zawr die Haupt-Exe-Version lokal und auf dem Server idenbtisch sind, trotzdem aber noch andere neuere Module (wie Treiber) auf dem Server liegen...

Ahh ich verstehe, gebe aber auch zu bedenken das dieses verwirrt.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Januar 30, 2009, 15:36
Und ist Dir nochmal was aufgefallen beim UpdateCheck? Sollte sich jetzt verbessert haben: Ich habe bei den ersten Einträgen auf dem Server ins Changelog immer den Zeitstempel geschrieben, wann ich das Paket auf den Server gepackt hatte. Die Exe hatte aber nat. auf ihren Zeitstempel geprüft, d.h. jetzt wo ich den Zeitstempel der auf dem Server liegenden Exe  im Changelog stehen habe, dürfte sich auch der Update-Check nicht mehr ungebührlich melden...

Ach und wo wir schon dabei sind:

*zack*
-Sync mit dem PPC-Client :banane:

(Hinweis: Bitte unbedingt die aktuelle PPC6-Exe aus dem Paket verwenden, da der Sync sonst Probleme bekommt...)

Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Januar 30, 2009, 17:25
Und ist Dir nochmal was aufgefallen beim UpdateCheck? Sollte sich jetzt verbessert haben: Ich habe bei den ersten Einträgen auf dem Server ins Changelog immer den Zeitstempel geschrieben, wann ich das Paket auf den Server gepackt hatte. Die Exe hatte aber nat. auf ihren Zeitstempel geprüft, d.h. jetzt wo ich den Zeitstempel der auf dem Server liegenden Exe  im Changelog stehen habe, dürfte sich auch der Update-Check nicht mehr ungebührlich melden...

:super: sieht besser aus, mal schauen wie sich das in Zukunft verhält...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am Februar 01, 2009, 08:28
Hallo Alf,
Zitat
(Hinweis: Bitte unbedingt die aktuelle PPC6-Exe aus dem Paket verwenden, da der Sync sonst Probleme bekommt...)
die aktuellen Pakete laufen leider seit dem 1. Februar nicht mehr.
Bis bald
Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 01, 2009, 13:43
Ja, die sind immer nur für den aktuellen Monat gültig. Das Februar-Update kommt morgen :ja:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: woelfeldt am Februar 01, 2009, 19:09
Hallo bin neu hier,
nachdem ich mich nach einer Ersatzsoftware für mein altes DIABASS umgesehen habe bin ich auf SiDary gestossen. Suche eigentlich immer was wo mann auch etwas Background bekommt, Euer Forum hat mir eigentlich sehr gut gefallen, daß ich mich zur Installation der Beta Version entschlossen. Eigentlich eine schöne Software. Am Dienstag 27.01.2009 habe ich die Betaversion installiert, am Freitag dann das Update auf 60. Seit Heute 01.02.2009 erhalte ich nun folgende Fehlermeldung " Diese Betaversion ist abgelaufen "-. Nachdem mir die Version gut gefallen hat, habe ich für die Eingabe zurückliegenden Daten sehr viel Zeit investiert und nun das.
Meine Frage:
- Ist der Testzeitraum wirklich nur so kurz bemessen oder habe ich was falsch gemacht ?????

Gruß Reinhard
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Februar 01, 2009, 19:25
Hallo Reinhard

- Ist der Testzeitraum wirklich nur so kurz bemessen oder habe ich was falsch gemacht ?????

Einfach das Posting eins vorher nochmal durchlesen ;D

Zitat
Ja, die sind immer nur für den aktuellen Monat gültig.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 01, 2009, 19:27
Hallo Reinhard,

Willkommen im Forum.

- Ist der Testzeitraum wirklich nur so kurz bemessen oder habe ich was falsch gemacht ?????

:ja: die V6 ist ja auch noch eine BETA-Version, die läuft max. 1 Monat.
BETA-Versionen sollte man auch nicht für den produktiven Einsatz verwenden, die sind zum testen gedacht, es kann sich immer noch was an der Struktur und den Funktionen ändern :zwinker:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 01, 2009, 20:47
Habe gerade das Package auf dem Server aktualisiert und verschwinde wieder in mein Grippe-verseuchtes Bett...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am Februar 01, 2009, 20:59
Hurra!!
Ich kann wieder....

....meinen blöden Diabetes protokollieren :banane:

@Alf Danke!!! ..und bessere Dich  :stern:

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 01, 2009, 21:11
Habe gerade das Package auf dem Server aktualisiert und verschwinde wieder in mein Grippe-verseuchtes Bett...

Danke und gute Besserung


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: jlconrod am Februar 01, 2009, 22:11
Habe gerade das Package auf dem Server aktualisiert und verschwinde wieder in mein Grippe-verseuchtes Bett...

 :krank: Gute Besserung, Alf!

Warm regards,

John
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 03, 2009, 22:50
Beim Sync bekomme ich jetzt plötzlich die Fehlermeldung "Während der Synchronisation ist der folgende Fehler aufgetreten: 9 Subscript Out of Range".

Sync-Einstellungen:

Vom und Zum PC
Nur die letzten 2 Monate synchronisieren
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 03, 2009, 22:54
Das hat Möffer auch schon berichtet. Könntet ihr mir evtl. Datenfiles mailen (vom PPC & PC) ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 03, 2009, 22:56
Das hat Möffer auch schon berichtet. Könntet ihr mir evtl. Datenfiles mailen (vom PPC & PC) ;)

Ich weiss, ich wollte auch nur vermelden Ich habe Problem :zwinker:
Datenfiles gehen auf die Reise...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 03, 2009, 22:59
Ok super! Schaue ich mir morgen gleich an.
Übrigens, die Smp-Version ist auch in Kürze soweit... :D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 03, 2009, 23:04
Ok super! Schaue ich mir morgen gleich an.

Habe es an die .net Adresse geschickt.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Februar 07, 2009, 14:24
Hallo Alf, beim import der Daten vom Carelink stimmt die Basalraten-erhöhung/-senkung machmal nicht. Und zwar betrifft es Die Zeitdauer. Wenn man die BR ändert steht da die Laufzeit mit drin, aber die Stelle wo sie auf null gesetzt wird fehlt, als Bemerkung

aus meiner Datei "CareLink-Export-1232845162141.csv", tritt der Fehler zB am 25.01. auf, hier fehlt jeweils der Abbruch.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 09, 2009, 12:04
Das verstehe ich nicht ganz: Die 0'er Datensätze habe ich bewusst beim Import herausgefiltert, weil eine Duration von 0 darauf deutete, dass das nicht zur Anwendung kam: Was soll dieses Event denn tatsächlich bedeuten, wenn sowohl der Prozentwert als auch die Dauer auf 0 stehen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Februar 09, 2009, 17:30
Das auf null setzen heisst Abbruch der Basalrate. Man Kann auch die Zeiten dann voneinander abziehen und beim Startpunkt gleich die Korrigierte Zeit reinschreiben, wenn die Basalrate nicht über die volle Zeit läuft.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 10, 2009, 19:13
*zack*
Diverse Templates, Carelink-Import Abbruch von temp. Änderungen, Smp-Version included undundund ;D

http://www.sidiary.de/default.asp?id=1010
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 10, 2009, 20:40
Wie schön ein *zack*  ;D 
Ahh ein Sync für die Lebensmittel-DB :banane:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 15, 2009, 20:33
Hi Alf,

ich erhalte beim Start von SiDiary6 einen Prüfsummenfehler...
Ich wollte die UDT-Datei die ich auf Rechner A erstellt habe auf Rechner B verwenden.
Hierzu habe ich die Datei von Rechner A nach B kopiert... oder kann es sein das der Patientenname mit in der UDT-Datei  gespeichert ist und es ggf. aufgrund eines anderen Patientennamen zu der Fehlermeldung kommt :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 16, 2009, 09:00
Nein, der Patientenname ist dort nicht mit enthalten. Ist das reproduzierbar? (D.h. auf Rechner B mit dem Prüfsummenfehler etwas an den UDTs ändern & speichern, so dass dort kein CS-Fehler gemeldet wird und dann auf Rechner A zurückkopieren?)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 16, 2009, 10:56
Nein, der Patientenname ist dort nicht mit enthalten. Ist das reproduzierbar? (D.h. auf Rechner B mit dem Prüfsummenfehler etwas an den UDTs ändern & speichern, so dass dort kein CS-Fehler gemeldet wird und dann auf Rechner A zurückkopieren?)

Ich hatte auf Rechner B (mit Prüfsummenfehler) etwas an den UDT´s geändert und trotzdem taucht der Prüfsummenfehler auf Rechner B noch auf.
Mal sehen wie es ist, wenn ich die Dtei von Rechner B wieder auf A zurückkopiere, werde ich heute Abend mal testen.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 16, 2009, 17:04
Hi Alf,

ich habe es jetzt nochmal überprüft... ist im Moment nicht reproduzierbar  :-\
Ich schätze da hatte es wohl irgendwo die Datei beschädigt  ???

Ich werde das auf die Beobachtungsliste setzen und mich melden, wenn es wieder auftaucht.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 16, 2009, 17:06
Alles klar, Danke Dir!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 16, 2009, 19:12
Hi Alf!

Ist das korrekt das ich das Kürzel nachträglich nicht bearbeiten kann, ich dachte die ID wäre ausschlaggebend :kratz:

Weiterhin ist mir aufgefallen das ich beim Datentyp "Auswahlliste" auf dem PC auch einen Eintrag eintragen kann, der nicht in der Liste ist.
Auf dem Pocket PC habe ich bei dem gleichen Datentyp nur die Möglichkeit existierende Einträge auszuwählen.

Eine Funktion (beim Typ Datenliste) wo ich auch etwas eintragen kann was nicht vorher definiert ist finde ich äußerst praktisch.
Wäre es vielleicht möglich das genauso wie beim Sport zu handhaben, so das die Liste bei einem neuen Eintrag automatisch ergänzt wird...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 16, 2009, 21:16
Puh, das würde ich aber mal (und nicht gerade weit vorne) auf der ToDo-Liste sehen. Sorry im Moment stehen ein paar wichtigere Dinge an... :-\ :schwitz:

Im Moment kannst Du stattdessen dann nur den Freitext nehmen. Die Tatsache, dass das auf dem PC geht und dem PPC/Smp nicht liegt an der Tatsache, dass das CompactFramework leider kein kombiniertes DropDownfeld anbietet, bei dem man auch wie in einer Textbox etwas eintippen kann. Da habe ich schon fürs Sport selbst was gebastelt...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 16, 2009, 21:30
Puh, das würde ich aber mal (und nicht gerade weit vorne) auf der ToDo-Liste sehen. Sorry im Moment stehen ein paar wichtigere Dinge an... :-\ :schwitz:

Gut, ist mir nur aufgefallen... ich muss Dir ja auch zeigen das ich Gewissenhaft teste und über kurz oder lang finde ich die Fehler. :duck: :wech:
Ich denke mit der Zeit werde ich eh alle Einträge drin haben die ich benötige... am wichtigsten fände ich die Exportmöglichkeit der eigenen Datentypen um auch etwas aus den Daten selber anfertigen zu können :zwinker:


Viele Grüße

Markus


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: lafranconi am Februar 17, 2009, 15:40
Servus,

ich habe folgendes Problem. Ich verwende Accu-Check Smart Pix u. die Messgeräte Compact plus und Aviva.
Während die Daten vom Aviva alle eingelesen werden, verweigert Sidiary die Annahme vom Compact Plus Daten.
Auch wenn ich das SmartPix nur alleine mit den Compact plus Daten füttere. Geht auch nicht wenn ich die
.XML Datei händisch zum importieren nehme. Problem tritt erst seit Januar auf, vorher ging es. Kann vielleicht auch daran liegen, das ich den Rechner leicht gemoddet habe, OS X - ähnliche Oberfläche, Flykaliteosx, zeitlich könnte zumindest ein Zusammenhang sein.

Jedenfalls freue ich mich schon drauf wenn die Finalversion erscheint, werde ich mir dann sofort zulegen,
die Version 5 hatte ich zur Probe mal aufgespielt, an diese wollte ich mich aber erst gar nicht gewöhnen,
der Unterschied ist zu groß. Frage, wie sieht das Roadbook aus - Wann kann man mit der Final rechnen?
Danke
Mani
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 17, 2009, 16:15
Auch wenn ich das SmartPix nur alleine mit den Compact plus Daten füttere. Geht auch nicht wenn ich die
.XML Datei händisch zum importieren nehme. Problem tritt erst seit Januar auf, vorher ging es. Kann vielleicht auch daran liegen, das ich den Rechner leicht gemoddet habe, OS X - ähnliche Oberfläche, Flykaliteosx, zeitlich könnte zumindest ein Zusammenhang sein.

Kannst du die .xml mal an info@sinovo.net schicken?

Zitat
die Version 5 hatte ich zur Probe mal aufgespielt, an diese wollte ich mich aber erst gar nicht gewöhnen,

 ;D (Ich mag die auch nicht mehr)

Zitat
Frage, wie sieht das Roadbook aus - Wann kann man mit der Final rechnen?

Im Moment sind wir noch bei Ende des Quartals als Ziel...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Februar 17, 2009, 16:25
;D (Ich mag die auch nicht mehr)

 :lachen: Schon vom zweiten Tag des Betatests an, hab ich der 5er den Rücken zugedreht,
wenn ich sie jetzt mal aufmache, kommt die mir wie ein Dino vor..... :staun:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 18, 2009, 09:51
Yep :ja:

Anfangs dachte ich noch "Naja, Klickibunti...". Aber dann hab ich den ganzen Tag intensiv getestet und wollte abends nochwas in der 5er nachsehen:  :kreisch:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: lafranconi am Februar 18, 2009, 14:39
Servus,

ich habe es jetzt noch mal mit einem 3ten BZ-Meßgerät probiert, auch einem Compact Plus. Diese Daten werden
über SmartPix optimal eingelesen. Sieht also so aus, das die Ursache nicht an Sidiary liegt sondern an dem ersten Compact plus. Danke für deine schnelle Antwort - Jörg. Denke der Fall hat sich erledigt.

cu
Mani aus Bayern
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Februar 18, 2009, 17:56
Ich bekomme in der aktuellen und letzten Version, beim Update-Check einen Fehler "Webcall timeout..."
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 18, 2009, 17:59
Ja ich habe im letzten Package die URL nicht auf den Produktserver gestellt, deshalb checkt er gegen unser Staging-System und das ist von aussen nicht verfügbar...

Das neue Paket kommt gleich! ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 18, 2009, 18:27
Das Package liegt auf dem Server...
Oder wie man sonst auch so sagt: *zack* ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 18, 2009, 19:00
Hi Alf,

ich habe noch einen reproduzierbaren Bug gefunden... Bearbeiten\Datenliste

Ändern der Uhrzeit eines vorhandenen Wertes.

Wenn ich in der Datenliste eine Uhrzeit ändere und auf Speichern klicke stürzt SiDiary ab.
Das passiert allerdings nur, wenn man keinen Doppelpunkt bei der Uhrzeit eingibt.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 18, 2009, 19:05
Confirmed. Schon gefixt. Aber noch nicht auf dem Server ;) Kommt mit dem nächsten Package - das Durchformatieren der Uhrzeit fehlte...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 18, 2009, 19:08
Confirmed. Schon gefixt. Aber noch nicht auf dem Server ;) Kommt mit dem nächsten Package - das Durchformatieren der Uhrzeit fehlte...

:super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am Februar 19, 2009, 13:24
Hallo Alf,

noch ein kleiner Bug...
Diabetesprofil -> Basalratenverwaltung -> Einstellungen
hier gibt es ein Fenster "Max. pro Stunde"
der Default Eintrag ist 3. Wenn man diesen ändert, z.B. auf 2, wird dieser Wert nicht gespeichert und der Maßstab der Schieberauswahl im Vormenü ändert sich auch nicht.

...und noch ein kleiner
Diabetesprofil -> Basalratenverwaltung
ändert man die einzelnen Basalraten, kann man dies entweder durch schieben des Schiebereglers oder dur manuelle Eingabe im Feld darüber tun. Macht man Zweites, wird diese Änderung nicht gespeichert. Also bitte die Zifferneingabe disablen oder den Wert speichern.

Danke!  :super:

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 19, 2009, 15:44
Die Inputbox-Eingabe habe ich jetzt auf die Slider übertragen. Die Einstellung kleiner 3 ist aber nicht möglich, ich habe aber die Beschriftung des Eingabefeldes angepasst (3..99).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am Februar 19, 2009, 17:40
Hi Alf,
Danke!

Aber eine Eingabemöglichkeit von 3 bis 99 macht keinen Sinn. 3 IE x 24 h ergäben einen Basalrate von 72 IE. Hier in meiner Pumpengruppe in Bad Mergentheim operieren wir mit Basalraten zwischen 0,02 bis 2,2 IE/h. Wenn kleiner als 3 nicht geht, schreib 3....9 hin oder kick das Einstellungsfeld.
Gruß

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 19, 2009, 17:45
Hier sind bei uns am Support schon resistente Pumpenträger aufgeschlagen, die deutlich mehr als 9 iE pro Stunde pumpen müssen, soll ich denen das verweigern?  ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am Februar 19, 2009, 18:33


es war nur etwas fummelig mit dem Umstellen von 0,025 auf 0,03.  ;)
Da tut sich natürlich wieder die Frage nach dem Import der Basalrate aus der Pumpe auf...
Übertragungsfehler würden dann vermindert werden.  :ja:

bis denn

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 19, 2009, 22:24
Hi Alf,

das Problem mit dem Updatecheck taucht seit der neuen Version wieder auf...
Ich habe es auch extra nochmal heruntergeladen um ganz sicher die aktuellen Versionen der einzelnen Komponenten zu haben "Sie haben Version x installiert und auf dem Server steht Version x zur Version 6.0.1165".


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 19, 2009, 23:22
Ich fürchte das liegt weniger an der <exe als an dem Eintrag in der ChangeLog-Datenbank. Im Moment muss ich dort die neuen Versionen noch alle händisch eintragen und da haue ich schon auch mal bei den Zeitstempeln der Versionen daneben.

Später werde ich das automatisieren, dass die Stände vom Server vollautomatisch ins Changelog eingetragen werden aber soweit bin ich da noch nicht... :-\
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 20, 2009, 05:45
Ich fürchte das liegt weniger an der <exe als an dem Eintrag in der ChangeLog-Datenbank. Im Moment muss ich dort die neuen Versionen noch alle händisch eintragen und da haue ich schon auch mal bei den Zeitstempeln der Versionen daneben.

Später werde ich das automatisieren, dass die Stände vom Server vollautomatisch ins Changelog eingetragen werden aber soweit bin ich da noch nicht... :-\

Hätte ich mir auch denken können...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 25, 2009, 08:29
Kurzer Auszug aus dem Entwickler-Blog (Untertitel: Entwickler am Rande des Wahnsinns :schwitz:):

Wir haben mittlerweile fast alle Geräte-Treiber auf das neue Modell der V6 hochgehieft. Das war zwar eine Menge Arbeit (aktuell ist der BD-Treiber als letztes in der Mache) aber es lohnt sich! Der wesentliche Unterschied ist die Art, wie das Hauptprogramm die Treiber verwenden kann: Das V5-Treibermodell basierte auf Com (früher mal allg. als ActiveX und Fossilien kennen es noch unter OLE ;D ). Der wesentliche Nachteil (der bis einschl. XP eigentlich kein schwerwiegender Nachteil war): Solche Com-Objekte müssen auf dem Rechner registriert sein, damit Programme sie verwenden können.

Genau dieses Registrieren wurde unter Vista aber sehr problembehaftet, weshalb wir das Modell komplett umgestellt haben. Der Freestyle-Treiber war der erste (Test-)Treiber, der auf diesem neuen Modell basierte. Der Treiber ist schon von Anfang an im Beta-Paket gewesen, da ansonsten aber alle anderen Treiber durch die "Bridge" verwendet wurden, hat eigentlich noch niemand die Vorzüge gemerkt.

Gerade im Beta6-Test hat sich gezeigt, dass es z.B. Vista bei aktiver UAC gar nicht gerne mag, wenn irgendwo auf der Platte eine installierte V5 ist und dann jemand eine V6 irgendwo anders her startet und dort andere Treiber-Versionen dabei sind.
Was jetzt als letztes bei den Treibern noch ansteht ist nach dem Auflösen der ActiveX-ExeServer Beziehung zum Hauptprogramm auch die verwendete mscomm32.ocx zu kicken, um der DLL-Hell ein weiteres Stückchen Feuer zu nehmen :)
Ich hoffe, mal, dass wir Euch das Package noch diese Woche vorsetzen können und dann könnt ihr die Drähte wieder zum Glühen bringen... :zwinker:

So, ich geh' jetzt wieder die Treppe runter in die DLL-Hell... :-\
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 25, 2009, 13:30
Kurzer Auszug aus dem Entwickler-Blog (Untertitel: Entwickler am Rande des Wahnsinns :schwitz:):

Wir haben mittlerweile fast alle Geräte-Treiber auf das neue Modell der V6 hochgehieft. Das war zwar eine Menge Arbeit (aktuell ist der BD-Treiber als letztes in der Mache) aber es lohnt sich!

:respekt: also das hat man selten das ausgestorbene Geräte weiter unterstützt werden und in die neue Version überführt werden.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 25, 2009, 13:31
Speziell der BD-Treiber könnte noch mal wieder aufleben, weil sich zumindest für den US-Markt tatsächlich ein Nachfolger für BD gefunden hat und dort das Gerät weiter genutzt wird...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 25, 2009, 13:37
Speziell der BD-Treiber könnte noch mal wieder aufleben, weil sich zumindest für den US-Markt tatsächlich ein Nachfolger für BD gefunden hat und dort das Gerät weiter genutzt wird...

:staun:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 25, 2009, 13:38
http://www.novacares.com/
:)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Februar 25, 2009, 13:46
Ach wäre denn nur schon März (April, Mai  :wech:)... auf was ich hinaus will:
Ich und mein Hausarzt sind ganz scharf auf die V6 in Sachen USB-Stick!
Dann brauche ich nämlich nicht jedes Mal meinen Laptop mitbringen.  :ja:


Gruß

Friedel

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 25, 2009, 13:47
Wir geben alles!! ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am Februar 25, 2009, 14:14
http://www.novacares.com/
:)

Könnte interessant sein für die Leute die das BD liebgewonnen hatten und jetzt streifentechnisch auf dem trockenen saßen.
Gibt ja vielleicht eine Möglichkeit diese zu importieren...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 25, 2009, 16:06
Gut, dann will ich auch noch eins draufsetzen:

ich hab am letzten WE getestet: die aktuelle Version der V6 mit den Treibern die bereits umgesetzt sind (also ohne Bridge laufen) bei aktiver UAC auf den Systemen:

- Win2k
- WinXP Home
- WinXP Pro
- WinXP MCE
- WinXP Pro 64Bit
- Vista Home Premium
- Vista Ultimate
- Vista Ultimate 64Bit
- Windows Server 2003
- Windows Home Server
- Windows Server 2008
- Windows 7 Beta

Auf keinem gab es Probleme und ich konnte mein Boso Mediwatch überall problemlos auslesen :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Februar 25, 2009, 20:47
Sodele, bin mit allen Treibern durch und habe alle unsere Testgeräte durchgejagt. Wenn Jörg sein "Cross-Platform"-Ok gibt, gibt's das Package dann für alle... :)
(U.a. bedient die neue Treiber-Generation dann auch Events, UDTs und Laborparameter [so das die jeweiligen Geräte hergeben] :banane:)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 26, 2009, 16:40
OK erteilt!  ;)

Witziges Detail am Rande: auf manchen Plattformen konnte ich den Beta-Ordner nicht einfach auf den Desktop meiner VM ziehen (die ja für den Test in einem eingeschränkten User-Account lief). Also hab ich einfach ein .iso davon gemacht und die V6 von der virtuellen CD gestartet, war auch kein Problem  ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am März 01, 2009, 09:42
Hallo Ihr Fleißigen,

es ist mal wieder der 1. - und nix geht mehr - meine Test- (und seit über einem Monat Gebrauchs-) umgebung liegt darnieder.  :kreisch:
Gibts für solche wie mich vielleicht eine "Vorkaufsupgradelizenz"? Ich bin gerne bereit, dafür zu löhnen. Das Programm ist es mir allemal wert.  :ja:

So stellen sich für mich die Fragen:
 Händisch Protokollieren - bis das neue Beta-Update kommt?
 Die "alte 5er" wieder aufleben lassen und 1 1/2 Monate nachpflegen?

Verzeiht meine Ungeduld - aber inzwischen bin ich von Euch abhängig  ;D

Bis denn

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: BJK-1903 am März 01, 2009, 09:45
seit heute morgen kommt bei mir diese fehlermeldung

woran kann das liegen?

(http://img26.imageshack.us/img26/5114/unbenanntgki.jpg)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am März 01, 2009, 09:52
Es liegt genau an dem von mir beschriebenen Problem.
Die Beta Version ist immer für einen Monat lizensiert (für mich durchaus verständlich)
Heute ist der 1. März und der Februar ist vorbei. :mauer:

Alf wird sicher in Kürze einen neuen Update einstellen. :patsch:

Ich hoffe, Du hast dann noch die Mail mit dem Downloadlink - der Upgraddienst aus SiDiary V. 6 ist ja leider nicht nutzbar.

Trotzdem Dir ein schönes Wochenende

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 01, 2009, 11:33
Sodele, das Update-Package ist aktuell. Wir haben bis zu letzten Minute an den neuen Treibern gekämpft. Es sind alle Treiber auf das neue Modell der V6 portiert und wir haben die Ablagestruktur des SiDiary-Pfades nochmal geändert, weil sich bei den Cross-Plattform-Tests gezeigt hat, dass die Windows-API-Funktion unter XP ein Verzeichnis meldet, dass ein eingeschränktes Benutzerkonto nicht mit zusätzlichen Ordnern beschreiben kann.  :mauer:

Deshalb für die neue Beta6 (gilt nur für Windows XP!!!): Das Data-Verzeichnis liegt jetzt unter c:\dokumente und einstellungen\{User}\Eigene Dateien\SiDiary\...
Wer also mit den Daten aus der V6 weiterarbeiten will, Windows XP einsetzt und mit der Dateiablage-Einstellung "Nur für den aktuellen Windows-User" gearbeitet hat, muss das Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\{User}\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\SiDiary\ in das neue Verzeichnis c:\dokumente und einstellungen\{User}\Eigene Dateien\SiDiary\ umkopieren.

Das bringt aber den Vorteil, dass man selbst unter einem eingeschränkten Userkonto mit einer CD SiDiary starten und sogar die Messgeräte auslesen kann. :)

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 01, 2009, 15:43
Hi Alf,

mal wieder :super: läuft mit entsprechender Änderung auch auf XP mit den alten Einstellungen.

Was mir dabei aufgefallen ist, ist das SiDiary beim ersten Start den Assistenten in Englisch anzeigt.
Ist das so gewünscht das die Default-Sprache Englisch ist und nicht Deutsch (die Heimat von SiDiary) :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am März 01, 2009, 22:05
Ich komme grad mit viel (Doku-)Papier heim und lese die neuesten Nachrichten im Forum.
Daten gezogen - entpackt und kopiert - ALLES FUNZT WIEDER!!!  :super: DANKE!!!

Der Tag ohne mein Diabetes Telefon war echt nervig  ....  HURRA  :banane:

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 02, 2009, 08:22
Die ini wird ja im SiDiary-Root-Folder unter cfg abgelegt. Da der Root-Folder unter "Privat" und XP umgezogen ist hat er quasi ohne jede Einstellung frisch angefangen.

Die Defaultsprache für das Beta-Package ist Englisch (das war schon bei der 5'er so), das wird später dann über entsprechende Setups gelöst... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 02, 2009, 16:12
Die Defaultsprache für das Beta-Package ist Englisch (das war schon bei der 5'er so), das wird später dann über entsprechende Setups gelöst... ;)

Ahh alles klar, meine grauen Zellen haben sich an V5 Setup nicht mehr erinnert... das ist schon so lange her.
Installation von SiDiary und gut ist, ich bin da ja auch schon sozusagen ein alter Hase ab V2 oder V3 bin ich ja schon im Boot.  :banane:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 02, 2009, 16:37
Zitat
Deshalb für die neue Beta6 (gilt nur für Windows XP!!!): Das Data-Verzeichnis liegt jetzt unter c:\dokumente und einstellungen\{User}\Eigene Dateien\SiDiary\...

Hallo Alf,
bevor ich mir meine Daten zerbrösel: ich habe den Pfad für die Eigenen Dateien geändert, die liegen auf einer anderen Partion (d:)  (ist so einfacher mit meiner Datensicherungsstrategie)...
Was muß ich machen, bzw beachten?!!!

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 02, 2009, 16:44
Nichts?! ;)

Wenn Du den cfg-Ordner vom alten ins neue Verzeichnis umkopiert hast und die V6 neu startest, sieht sie ja wieder Deinen "verbogenen" Datenpfad und greift autom. wieder auf die Daten zu, die sich bei Dir ja nicht verschoben haben...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 02, 2009, 18:14
Hi Alf!

Was mir gerade so auffällt... wäre es möglich das nach Auswahl eines Patienten der Name des Patienten in dem Titel des Programmfensters angezeigt wird also "SiDiary 6 - Nachname, Vorname (Geburtsdatum: dd.mm.jjjj)"

Hat den Vorteil das man als PowerUser oder Arzt mit mehreren Patienten gleich sieht welcher Patient geöffnet ist.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 02, 2009, 18:15
Hm, sieht man das nicht auch unten in der Statuszeile?  :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 02, 2009, 18:20
Hm, sieht man das nicht auch unten in der Statuszeile?  :kratz:

:patsch: ach da unten steht es ja... so ist das wenn man mehrere Softwareprodukte verwendet.

Da war ich blind...


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 02, 2009, 18:21
Und Du kannst Da sogar sowohl links-als auch rechtsklicken... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 02, 2009, 22:41
Hi Alf,

so jetzt war der Cozmo-Treiber dran... leider bekomme ich da bei ~54% einen Abbruch.

Fehlermeldung:

Beim Zugriff auf die Cozmomanager-Datenbank ist folgender Fehler aufgetreten:


Keine Fehlernummer oder Fehlertext in der Meldung, einfach nichts dergleichen.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 09:04
Moin moin,

ich habe eben auch mal die aktuelle V6.0.1166 in Betrieb genommen.

Wenn ich unter Werkzeuge/Dateiablage die Einstellung verändere dass die Daten lokal für alle Benutzerkonten ablegt (also nicht im Benutzerprofil), dann wird diese Einstellung bei mir nicht übernommen (weder mit- noch ohne Neustart.
Führe ich dann anschließend ein Backup der Daten unter Optionen/Backup durch (Vollständiges Backup), wird mir unten immer der Pfad auf mein Profilverzeichnis (c:\Dokumente und Einstellungen\...) angezeigt.
Betriebssystem ist übrigens XP SP3 mit aktuellen Patches.
SiDiary ist bei mir installiert unter C:\Programme\SINOVO\SiDiary-Beta6\SiDiary6.exe
Hier existiert auch (noch) kein weiteres Unterverzeichnis "Daten" oder so wo die Daten dann zentral abgelegt werden (so würde ich es zumindest vermuten).....






Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 09:43
Hi Matthias,

c:\Dokumente und Einstellungen\ ist auch für beide Einstellungen identisch! Erst danach zeigt sich der Unterschied: "All users" oder "Dein Username"...

@Lord: Könntest Du mir Deine MDB mal zur Verfügung stellen? Eigentlich ist der Code an der Stelle zum V5-Treiber identisch, lediglich die Ansteuerung des Treibers ist komplett anders aber auf die Inhalte der MDB sollte der Treiber so wie der alte reagieren, deshalb muss ich mal per Debugger wühlen...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 09:49
Hi Alf,

sorry, aber es steht dann wirklich unter meinem Usernamen (also c:\Dokumente und Einstellungen\Mathias\...)


Erwarten würde ich es ja entweder im Sidiary-Programmverzeichnis oder unter c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\ aber der Speicherort wird nicht angezeigt.

Unter C:\Dokumente und Einstellungen\Mathias\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\SiDiary\Data\ finde ich allerdings nur 2 Ordner "Demo, Test (01.01.2000)" und "Nutrition".

Im Profil unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\ habe ich keinen Ordner "Lokale Einstellungen".
Die Suche nach einem Ornder Sidiary oder Daten in dem All-Users Profil bleibt auch ohne Ergebnis.

Also einmal scheint die V6 die Anzeige des Dateipfades nicht zu aktualisieren wenn man es umstellt und zum anderen: Wo werden die Daten dann gespeichert? Angezeigt werden mir ja die Daten, ich gehe mal nen bissel auf die Suche in C:


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 09:51
Äh ja und wenn Du's auf "Alle User dieses Computers" umstellst, sollte es unter c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\... liegen?!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 10:12
Hi Alf,

nochmal: Ich habe es (schon mehrfach) umgestellt auf "Alle User dieses Computers".
Schaue ich das nächste mal erneut in die Einstellung ist der Punkt wieder auf "lokal nur für den jeweils angemeldeten Windows-User".
SiDiary habe ich hierbei bereits mehrfach neu gestartet.
Angemeldet bin ich unter XP als Admin (PC ist ein einer Domäne, ich bin Domänen-Admin).

Schaue ich in die Backup-Optionen, so wird mir dort der Pfad C:\Dokumente und Einstellungen\Mathias\Eigene Dateien\SiDiary\Data\
als Pfad angezeigt. Hierin finde ich dann u.a. auch einen Unterordner "Data" der wiederum den Ordner mit meinen Daten von heute (Nachname, Vorname (Geburtsdatum) enthält.
Unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\ finde ich NICHTS von SiDiary.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 10:15
Na ja gut: Wenn die Option "Alle User dieses Computers" schon nicht gespeichert wird, stellt SiDiary natürlich auch nicht den Pfad um. Da fehlt mir im Moment die Idee, wieso die Option nicht gespeichert wird, muss ich mal schauen ob ich das reproduzieren kann... :-\
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 10:46
Noch nen Hinweis, vielleicht hilft es ja:

Irgendwo hier im Thread habe ich gelesen, dass sich der cfg-Ordner unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Eigene Dateien\SiDiary\Cfg
befinden soll.
Bei mir liegt der auch unter C:\Dokumente und Einstellungen\Mathias\Eigene Dateien\SiDiary\Cfg .

Wenn man SiDiary umstellt dass die Daten nicht mehr Benutzerspezifisch gespeichert werden, dann sollte die Konfiguration (mit der SiDiary.ini) ja sicherlich besser auch im "All User" liegen.

Ich habe ganz normal die V5 beendet, das Zip-Archiv der V6 in den entsprechenden Pfad nach C: entpackt, und die SiDiary.exe gestartet.
Bei der Frage nach der Konvertierung ist mir aber aufgefallen, dass er meinem V5-Profil keinen Namen gegeben hatte. Das tauchte dann als "[1]" in der V6 auf. Allerdings waren alle Daten vorhanden und eine manuelle Konfiguration unter Diabetesprofil/Therapiedaten hat das Problem auch schnell gelöst.
Dann meinte SiDiary noch dass es eine neuere Version auf dem Server gäbe, welche ich dann auch heruntergeladen und über die vorherige Version entpackt habe.
Bis auf den Dateipfad läuft bei mir bisher auch alles super und ich habe noch keine Fehler finden können.....:-)

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 13:28
Ich glaube ich ahne woran es liegt:
Genriere den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Cfg doch mal bitte von hand und stelle danach in SiDiary die Dateiablage nochmal um...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 03, 2009, 13:39
Irgendwo hier im Thread habe ich gelesen, dass sich der cfg-Ordner unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Eigene DateienDokumente\SiDiary\Cfg
befinden soll.

Den kann es nicht geben. Wie sollen "Alle" etwas "Eigenes" haben?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 13:51
Sorry, hatte das lediglich bei Make rauskopiert - so'n Pfad tipp ich hier doch nicht ein, wenn sich's vermeiden lässt... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 03, 2009, 14:50
@Lord: Könntest Du mir Deine MDB mal zur Verfügung stellen? Eigentlich ist der Code an der Stelle zum V5-Treiber identisch, lediglich die Ansteuerung des Treibers ist komplett anders aber auf die Inhalte der MDB sollte der Treiber so wie der alte reagieren, deshalb muss ich mal per Debugger wühlen...

Du hast Post :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 14:54
Ich hab so was von Post... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 15:36
Hi Jörg,

Irgendwo hier im Thread habe ich gelesen, dass sich der cfg-Ordner unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Eigene DateienDokumente\SiDiary\Cfg
befinden soll.
Den kann es nicht geben. Wie sollen "Alle" etwas "Eigenes" haben?

Bei genauerem Überlegen hast du natürlich recht, aber den Hinweis habe ich hier im Thread gefunden als ich nach CFG gesucht habe. Habe den Pfad dann auch nur für mein Posting kopiert....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 15:41
Hi Alf,

Ich glaube ich ahne woran es liegt:
Genriere den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Cfg doch mal bitte von hand und stelle danach in SiDiary die Dateiablage nochmal um...

Das wars!  :super:

Aber: Einen Ordner "Dokumente" konnte ich nicht anlegen, WinXP meinte immer den gäbe es schon. Es gibt aber nur den Ordner "Gemeinsame Dokumente",obwohl ich im Explorer versteckte Ordner usw. angezeigt bekomme (Anwendungsdaten sehe ich ja auch).
Tippe ich per Hand in der Explorerleiste in der der Pfad steht "\Dokumente" hinzu, lande ich in dem Ordner der auch "Gemeinsame Dokumente" heißt nur nun halt unter "Dokumente" Nun ja, wenn ich dort den Pfad anlege, dann kann ich SiDiary auch umstellen.
Allerdings beginnt er dann wieder leer. Ich habe dann mal alles aus dem Nutzerprofil in All Users kopiert und in der Sidiary.ini den Pfad geändert.
Dann nochmal in SiDiary auf allgemeines Profil umgestellt und nun habe ich auch wieder alle Daten, aber halt nicht mehr nutzerspezifisch.

Stellt sich mir nur die Frage wo habe ich den Ornder "Gemeinsame Dokumente" her und warum meint XP dass "Dokumente" der gleiche Name sei und kann ihn daher auch nicht anlegen. Könnte ja auch später noch bei Usern passieren und den Support tangieren.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 15:51
Das ist völlig normal! Physikalisch heisst der Ordner "Dokumente"!! Lediglich der Windows Explorer zeigt diesen als "Gemeinsame Dokumente" an.

Der Vista-Explorer verstümmelt und modifiziert die Anzeige von Ordnern noch krasser.

Leider liefert die Windows-API nicht das, was der Windows Explorer anzeigt, sondern den physikalischen Ordner-Namen.

Übrigens, wenn Du den Ordner Gemeinsame Dateien im Explorer öffnest und Dir die Adresszeile einblendest, steht dort sofort Dokumente und nicht Gemeinsame Dokumente.

Genau dieses Phänomen hatten wir hier nämlich gerade Am Telefon mit Jörg... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 17:24
Hallo Alf,

Der Vista-Explorer verstümmelt und modifiziert die Anzeige von Ordnern noch krasser.

Von Vista her war mir das auch bekannt, hier ist es ja allein wegen den Sprachen schon anders gelöst als bei XP, aber von WinXP her war mir das Verhalten neu.
Nun ja, bei Umkopierung der Dateien wenn ein User an der Stelle einen switch macht sollteste dass dann aber auch noch berücksichtigen. Sonst fallen auch noch andere User wie ich auf die Nase.  :lachen:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 17:26
Das ist echt käse: Ist ja klar, dass die Windows-API den physikalischen Pfad zurückliefert (liefern muss) aber woher sollen wir für die 20 Sprachen die jeweilige "Übersetzung" von Windows wissen, wie der Explorer meint das Verzeichnis anzeigen zu müssen. (Im Grunde identisch mit den PPCs. Dort heisst das Verzeichnis ja auch physikalisch "My Documents", wird aber lokalisiert angezeigt) :mauer:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 17:50
Hi Alf,

Das ist echt käse: Ist ja klar, dass die Windows-API den physikalischen Pfad zurückliefert (liefern muss) aber woher sollen wir für die 20 Sprachen die jeweilige "Übersetzung" von Windows wissen, wie der Explorer meint das Verzeichnis anzeigen zu müssen. (Im Grunde identisch mit den PPCs. Dort heisst das Verzeichnis ja auch physikalisch "My Documents", wird aber lokalisiert angezeigt) :mauer:

Da kann ich dir leider auch nicht helfen!
Wenn ich jedoch im Dos in das Verzeichnis wechseln möchte (per CD), dann klappt nur "Dokumente" und nicht "Gemeinsame Dokumente". Auch wird der Pfad automatisch erweitert wenn ich die Tab-Funktion nutze (CD Doku<TAB>).
Also kennt Windoof ja den Pfad und stellt ihn sicherlich irgendwo ??? bereit.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 20:02
Ja genau: Windows kennt physikalisch nur Dokumente, zeigt aber Gemeinsame Dokumente an. Da mir die zugehörige Windows-API auch nur den physikalischen Namen Dokumente liefert, kann ich auch nur den anzeigen und verwenden - er funktioniert ja auch einwandfrei.

Wenn nur jemand dann mit dem Explorer in das Verzeichnis schauen will steht er erst mal vor der Frage "Dokumente"?? Hab' ich hier nicht...

Und dabei kann ich Dir dann nicht helfen...  :zunge2: ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 03, 2009, 20:23
Hallo Alf,

Ja genau: Windows kennt physikalisch nur Dokumente, zeigt aber Gemeinsame Dokumente an. Da mir die zugehörige Windows-API auch nur den physikalischen Namen Dokumente liefert, kann ich auch nur den anzeigen und verwenden - er funktioniert ja auch einwandfrei.

Hmmmm...... hinter das "einwandfrei" würde ich nur nen paar kleine  ??? machen.
Warum hat es dann bei mir nicht geklappt?
SiDiary hätte dann ja das CFG- und Date-Verzeichnis anlegen können sollen und die Daten entsprechend umkopieren. Aber genau das hat ja erst funktioniert nachdem ich das per Hand gemacht habe.
Für mich schaut das schon so aus als wenn SiDiary (auch welchem Grund auch immer) nicht auf das Verzeichnis "Dokumente" im Profil "All Users" hätte zugreifen können.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am März 03, 2009, 21:39
Hallo Ihr -
ich hatte die gleichen Probleme mein Sohnemann :hilfe:  hat mir jedoch weitergeholfen.
Es wäre meiner Meinung nach gut, wenn SiDiary wieder in die Lage versetzt wird, beim Wechsel des Speicherortes automatisch den neuen Pfad zu generieren und die am alten Speicherort liegenden Daten dann zum neuen zu verschieben. Diese Automatik könnte auch reversibel sein.
Mein Sidiary hat Defaultmäßig immer den User-Pfad angelegt. Ein Umschalten auf den allgemeinen Pfad ging erst nach händischer Pfadanlage und händischem Verschieben der Dateien.
Da ich Sidiary nun vom USB-Stick auf einem Vista und einem XP-Rechner laufen lasse, ergeben sich folgende Pfadbezeichnungen für den öffentlichen Speicherort:
Physikalischer Name unter XP und umbenannt unter Vista in der DOS-Box:
                            C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary
Physikalischer Name unter Vista in der DOS-Box:
                            C:\Users\Public\Documents\SiDiary
Pfadbezeichnung im Explorer unter XP:
                            Lokaler Datenträger (C:)
                                   Dokumente und Einstellungen
                                             All Users
                                                      Gemeinsame Dokumente
                                                                    SiDiary
Pfadbezeichnung im Explorer unter Vista:
                            Desktop
                                   Öffentlich
                                             Öffentliche Dokumente
                                                       SiDiary                                                                           


und auch                                           
                            Lokaler Datenträger (C:)
                                   Benutzer
                                            Öffentliche Dokumente
                                                      SiDiary

Das Ganze ist für Otto-Normal-Diabetiker mit Heimcomputer schon ganz schön verwirrend - was für die Automatisierung des Um-switchens spricht.

bis denn
Michael
                                                                                                         
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 03, 2009, 21:54
Hmmmm...... hinter das "einwandfrei" würde ich nur nen paar kleine  ??? machen.
Warum hat es dann bei mir nicht geklappt?

Weil die aktuelle Version die Du hast lediglich versucht in der ini in dem nicht existierenden Ordner ein Flag zu setzen, dass die Daten öffentlich sind. Und dieses FLag wird nicht gespeichert, weil der Ordner nicht existiert.

MEINE Version prüft jetzt auch vor dem Schreiben des Flags, ob der Ordner existiert und wenn nicht legt er ihn vorher an.

Und weil Deine Version <> meine Version, hat es bei Dir nicht geklappt... ;)

Aber vielleicht ist morgen schon wieder meine Version = Deine Version ;D

Wir brauchen uns also zumindest nicht über Ordnernamen zu unterhalten...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am März 03, 2009, 22:37
Ich find ja die Diskussionen um die verschiedenen "Pfade" zum Speicherort recht witzig.

Ich meine, die Verwendung von Systemvariablen sollte doch eher zum Ziel führen?

,---------------------------------------------------------------------
| c:\>set
| ALLUSERSPROFILE=C:\Dokumente und Einstellungen\All Users
| APPDATA=C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas-NB\Anwendungsdaten
| [...]
| HOMEPATH=\Dokumente und Einstellungen\Andreas-NB
| [...]
| ProgramFiles=C:\Programme
| [...]
| SystemDrive=C:
| SystemRoot=C:\WINDOWS
| TEMP=c:\temp
| [...]
| USERNAME=Andreas-NB
| USERPROFILE=C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas-NB
|
| c:\>
`---------------------------------------------------------------------


IMHO wäre die Nutzung von Systemvariablen sprachunabhängig und somit weniger fehleranfällig :kratz:

Just my 2 Cent

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 04, 2009, 07:02
Moin Alf,

MEINE Version prüft jetzt auch vor dem Schreiben des Flags, ob der Ordner existiert und wenn nicht legt er ihn vorher an.
Und weil Deine Version <> meine Version, hat es bei Dir nicht geklappt... ;)
Aber vielleicht ist morgen schon wieder meine Version = Deine Version ;D

Alles klaro, danke dir! Ich habe mir die neue Version eben gezogen.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 04, 2009, 07:04
Ne andere Frage:

Habe ich eben was falsch gemacht, oder finde ich keine Möglichkeit des einfachen Datenauslesens aus meinem FSL ?
Nachdem ich gestern schonmal Daten ausgelesen hatte, dachte ich es reicht heute morgen wie bei der 5er mit der rechten Maustaste auf den Button zum Auslesen zu klicken.
Aber auch hier wurde ich wieder durch verschiedene Dialoge geleitet und nicht einfach das letzte Gerät mit den zuletzt verwendeten Einstellungen ausgelesen.
Ist das noch nicht implementiert oder ist da nur bei mir was schief gelaufen?


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 04, 2009, 08:33
@Make:
1) Das Update ist noch nicht live, der gestern diskutierte Bug ist noch immer enthalten!
2) Bei mir funktioniert der Rechtsklick auf das letzte Gerät einwandfrei?

@Pfad-Diskutierer:

Wir reden hier allesamt total aneinandere vorbei!
Zu dem Thema gibt es 2 unterschiedliche Dinge, die beide rein gar nichts miteinander zu tun haben:

Punkt a) SiDiary hatte beim Speichern der Option "Alle User dieses Computers sollen auf die Daten zugreifen können" einen Bug, nämlich dass es versucht hat diese Einstellung zu speichern, obwohl das Unterverzeichnis .....\SiDIary\Cfg in dem Ordner noch gar nicht gab. Deshalb wurde die Einstellung "Für alle..." nie gespeichert, so lange bis die betroffenen Kandidaten diese Subordner manuell angelegt hatten. Das war selbstverständlich nur ein Workaround bis der Fehler behoben ist! Das hat nichts mit welcher Pfad wird wie wo angezeigt zu tun! Der Bug ist längst gefixt, liegt nur noch nicht auf dem Server.

Punkt b) Windows stellt eine Windows-API-Methode zur Verfügung, mit der jeder Programmierer fragen kann: "Du, Windows, alte Socke, wo soll ich bitte meine Applikationsdaten speichern, wenn der User diese gerne für alle User auf meinem Rechner benutzen will?" Und Windows antwortet mit den Systemvariablen, die Andi beschrieben hat. SiDiary sagt "Danke" und legt in den Ordnern die Daten ab. Das funktioniert mit dem mittlerweile behobenen Bug aus a) perfekt. Den Pfad, den Windows liefert kann ich beschreiben, kann dort meine Daten speichern und ich kann diesen Pfad als Tooltip anzeigen und genau hier ist das Problem, das auch Andi nicht lösen kann: Die Inhalte der Systemvariablen sind _nicht_ lokalisiert, sondern die physikalischen Verzeichnisnamen. Und ich kann nur diesen physikalischen Verzeichnisnamen anzeigen. Als Make (und jeder andere XP-User den Ordner blabla\All Users\ aufgemacht hat, hat er dort aber nicht das Unterverzeichnis Dokumente gesheen, sondern "Gemeinsame Dokumente", d.h. Windows zeigt _hier_ etwas an, das physikalisch _nicht_ existiert. Wenn man Gemeinsame Dokumente öffnet befindet man sich im Ordner Dokumente und das zeigt _danach_ sogar auch der Explorer an. Auch in der DOS-Box kann man nur in den Ordner Dokumente wechseln und nicht in "Gemeinsame Dokumente".
Vista macht das noch schlimmer wie hier schon gezeigt. Dieses Problem ist ein Windows-Problem und wurde nur deshalb zu einem SiDiary-Erklärungsproblem, weil Make als Workaround die Unterordner SiDIary\Cfg anlegen wollte aber nichtmal das Dokumente-Verzeichns finden konnte, da der Explorer ja nur Gemeinsame Dokumente angezeigt hat. Da das manuelle Anlegen nur ein Workaround ist, ist auch Punkt b) kein Problem...

Uff. ;)

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 04, 2009, 09:06
Hi,

ich habe nun Probleme mit dem Online-Sync festgestellt.

Meine Zugangsdaten habe ich eingetragen, als Optionen habe ich eingestellt dass beim Starten+Bennden+60sec. eine Synchronisation stattfinden soll.
Weiterhin ist angehakt "Mit diesem Gerät synchronisieren" und "vom PC"
Beim Starten von SiDiary erscheint auch kurz ein Fensterchen, schaue ich dann aber Online auf der Webseite nach, sehe ich dort keine aktuellen Daten (die letzten Daten sind von meinem Sync mit der V5).

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 04, 2009, 09:09
Der Online-Sync ist ohne Funktion, weil SiDiary Online noch nicht portiert ist!

Man kann zwar bereits diverse kleinere Funktionen über den Online-Server nutzen (deswegen brauchten wir auch schon die Eingabemöglichkeit für den Account) aber der Sync gehört noch nicht dazu...

(z.B. Tagebuch->Fragestellen, Support-Emails usw. werden über den ONline-Server abgewickelt)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 04, 2009, 09:16
Hallo Alf,

Der Online-Sync ist ohne Funktion, weil SiDiary Online noch nicht portiert ist!

Danke dir, das reicht völlig!  :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 04, 2009, 13:44
Beim Zugriff auf die Cozmomanager-Datenbank ist folgender Fehler aufgetreten:
Keine Fehlernummer oder Fehlertext in der Meldung, einfach nichts dergleichen.

Habe das gerade mal laufen lassen und schon mal die Anzeige des Fehlers korrigiert. Ich ahne aber schon, warum mir dat Ding gleich um die Ohren platzt: Da ist einfach zu viel drin!!! :staun: ;)

Das wird auf einen Rutsch nicht rübergehen, weil das Import-Grid nicht so viele Zeilen auf einmal anzeigen kann. Aber ist ja kein Problem: Beim "gewollten Abbruch", wenn die Obergrenze für einen Rutsch erreicht ist, setze ich das Datem des letzten Imports ja und beim nächsten Durchlauf kommt dann der Rest.

Kommt davon, wenn man die Daten so hortet... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 04, 2009, 16:11
Habe das gerade mal laufen lassen und schon mal die Anzeige des Fehlers korrigiert. Ich ahne aber schon, warum mir dat Ding gleich um die Ohren platzt: Da ist einfach zu viel drin!!! :staun: ;)

Das würde mich bei LB zwar nicht wundern :duck: aber ich hab meine Cozmo länger als er. Und ich hab letztens noch alle Daten importiert. Hat zwar lange gedauert, lief aber korrekt durch.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 04, 2009, 16:23
Ja das war's dann auch nicht, bei mir lief seine MDB auch durch aber er hat schon Post mit einem Treiber, der den Fehler zumindest korrekt melden sollte... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 04, 2009, 21:47
Ja das war's dann auch nicht, bei mir lief seine MDB auch durch aber er hat schon Post mit einem Treiber, der den Fehler zumindest korrekt melden sollte... ;)

Ich komme jetzt erst  nach Hause, werde mal gleich schauen.
Außerdem ich horte die Daten nicht, dass lasse ich den Cozmomanager machen :zwinker:


Viele Grüße

Markus


Edit:

Ich muss Dich leider enttäuschen Alf, eine Angabe was das Problem ist bekomme ich immer noch nicht.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 05, 2009, 05:42
Moin Alf,

2) Bei mir funktioniert der Rechtsklick auf das letzte Gerät einwandfrei?

Mache ich einen Rechtsklick auf "Blutzuckermessgerät/Pumpe auslesen", dann muss ich den Com-Port bestätigen, anschließens angeben ob alle Daten oder nur die Neuen ausgelesen werden sollen. Danach läd der ganz schön lang die Daten aus meinem FSL (als wenn er alle Daten auslesen würde - wir hatten mal solch einen Bug bei mir mit der V5) und dann möchte er nochmal bestätigt haben ob die Daten übernommen oder zunächst überarbeitet werden sollen.
Ganz schön lang im Vergleich zur V5....

Oder läuft da was bei mir falsch?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 05, 2009, 08:19
Der rechts-klick erspart (wie in der V5) lediglich das Auswählen des Gerätes, das Du importieren möchtest...

Die andere "lange" Sequenz ist davon nicht betroffen: Der Com-(USB-)Port ist mit dem vom letzten Import vorbelegt und auch die Einstellung alle vs. nur neuere Daten importieren, d.h. das ist in Summe 1 Mausklick mehr als bei der 5'er (1x Weiter + 1 Starten vs. Import starten).
Wenn der Import durchgelaufen ist, zeigt er Dir eine Zusammenfassung an, welche und wieviele Daten der Importfilter aus dem Gerät rauslutschen konnte und dort musst Du dann nochmal auf die Taste drücken (aber das musstest Du bei der 5'er auch schon, dort war's die OK-Taste einer Messagebox).  ;)
Ergo: 1 Tastendruck mehr; erspart uns aber am Support 'ne Menge Rückfragen ("wie wo kann ich den Com-Port auswählen")...

Das mit dem "Nur neuere Daten" im Freestyle-Treiber schaue ich mir nochmal an.

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 05, 2009, 08:28
Hi lf,

Der rechts-klick erspart (wie in der V5) lediglich das Auswählen des Gerätes, das Du importieren möchtest...
[...]
Ergo: 1 Tastendruck mehr; erspart uns aber am Support 'ne Menge Rückfragen ("wie wo kann ich den Com-Port auswählen")...

Danke für die ausführliche Erklärung! Ich schaue es mir dann morgen nochmal an (lese das FSL normal immer nur morgens aus).

Das mit dem "Nur neuere Daten" im Freestyle-Treiber schaue ich mir nochmal an.

Danke dir! Ich hoffe nur dass da nichts durch mein Problem mit dem Profilpfad und dem Umkopieren der Daten durcheinander gekommen ist.
Bevor du dir nen Wolf suchst, sag mir lieber wo ich mal nachschauen soll.... :zwinker:

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 05, 2009, 09:47
Ergo: 1 Tastendruck mehr; erspart uns aber am Support 'ne Menge Rückfragen ("wie wo kann ich den Com-Port auswählen")...

Und es ist auch nur ein Klick mehr, wenn man in der V5 eh nie in die Einstellungen gegangen ist.

Dafür ist der ganze Import meiner Meinung nach allein schon dadurch besser geworden, daß der Fortschritt nicht nur grafisch angezeigt wird. Besonders wenn man sehr viele Daten eingelesen hat (wie z.B. die Daten der letzten paar Jahre aus dem Cozmanager) dauert das dementsprechend lange. Und bie der V5 habe ich mich da schon gelegentlich gefragt, ob sich da irgendwas aufgehangen hat und ich den Prozeß abschießen soll.

Von den Verbesserungen "unter der Haube" gar nicht erst zu reden  :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 05, 2009, 13:56
<Blog Dev-Hell of Replication>
So Leute, gleich wird's ernst: Dann werfe ich die beiden neuen Versionen auf meinen Prod-Kisten (Stick & Smp) an und dann schaun mer mal, was von meinen Daten noch übrig bleibt. :schwitz: Habe vorsorglich schon mal die Tagebücher der letzten 4 Wochen (die habe ich nur noch in der 6'er) nach Word ausgegeben...
Möglicher Gewinn: Wenn alles passt, kann man dann kreuz- und quer syncen: Parallel PC, Online, anderer PC, noch anderer PPC, 2.Handy, noch'n Smartphone - also einfach so wie Lord das jeden Tag macht... :wech: :zwinker:
</Blog Dev-Hell of Replication>
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am März 05, 2009, 14:00
Kann ja nur ....     NEIN -->   es MUSS klappen!!!   :prost:
Viel Glück

Michael
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 05, 2009, 20:20
Oh mann, nun hat man seit gut 6 Stunden kein Lebenszeichen mehr von ihm gehört.
Wo hat er sich denn hingesynct? Alf ? Aaaalllllfff  ???   :lachen:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 05, 2009, 21:10
Hat alles geklappt, müsst nicht den Schlonzes nochmal eintippern... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 06, 2009, 06:36
Moin Alf,

schön dass du noch da bist :baeh: und auch ass alles geklappt hat!  :super:

Beim Auslesen des FSL hate morgen hat er wieder Ewigkeiten die Prozentzahlen hochgezählt. Bei der Späteren Auswahl habe ich dann mal auf den Punkt geklickt wo man zunächst die Daten überprüfen kann.
Hier wurden mir ALLE Daten die noch im FSL gespeichert sind angezeigt (mit einem Haken davor).
Beim Späteren Import hat er nur die 5 neusten Daten importiert, wobei nur 3 für ihn wirklich neu waren, 2 hat er gestern schonmal ausgelesen und importiert.

Dann fragt er mich derzeit jeden morgen ob ich ein Update fahren möchte. Ich hätte die Version 6.0.1166 und auf dem Server läge die neuere Version 6.0.1166   :balla: :kratz:
Ist das ein dir bekanntes Verhalten ?


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 06, 2009, 09:13
Der Freestyle-Treiber ist schon gefixt, der hat zwar das Datum des letzten Imports beim Einlesen berücksichtigt aber den letzten Import hat er am Ende dann leider unter einem falschen Key gespeichert, so dass die Logik nicht mehr griff...

Der Update-Check hängt leider aktuell immer an meinen manuellen Einträgen auf dem Server. Er prüft nicht auf Versions-Nr. (weil er auch nicht nur die Haupt-Exe prüft, sondern z.B. Treiber), sondern prüft auf das Datum der Exe bei Dir und vergleicht das mit den neuesten Files vom Server und da klemmt's, weil ich da gerne mal das Datum falsch in der DB eintrage. Später wird das automatisch gehen, wenn ich einen neueren Stand auf den Server lege...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 06, 2009, 11:34
Moin Alf,

danke für die beiden Erklärungen.

Iss ja kein Problem, ich kann mit dem Update-Check leben wenn du im Hinterkopf hast dass der halt immer hochpoppt und du noch was ändern müsstest.

Wann wir man denn den neuen FSL-Treiber bekommen und testen können?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 06, 2009, 17:34
Jetzt.

ACHTUNG: Unbedingt die Hinweise zum DB-Update beachten, die im Zip-File enthalten sind!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 06, 2009, 18:53
N'Abend,

Jetzt.

Das ging ja flott.....  :super:
Ich werde morgen früh berichten ob es nun besser mit dem Auslesen des FSL geklappt hat.

Zitat
ACHTUNG: Unbedingt die Hinweise zum DB-Update beachten, die im Zip-File enthalten sind!

Ich habe alles beachtet. Nen kleiner Hinweis dass man auch die SMP-Version auf dem Handy updaten sollte hätten allerdings meinen Blutdruck niedriger gehalten..... :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 06, 2009, 18:56
Wie klein muss er denn sein, dass er Dir reicht?

Schritt 4:
* Aktualisieren Sie Ihren PC und das mobile Gerät mit den neuen Versionen aus diesem Paket
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 06, 2009, 19:15
Wie klein muss er denn sein, dass er Dir reicht?

Schritt 4:
* Aktualisieren Sie Ihren PC und das mobile Gerät mit den neuen Versionen aus diesem Paket


Äääähhhhh ...... Öööööööhhhhhh...... Ääääehm.......   :rotwerd: :wech:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 06, 2009, 19:17
Aber noch so einem Schock (what the heck happened to my data) ist man dann wach oder... ;D ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 06, 2009, 19:54
 :baeh: :baeh: :baeh:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 07, 2009, 05:44
Moin Alf,

hmmm... leider kann ich nicht viel Positives berichten....

Zunächst einmal wurde bei mir eben der Treiber-Cache mit allen (!) Treibern neu initialisiert, obwohl ich bis auf das FSL und das SmartPix alle anderen Geräte abgewählt hatte.

Danach wurden wieder alle 399 Werte aus dem FSL ausgelesen und die Daten ab dem 05.03.09 importiert.
Da ich die Daten täglich auslese stimmt hier auch was nicht.
Aber warum werden so lange denn erstmal 399 Datensätze ausgelesen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Teufelchen am März 07, 2009, 22:11
 ::) Hallo zusammen, nachdem ich heute die Beta-Version 6 auf meinen PC geladen habe und mal kurz durchgeschaut und auch die Grunddaten eingegeben habe, komme ich schon nicht mehr weiter  :kreisch: ... allerdings muss ich auch ehrlich zugeben, 60 Einträge zu dem Thema zu lesen dauert mir zu lange  :nein:, ich benutze im Moment die Sidiary-Cozmo-Version, kann ich die Daten auch auf die 6-er Version übertragen? Wenn ich in Werkzeuge gehe und Migrations-Assistent anklicke und den entsprechenden Pfad raussuchem dann kommt immer wieder ein Fehler: kann nicht finden ...
Wie kann ich denn vom Cozmanager die Daten einlesen?
Danke erst mal und sorry, falls die Frage schon hundertmal kam  ;)
Ina
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Teufelchen am März 07, 2009, 22:46
So, ich bin fündig geworden  :patsch:,... :super:, das Programm ist super, man kann viel selbst eingeben .. nur frage ich mich, wie kann man z. B. eine zusätzliche Spalte einfügen? Wenn ich z. B. 13.35 Uhr einen BZ von 78 messe, dann was esse und 14.00 Uhr zum joggen gehe (dann aber nicht noch mal messe) .. erst wieder nach 1 Std. Sport, wie kann ich das *Sportereignis* einfügen?
Ansonsten klappt das Programm super gut ... bin voll begeistert.
Schönen Abend an alle und Gruß von Ina  :prost:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 08, 2009, 08:23
Hallöle,

hmmm... leider kann ich nicht viel Positives berichten....
[...]
Aber warum werden so lange denn erstmal 399 Datensätze ausgelesen?

Heute Morgen war alles anders..... Lediglich die 5 aktuellsten Werte wurden ratz fatz 8) ausgelesen. Hat richtig Spaß gemacht!  :zwitscher:

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 08, 2009, 08:27
Hallo Ina,

.. erst wieder nach 1 Std. Sport, wie kann ich das *Sportereignis* einfügen?

Ich habe es gerade mal ausprobiert:
Nimm einfach eine leere Spalte vom Ende und trage dort die Uhrzeit und die Sportzeiten ein.
Wenn du dann mal einen Tag vor und wieder zurück blätterst, hat SiDiary die Spate anhand der Uhrzeit korrekt einsortiert.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 08, 2009, 18:28
Wo kann ich die eingetragenden Basalratensenkungen bzw. -erhöhungen bearbeiten :kratz:
Ansehen geht im Diagramm, allerdings das bearbeiten habe ich nicht gefunden...

Edit:

Kann es sein das im Basalratenprofil die Pumpenereignisse PAb und PAn im Cozmotreiber noch nicht berücksichtigt wird :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 09, 2009, 09:23
Hallöle,

hmmm... leider kann ich nicht viel Positives berichten....
[...]
Aber warum werden so lange denn erstmal 399 Datensätze ausgelesen?

Heute Morgen war alles anders..... Lediglich die 5 aktuellsten Werte wurden ratz fatz 8) ausgelesen. Hat richtig Spaß gemacht!  :zwitscher:

Na ja, war ja eigentlich klar: Da der alte Treiber das letzte Import Datum nicht gespeichert hatte, musste genau dies der neue erst einmal tun, damit er's beim zweiten Lauf dann auch hatte und berücksichtigen konnte... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 09, 2009, 09:25
Wo kann ich die eingetragenden Basalratensenkungen bzw. -erhöhungen bearbeiten :kratz:
Ansehen geht im Diagramm, allerdings das bearbeiten habe ich nicht gefunden...

Edit:

Kann es sein das im Basalratenprofil die Pumpenereignisse PAb und PAn im Cozmotreiber noch nicht berücksichtigt wird :kratz:

Viele Grüße

Markus

Bearbeiten geht im Detail-Tagebuch über die beiden Tasten (sinngemäß) "Basalratenabsenkung/-anhebung bzw. "anderes Profil zuordnen" ???

Doch Pab/PAn werden genauso gehandhabt wie im alten Treiber auch ???
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 09, 2009, 10:39
Wenn du dann mal einen Tag vor und wieder zurück blätterst, hat SiDiary die Spate anhand der Uhrzeit korrekt einsortiert.

Oder indem man einfach auf 'Speichern' klickt :ja:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 09, 2009, 11:38
Edit:

Kann es sein das im Basalratenprofil die Pumpenereignisse PAb und PAn im Cozmotreiber noch nicht berücksichtigt wird :kratz:

Viele Grüße

Markus

Bearbeiten geht im Detail-Tagebuch über die beiden Tasten (sinngemäß) "Basalratenabsenkung/-anhebung bzw. "anderes Profil zuordnen" ???

Doch Pab/PAn werden genauso gehandhabt wie im alten Treiber auch ???
[/quote]

PAn/PAb gibt es ja auch, ich glaube ich schicke Dir einen Screenshoot damit es verständlicher wird...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 10, 2009, 21:00
Migrationsassistent zeigt keine Patienten mehr an

Wenn ich den Migrationsassistenten starte und das Hauptdatenverzeichnis wähle, meldet SiDiary er kann die SiDiary Installationsdatei nicht finden.
Also wähle ich den Programmpath aus und bekomme auch das richtige Datenverzeichnis angezeigt, jedoch keine Patienten.

Ich weiß mir zwar zu helfen... aber über den Wizard läuft es zumindest bei mir nicht.

Windows XP Pro MUI SP2

Multipatintenmode
LocalDataFolder


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 11, 2009, 05:50
Hallo Markus,
Migrationsassistent zeigt keine Patienten mehr an

Haste den Multipatientenmode auch bei der 5er an?
Ansonsten hatte ich das gestern auch schon hier geschrieben [klick] (http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/topic,7402.msg176668.html#msg176668) und die Antwort so verstanden dass das beim Singlepatientenmodus der 5er wohl normal sei.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 11, 2009, 06:48
Haste den Multipatientenmode auch bei der 5er an?

Na klar, ich arbeite seit jeher im Multipatientenmodus.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 11, 2009, 09:47
Kann ich hier nicht reproduzieren (WinXP Pro SP3). Der migriert mir brav das was er migrieren soll.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 11, 2009, 10:09
Kann ich hier nicht reproduzieren (WinXP Pro SP3). Der migriert mir brav das was er migrieren soll.

Aber keine MUI Version :zwinker: und ich bin auch noch auf SP2 :duck:


Viele Grüße

Markus


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 11, 2009, 10:11
Was ist denn eine MUI Version ???
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 11, 2009, 10:13
Was ist denn eine MUI Version ???

Multilanguage Interface sprich das OS ist in englisch und hat Sprachpakete.
Ich kann mein XP also auch chinesich beibringen  :lachen:

Das ist eine spezielle Version die von MS angeboten wird bzw. das Zusatzpaket.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am März 11, 2009, 20:15
Hallo Ina,

.. erst wieder nach 1 Std. Sport, wie kann ich das *Sportereignis* einfügen?

Ich habe es gerade mal ausprobiert:
Nimm einfach eine leere Spalte vom Ende und trage dort die Uhrzeit und die Sportzeiten ein.
Wenn du dann mal einen Tag vor und wieder zurück blätterst, hat SiDiary die Spate anhand der Uhrzeit korrekt einsortiert.


Kann man nicht eine Schaltfläche für das Aktualisieren einbauen? Das vor und zurück nervt manchmal, meinetwegen auch mit Hotkey, für Maus-faule.

Beim Carelink Import öffnet sich manchmal das falsche FileOpen Fenster. Kann es aber nicht reproduzieren, bis jetzt lief das Programm eine ganze weile und ich hatte schon viele Eingaben gemacht. Das Fenster lässt dann nur eine Ordner Auswahl zu und man kann keine Datei in den Ordner sehen, das Fenster ist das selbe wie wenn man Treiber fürs System Manuell installiert. Meist half ein Programm Neustart.

Wenn man während des  Imports der Daten in das Fenster klickt, tritt folgender Fehler auf (ist reproduzierbar): (http://gallery.me.com/j.gierloff/100057/sidiary_2.jpg?derivative=medium&source=web.jpg&type=medium&ver=12367991940001)

Hab noch einen weiteren Wunsch, kann man nach dem Import, die über den Carelink importierten Blutzuckerwerte einzelne Messgeräte ausgrenzen?
Also zB so:

Onetouch  ja/nein
BolusRechner ja/nein
ParadigmLink ja/nein
ParadigmLink2 ja/nein
ParadigmLink3 .... usw.

ich spiele ab und zu mit dem Bolusrechner rum und dieser Speicher immer sofort alle BZ-Werte ab, was dann aber falsch eingelesen wird, das es diese BZ-Werte dann zB gar nicht gibt oder völlig falsch sind, es betrifft nur die BZ-Werte aus dem Bolusrechner, der Rest wie der Bolus stimmen immer.


Titel: OT XP MUI : Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: unknown am März 12, 2009, 07:54
Hallo Markus,

Aber keine MUI Version :zwinker: und ich bin auch noch auf SP2 :duck:

Viel Spass beim Upgrade auf das SP3 unter MUI wenn du vorher alle MS Upgrades und einige Sprachen installiert hast. Dann musst Du erst einen Hotfix deinstallieren, rebooten, dann das SP3 einspielen und dann kommt ein neuer Ersatz Hotfix. Und dann gibt es alle Sprachpakete die installiert sind als weiteres Update über das Netz.

Ich hatte das Vergnügen auf einer VMWare schon.

Grüßle

Norbert

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 12, 2009, 07:58
Hallo Norbert!

Viel Spass beim Upgrade auf das SP3 unter MUI wenn du vorher alle MS Upgrades und einige Sprachen installiert hast. Dann musst Du erst einen Hotfix deinstallieren, rebooten, dann das SP3 einspielen und dann kommt ein neuer Ersatz Hotfix. Und dann gibt es alle Sprachpakete die installiert sind als weiteres Update über das Netz.

Ich weiß  ;D aber wer braucht schon SP3  :zwinker:
Das SP3 kommt demnächst auchmal dran, aber letzte Woche war ich schon damit beschäftigt mein Image mal nach 5-6 Monaten zu aktualisieren  ::)


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 12, 2009, 09:08
Kann man nicht eine Schaltfläche für das Aktualisieren einbauen?

Wie ich bereits beschrieben habe: klick mal auf "Speichern"...

Zitat
Beim Carelink Import öffnet sich manchmal das falsche FileOpen Fenster. Kann es aber nicht reproduzieren, bis jetzt lief das Programm eine ganze weile und ich hatte schon viele Eingaben gemacht. Das Fenster lässt dann nur eine Ordner Auswahl zu und man kann keine Datei in den Ordner sehen, das Fenster ist das selbe wie wenn man Treiber fürs System Manuell installiert.

Es öffnet sich das Fenster, in dem man auswählen kann in welchem Ordner sich die CareLink-Datei befindet. Hat man darin eine CareLink-Datei ausgewählt/importiert merkt SiDiary sich den Ordner und beim nächsten Mal landet man beim Klick auf Durchsuchen direkt darin. Angezeigt werden nur Dateien mit der Endung .csv

Zitat
Wenn man während des  Imports der Daten in das Fenster klickt, tritt folgender Fehler auf (ist reproduzierbar):


Welches Betriebssystem und welche SiDiary-Version? Bei mir (WinXP Pro 32 Bit SP3 + SiDiary 6.0.1168) konnte ich diesen Screen nicht reproduzieren.

Zitat
Hab noch einen weiteren Wunsch, kann man nach dem Import, die über den Carelink importierten Blutzuckerwerte einzelne Messgeräte ausgrenzen?

Du kannst nach dem Import wählen, ob du die Daten bearbeiten möchtest oder ob sie so wie sie sind eingetragen werden sollen. Wenn da etwas aus der Liste nicht ins Tagebuch übernommen werden soll brauchst du nur das Häkchen davor zu entfernen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am März 13, 2009, 01:16
Zitat
Zitat
Kann man nicht eine Schaltfläche für das Aktualisieren einbauen?

Wie ich bereits beschrieben habe: klick mal auf "Speichern"...
:patsch: ok stimmt, hatte die Schaltfläche oben gesucht, bin eben Apple User  :zwitscher:

Zitat
Zitat
Beim Carelink Import öffnet sich manchmal das falsche FileOpen Fenster. Kann es aber nicht reproduzieren, bis jetzt lief das Programm eine ganze weile und ich hatte schon viele Eingaben gemacht. Das Fenster lässt dann nur eine Ordner Auswahl zu und man kann keine Datei in den Ordner sehen, das Fenster ist das selbe wie wenn man Treiber fürs System Manuell installiert.

Es öffnet sich das Fenster, in dem man auswählen kann in welchem Ordner sich die CareLink-Datei befindet. Hat man darin eine CareLink-Datei ausgewählt/importiert merkt SiDiary sich den Ordner und beim nächsten Mal landet man beim Klick auf Durchsuchen direkt darin. Angezeigt werden nur Dateien mit der Endung .csv
Bei mir öffnet sich ab und zu mal ein Fenster das so aussieht
(http://www.schmittis-page.de/vb/screenshots/ordnerauswahl.jpg)

Zitat
Zitat
Wenn man während des  Imports der Daten in das Fenster klickt, tritt folgender Fehler auf (ist reproduzierbar):


Welches Betriebssystem und welche SiDiary-Version? Bei mir (WinXP Pro 32 Bit SP3 + SiDiary 6.0.1168) konnte ich diesen Screen nicht reproduzieren.
Habe hier alles in der VMware unter WindowsXP Pro Sp3 alle Updates  und die Aktuelle Sidiary Version, der Fehler tritt schon ein paar Wochen auf. es sieht so aus als ob ich dann wieder in dem Auswahldialog für die einzelnen Geräte/Treiber bin, Kann auch während er die Carelinkfiles importiert, einen zweiten Treiber starten was dann aber zu Problemen führt da das Fenster fehlerhaft dargestellt wird (überlagert ist).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 13, 2009, 09:03
Und wenn du während des Imports nicht da rumklickst?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am März 13, 2009, 10:20
Und wenn du während des Imports nicht da rumklickst?
ja denn Funktioniert es ja wie es soll, wenn man weis wo die Übernehmen Schaltfläche ist, geht es auch. Es ist eben ein Schönheitsfehler.

Hab es nur gemerkt als der Mauszeiger nicht automatisch in die VMware sprang und ich in das Fenster Klicken musste.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 14, 2009, 10:44
Und wenn du während des Imports nicht da rumklickst?
ja denn Funktioniert es ja wie es soll, wenn man weis wo die Übernehmen Schaltfläche ist, geht es auch. Es ist eben ein Schönheitsfehler.

Nach der Definition ist es dann auch ein Schönheitsfehler wenn man mit der Faust auf die Tastatur haut und das Programm abstürzt ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am März 14, 2009, 18:12
moin moin,

melde mich nach längerem auch mal wieder.
Hab die neue Beta gezogen und wollte mal wieder testen. (Produktiv benutze ich die V5, da ein Pumpenwechsel ansteht und ich deswegen alle Daten für die KK gebrauchen könnte, und da die V6 ja immer nur 1 Monat läuft mach ich's eben mit der V5).

Nach dem entpacken und dem starten des Progs wollte ich meine Daten migrieren. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung:
"Folgender Fehler ist bei der Programmaktion 'Konvertierung in SiDiary-Dateiformat V2.0' aufgetreten: File not found: Bin\SiDiaryD.dll"

In dem Bin Ordner der V6 ist die dll aber vorhanden!  :kratz:

Hab ich was übersehen oder verkehrt gemacht??? Zum Jahresanfang ging es doch mal  :gruebeln:

Mein BS ist WinXPprof mit SP2


Ansonsten allen ein schönes WE
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 15, 2009, 18:12
Nach dem entpacken und dem starten des Progs wollte ich meine Daten migrieren. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung:
"Folgender Fehler ist bei der Programmaktion 'Konvertierung in SiDiary-Dateiformat V2.0' aufgetreten: File not found: Bin\SiDiaryD.dll"

In dem Bin Ordner der V6 ist die dll aber vorhanden!  :kratz:

Möglicherweise ist die Datei beschädigt. Lad es dir doch bitte nochmal neu runter, entpacke es vollständig in einen neuen Ordner und versuch es dann nochmal.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: wise am März 17, 2009, 10:54
Die aktuelle beta 6 / 722 habe ich kurz getestet.
Sieht jetzt schon ganz gut aus:

(http://img27.imageshack.us/img27/5729/080109sidiary.jpg) (http://img27.imageshack.us/img27/5729/080109sidiary.jpg)

(http://img27.imageshack.us/img27/6458/080109carelink.jpg) (http://img27.imageshack.us/img27/6458/080109carelink.jpg)

Bleibt zu wünschen:

1.) Basis aus der Pumpe. Bei dem Pic lief sie mit Profil B und das was angezeigt wird hat sie noch nichtmal im Speicher sondern kommt als urzeiten von der V5 eingabe.
2.) Anzeige welches der 3 Profile in der Pumpe aktiv war.
3.) Bei Pumpe = Stop ist die Basis auch für die Zeit bei 0,0U/I. Carelink macht ein roten Kurvenabschnitt auf 0,0 für die Zeit.
4.) KH / Korrektur Faktoren kommen vom V5 Import und nicht aus dem Blousexpert aus der Pumpe.
5.) Ein paar Durchschnittswerte in der Tagesanzeige

Ich lege euch den Carelink Tagesbericht bei, dann seht ihr was ich meine.

wise

Anmerkung von Jörg: ich hab die Bilder mal anklickbar gemacht, damit man sie sich unverzerrt ansehen kann.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 17, 2009, 11:04
Hallo Beta-Tester,

ich hab da neulich auf einem Fremd-PC per Teamviewer mit der V6 gearbeitet und da gab es ein paar Merkwürdigkeiten, die ich auf meinem Rechner nicht reproduzieren konnte:

1. Die Nahrungsmittel wurden nicht angezeigt, obwohl die ..\SiDiaryBeta6\SiDiary\Language\Nutrition\DE\Nutrition.dat vorhanden war und nicht defekt sein konnte.

2. Es war nicht möglich im Detailtagebuch einen Blutdruck einzugeben (nur über die Einzelwerteingabe). Nach dem dritten Zeichen sprang der Cursor wieder vor das erste Zeichen und "Speichern" wurde anscheinend automatisch ausgelöst. Die eingegebene Zahl war dann im Detailtagebuch nicht mehr zu sehen, aber in der Datenliste mit der Uhrzeit 00:00

Könntet ihr mal checken, ob das bei euch evtl auch der Fall ist?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 17, 2009, 11:12
Hallo Jörg,

zu 1.) Klappt bei mir. Ich sehe alle Nahrungsmittel.

zu 2.) Auch hier habe ich keinen Fehler. Habe extra mal die BD-Zeile im Tagebuch angeschaltet und einen BD von 130/80 eingeben und gespeichert.
Anschließend habe ich diesen Wert auch wieder gelöscht.
Hat einwandfrei funktioniert.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 17, 2009, 12:23
1.) Basis aus der Pumpe. Bei dem Pic lief sie mit Profil B und das was angezeigt wird hat sie noch nichtmal im Speicher sondern kommt als urzeiten von der V5 eingabe.

Ruf doch dieses alte Profil mal auf und schau mal nach, ob da auch die Tageszuordnung gelöscht ist ("Das Profil an folgenden Tagen...")

Zitat
2.) Anzeige welches der 3 Profile in der Pumpe aktiv war.
3.) Bei Pumpe = Stop ist die Basis auch für die Zeit bei 0,0U/I. Carelink macht ein roten Kurvenabschnitt auf 0,0 für die Zeit.
4.) KH / Korrektur Faktoren kommen vom V5 Import und nicht aus dem Blousexpert aus der Pumpe.
5.) Ein paar Durchschnittswerte in der Tagesanzeige

Das steht schon auf der ToDo-Liste für die 6.1 (bis auf die Durchschnittswerte; die finden sich ja in der Statistik)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 17, 2009, 13:28
...Könntet ihr mal checken, ob das bei euch evtl auch der Fall ist?

Hallo Jörg,
habe gerade die Version aktualisiert, Deine angesprochenen Punkte laufen einwandfrei - werde mir den Rest heut Nachmittag anschauen.

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 19, 2009, 07:53
Moin moin,

folgendes ist mir eben aufgefallen:

Ausgangslage:
- Detail-Tagebuch ist geöffnet
- Statistik mit Datenquelle Gewicht ist geöffnet.

Nun trage ich im Detailtagebuch mein aktuelles Gewicht ein.
Schalte ich dann um auf die Statistik, sehe ich dort nicht mein aktuelles Gewicht.
Klicke ich dort dann auf die Schaltfläche "Aktualisieren", passiert aber auch nichts......

Erst wenn ich die Statistik einmal schließe und dann wieder öffne wird das aktuelle Gewicht in die Grafik übernommen.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am März 19, 2009, 07:57

Möglicherweise ist die Datei beschädigt. Lad es dir doch bitte nochmal neu runter, entpacke es vollständig in einen neuen Ordner und versuch es dann nochmal.

Lösung gefunden!
Ein erneutes herunterladen hatte auch nichts gebracht. der alte Ordner musste umbenannt werden und dann ein neuer erstellt werden, das Zip-Files reinkopiert und siehe da, es läuft. (Vielleicht hätte auch ein Restart des PC zwischendurch gereicht, leider nicht mehr nachvollziehbar)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 19, 2009, 10:22
Wenn ich mir ein neues Package runterlade lösche ich vorher immer das alte. Da steht nichts, aber auch absolut gar nichts drin was gesichert werden muß. Deswegen kann man die V6 ja sogar von einer CD(!!!) starten
Dann wird das Zip komplett entpackt und es gibt keine Probleme.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 20, 2009, 06:39
Ich habe eben die Cozmo ausgelesen und nach SiDiary6 übernommen.
Als ich am überarbeiten dern Werte war ist mir aufgefallen das die Angabe Basalrate auf x% in den Bemerkungen fehlte.

Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob dieser Wert auch in V5 nicht übernommen wurde :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 20, 2009, 10:04
- Detail-Tagebuch ist geöffnet
- Statistik mit Datenquelle Gewicht ist geöffnet.

Nun trage ich im Detailtagebuch mein aktuelles Gewicht ein.
Schalte ich dann um auf die Statistik, sehe ich dort nicht mein aktuelles Gewicht.
Klicke ich dort dann auf die Schaltfläche "Aktualisieren", passiert aber auch nichts......

Ich denke das Problem ist der Speichern-Button im Tagebuchfenster: Wenn Du den drückst verschickt das Tagebuchfenster an alle anderen offenen Fenster die Nachricht: "Neue Daten, aktualisiert Euch". Wenn Du den nicht drückst ist das Gewicht zwar im Eingabefeld aber noch nicht in der Datenbank, weshalb auch ein Aktualisieren im Statistikfenster nichts bringt...

Ich habe das eben mal hier nachgestellt, nach Speichern und Wechsel auf die Statistik war das Gewicht ohne weiteres Zutun da...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 20, 2009, 11:01
Hallo Alf,

na, rechten Fuß gut trainiert?  ;D

Ich habe das eben mal hier nachgestellt, nach Speichern und Wechsel auf die Statistik war das Gewicht ohne weiteres Zutun da...

Das kann ich so leider nicht bestätigen.
Ich habe eben mal von meinem heutigen Gewicht 10 kg abgezogen und auf Speichern gedrückt.
Im Statistik-Fenster hatte sich nichts aktualisiert, auch nicht nach betätigen des Buttons.
Dann habe ich für morgen mal ein Gewicht eingetragen und im Tagebuch gespeichert.
Auch hier bekam ich es nicht nach einem Wechsel in den offenen Statistik-Tab angezeigt. Auch ein Aktualisieren half nicht.
Nur ein Schließen/neu Öffnen zeigt mir die aktuellen Daten an.

Jetzt, nach mehrmaligen Versuchen reicht es plötzlich doch mit dem Speichern, was vorher definitiv nicht klappte..... :kratz:
Immer so komische Sachen hier....
Jedenfalls scheint der "Aktualisieren"-Butten nen Placebo-Effekt zu haben....

Ich beobachte das aber noch nen bissel....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 20, 2009, 11:07
Der Aktualisieren-Button hat natürlich nur einen Placebo-Effekt, wenn nix neueres in der Datenbank ist und da landet es erst wenn das Speichern erfolgreich war!  :baeh:

Rechter Fuß ist tiptop (kostet extreme Willenskraft schon bei 150 zu stoppen ;D )! :banane:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 20, 2009, 12:03
Ich habe eben die Cozmo ausgelesen und nach SiDiary6 übernommen.
Als ich am überarbeiten dern Werte war ist mir aufgefallen das die Angabe Basalrate auf x% in den Bemerkungen fehlte.

Falls du die Temp. BR meinst: check mal die Einstellungen. Ich habe das gerade getestet und alles ist korrekt in die Bemerkungen eingegeben.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 20, 2009, 17:40
Ich habe eben die Cozmo ausgelesen und nach SiDiary6 übernommen.
Als ich am überarbeiten dern Werte war ist mir aufgefallen das die Angabe Basalrate auf x% in den Bemerkungen fehlte.

Falls du die Temp. BR meinst: check mal die Einstellungen. Ich habe das gerade getestet und alles ist korrekt in die Bemerkungen eingegeben.

Die sollten passen, SiDiary schreibt auch dn Vermerk Temporäre BSR rein, es ´fehlt nur die Angabe der prozentualen Senkung.
Ich schau nochmal was da Krum iss.


Viele Grüße

Marku#
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 21, 2009, 08:48
Moin moin,

sorry Alf, aber das mit dem Gewicht funktioniert bei mir nicht, zumindest nicht zuverlässig.
Gerade habe ich auch wieder mein heutiges Gewicht ins Detailtagebuch eingetragen, auf den Speicher-Button geklickt (er wird danach grau) und auf die Statistik umgeschaltet. Dort waren dann nur die Werte bis gestern zu sehen (in der Grafik steht als Datum auch der 20.03.) und ein "Aktualisieren" brachte leider auch nichts.
Erst nachdem ich die Statistik einmal geschlossen und dann wieder neu geöffnet habe hatte ich die Werte von heute in der Grafik (im Detail-Tagebuch habe ich währenddessen nichts gemacht - einfach nur Statistik einmal auf und einmal zu).

Wäre natürlich klasse wenn die anderen Beta-Tester das auch mal ausprobieren könnten....


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 21, 2009, 09:21
Wäre natürlich klasse wenn die anderen Beta-Tester das auch mal ausprobieren könnten....

Hab ich doch glatt sofort gemacht!  ;D
Nöö  :gruebeln:- funktioniert wie immer....hab die letzte Woche nichts eingetragen, standen dann die 92 von heute drin  :super:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 21, 2009, 10:24
Hi Dietmar,

danke dir  ;D

Gestern hat es bei mir ja auch mal funktioniert. Nur vorher nicht und heute Morgen auch wieder nicht.
Mal schauen ob vielleicht doch noch ein anderer Tester auch dieses Verhalten beobachten kann, oder ob jemand ne Idee hat was bei mir anders ist bzw. was ich falsch mache....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 21, 2009, 12:13
Wäre natürlich klasse wenn die anderen Beta-Tester das auch mal ausprobieren könnten....

Kann ich bei mir nicht nachvollziehen, bei mir funktioniert zumindest diese Funktion einwandfrei wie es soll, egal ob PC oder PPC.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 21, 2009, 12:19
Nur nochmal ne Frage an Dietmar und Markus:

Hattet ihr denn den Reiter mit der Statistik schon VOR dem Eintrag des Gewichts offen, oder habt ihr ihn erst danach aufgerufen?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 21, 2009, 12:28
Nur nochmal ne Frage an Dietmar und Markus:

Hattet ihr denn den Reiter mit der Statistik schon VOR dem Eintrag des Gewichts offen, oder habt ihr ihn erst danach aufgerufen?

Nachdem Eintrag
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 21, 2009, 12:42
Nur nochmal ne Frage an Dietmar und Markus:

Hattet ihr denn den Reiter mit der Statistik schon VOR dem Eintrag des Gewichts offen, oder habt ihr ihn erst danach aufgerufen?

Nachdem Eintrag

Dito,
mach ja erst meine Tagebucharbeit und schau mir dann die Statistik an....
 :gruebeln: ...klingt ein wenig, als ob Du probierst wie man mit Sidairy manipulieren kann?  :kreisch: :duck: :wech:
Nicht schlagen bitte, war ein Joke!!! ;D

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 21, 2009, 15:58
Hallo miteinander,

manipulieren? Noe, aber dafür gibbet die Tabs ja extra in SiDiary.
Und ich hatte doch auch geschrieben, dass es bei mir einwandfrei funktioniert wenn ich die Statistik nach dem Eintrag neu aufmache.
Das ist ja kein Problem. Nur wenn der Tab mit der Statistik schon vorher auf war, dann aktualisiert er sich nicht, was laut Alf aber sogar selbstandäg funktionieren sollte (und bei mir nicht zuverlässig klappt).
Wenn ihr also zunächst euer Gewicht eintragt und dann erst den Reiter/Tab mit der Statistik öffnet, dann ist das ein anderes vorgehen als das bei dem der Fehler auftritt.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 21, 2009, 16:03
Hallo Mathias,

hab gerade mal Deinen Weg ausprobiert: nach dem Klick auf Aktualisieren wird aus 92 und 95 korrekt 93,5 angezeigt...
(Einstellung für 1 Woche, bislang keine Gewichte drin...)

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 21, 2009, 19:36
Die sollten passen, SiDiary schreibt auch dn Vermerk Temporäre BSR rein, es ´fehlt nur die Angabe der prozentualen Senkung.
Ich schau nochmal was da Krum iss.

Schau doch mal in den CFG-Folder in die DeltecCozmoMessages.ini.

Was steht da bei dir als ImportEventsID?

Bei mir 463;461;567;545;546;452;568;606;471;
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 21, 2009, 19:58
Hallo Dietmar,

hab gerade mal Deinen Weg ausprobiert: nach dem Klick auf Aktualisieren wird aus 92 und 95 korrekt 93,5 angezeigt...
(Einstellung für 1 Woche, bislang keine Gewichte drin...)

 ???
Das habe ich nun gar nicht mehr verstanden. Haste irgendwo ne Mittelwertbildung angeschaltet?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 22, 2009, 08:08
Hallo,

ich habe im Folgenden versucht mein Vorgehen detailiert aufzulisten damit die Beta-Tester den Fehler ggf. nachstellen können.
Ich würde mich freuen wenn es nochmal der eine oder andere nachstellen würde.  :)
Offensichtlich gab es bei meiner ursprünglichen Beschreibung meines Vorgehens arge Interpretationsspielräume :-\. Was für mich logisch klang, haben Markus und Dietmar wohl zumindest anders interpretiert.... :zwinker:


1. Starten von SiDiary. Je nach Einstellung öffnet sich direkt z.B. das Tagebuch. Bitte darauf achten dass nur das Detail-Tagebuch geöffnet ist. Gegebenenfalls andere Tabs schließen und NUR das Detail-Tagebuch öffnen.

2. Öffnen der Statistik in einem neuen Tab (klick auf den Button mit dem Diagramm).

3. Auswahl Gafiktyp=Verlaufsgrafik, Datenquelle=Gewicht (nur diese!), Zeitraum=z.B. 6 Wochen, Filter=alle bis auf Ereignis, Einstellungen=alle bis auf Verbindungslinien Blutdruck.

4. Den Statistik-Tab nun NICHT schließen, sondern mit der Maus auf den noch offenen Tab "Tagebuch" mit dem Detail-Tagebuch klicken.

5. Der Tab mit dem Detail-Tagebuch wurde durch das Aktivieren mit der Maus Hervorgehoben und erhält eine Möglichkeit zum Schließen. Der noch offene Statistik-Tab wurde grau.

6. Nun bitte unten rechts ein Körpergewicht eintragen. Der Button "Speichern" nimmt eine "Farbe" an, da Werte verändert wurden.

7. Bitte auf den Button "Speichern" klicken. Der Button wird wieder "farblos".

8. Mit der Maus nun bitte den Tab "Statistik" anklicken.

9. Das zuvor bereits geöffnete Fenster mit der Gewichtsstatistik öffnet sich wieder, der Tab mit dem Tagebuch wird grau.

10a. Bei mir sehe ich hier dann nicht den eben eingetragenen Gewichtswert. Auch wird mir als Datum auf der X-Achse noch das Datum vom Vortag, nicht vom aktuellen Tag an dem ich eben das Gewicht eingetragen habe angezeigt. Auch ein Drücken des "Aktualisieren"-Buttons ändert nichts an der Darstellung.

10b. Wenn ich Alf korrekt verstanden habe, sollte allein durch das Abspeichern des Gewichts im Tab "Tagebuch" und das Umschalten auf den Tab "Statistik" die Grafik aktualisiert werden, OHNE dass man hier irgendetwas manuell machen muss. Ein Drücken auf den Button "Aktualisieren" sollte keinen Einfluß haben, da automatisch die korrekten abgespeicherten Werte eingelesen werden sollten.

Nun bin ich mal gespannt... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 22, 2009, 13:14
10a. Bei mir sehe ich hier dann nicht den eben eingetragenen Gewichtswert.

Ich bei mir schon. Und ich bin deine Anleitung Schritt für Schritt durchgegangen.

Aber: das heißt ja nicht, daß es bei dir nicht so ist wie du beschreibst. Nur eben daß bei mir alles korrekt läuft :ka:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 22, 2009, 15:45
Hi Jörg,

wo hast du denn dein Profil liegen ?
In deinem persönlichen Profi-Ordner oder unter "All Users" ?
Meines liegt unter "All Users", vielleicht ist das ja der Unterschied/das Problem?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am März 22, 2009, 17:19
Moin zusammen,

Welche Dateiendungen verwendet die Datenbankdatei der VB 6,
oder nach welchen solitären Dateinamen wäre zu suchen, wenn ich rausbekommen wollte, wo
meine Daten und die Configuration stecken?

 :kratz:

Gruß
Joa
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 22, 2009, 18:33
Hallo Joa,

Welche Dateiendungen verwendet die Datenbankdatei der VB 6,
oder nach welchen solitären Dateinamen wäre zu suchen, wenn ich rausbekommen wollte, wo
meine Daten und die Configuration stecken?

Die Endung lautet .dat, wird dir also vermutlich nicht ganz so viel weiter helfen.

Kannst dir aber mal ab hier den Thread anschauen, da steht einiges zu den Pfaden: http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/topic,5455.msg175346.html#msg175346


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 22, 2009, 20:29
In deinem persönlichen Profi-Ordner oder unter "All Users" ?
Meines liegt unter "All Users", vielleicht ist das ja der Unterschied/das Problem?

Glaub ich zwar nicht, aber meine liegt unter D:\Arbeit\SiDiary\Data\

Das ist mein persönliches Pendant zu C:\Dokumente und Einstellungen\Joerg\Eigene Dateien\

Wenn ich Windows (XP Pro mit SP3) installiere, dann ändere ich als erstes 'Eigene Dateien' in 'Arbeit' und verschiebe (nicht kopiere) das nach D.
Ist eine andere HD und wenn mir mal die HD mit dem OS abraucht sind wenigstens meine Daten nicht futsch. (Zusätzlich zu meiner Backup-Strategie)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joa am März 22, 2009, 22:45
aber meine liegt unter D:\Arbeit\SiDiary\Data\

Mein persönliches Pendant liegt unter G:\ ....

Und da hat die aktuelle VB6 ja auch brav einen Ordner "SiDiary" angelegt.
In dem allerdings nix los ist.

Wie bekomme ich denn nun die Konfiguratiion und die Daten der vorgehenden VB 6 dort hin?   :patsch:

Da ich nämlich nicht mehr nachvollziehen kann, wo der entsprechende Ordner vor etlichen Monaten mal gelandet war,
steh ich auf dem Schlauch.

Also nochmal die Frage, nach welchen Kriterien SD VB6 die Datendateien benennt, oder andere Dateien die es nicht so oft gibt, damit ich die Suche nach dem vorgehenden Daten- & Configverzeichnis der VB6 starten kann.

Tja Jörg, Du weißt halt nicht, wieviele Verzeichnisse mit dem Namen "SiDiary" ich so im Lauf einiger Jahre ansammeln kann.  :kreisch:

Gruß
Joa
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 05:32
Moin Jörg,

Glaub ich zwar nicht, aber meine liegt unter D:\Arbeit\SiDiary\Data\
Das ist mein persönliches Pendant zu C:\Dokumente und Einstellungen\Joerg\Eigene Dateien\

Ebent, ist sind deine PERSÖNLICHEN Einstellungen, nicht die die normal unter All Users liegen.
Die Pfadveränderung hast du ja auch im Betriebssystem vorgenommen und nicht in SiDiary.

Vielleicht schaut Alf ja mal, ob es da vielleicht ein Problem gibt wenn die SiDairy-Daten nicht im persönlichen Profil abgelegt sind.
Wäre zumindest ein Unterschied zwischen einmal Funktionierts und einmal nicht....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 07:01
Hi,

zur Zeit funktioniert es bei mir übrigens wieder.
Was habe ich gemacht....
Ich habe unter Werkzeuge/Dateiablage den Pfad einmal umgestellt auf das persönliche Profil und später wieder auf das öffentliche (Speicherort unter "All Users").
Seit dem funktioniert es bisher einwandfrei und ich kann den Fehler nicht mehr reproduzieren.
Könnte es sein, dass da bei mir damals was schief gelaufen ist, weil die damalige Version hier noch nen kleines Problem mit dem Anlegen des Verzeichnisbaums hatte?

Ich werde weiter beobachten....  ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 07:11
Hallo, anderes Thema...:-)

Es geht um die Statistik.
Wenn ich unter den Einstellungen den Haken "Einteilung der Y-Achse dynamisch" herausnehme und dann unter dem Menu Zeitraum mit Hilfe der Pfeiltaste zurückblättere, dann ändert sich mit jedem Klick der maximale Wert an der Y-Achse und somit verschieben sich auch die Grafiken entsprechend.
Meine Erwartung wäre jetzt gewesen, dass die Einteilung der Y-Achse fest bleibt wenn ich das Häkchen "Einteilung der Y-Achse dynamisch" herausnehme.
Habe ich da einen Denkfehler?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 23, 2009, 09:25
Wie bekomme ich denn nun die Konfiguratiion und die Daten der vorgehenden VB 6 dort hin?   :patsch:

Da gehst du einfach in den Ordner, in dem die Daten von der vorigen Version 6 liegen (mit den Ordnern Data und CFG) und drückst dann auf deiner Tastatur zuerst die Tasten Strg+A und dann Strg+X. Dann gehst du in den neuen SiDiary-Ordner und drückst dort Strg+V

Zitat
Da ich nämlich nicht mehr nachvollziehen kann, wo der entsprechende Ordner vor etlichen Monaten mal gelandet war,
steh ich auf dem Schlauch.

Dann such mal nach SiDiaryMD.dat oder SiDiaryUDT.dat. Unbedingt auch versteckte Ordner mit einbeziehen. Je nach Einstellungen wurden die nämlich in ..\Dokumente und Einstellungen\All Users|<UserName>\Anwendungsdaten\SiDiary\ abgelegt (unter XP). Und 'Anwendungsdaten' ist ein versteckter Ordner.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 23, 2009, 09:31
Wenn ich unter den Einstellungen den Haken "Einteilung der Y-Achse dynamisch" herausnehme und dann unter dem Menu Zeitraum mit Hilfe der Pfeiltaste zurückblättere, dann ändert sich mit jedem Klick der maximale Wert an der Y-Achse und somit verschieben sich auch die Grafiken entsprechend.
Meine Erwartung wäre jetzt gewesen, dass die Einteilung der Y-Achse fest bleibt wenn ich das Häkchen "Einteilung der Y-Achse dynamisch" herausnehme.
Habe ich da einen Denkfehler?

Nein. Genau so funktioniert das ja eigentlich auch. Bei mir ist es jedenfalls so, hab das jetzt mal ausprobiert.

Mit welchem Betriebssystem genau arbeitest du?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 09:37
Hi Jörg,

Nein. Genau so funktioniert das ja eigentlich auch. Bei mir ist es jedenfalls so, hab das jetzt mal ausprobiert.
Mit welchem Betriebssystem genau arbeitest du?

WindowsXP Prof. SP3
In der Ansicht habe ich nach wie vor mein Gewicht.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 09:39
Hallo Jörg,

Je nach Einstellungen wurden die nämlich in ..\Dokumente und Einstellungen\All Users|<UserName>\Anwendungsdaten\SiDiary\ abgelegt (unter XP).

Sorry, aber den Pfad wird es nicht geben..... "All Users" und dann <Username> ?
Bei mir liegt es unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\SiDiary\Data

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 23, 2009, 09:40
| = oder...

Aber an den Pfaden kann das grundsätzlich nicht liegen, da die Daten an der Stelle vollständig vor irgendwelchen Ablagepfaden gekapselt sind...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 23, 2009, 09:43
Das einzige, was ich mir in Bezug auf das Refreshing noch vorstellen kann ist, dass wenn man einen so großen Zeitraum auswählt, so dass auch Filter-Änderungen nicht zum sofortigen Neuzeichnen führen, dass man dann zusätzlich auch nach der Rückkehr auf die Statistik-Karteikarte auch einmal Aktualisieren klicken muss - aber auch das funktionierte eben bei mir...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 23, 2009, 09:45
Wenn ich unter den Einstellungen den Haken "Einteilung der Y-Achse dynamisch" herausnehme und dann unter dem Menu Zeitraum mit Hilfe der Pfeiltaste zurückblättere, dann ändert sich mit jedem Klick der maximale Wert an der Y-Achse und somit verschieben sich auch die Grafiken entsprechend.
Meine Erwartung wäre jetzt gewesen, dass die Einteilung der Y-Achse fest bleibt wenn ich das Häkchen "Einteilung der Y-Achse dynamisch" herausnehme.
Habe ich da einen Denkfehler?

Diese Einstellung bezieht sich ausschliesslich auf das BZ-Grid...für den Fall, dass Du da gerade durch etwas anderes steppen solltest?!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 10:02
Hi Alf,

Das einzige, was ich mir in Bezug auf das Refreshing noch vorstellen kann ist, dass wenn man einen so großen Zeitraum auswählt, so dass auch Filter-Änderungen nicht zum sofortigen Neuzeichnen führen, dass man dann zusätzlich auch nach der Rückkehr auf die Statistik-Karteikarte auch einmal Aktualisieren klicken muss - aber auch das funktionierte eben bei mir...

Danke dir, aber 6 Wochen sind doch sicherlich nicht zu lang, oder?
Außerdem hatte das Klicken auf "Aktualisieren" ja bei mir auch keine Auswirkungen.
Nach dem Switch des Profilpfades einmal hin und wieder zurück löppt es bei mir wie ne 1.

Falls es mal wieder nicht klappen sollte melde ich mich wieder... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 23, 2009, 10:03
Hallo Alf,

Diese Einstellung bezieht sich ausschliesslich auf das BZ-Grid...für den Fall, dass Du da gerade durch etwas anderes steppen solltest?!

Jepp, ich war noch bei den Gewichten.
Vielleicht lässt sich dieses Feld dann auch ausgrauen, so wie dies bei einigen anderen Funktionen geschieht wenn diese nicht sinnvoll verwendet werden können? Würde ja zumindest helfen Missverständnisse zu vermeiden.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 25, 2009, 10:32
*zack* Das Package ist draussen:
http://www.sidiary.org/default.asp?id=1010
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 25, 2009, 11:53
Hi Alf,

*zack* Das Package ist draussen:
http://www.sidiary.org/default.asp?id=1010

 :super:
Super, Danke dir für die Arbeit!


Noch ne Frage:
Ist es eigentlich gewollt, dass bei jedem Starten von Siiary auf dem PC bei mir der Import-Dialog des SmartPix hochkommt, obwohl keine neueren Daten importiert wurden?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 25, 2009, 11:57
Nein das ist nicht gewollt. Der kommt aber automatisch, wenn im SmartPix noch Daten liegen, die noch nicht nach SiDiary importiert wurden...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 25, 2009, 14:06
Hi Alf,

Nein das ist nicht gewollt. Der kommt aber automatisch, wenn im SmartPix noch Daten liegen, die noch nicht nach SiDiary importiert wurden...

das hätte ich so auch vermutet.

Ich habe aber z.B. heute morgen das Nano per SmartPix ausgelesen und die Daten nach SiDiary importiert. In SiDiary habe ich dann noch BE's usw. hinzugefügt.
Dann habe ich eben das Update auf die neue Version gemacht. Dazu habe ich SiDiary logischerweise beendet, die neuen Dateien kopiert und SiDiary wieder gestartet.
Nun wollte SiDiary erneut Daten vom SmartPix importieren, obwohl dort logischerweise keine neuen Daten vorlagen.

Das Verhalten mit dem Versuch des Imports nach Neustart war mir vorige Tage auch schon mal aufgefallen (ohne vorheriges Update) aber ich hatte es nicht weiter verfolgt. Und normal beende ich SiDiary kaum auf dem Rechner, PC wird immer nur in StandBy geschickt.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 25, 2009, 14:10
Was zeigt Dir denn der SmartPix-Treiber an, von welchem Datum er Daten gefunden hat und was der letzte Import von SiDIary war?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 25, 2009, 14:18
Hi Alf,

ich habe gerade eben SiDiary beendet und neu gestartet.

Der SmartPix-Treiber meint nun:

Neuster Wert: 25.03.2009 04:54
Zuletzt importiert: 25.03.2009 04:54

Klicke ich auf Importieren, schreibt er dass das Gerät erfolgreich ausgelesen wurde, zeigt aber keine Anzahl der Wert an (logisch).

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 25, 2009, 15:06
Kannst Du mir mal bitte das xml-File vom SmartPix mailen? Dann schaue ich mal wo's klemmt. Irgendwo muss da in der WatchDog-Routine des Hauptprogramms was anders sein als im SmartPix-Treiber selbst...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 25, 2009, 15:22
Hi Alf,

ist unterwegs zu dir....  :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 26, 2009, 05:28
Moin moin,

jetzt will SiDiary bei mir leider gar nicht mehr.....

Heute wurden noch die Werte importiert die ich mit dem SmartPix ausgelesen hatte, danach minimierte sich SiDiary in die Taskleiste.
Als ich versuchte es wieder zu maximieren, beendete sich SiDiary.
Ok dachte ich, starte doch mal den Rechner neu...
Nach einem Reboot habe ich SiDiary wieder gestartet und da will er ja bei mir den Import aus dem SmartPix machen, obwohl keine neuen Daten vorliegen.
Jedoch egal ob ich diesen Dialog Abbreche, oder mit Importieren die 0 Datensätze einlesen lasse, SiDiary minimiert sich danach immer in die Taskleiste und wenn ich es maximieren will verschindet das Icon und SiDiary ist zu.
D.h. ich komme nicht mehr ran.... :'(
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 26, 2009, 06:37
Ausgetrickst:

Ich habe die Datei "AccuChekSmartPix.exe" aus dem Treiber-Verzeichnis entfernt.
Jetzt popt nichts mehr beim Start von SiDiary hoch (wie denn auch) und ich kann zumindest mit SiDiary wieder arbeiten, da es sich nachher auch nicht mehr selbst beendet.
Lediglich das Auslesen des SmartPix klappt nun natürlich nicht mehr....


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 26, 2009, 07:03
Jedoch egal ob ich diesen Dialog Abbreche, oder mit Importieren die 0 Datensätze einlesen lasse, SiDiary minimiert sich danach immer in die Taskleiste und wenn ich es maximieren will verschindet das Icon und SiDiary ist zu.

Das Problem habe ich auch 2, 3 mal gehabt - ich stöpsel das Smartpix aus, wenn ich nichts einlesen will...

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 26, 2009, 07:04
Hallo Dietmar,

welches Problem hast du auch?
Das was weiter oben schon beschrieben wurde, dass SiDiary trotz keiner neuen Daten beim Starten immer das SmartPix auslesen will, oder dass SiDiary nun sogar im Anschluß abstürzt?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 26, 2009, 08:00
Hallo Mathias,

mir ist das anfäglich passiert: SmartPix ist eingestöpselt, SiDiary wird gestartet und nimmt die Kommunikation auf. Klick ich auf "Abbrechen", ist SiDairy zweimal hängen geblieben, mußte es per Taskmanager abschießen, einmal ist es terminiert, nur noch Icon im Systray, ohne Funktion.
Da Alf irgendwo sagte, an dem Treiber müsse noch gearbeitet werden, hab ich's nicht weiter verfolgt, sondern SmartPix nur drangehängt, wenn ich Daten übertragen wolllte.

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 26, 2009, 08:06
Moinsen,

@Dietmar: Das war aber noch zu Zeiten des alten V5-Treibers. Inzwischen sind alle Treiber auf das neue V6-Modell umgestellt, da dürfte so etwas nicht mehr passieren.

@MaKe: Sowohl fälschliches Treiberaufpoppen bei angestöpseltem SmartPix als auch die Absturzursache sind geklärt und schon behoben. Letzteres war die "Syncunterbrechung" (die prüft, ob eine der Masken zur Dateneingabe offen ist und schaltet dann autom. den Sync im laufenden Betrieb ab - leider trat dort ein Fehler auf, wenn keine Maske offen war...)

Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 26, 2009, 09:08
Hi Alf,

@MaKe: Sowohl fälschliches Treiberaufpoppen bei angestöpseltem SmartPix als auch die Absturzursache sind geklärt und schon behoben. Letzteres war die "Syncunterbrechung" (die prüft, ob eine der Masken zur Dateneingabe offen ist und schaltet dann autom. den Sync im laufenden Betrieb ab - leider trat dort ein Fehler auf, wenn keine Maske offen war...)

Was mich dabei ja nur so erstaunt ist dass das unter der vorigen Version der Beta nicht aufgefallen ist.
Oder es hat sich nur anders ausgewirkt, vielleicht klappt ja dann auch mein automatisches Aktualisieren bei der Gewichtsgrafik wenn der Treiber gefixt ist...  :lachen:

Du schreibst was von "geklärt und schon behoben". Wann darf man sich denn ne aktualisierte Version ziehen?
Jetzt wo ich weiss wie ich den Bug umgehen kann könnte ich damit auch leben (will also nicht drängeln), anderseits wenn du es nun schon extra gefixt hast...:-))

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 26, 2009, 09:11
SiDiary minimiert sich danach immer in die Taskleiste und wenn ich es maximieren will verschindet das Icon und SiDiary ist zu.

Nur der Vollständigkeit halber: das ist ein üblicher Programmabsturz. Das Systray-Symbol verschwindet nicht automatisch, weil das offenbar vom Betriebssystem nicht refreshed wird.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 26, 2009, 09:45
http://www.sidiary.de/default.asp?id=1010
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 26, 2009, 09:57
http://www.sidiary.de/default.asp?id=1010

 :super: Schaut gut aus, danke dir!

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 26, 2009, 15:40
Habe noch ne Diskrepanz in der Basalrate.

Beispiel gestern: Habe die Rate von 6-13 Uhr auf 110% angehoben. Die Grafik zeigt als Gesamtsumme auch 49,5 an.
Die eingelesene Basalrate steht aber auf 48,11 ? :kratz: :gruebeln:
Trau dem SmartPix ja noch nicht wirklich übern Weg.... :staun:
Und dem, was die Pumpe übermittelt auch noch nicht.... :rotwerd:
Schick mal vorsichtshalber mein Datenzip und das XML von eben. Wenn Du das nicht brauchst, Alf, hau es in die Tonne  ;D

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 26, 2009, 15:44
D.h. Du hast in SiDiary die temporäre Anhebung durchgeführt und dort hat sich die Tagessumme entsprechend angepasst. Nach dem Import aus dem SmartPix hattest Du dann in der Basalzeile die niedrigere Summe drinstehen? Habe ich das so richtig verstanden?

Wenn ja: Ich fürchte die Summe aus dem SmartPix ist in dem Fall die zuverlässigere Summe... ;) Es hindert Dich ja im Grunde niemand, in der Pumpe die Basalrate mit 150% laufen zu lassen und in SiDIary losgelöst davon aber eine Absenkung auf 75% einzutragen...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 26, 2009, 15:50
Habe ich das so richtig verstanden?
Ja!  :ja:
Zitat
Wenn ja: Ich fürchte die Summe aus dem SmartPix ist in dem Fall die zuverlässigere Summe... ;) Es hindert Dich ja im Grunde niemand, in der Pumpe die Basalrate mit 150% laufen zu lassen und in SiDIary losgelöst davon aber eine Absenkung auf 75% einzutragen...
Nö, bin jetzt dabei, meine Pumpendaten auf Vordermann zu bringen, nach den vielen Tipps von Jörg. Und da ich mich an gestern!  :duck: noch sehr gut erinnern kann, ist mir gleich aufgefallen, daß die eingelesen Summe VIEL zu niedrig ist...

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 26, 2009, 17:34
Und da ich mich an gestern!  :duck: noch sehr gut erinnern kann, ist mir gleich aufgefallen, daß die eingelesen Summe VIEL zu niedrig ist...

Die gibt aber das wieder was die Pumpe als Basalmenge gespeichert hat. SiDiary gibt das wieder, was du abgeben wolltest...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am März 27, 2009, 05:17
Guten Morgen!
Dann kann ich den Pumpendaten nicht mehr trauen!
Ich habe Mittwoch die Basalrate von 6-13 Uhr um 10% erhöht. Macht auf die 48iE Tagesdosis dann für diesen Zeitraum ein Plus 1,64iE wenn ich gerade den Taschenrechner nicht falsch bedient habe. Also da hätten dann 49,64iE stehen müssen - und nicht 48,11.....Ich hab eh schon eine Diskrepanz beoabachtet zwischen Pumpen-Informationsmenü und ausgelesenen Daten.
Das werd ich aber noch mal ganz genau festmachen /beobachten....
Wenn dem so ist, dann ist das Sch***e..... :moser:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 06:43
Moin Moin,

in der Liste der BZ-Messgeräte habe ich nun 2 mal das Accu-Chek SmartPix drinne stehen.
Wie konnte man SiDiary nochmal dazu bewegen den Treibercache neu zu erstellen, oder wie bekommt man das wieder weg?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 27, 2009, 07:59
Hast Du evtl. noch die Bridge im MeterDriver-Verzeichnis gehabt? (Das sieht man auch in den Treiber-Details in der Auswahlliste)

Lösch am besten die MeterDriver.ini, dann wird der Cache neu gefüllt und achte darauf, dass da im MeterDriver-Verzeichnis bei Dir nur die Files aus dem aktuellen Package liegen und nicht mehr die alten V5-Bridged-Treiber...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 08:12
Hallo Alf,

Hast Du evtl. noch die Bridge im MeterDriver-Verzeichnis gehabt? (Das sieht man auch in den Treiber-Details in der Auswahlliste)

Lösch am besten die MeterDriver.ini, dann wird der Cache neu gefüllt und achte darauf, dass da im MeterDriver-Verzeichnis bei Dir nur die Files aus dem aktuellen Package liegen und nicht mehr die alten V5-Bridged-Treiber...

Jepp, danke dir!  :super:
Ich habe mal das komplette Verzeichnis der Beta gelöscht und mit dem aktuellen Download neu befüllt. die MeterDriver.ini habe ich auch gelöscht, jetzt schauts wieder super aus.... ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am März 27, 2009, 10:41
Das werd ich aber noch mal ganz genau festmachen /beobachten....

Beobachte dabei auch die Zeiten, zu denen die Pumpe nichts abgeben kann weil sie ausgeschaltet ist, ein KW/AW/BW gemacht wird usw....
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 11:07
Hallo,

nachdem Alf eben eine neue Version bereit gestellt hat die einen Fehler beim Drucken behoben hat, wollte ich diese Funktion mal testen....

Ich versuche meine geliebte Gewichts-Grafik auszudrucken, aber die gewählte Seite bleibt leider leer, außer dass ganz oben die Zahl "6345" eingeblendet wird, was auch immer dies bedeuten soll.

Versuche ich eine PDF-Datei zu erzeugen, so gelingt dies auch einmalig (allerdings auch leer mit nur der 6354 drinne), das SiDiary-Fenster reagiert danach aber nicht mehr.
Ausprobiert habe ich bei der PDF-Erzeugung OpenOffice und auch Druckertreiber....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Lottergeist am März 27, 2009, 13:41
Hallo Alf,

nachdem ich mich nach langer Abstinenz mal wieder mit der 6er Version beschäftigt habe ist mir aufgefallen, das beim Import vom OTUS meine KH im Tagebuch mit 0,4 anstatt 4 angezeigt werden. In den Treibereinstellungen finde ich den Korrekturfaktor, wie in der 5er Version, nicht mehr.
Ist diese Option bei dem neuen Treiber rausgefallen ?
Ich gebe im OTUS KH = 50 ein und in SiDiary kommen 0,5 raus was muss ich eingeben um Korrekte Werte zu erhalten oder kommt der Faktor wieder rein ?


Gruß Horst
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 14:17
Hallo Horst,

beim Import kannst du normal auswählen ob KH oder BE's importiert werden sollen.

Die Umrechnungsfaktoren kannst du in der 6er unter Optionen/Einstellungen/Ländereinstellungen konfigurieren....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Lottergeist am März 27, 2009, 14:38
Hallo Mathias,

danke für den Hinweis. Korrekturfaktor auf 0 und schon hab ich wieder meine BEs.

Viele Grüße

Horst
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 14:43
Hallo Horst,

ich weiss ja nicht, aber besser wäre sicherlich wenn du den Import nochmal startest und dabei korrekt angibst ob die Daten als BE oder KH vorliegen. Den Umrechnungsfaktor würde ich so nicht verbiegen (zumindest nicht wenn du länger damit arbeiten willst und die Daten nicht sowieso nach einem Test wieder löscht).....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 27, 2009, 16:18
Ich versuche meine geliebte Gewichts-Grafik auszudrucken, aber die gewählte Seite bleibt leider leer, außer dass ganz oben die Zahl "6345" eingeblendet wird, was auch immer dies bedeuten soll.

Und war das davor nicht so (eigentlich habe ich im Drucken-Bereich nichts geändert?!)?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 17:16
Hallo Alf,

Und war das davor nicht so (eigentlich habe ich im Drucken-Bereich nichts geändert?!)?

sorry, aber das kann ich dir nicht sagen da ich es vorher nie ausprobiert hatte.
Ich bin ja erst durch den Beitrag von Thomas Straub (http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/topic,7487.0.html) auf die Idee gekommen mir das Drucken mal näher anzuschauen.

Inzwischen habe ich ja auch schon etwas länger mit Jörg telefoniert und er hat dir ja auch nen "Bericht" geschrieben.
Ich denke mal es hängt mit meinem "OpenOffice only" System zusammen.
Wobei mich wundert dass die Grafiken die über "Direktdruck" ausgegeben werden funktionieren und die selben Grafiken über die Druckfunktion leer bleiben.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 27, 2009, 17:21
Mich verwundert das gar nicht, denn beim Direktdruck schickt SiDiary die generierten Grafiken direkt zum aktiven Drucker (Direktdruck halt) und bei dem Vorlagen-basierten System fügt SiDiary die Grafiken in die Vorlagen ein.

Ja es liegt def. an dem OO-Only-System, möglicherweise fehlt da im Moment einfach die registrierung der Komponente, die die einzufügenden Grafiken in den RTF-Stream konvertiert...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 17:26
Hallo,

Ja es liegt def. an dem OO-Only-System, möglicherweise fehlt da im Moment einfach die registrierung der Komponente, die die einzufügenden Grafiken in den RTF-Stream konvertiert...

nun ja, für mich ist das zur Zeit zu verschmerzen, da ich meine Daten/Werte nicht vor habe auszudrucken.
Allerdings wird es sicherlich einige Kunden geben die ebenfalls kein MS-Office mehr benutzen und denen die Funktion wichtig ist.
Wenn du also jemanden benötigst der dir bei der Fehlersuche behilflich ist, mache ich das gerne sofern es mir gelingt.
Natürlich bestätige ich auch gerne wenns nach einem Update funktioniert wie es soll....  ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 27, 2009, 17:28
Das ist nett aber da brauche ich gar keinen Fehler suchen: Die Komponente existiert (die funktioniert ja auch schon in der V5) die ist nur nicht (mangels Setup) registriert und deshalb versucht die Beta6 bei Dir immer mit Word zum Einfügen der Grafiken zu arbeiten und das ist nicht da ergo keine Grafiken... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 27, 2009, 17:59
Hi Alf,

bei mir taucht mal wieder ein Overflow beim Import der Cozmo-DB auf, ich habe Dir mal eben die Daten rübergeschickt.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 27, 2009, 19:13
Hi Alf,

Das ist nett

... so bin ich halt, völlig selbstlos.....  :zunge2: :baeh:

Zitat
aber da brauche ich gar keinen Fehler suchen: Die Komponente existiert (die funktioniert ja auch schon in der V5) die ist nur nicht (mangels Setup) registriert und deshalb versucht die Beta6 bei Dir immer mit Word zum Einfügen der Grafiken zu arbeiten und das ist nicht da ergo keine Grafiken... :)

Na, wenns dann in der Final funktioniert.... Jörg hatte da ja auch noch nen Key in der SiDiary.ini ausprobiert, der hatte es aber auch nicht gebracht..

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 28, 2009, 06:37
Moin moin,

es gibt glaube ich ein neues Problem mit dem SmartPix-Treiber:
Egal wie oft hintereinander ich aufs Daten Importieren klicke, er meint '49 Datensätze für Blutzucker" gefunden zu haben.
Wirklich importiert wird dann durch das Doubletten vermeiden keiner, ist aber schon komisch.
Gestern beim ersten Import nach dem neuen Treiber hat er allerdings so ca. 49 Datensätze aus neu erkannt und ich habe ihn diese auch importieren/überschreiben lassen.

Auch kommt es mir so vor dass es nun wesentlich länger dauert bis nach dem Auslesen des Nanos via SmartPix der Import-Dialog von SiDiary hochpoppt.
Früher war es so dass ich kaum die aktuellen Werte auf der Seite des SmartPix zu sehen bekommen habe und da war auch schon das Import-Fenster da. Heute kann ich in aller Ruhe mit die SmartPix Statistiken anschauen und bin schon dabei SiDiary manuell aus der Taskleiste zu starten und dann irgendwann kommt mal der Dialog...

Andere alte V5 Treiber o.ä. sind bei mir nicht mehr vorhanden. Ich habe gestern das komplette Verzeichnis der Beta auf der Platte gelöscht und aus dem Zip-Archiv neu entpackt.


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 28, 2009, 10:47
Egal wie oft hintereinander ich aufs Daten Importieren klicke, er meint '49 Datensätze für Blutzucker" gefunden zu haben.
Wirklich importiert wird dann durch das Doubletten vermeiden keiner, ist aber schon komisch.
Gestern beim ersten Import nach dem neuen Treiber hat er allerdings so ca. 49 Datensätze aus neu erkannt und ich habe ihn diese auch importieren/überschreiben lassen.

Dazu müsstest Du mir mal bitte Deine MeterDriver.ini und das XML-File schicken, dann kann ich mir das ansehen.

Auch kommt es mir so vor dass es nun wesentlich länger dauert bis nach dem Auslesen des Nanos via SmartPix der Import-Dialog von SiDiary hochpoppt.
Früher war es so dass ich kaum die aktuellen Werte auf der Seite des SmartPix zu sehen bekommen habe und da war auch schon das Import-Fenster da. Heute kann ich in aller Ruhe mit die SmartPix Statistiken anschauen und bin schon dabei SiDiary manuell aus der Taskleiste zu starten und dann irgendwann kommt mal der Dialog...

Das würde ich eigentlich auf den Vadder Zufall schreiben: Ich glaube das Prüfintervall auf neue Messwerte liegt bei 60 Sekunden. Je nachdem wo in dem Intervall die neuen Daten im Smartpix aufschlagen, wartest Du dann nat. kürzer oder länger...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 28, 2009, 12:10
bei mir taucht mal wieder ein Overflow beim Import der Cozmo-DB auf, ich habe Dir mal eben die Daten rübergeschickt.

Könntest Du mir noch bitte kurz durchgeben, welches Basalratenprogramm Du gewählt hast? Ich hatte es mit dem neuesten aus März 09 versucht und der Import lief einwandfrei durch.

Hast Du Dir evtl. wieder das Problem mit den Datenbank-Treibern auf Deinem System eingefangen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 28, 2009, 12:27
bei mir taucht mal wieder ein Overflow beim Import der Cozmo-DB auf, ich habe Dir mal eben die Daten rübergeschickt.

Könntest Du mir noch bitte kurz durchgeben, welches Basalratenprogramm Du gewählt hast? Ich hatte es mit dem neuesten aus März 09 versucht und der Import lief einwandfrei durch.

Hast Du Dir evtl. wieder das Problem mit den Datenbank-Treibern auf Deinem System eingefangen?

Wie üblich "Kein Programm" und letzteres werde ich mal testen und ein Image zurckspielen.
Merkwürdig ist es das das ganze nach Update der V6 war, sonst ist mir keine System-Änderung bewusst (Import Cozmo ausgeschlossen).


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 28, 2009, 19:35
Hallo Alf,

Dazu müsstest Du mir mal bitte Deine MeterDriver.ini und das XML-File schicken, dann kann ich mir das ansehen.


Sollte sich in deinem Posteingang befinden....  ;D

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 29, 2009, 06:43
Moin moin,

Das würde ich eigentlich auf den Vadder Zufall schreiben: Ich glaube das Prüfintervall auf neue Messwerte liegt bei 60 Sekunden. Je nachdem wo in dem Intervall die neuen Daten im Smartpix aufschlagen, wartest Du dann nat. kürzer oder länger...

Hmm... ich habe inzwischen eine pängere PN geschrieben und auch hier im Forum alles für mich interessante gelesen. Da ist leider noch gar nichts automatisch hochgepoppt.
Wenn ich einen Doppelklick auf SiDiary im Systemtray mache passiert auch erstmal gar nichts mehr.
Bei einem rechtsklick auf das Icon im Systemtray und Auswahl von "Wiederherstellen" erscheint dann sofort der Import-Dialog....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am März 29, 2009, 13:58
so noch ein kleiner Schöhnheitsfehler,
 wenn eine der Linien für die Überzucker-Schwelle oder dem Zielbereich am oberen Rand sind stört die etwas, könnte man das ein paar Pixel verschieben?
(http://gallery.me.com/j.gierloff/100057/sidiary_3/web.jpg)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 29, 2009, 15:18
Hi Alf,

ich habe wegen den Fehler 6 Overflow beim Import der Cozmo-Datenbank auf meinen Laptop nun alles mögliche ausprobiert.
Image zurückspielen unter dem es mal funktionierte, neuer Patient usw. und es will nicht.

Bei dem Cozmodatenbankmanager gibt es keine Probleme beim öffnen der DB, hier sollten doch die gleichen Treiber genutzt werden oder :kratz:

Beim Import der Cozmo-DB in ein anderes Programm gibt es auch keine Probleme.

Mit SiDiary Version 5 Treiber 1.1.30 gibt es keine Probleme beim Import, hier schluckt er ohne zu meckern nach längerer Zeit alle Daten.

Mit SiDiary6 gibt es Probleme die nach der Zusammenfassung der Ereignisse auftauchen, hier kommt die besagte Fehlermeldung 6 Overflow.


Ich bin mit meinem Latein am Ende, wo ist das Problem, an ein Rechnerproblem glaube ich laangsam nicht mehr, weil...

- Version 5 funktioniert
- Import der selben DB über ein anderes Proggie läuft


 :hilfe: :hilfe: :hilfe:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 29, 2009, 21:10
Aber irgendetwas spezielles das mit Deinem System zusammenhängt muss es schon sein. Ich habe alle Daten problemlos unter Deinem Pumpenuser und jetzt auch mit "Kein Programm" importieren können...

Das letzte mal war das ja auch so, dass es bei Dir gar nicht ging und bei mir keinerlei Probleme auftraten, d.h. es nicht am Datenbestand selber lag. Ich mach Dir mal eine Debug-Version fertig.

Wie weit läuft denn der Import, bis die Meldung kommt?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 29, 2009, 22:16
Aber irgendetwas spezielles das mit Deinem System zusammenhängt muss es schon sein. Ich habe alle Daten problemlos unter Deinem Pumpenuser und jetzt auch mit "Kein Programm" importieren können...

Nur was kann es sein, wenn V5 zu 100% funktioniert und bei V6 schmiert es ab.

Zitat
Das letzte mal war das ja auch so, dass es bei Dir gar nicht ging und bei mir keinerlei Probleme auftraten, d.h. es nicht am Datenbestand selber lag. Ich mach Dir mal eine Debug-Version fertig.

Danke

Zitat
Wie weit läuft denn der Import, bis die Meldung kommt?

Der Fehler taucht bei der Komprimierung der Events so ziemlich zum Schluß auf, ich würde sagen 100%.



Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 29, 2009, 23:10
Nur was kann es sein, wenn V5 zu 100% funktioniert und bei V6 schmiert es ab.

Die beiden Treiber sind schon eigenständige, unterschiedliche Module. Das Innenleben ist zwar das gleiche aber beispielsweise die Übergabe ans Hauptprogramm ist komplett anders...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 29, 2009, 23:16
Nur was kann es sein, wenn V5 zu 100% funktioniert und bei V6 schmiert es ab.

Die beiden Treiber sind schon eigenständige, unterschiedliche Module. Das Innenleben ist zwar das gleiche aber beispielsweise die Übergabe ans Hauptprogramm ist komplett anders...

Ich dachte da so mehr an ein Problem mit einer der Komponenten OCX, DLL usw.  sind das nicht mehr die gleichen :kratz:


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 30, 2009, 07:36
Moin moin,

zumindest der Import-Dialog ist heute morgen wieder von alleine aufgepoppt nachdem ich die Daten mit dem SmartPix ausgelesen hatte. Der Fehler scheint zumindest nur temporär aufgetreten zu sein.

Aber die Anzahl der Datensätze liegt bei mir immer noch bei 49 + denen die wirklich neu sind.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 30, 2009, 21:27
Hi Alf,

ich habe noch ein wenig probiert...

Neuer Patient
Import aller Dateien
Nachdem die Events komprimiert wurden erscheint die Meldung "Es sind zuviel Daten, es werden nur die ersten...".
Sobald man diese Meldung mit OK bestätigt erfolgt die Meldung Overflow


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 30, 2009, 21:31
Sag mal hast Du mir vielleicht eine andere Datenbank gemailt?? Ich habe alle Daten aus Deiner MDB importiert und er hat sich nicht gemeldet mit es seien zu viele?! ??? Tapse gerade mächtig im Match und vor allem im Dunkeln... :o ;)

Aber zumindest grenzt das die Stelle schon mal ein!

Welche Version hat übrigens Dein Cozmo-Treiber?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am März 30, 2009, 21:38
Sag mal hast Du mir vielleicht eine andere Datenbank gemailt?? Ich habe alle Daten aus Deiner MDB importiert und er hat sich nicht gemeldet mit es seien zu viele?! ??? Tapse gerade mächtig im Match und vor allem im Dunkeln... :o ;)

Nein das ist Original die DB die ich Dir mal geschickt hatte, OK mittlerweile sind ein paar Einträge hinzugekommen.
Ich kann Dir gerne nochmal ein Komplettpaket schicken samt meiner Tagebuchdateien in die ich ursprünglich versucht hatte die Daten zu importieren.

Aber bei einem komplett neuen Patienten muckt er auch rum.
Das komische ist auf einen anderen PC mit viel hin und her kopieren klappt es.
Wie Du schon sagst es muss etwas rechnerspezifisches sein, nur was  ???

Zitat
Welche Version hat übrigens Dein Cozmo-Treiber?


6.0.33


Viele Grüße

Markus

Edit:

So aktuelles Datenpaket ist auf den Higway geschickt.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 31, 2009, 08:09
Aber die Anzahl der Datensätze liegt bei mir immer noch bei 49 + denen die wirklich neu sind.

Ich habe mir mal Deine Ini angeschaut: Dort steht drin, dass Du immer alle Daten importieren möchtest. ;)
Klick einfach mal einen anderen Treiber bis nach der Com-Auswahl, dann hast Du dort 2 Optionbuttons mit denen Du das umstellen kannst.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am März 31, 2009, 08:24
Hi Alf,

Ich habe mir mal Deine Ini angeschaut: Dort steht drin, dass Du immer alle Daten importieren möchtest. ;)
Klick einfach mal einen anderen Treiber bis nach der Com-Auswahl, dann hast Du dort 2 Optionbuttons mit denen Du das umstellen kannst.

Danke für deine Mühe!

Fragt sich nur wodurch es sich dann umgestellt hat (ich war es nicht!) und warum er dann nicht auch alle Daten importiert hat. Denn es wurden ja gar nicht alle 49+Aktuell eingelesen, sondern nur die der letzten 1-2 Tage.....

Nun ja, ich habe es jedenfalls nochmal umgestellt, schauen wir mal morgen...

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 31, 2009, 08:26
Er hat schon die 49+ Werte eingelesen nur hat er die meisten davon nat. schon gehabt und hat die nicht neu hinzugefügt...
Und umgestellt hat sich da gar nichts, weil Alle Einlesen ist die Default-Option.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am März 31, 2009, 12:04
so noch ein kleiner Schöhnheitsfehler,
 wenn eine der Linien für die Überzucker-Schwelle oder dem Zielbereich am oberen Rand sind stört die etwas, könnte man das ein paar Pixel verschieben?
(http://gallery.me.com/j.gierloff/100057/sidiary_3/web.jpg)

Das ist in der 1173 ebenfalls gefixt - die Statistikzeile wird jetzt "vollflächig mit weissem Hintergrund" eingedruckt. Das Verschieben der Grafik nach unten wäre leider unverhältnismäßig aufwändiger gewesen...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am März 31, 2009, 15:36
so noch ein kleiner Schöhnheitsfehler,
 wenn eine der Linien für die Überzucker-Schwelle oder dem Zielbereich am oberen Rand sind stört die etwas, könnte man das ein paar Pixel verschieben?
(http://gallery.me.com/j.gierloff/100057/sidiary_3/web.jpg)

Das ist in der 1173 ebenfalls gefixt - die Statistikzeile wird jetzt "vollflächig mit weissem Hintergrund" eingedruckt. Das Verschieben der Grafik nach unten wäre leider unverhältnismäßig aufwändiger gewesen...
jetzt sieht es besser aus, obwohl es jetzt so aussieht als ob er gleich 50mg/dl luft lässt nach oben. Eine Anmerkung noch dazu, die Grafikbeschriftung fehlt jetzt (mg/dl).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am April 15, 2009, 18:29
Wenn ich in der PC-Version Build 1174 einen BZ mit edem Hypomarker "-" eingebe z.B. 88- wird das Ereignis "-" nicht automatisch eingetragen.

Bei der PPC-Version Build 114 klappt es einwandfrei bei diesen Wert.


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Der Süsse am April 20, 2009, 13:17
Hallo Alf

habe mich nach langer Abstinenz auch mal wieder in die Testerreihe eingefügt.

habe auch gleich 2 Sachen. (V6.0.1173)

1.) wenn ich unter Therapieziele meine Werte für Unter- und Überzuckerung eingebe (mmol/l) wird die Unterzuckerung beim erstem mal (unterzuckerung von 2,5 und über von 12) in mg/dl wieder umgerechnet. Die 12 mmol/l von der Überzuckerung bleibt erhalten.
2.) bei der Eingabe der erweiterten Korrekturregeln erfolgt die Umrechnung auch in mg/dl. Habe dann anstatt 1.2 -> 22 in dem Feld stehen.

Grüsse der Süsse
werde jetzt wieder intensiver testen
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am April 26, 2009, 06:25
Hallo,

ich habe eben auf die V6.0.209 umgedatet.

Nun bekomme ich beim Import vom Messgerät und beim Sync mit meinem Handy einen Hinweis, dass es sich um die kostenlose Adware Version handeln würde und gewisse Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stünden. Unter Details wird dann hier aufgeführt, dass nur der aktuelle Tag importiert werden kann.

Ich kann mir ja nur vorstellen dass es sich dabei um einen Fehler handelt, denn Alf hätte uns ja sicherlich vorher informiert wenn er sowas scharf schaltet, oder? :moser:


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am April 26, 2009, 19:51
:moser:
Oder einfach mal ins Changelog und/oder Readme-File schauen und die Adware anschliessend mit dem mitgelieferten Beta-Schlüssel freischalten.
Ab und an hilft lesen... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: LordBritish am April 26, 2009, 20:42
Oder einfach mal ins Changelog und/oder Readme-File schauen und die Adware anschliessend mit dem mitgelieferten Beta-Schlüssel freischalten.
Ab und an hilft lesen... ;)

Da habe ich gar nicht reingeschaut, ich hbae intuitiv gehandelt und es klappte 1A


Viele Grüße

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am April 26, 2009, 21:21
Hi Alf,

jau, klappt ja wirklich (das mit dem Lesen).... :baeh:

War mir gar nicht aufgefallen dass da mal was anders drinne steht in dem Liesmich. Da stelt soviel Text drinne der bisher in jeder Version unverändert war, dass mir die 2 geänderten Zeilen gar nicht aufgefallen waren....

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 10, 2009, 13:07
Hallihallo ein "Neuer" Betatester meldet sich zu Wort:

Da ich bis dato alles per Hand (Tagebuch) eingetragen habe und die Zettlerei ueberhand nimmt, dachte ich mir, schaumer uns mal SiDiary an: aber leider versagt die CSV-Importfunktion voellig. Auf die bin ich als Paradigm 722-User (leider) angewiesen. Ich weiss, dass die Daten sehr variabel gestaltet sind und die Funktion ein nicht ungeheures Mass an Flexibilitaet mitbringen muss (Abfragen und Einschraenkungen in Massen). Zudem nutze ich Vista (Ultimate) als 64-Bit-Variante (schuldig?). Habe zuerst eine mittelgrosse CSV-Datei generieren lassen (Carelink Personal), nach Versagen habe ich eine 1-monatige Variante probiert, aber auch dort blieb der Import "haengen" und ich musste den Prozess abschiessen. Wenn ich das per Taskmanager mache (Ascii-Import-Prozess), kann ich danach mit SiDiary weiterarbeiten. Wenn aber eine Meldung seitens des Systems erfolgt (keine Rueckmeldung etc.) und ich auf Beenden gehe, schiesst es SiDiary auch mit ab und das Programm reagiert nicht mehr.

Ich hoffe, das ist nur ein kleineres Problem (*hust*). Falls CSV-Daten noetig sind, die dies belegen (koennten), bitte melden und wenn ja, bitte sagen, wohin ich das senden soll (evtl. eMail oder verlinken).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nobbi2406 am Mai 10, 2009, 20:03
Hallo miteinander,

ich hätte gern einen heißen Tipp von Euch. Méin Problemchen: Wo soll ich als Insuliner, der zusätzlich neuerdings experimentell mit Byetta beglückt wird (5µg morgens) diese Medikation erfassen? Unter "Ereignis" ein neues anlegen (btw: wo könnte ich dort eine zusätzliche Kategorie einpflegen) oder als Datentyp? Zusatzfrage: kann der Wert (und wenn ja wie) auch im PPC erfasst werden?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 10, 2009, 21:34
Ich hoffe, das ist nur ein kleineres Problem (*hust*). Falls CSV-Daten noetig sind, die dies belegen (koennten), bitte melden und wenn ja, bitte sagen, wohin ich das senden soll (evtl. eMail oder verlinken).

Ja, das wäre eine gute Idee. Schick die doch mal bitte an info@sinovo.net
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 10, 2009, 21:41
Wo soll ich als Insuliner, der zusätzlich neuerdings experimentell mit Byetta beglückt wird (5µg morgens) diese Medikation erfassen? Unter "Ereignis" ein neues anlegen (btw: wo könnte ich dort eine zusätzliche Kategorie einpflegen) oder als Datentyp?

Das bleibt dir überlassen, beides ist möglich. Der Unterschied zwischen beiden: numerische Datentypen kann man statistisch als Verlaufskurve ausgeben und Ereignisse kann man als Filterkriterium heranziehen.

Da für mich weder eine Verlaufsgrafik von Byettagaben noch ein Kriterium á la "Zeig mir nur die Werte, an denen ich Byetta gespritzt habe" interessant werden würde ich es als Datentyp ->Auswahlliste anlegen. Inhalte: 5mg + 10mg

Kategorien legt man einfach an, indem man sie in das entsprechende Feld schreibt. Das ist zwar auch eine Auswahlliste, kann aber auch Freitext aufnehmen.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 11, 2009, 12:38
Ja, das wäre eine gute Idee. Schick die doch mal bitte an info@sinovo.net

So, habe ich heute frueh erledigt. Zudem laeuft hier gerade noch ein Test auf einem meiner andren Rechner, dort ist noch XP Pro am Rennen (zwecks Flexibilitaet und den Problemen mit den Messgeraeten und ihre USB-Treiber-Probleme unter Vista). Der Import scheint sich dort ebenso in einer Endlosschleife festzuhaegen, denn der Prozessor ist immer noch zu 60-80% ausgelastet, ob wohl nichts weiter [...] geschieht.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 11, 2009, 15:55
Ja, das wäre eine gute Idee. Schick die doch mal bitte an info@sinovo.net

So, habe ich heute frueh erledigt.

Sorry, aber hier ist nichts angekommen. Kannst du das bitte nochmal checken?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nobbi2406 am Mai 11, 2009, 20:07
Wo soll ich als Insuliner, der zusätzlich neuerdings experimentell mit Byetta beglückt wird (5µg morgens) diese Medikation erfassen? Unter "Ereignis" ein neues anlegen (btw: wo könnte ich dort eine zusätzliche Kategorie einpflegen) oder als Datentyp?

...
Da für mich weder eine Verlaufsgrafik von Byettagaben noch ein Kriterium á la "Zeig mir nur die Werte, an denen ich Byetta gespritzt habe" interessant werden würde ich es als Datentyp ->Auswahlliste anlegen. Inhalte: 5mg + 10mg

Kategorien legt man einfach an, indem man sie in das entsprechende Feld schreibt. Das ist zwar auch eine Auswahlliste, kann aber auch Freitext aufnehmen.




Danke für die schnelle uns kompetente Antwort. Die Umsetzung hat 100%ig funktioniert und auch die Übertragung auf den PPC, wo ich die Eingaben üblicherweise vornehme.

Nebenbei bemerkt: Die Windowsversion schmiert mir beim Drucken (Vorschau) des Labordatenverlaufs ab, PDF wird dagegen tadellos erzeugt erzeugt. Bei Vorschau wird das Zwischenfenster zur Abfrage des betr. Laborwerts nicht  eingeblendet. Dieses Fenster hätte m.E. noch eine OK/Abbruch-Schaltfläche verdient, oder den Hinweis, dass ein Doppelklick den Vorgang an sich auslöst.

Gewichtsverlauf und andere Grafiken z.B. funktionieren tadellos.

Direktdruck hab ich noch nicht versucht.

Gruß
Norbert
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 12, 2009, 13:24
Sorry, aber hier ist nichts angekommen. Kannst du das bitte nochmal checken?

Jau, Fehler meinerseits. Abgesendet, aber nicht nachgeschaut  :wech:
Die Absendung hab' ich gestern Abend dann doch noch (hoffentlich) auf die Reihe gebracht.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Mai 13, 2009, 19:16
moin moin,

ich habe heute die neue ACCU-Chek Combo bekommen. Natürlich ohne Meßgerät, das wird später nachgeliefert.
Hat sich da was geändert oder muß ich weiterhin den Umweg über den Smart-Pix machen? Vielleicht geht das ja auch über Bluetooth, das neue Merkmal der Pumpe.

ACCU-CHEK ist übrigens mit der neuen Pumpe auch auf das 1-Pumpenkonzept übergegangen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 18, 2009, 16:58
Nebenbei bemerkt: Die Windowsversion schmiert mir beim Drucken (Vorschau) des Labordatenverlaufs ab, PDF wird dagegen tadellos erzeugt erzeugt. Bei Vorschau wird das Zwischenfenster zur Abfrage des betr. Laborwerts nicht  eingeblendet.

Auch jetzt mit der neuesten Version?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 18, 2009, 16:59
Jau, Fehler meinerseits. Abgesendet, aber nicht nachgeschaut  :wech:
Die Absendung hab' ich gestern Abend dann doch noch (hoffentlich) auf die Reihe gebracht.

Ja, und das Problem konnten wir ja mittlerweile auch lösen :zwinker:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 18, 2009, 17:00
ich habe heute die neue ACCU-Chek Combo bekommen. Natürlich ohne Meßgerät, das wird später nachgeliefert.
Hat sich da was geändert oder muß ich weiterhin den Umweg über den Smart-Pix machen?

Nein, da bleibt alles beim Alten: Accu-Chek-Geräte kann man nur über Smart Pix einlesen.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Nordlicht am Mai 19, 2009, 21:17
Hallo,

ich habe eben nach 2 Wochen mal wieder die Version 6.0.1176 mit Daten aus meinem Freestyle Light füttern wollen. Obwohl ich erst vor 2 Wochen - da erstmalig - mit der Version 6 eingelesen hatte, will SiDiary 283 Datensätze zurück bis August 2008 einlesen.  Aktuelle Daten aus den letzten Tagen werden nicht eingelesen. Eigentlich dürften nur Daten der letzten 2 Wochen erkannt werden. Die Version 5 erkennt 33 Datensätze; hier habe ich für mein Messgerät nur die Testversion der Schnittstelle zur Verfügung.

Irgendwas haut da nicht hin. Das Datum im Meßgerät ist richtig eingestellt.

Viele Grüße

Nordlicht

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 20, 2009, 07:43
Du könntest mal bitte in der MeterDriver.ini ein Flag setzen, mit dem die Kommunikation mit dem Messgerät protokolliert wird. Anhand dieser "Dump"-Datei können wir dann mal schauen, wo's ggf. klemmt...
Mail uns doch evtl. einfach Deine MeterDriver.ini (liegt im cfg-Unterverzeichnis des SiDiary-Verzeichnisses; nicht bei der SiDiary.exe), dann können wir gleich mit checken, was dort als Datum des letzten Imports drinsteht usw.

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 21, 2009, 10:43
Hallo, habe gestern die Meldung erhalten, daß es eine neue Version 6.0.1177 gibt.
Habe natürlich sofort probiert über die Update-Funktion die neue Version einzuspielen. Dabei ist mir 2 Mal der IE8 abgeschmiert und war auf einmal mitsamt dem SIDi v6 weg. Beim dritten Versuch wurden die 8,29 MB abgeholt und es geht ein IE-Fenster auf, das mitteilt, daß es sich um einen nicht verifizierten Herausgeben handelt. Nach einem Klick auf ausführen sieht man ein zip-Fenster und wenn das durchgelaufen ist, verschwindet es und das wars dann. Es passiert nichts weiter.


geht das jemand anderem auch so?? oder hab ich da was falsch gemacht???

nen schönen Tag

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nobbi2406 am Mai 22, 2009, 18:04
Nebenbei bemerkt: Die Windowsversion schmiert mir beim Drucken (Vorschau) des Labordatenverlaufs ab, PDF wird dagegen tadellos erzeugt erzeugt. Bei Vorschau wird das Zwischenfenster zur Abfrage des betr. Laborwerts nicht  eingeblendet.

Auch jetzt mit der neuesten Version?


Hallo Jörg,
in der ...1177-er Version schmiert's nicht mehr ab. Hab's gerade ausprobiert. Schön, wenn Fortschritte so hautnah zu erkennen sind.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 23, 2009, 10:34
Hallo bei wem klappt denn nun das Update auf die Version 1177.
Wenn ich die Datei sidiary_update_v6.exe anklicke, erscheint das Fenster Update Sidiary V6 und unten im Fenster läuft der Unzip-Prozess ab. Danach passiert nichts mehr- Klappt das bei jemandem?????? Was müßte danach passieren???

Danke für hilfreiche Infos

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Mai 23, 2009, 13:11
Nöö, geht bei mir (XP) auch nicht. Entpackt sich, irgendwann ist dann das Windows-typische "pling" zu hören und danach passiert gar nix mehr in Sachen SiDiary. Allerdings stürzte weder IE8 ab noch ging irgendwas verloren. Die vorherige Version läuft nach wie vor weiter.


Gruß

Friedel
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Mai 23, 2009, 13:25
 :dozent: Jemand  ;D

Hab gerade das (automatische) Update ausgeführt, ist ohne Probleme durchgelaufen, hat das korrekte Verzeichnis erwischt -
und mich erschreckt  :zwinker:!!!
Alf, der Schelm, hat am Layout gebastelt... :zwitscher:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 23, 2009, 14:50
klar die alte Version läuft tadellos, aber es wäre interessant, ob diotmari xp oder vista hat. Ich habe auch xp. Bin mal gespannt, was da der Grund ist.

bis bald
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: diotmari am Mai 23, 2009, 15:35
ischabbe XP....home oder wie sich dat nennt...
Bislang hab ich die Updates immer händisch gemacht - hab dem Automatismus nicht über den Weg getraut.
Habt ihr schon mal das manuelle Update probiert? -> zip speichern und dann entpacken?

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Mai 23, 2009, 17:13
Habt ihr schon mal das manuelle Update probiert? -> zip speichern und dann entpacken?

Nöö, hab ich so noch nie gemacht, weshalb auch? Ich vertraue dem entpacken und der folgenden Installation voll, sind "basics".
Sicherlich wird sich Alf oder Jörg dazu früher oder später äußern - spätestens kommender Woche.


Gruß

Friedel
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Mai 23, 2009, 18:50
Hi,

normal war bisher immer: Update-Routine ist noch nicht in Funktion. Wenn eine neue Version angezeigt wurde dann hat man sich die komplette Beta über den Link den Alf mal verschickt hat heruntergeladen und installiert.
So habe ich es auch mit der aktuellen neueren Version gemacht.

Schaut gut das die neue Optik !


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 23, 2009, 20:20
die Datei zum Update war doch eine Exe, die sich nicht entpacken läßt.
von welchem Link dast du denn die Datei???

Danke
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Mai 23, 2009, 20:34
die Datei zum Update war doch eine Exe, die sich nicht entpacken läßt.
von welchem Link dast du denn die Datei???

Von dem Link den ALF mir mal zum Download der Beta zugeschickt hat.
Da ich nicht weiss ob ich ihn öffentlich posten kann, frage bitte direkt bei ALF bzw. dem Support nach.



Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 24, 2009, 10:38
Hi, bisher habe ich in der Updatemeldung auf sidiary.de geklickt und gelangte dann zu einer sidiarybeta6.zip gelangt, die man dann entpackte und händisch für die PPC und die Desktop-Version kopierte bzw die alten Dateien löschte und die neuen dorthin kopierte.
Das klappte tadellos. Doch nun  kann man eine sidiary_update_V6.exe downloaden, die dann die besagten Probleme macht.


schönen Tag

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 25, 2009, 11:02
die Datei zum Update war doch eine Exe, die sich nicht entpacken läßt.

Die lässt sich schon entpacken, bei mir z.B. mit WinRar. :zwinker:

Aber danach läuft irgendwas schief: der Programmteil, der die einzelnen Dateien austauschen soll startet nicht. Ich hab das Alf schon weitergegeben.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Mai 25, 2009, 11:09
Die lässt sich schon entpacken, bei mir z.B. mit WinRar. :zwinker:

7-ZIP kann das sicherlich auch und kostet nix ;D
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 25, 2009, 11:15
es ging ja nicht um das Entpacken, soweit kamen wir alle, doch dann kam so ein windows Signal und danach tat sich nichts mehr, hier hätte es weitergehen müssen. Das läßt sich sicher finden.

schönen Tag
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 25, 2009, 11:18
Ja aber genau das ist so ganz einfach leider nicht: Ich hab's eben (so wie nach dem Server-Update) noch mal versucht und das Update-Tool startet völlig normal wie immer.

Im Grunde ist das ja auch ein erprobter Mechanismus, der mit fast identischen Komponenten bei der V5 seit Jahren funktioniert... :-\
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 25, 2009, 11:38
Hallo Alf,
bei mir war es bisher so, daß das Fenster mit der Update-Ankündigung aufging. Dort konnte man zwischen Update und sidiary.de auswählen.
Ich wählte bisher sidiary.de und wurde zu der Update-Datei geleitet (Sidiaryb6.zip oder so ähnlich). Die entpackte man und kopierte die dateien an die entprechenden Stellen. Nun aber erscheint die Update_sidiary_v6.exe.
Ob man nun gleich ausführt oder erst speichert und dann ausführt- er erscheint ein Fenster in dem der Entpackprozess angezeigt wird- bis dahin denke ich wäre alles noch in Ordnung- doch nun müßte es weitergehen -  und das passiert nicht.

mfg

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 25, 2009, 12:56
So bitte nochmal versuchen!

Jörg hatte eine VMWare, auf der wir das Phänomen reproduzieren (und hoffentlich eliminieren) konnten...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Tiger02 am Mai 25, 2009, 14:48
Beim Klicken auf beenden nach dem Update schmiert das Setup ab. WindowsXP alle Updates, unter VMware Fusion.

Das Update klappt aber.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: mini11 am Mai 25, 2009, 18:44
Hallo,
 ich habe jetzt auf einem reinen xp-Rechner probiert und nun hat es funktioniert. Kein Absturz.

Haut hin

Markus
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 26, 2009, 08:17
So, habe mich auch an die Update.exe herangewagt - ging nicht. Die Selbstentpackroutine maekelt das Fehlen von 'msvbvm50.dll' an (die im SiDiary-Dir UND in System32 liegt). Manuelles Entpacken ist angeblich wegen vorliegender Verschluesselung nicht moeglich (ich benutze IZArc als Pack- und Entpackprogramm). Habe es dann zuletzt mittels des Total Commanders (www.ghisler.com) entpacken koennen, was ich bereits seit etlichen Jahren nutze. Hierbei habe ich alle vorhandenen Dateien ins SiDiary-Beta-Verzeichnis entpackt (mit SubDir-Pfaden natuerlich) und daraufhin die 'Update_SiDiary6.exe' gestartet. Da SiDiary meistens in der Taskleiste (minimiert) sitzt, ging natuerlich die Updatefunktion nicht (access denied) - nach Beenden des Programmes lief es dann endlich. Ich hoffe, die kleinen beschriebenen Macken machen es Euch moeglich, das Ganze etwas narrensicherer zu machen ;-)

Achja, noch etwas bezueglich der Version: Habt Ihr vergessen die Versionsnummer upzudaten, denn bei mir steht in "Ueber" immer noch 6.0.1177, obwohl schon beim ersten Hingucken ersichtlich ist, dass kosmetische Veraenderungen integriert wurden?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nobbi2406 am Mai 26, 2009, 11:14
Hallo miteiander,

das Generieren von PDF (über die Schaltfläche im Drucken-Menü) funktioniert nur einmal, bspw. Gewichtsverlauf. Wenn ich dann direkt im Anschluss auch z.B. ein BZ-Protokoll als PDF will, hängt sich das Prgramm komplett auf und ist nur noch über den Taskmanager zu beenden. Das "funktioniert" bei mir sowohl bei PDF-Erzeugung über Word als auch über installierten PDF-Druckertreiber. Ist das evtl. schon bekannt?

Gruß
Nobbi
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Mai 26, 2009, 13:12
So bitte nochmal versuchen!

[...]

Viele Grüße, Alf.


Prima,

das updaten hat heute morgen geklappt.  :super:


Gruß

Friedel
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 27, 2009, 08:35
das Generieren von PDF (über die Schaltfläche im Drucken-Menü) funktioniert nur einmal, bspw. Gewichtsverlauf. Wenn ich dann direkt im Anschluss auch z.B. ein BZ-Protokoll als PDF will, hängt sich das Prgramm komplett auf und ist nur noch über den Taskmanager zu beenden. Das "funktioniert" bei mir sowohl bei PDF-Erzeugung über Word als auch über installierten PDF-Druckertreiber. Ist das evtl. schon bekannt?

Bisher noch nicht, aber jetzt schon. Ich kann das bei mir reproduzieren!
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Mai 27, 2009, 08:52
So, habe mich auch an die Update.exe herangewagt - ging nicht. Die Selbstentpackroutine maekelt das Fehlen von 'msvbvm50.dll' an (die im SiDiary-Dir UND in System32 liegt).

Kann es sein daß du ein 64Bit-System hast?

Zitat
Manuelles Entpacken ist angeblich wegen vorliegender Verschluesselung nicht moeglich (ich benutze IZArc als Pack- und Entpackprogramm).

Mit WinRar geht das völlig problemlos.

Zitat
Hierbei habe ich alle vorhandenen Dateien ins SiDiary-Beta-Verzeichnis entpackt (mit SubDir-Pfaden natuerlich) und daraufhin die 'Update_SiDiary6.exe' gestartet.

Die .exe war dann überflüssig. Die macht auch nichts anderes als die entsprechenden Dateien in die Zielverzeichnisse zu kopieren.

Zitat
Achja, noch etwas bezueglich der Version: Habt Ihr vergessen die Versionsnummer upzudaten, denn bei mir steht in "Ueber" immer noch 6.0.1177, obwohl schon beim ersten Hingucken ersichtlich ist, dass kosmetische Veraenderungen integriert wurden?

Das kann sein. Wegen Kosmetik ändert sich ja am Programm selber nichts.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 27, 2009, 12:52
Zitat
Kann es sein daß du ein 64Bit-System hast?

Natuerlich, wie bereits gesagt.

Zitat
Die .exe war dann überflüssig. Die macht auch nichts anderes als die entsprechenden Dateien in die Zielverzeichnisse zu kopieren.

Macht das nicht die Entpackroutine? In dem Archiv (das heisst selbst "SiDiary_Update_V6.exe") ist die Datei "Update_SiDiary6.exe" enthalten. Ich hoffe, der Unterschied ist ersichtlich.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 27, 2009, 13:13
Zitat
Kann es sein daß du ein 64Bit-System hast?

Natuerlich, wie bereits gesagt.

Wäre es möglich, dass Du nicht ins eigentliche System-Verzeichnis geschaut hast und dort die VB-Runtime-DLL lag anstelle ins wirkliche Systemverzeichnis, das unter Vista64B irgendwas mit SysWowxyz heisst (habe gerade keine 64B-VMWare oben). Das ist da etwas dappig gelöst, denn es gibt dort auch noch ein Verzeichnis das tatsächlich system/system32 heisst und ich falle auch noch regelmäßig darauf rein, dass das gar nicht das physikalische Systemverzeichnis ist, dass 64B-Windows verwendet...  :mauer:

Würde mich ehrlich gesagt wundern, wenn Windows die Runtime vom System-Verzeichnis aus nicht zur Verfügung stellen könnte, denn die fordert ja nicht die Updater-Exe explizit aus irgendeinem Verzeichnis an, sondern das OS selbst sucht in bestimmten Verzeichnissen nach der/den DLLs...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 27, 2009, 14:40
Wäre es möglich, dass Du nicht ins eigentliche System-Verzeichnis geschaut hast und dort die VB-Runtime-DLL lag anstelle ins wirkliche Systemverzeichnis, das unter Vista64B irgendwas mit SysWowxyz heisst (habe gerade keine 64B-VMWare oben). Das ist da etwas dappig gelöst, denn es gibt dort auch noch ein Verzeichnis das tatsächlich system/system32 heisst und ich falle auch noch regelmäßig darauf rein, dass das gar nicht das physikalische Systemverzeichnis ist, dass 64B-Windows verwendet...  :mauer:

Jupp, das Verzeichnis heisst SysWOW64 und dort befindet sich die dll. Eine Standard-Installation habe ich ja nicht, ergo musste ich selbst hantieren. Die haendische Installation arbeitet seit gestern einwandfrei, habe aber gerade eben wiederholt das Archiv gestartet - Update nochmals vollzogen. Ich loesche eben noch das Verzeichnis und mache wieder ein "Install".

So, funktioniert; alles geloescht und Update durchlaufen lassen. Geht nicht mehr, wenn ich die dll aus dem SysWOW64 entferne.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 27, 2009, 14:42
So, funktioniert; alles geloescht und Update durchlaufen lassen. Geht nicht mehr, wenn ich die dll aus dem SysWOW64 entferne.

Das ist normal, denn das Setup für die Release-Auslieferung der V6 wird selbstredend die Runtime ins korrekte Sys-Verzeichnis installieren ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 27, 2009, 14:59
Jau, dann kann ja fast nichts mehr daneben gehen *hust*. Und noch einige Fragen bezueglich der Basalrateneinstellung: Wenn ich die Raten in meiner Pumpe einstelle, werden diese nicht per CSV-Import in die Basalrateneinstellung (Menue 'Basalratenverwaltung') des Programmes uebertragen. Ist dies nicht implementiert oder ist das zu aufwendig? Oder habe ich etwas uebersehen? Auch die Korrekturen (ich benutze natuerlich die erweiterte Korrekturtabelle) werden nicht in die Ausdrucke/Vorschauen uebernommen. Vielleicht erwarte ich da etwas zuviel (habe frueher selbst Programmiert, leider nur ANSI-C und COBOL...) und ich kann mir nur grob vorstellen, wie komplex die internen Schleifen ausschauen  :heilig:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 28, 2009, 09:25
Die Basalratenprofile werden bislang nur bei manchen Pumpen-Treibern übernommen (z.B. bei der Cozmo).

Die erweiterten Korrekturregeln muss ich direkt mal schauen, ob's da schon Platzhalter gibt (ich dachte eigentlich schon) aber das muss ich prüfen (in der Doku fehlen sie mit Sicherheit noch; die ist noch auf dem Stand der V5).

Viele Grüße, Alf.

Nachtrag: Versuch mal [carb_ratio_det_x] und [corr_ratio_det_x] wobei x=0...23 ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Mai 28, 2009, 16:24
moin moin,
hab mein PC etwas aufgerüstet und SiDiary neu inst. Läuft super in einer VM, Host ist Linux Suse 64bit (AMD Phenom II X4 940)  :ja:, nur bekomme ich jetzt bei dem exportieren der Daten in das Teupekamel folgende Fehlermeldung: "In der Excel-Vorlage ist ShEParser-Definitionsabschnitt enthalten. Diese Vorlage kann nicht verwendet werden."
Das BS der VM ist aber das alte, wo es früher auch lief, Win XP Prof SP3 und Office 2003.
Hat einer eine Idee, woran das liegen kann? Hatte früher diese Fehlermeldung nicht.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 28, 2009, 17:25
Hmm, das hört sich eigentlich eher nach einer evtl. zerschossenen Excel-Vorlage an??
Kannst Du Daten in eine andere Excel-Vorlage exportieren?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 28, 2009, 18:05
Nachtrag: Versuch mal [carb_ratio_det_x] und [corr_ratio_det_x] wobei x=0...23 ;)

Oopsa, das benoetigt wohl die Addins (und vor allen Dingen die Vorlagen). dazu muss ich nochmals die vorherige Version installieren, die hab ich aber nimmer (immer dieses Ordnunghalten, bringt zuoft Eigentore - grummel).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 28, 2009, 18:13
Nein, das hat rein gar nichts mit AddIns zu tun :nein:

Das sind einfach Platzhalter, die Du in Druck- und Export-Vorlagen verwenden kannst, also z.B. in den RTF-Vorlagen...dafür brauchst Du eigentlich auch keine andere SiDiary-Version, weil die Platzhalter schon seit geraumer Zeit in der V6 sind...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Mai 28, 2009, 18:15
hab jetzt mal verschiedene Excel-Export-Vorlagen getestet. Die einfachen funktionieren dabei 1a. Nur das Insulinpumpenprotokoll_FXT_44_kh.xls und die ....47.xls bringen mir fast immer die Fehlermeldung, jeweils einmal hat ein export geklappt, das wars dann aber.  :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Hulupaz am Mai 28, 2009, 19:35
Das sind einfach Platzhalter, die Du in Druck- und Export-Vorlagen verwenden kannst, also z.B. in den RTF-Vorlagen...dafür brauchst Du eigentlich auch keine andere SiDiary-Version, weil die Platzhalter schon seit geraumer Zeit in der V6 sind...

Die Vorlagen habe ich aber nicht mehr, da ich doch gestern das Updateprozedere zigmal wiederholt habe, mit einem Entfernen des Verzeichnisses, somit sind die Templates bei mir leer und die alte Version liegt nicht auf Eurem Server, nur noch das Update, was neuhinzukommende Betatester (so sie denn gewollt sind) fernhalten koennte, weil kein "Vollinstall" mehr vorliegt :)

Edit:
So, hab' mich nochmals "angemeldet" und die Komplettversion gezogen, also alles so wie es sein soll - alsdann kann ich mich ja ans Werk machen :-)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Mai 29, 2009, 07:48
Der Link zum Komplettpaket der Beta hat sich seit Beginn nie verändert... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 02, 2009, 11:46
moin moin,

hab jetzt mal die Excel-XP probiert. Bekomme da auch die gleiche Fehlermeldung. Und wieder nur mit den Kamelprotokollen.
Und morgen brauche ich auch noch die Daten, muß zur Quartalskontrolle  ???. Hat noch jemand einen Tip? Gibt es noch jemanden, der das ganze in einer VM laufen hat?

Ich hab mir die Vorlagen aus dem SiDiary-Vorlagen heruntergeladen
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 02, 2009, 12:58
Du kannst mir notfalls gerne mal die bevorzugte Vorlage schicken mitsamt Daten. Dann lasse ich es hier mal laufen. Wenn's allerdings inhaltlich in der Vorlage klemmt, müssten wir ralfulrich konsultieren... :-\
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 02, 2009, 13:27
mail ist grad raus, hoffentlich ist es nichts ernstes  :gruebeln:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 03, 2009, 14:09
hm, mail ist zurückgekommen. Kann es daran liegen, das der Anhang zu groß ist? Etwas über 11MB die Vorlage.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 03, 2009, 14:11
Das ist gut möglich. Teil's vielleicht besser in 2 Mails auf, da sollte es in jedem Fall durchgehen...

Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 03, 2009, 14:49
ist doch die Vorlage, die so groß ist. Die dat hat nur 70kb. Hab es nochmal losgeschickt, normal. Die Vorlage ist aus dem SiDiary und hat 11,12 MB
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 03, 2009, 16:29
shit, wieder zurückgekommen. Haste nicht mal ein größeres Postfach? :kratz:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: vreni am Juni 03, 2009, 17:20
Hast Dus mal mit zippen versucht? Vielleicht hilft das?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Insulinjunkie am Juni 03, 2009, 17:37
öhm  :mauer:, der Vorschlag hätte doch glatt von mir sein können  :baeh:, aber auf das nahelegendste kommt man selten sofort.

Danke für den Tip
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 12, 2009, 13:42
Sodele habe gerade ein neues Paket online gestellt - inkl. Sync mit der neuen SiDiary6 Online.

Wichtig: Die 6'er Online-Applikation ist erreichbar unter http://sidiary6.sinovo.net aber derzeit OHNE SSL-Verschlüsselung!
D.h. wer Bedenken hat, dass seine live-Daten "ungeschützt" über den Äther gehen, sollte aktuell noch die Finger davon lassen oder nur "Spieldaten" abgleichen.

Der Master-Sync ist ebenfalls enthalten - das ist quasi ein "Lösche auf dem Ziel [PPC o. Online] alles und schiebe danach ein Abbild vom PC dorthin".

Die 6'er online kann sowohl mit Daten aus der V5 arbeiten als auch mit dem neuen Datenformat aber man muss sich für ein Benutzerkonto für das eine (V5=Default) oder das andere entscheiden.

Wer den Sync testen möchte, muss einfach in den Einstellungen im Online-Konto das Häkchen setzen, so dass der V6-Sync mit diesem Benutzerkonto möglich sein soll und danach einfach mit dem PC die Daten hochjagen.

Es hat sich online eine ganze Menge getan, lediglich die Snapshots ("Bild für Forum") funktionieren nur teilweise: Man kann die Bilder bereits verwenden, allerdings die URL, auf die man kommt, wenn man ein solches Bild anklickt funktioniert noch nicht, weil unter der URL noch die alte V5 Online-Applikation liegt.

Damit ihr wisst, wovon ich gerade labere ;):

(http://www.sinovo.net/snapshot/3973ZV3.png) (http://www.sw.md?d=3973ZV3)

Wofür ist das gut? Wann man seine Daten eh schon online hat, kann man statische Bilder abrufen und diese als Link in sein bevorzugtes Forum einfügen, ohne dass man dort bei Fragen wieder die einzelnen Werte als unformatierte und schwer zu lesende Textkolonne eintippern müsste... :)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Andi am Juni 12, 2009, 16:23
Sodele habe gerade ein neues Paket online gestellt - inkl. Sync mit der neuen SiDiary6 Online.

Schau mal hier:
(http://up.picr.de/2406987.jpg)
Unterhalb von Datenfreigabe wird das Feld weiß, wenn ich mit der Maus drüber gehe  ;)
Schau Dir bitte dazu die "HOOVER"-Funktion in den Styles an.

Das passiert unter FF V3.0.11 unter WIN  :rotwerd:
Beim IE hab ich diesen Effekt nicht.

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 12, 2009, 16:38
Hi Alf,

super, Danke für das Update !!!!!

Allerdings komme ich mit dem Online-Sync wohl nicht klar....
Ich habe mein Konto entsprechend umgestellt (Profil/Datenliste V6/Synchronisation mit SiDiary V6 zulassen).

Dann im Sidiary-Client die Einstellungen entsprechend gesetzt. Wenn ich dann den Master-Sync mache, warnt er mich dass alle Daten überschrieben werden und nach Bestätigung schreibt er mir von 2007 an dass die dat-Dateien gesynct werden. Schaut also soweit für mich OK aus.
Will ich mir dann aber unter Sidiary-Online die Werte anschauen, finde ich unter den Daten keine aktualisierten Daten von mir.

Was mache ich denn falsch ?


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 13, 2009, 00:29
Will ich mir dann aber unter Sidiary-Online die Werte anschauen, finde ich unter den Daten keine aktualisierten Daten von mir.

Was mache ich denn falsch ?

Siehst Du denn überhaupt Daten? Was hätte denn jetzt an Daten geändert sein müssen/sollen? Wenn Du online in die Einstellungen gehst, siehst Du dort den Hinweis, dass Deine Daten im V6-Format vorliegen?
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 13, 2009, 03:28
Moin Alf,

Siehst Du denn überhaupt Daten? Was hätte denn jetzt an Daten geändert sein müssen/sollen?

Nun ja, erwartet hätte ich die aktuellen Messwerte in der Tagebuchansicht.
Ich bekomme aber keinerlei Daten zur Ansicht, auch nicht aus dem Jahr 2008 oder so (da hätten ja vielleicht V5 Daten vorliegen müssen.

Wenn Du online in die Einstellungen gehst, siehst Du dort den Hinweis, dass Deine Daten im V6-Format vorliegen?

Was meinst du denn damit? In den Einstellungen habe ich dangehakt: "Synchronisation mit SiDiary V6 zulassen", hatte ich aber schon oben geschrieben. Hattest du das überlesen oder meinst du was anderes?

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nobbi2406 am Juni 13, 2009, 11:01
Hallo,

ich beobachte das gleiche Phänomen wie MaKe. Habe die Verwendung von V6-Daten per Häkchen erlaubt, und aus der PC-Version werden auch die Daten zum Onlineserver rübergeschubst. Nur: der ist offenbar sehr hungrig und frisst alles auf. :burger:

Jedenfalls werden in SiDiary Online 6 keinerlei Daten von mir angezeigt. Lustigerweise sind auch alle Daten von der 5er-Seite verschwunden.

Ich bin mir aber sicher, dass wie von Zauberhand demnächst alles wieder sichtbar gemacht wird. Falls der Fehler bei mir/uns liegt, bitte Hinweise, wie's richtig geht.

Gruß
Norbert
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 15, 2009, 09:50
Was meinst du denn damit? In den Einstellungen habe ich dangehakt: "Synchronisation mit SiDiary V6 zulassen", hatte ich aber schon oben geschrieben. Hattest du das überlesen oder meinst du was anderes?

Nein das hatte ich nicht überlesen und ja ich meinte etwas anderes... ;)

(http://www.sidiary.org/ForumPics/SiDiaryOnlineV6.gif)

Wenn Du immer noch das Häkchen siehst, sind die Daten der V6 nicht korrekt auf dem Server angekommen. Ich habe da mal auf dem Server nachgeschaut und es gibt ein paar Datenbestände, die einen "Mischmasch" enthalten: Eine V5'er Profile.dat und 6'er Monatsdatenfiles. Ob Deins dabei ist kann ich nicht sagen, weil die Daten dort anonymisiert liegen und ich auch nicht Dein SiDiary-Online-Konto kenne.

Wichtig wäre in jedem Fall folgendes Prozedere: V5-Daten in jedem Fall lokal mit dem Migrationsassi in V6 migrieren und danach (bei online gesetzem V6-Häkchen) syncen.


@Norbert: Wie schon gesagt: In einem Konto können KEINE V5- und V6-Daten parallel coexistieren! Der Datenbestand auf dem Server ist zentral sowohl für die "alte" V5-Online-App als auch für die V6-Online-Beta und ein Online-Konto kann man entweder mit einer V5 abgleichen ODER mit einer V6...


Im Grunde fehlt da (warum auch immer) bei Euch in der SiDiaryProfile.dat ein Versions-Eintrag. So was hatten wir hier schon mal, wenn die 6'er PC-Beta mit einem 5'er PPC-/Smp-Gerät gesynct wurde und die zusätzlich mit einer V5-PC-Version.
Da rutschte dann in die 5'er PC ebenfalls nach ein paar Sync-Vorgängen das Versions-Flag in die 5'er und dann Online, so dass die davon ausging, es müssten auch 6'er Monatsdaten online sein. Hier ist es jetzt exakt umgekehrt: Das Versionsflag steht auf V5, es sind aber schon V6'er Daten da. So etwas könnte man mit dem zuvor beschriebenen "Sync-Wirrwarr" sicher auch produzieren...

Ich werde auf dem Server zusätzlich noch einen Workaround bauen, so dass das Profile-Versions-Flag "nachgetragen" wird, wenn V6'er Monatsfiles vorhanden sind...

Parallel könnt ihr als AdHoc-Workaround folgenden Eintrag in die SiDiaryProfile.dat schreiben (Wichtig: SiDiary V6 vorher beenden!):

[VersionConverted]
Current=2.2

Zusätzlich folgenden Eintrag (schon vorhanden!) auf einen neueren Zeitstempel setzen, damit das File in jedem Fall "als neuer" erkannt wird bei der Suche auf dem Server:

[Ce-Sync]
LastUpd=2009.06.15 09:50:00

Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Juni 15, 2009, 10:04
Menno, mein Vista-Rechner meckert in Sachen Update aufgrund "Datenausführungsverhinderung" (DEP).
Habe mich diesbezgl. auch schon ein bisschen schlau gemacht und Änderungen vorgenommen, der PC läßt das updaten aber nach wie vor nicht zu!

Ich würde mich über eine ganz konkrete Anleitung (für Dummies) freuen... kennt sich damit jemand aus?


Gruß

Friedel
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 15, 2009, 11:07
Parallel könnt ihr als AdHoc-Workaround folgenden Eintrag in die SiDiaryProfile.dat schreiben (Wichtig: SiDiary V6 vorher beenden!):
[VersionConverted]
Current=2.2

So, habe den Webservice auf dem Server aktualisiert, so dass dieses Flag -sofern es fälschlich fehlt- auf dem Server automatisch nachgezogen wird.

Also einfach nochmal neu syncen und danach sollten die Daten dann sichtbar werden (da waren sie eh schon die ganze Zeit).
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: MaKe am Juni 15, 2009, 14:57
Hi Alf,

ich habe nichts geändert und nur nochmal neu gesynct.
Jetzt habe ich auch die aktuellen Daten in der Online-Version...:-)


Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 15, 2009, 14:58
Äh ja, genau das worum ich bat... ;)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Joerg Moeller am Juni 15, 2009, 16:19
Menno, mein Vista-Rechner meckert in Sachen Update aufgrund "Datenausführungsverhinderung" (DEP).

Sorry, aber da brauchen wir die genaue Fehlermeldung (am besten mit Screenshot)....

Ein Blick bei Google hat mir das hier gezeigt: http://www.netzwelt.de/vista-tipps/46-datenausfuehrungsverhinderung-dep-blockiert-windows-installer-msiexec-exe.html
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: nobbi2406 am Juni 17, 2009, 19:53
Hi Alf,

ich habe nichts geändert und nur nochmal neu gesynct.
Jetzt habe ich auch die aktuellen Daten in der Online-Version...:-)




Hi Alf,
auch bei mir ist jetzt online wieder alles im Lot.
Gruß

Norbert
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Juni 18, 2009, 08:48
Menno, mein Vista-Rechner meckert in Sachen Update aufgrund "Datenausführungsverhinderung" (DEP).

Sorry, aber da brauchen wir die genaue Fehlermeldung (am besten mit Screenshot)....

Ein Blick bei Google hat mir das hier gezeigt: http://www.netzwelt.de/vista-tipps/46-datenausfuehrungsverhinderung-dep-blockiert-windows-installer-msiexec-exe.html


Hallo Jörg,

habe DEP nun deaktiviert und den Rechner neu gestartet, leider erfolglos.

Wenn ich über SiDiarys Update-Check versuche, das Programm upzudaten bekomme ich folgende Fehlermeldung:

(http://www.ebler.de/sidiary.jpg)


Hole ich mir das update auf www.sidiary.de und führe es aus, bekomme ich folgende Meldung:

(http://www.ebler.de/update.jpg)


Meine derzeitige Version ist die "6.0.1178 (lizenziert)".


Gruß

Friedel
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 18, 2009, 08:59
Hallo Friedel,

kopiere bitte einfach die Datei aus dem Screenshot (msvbvm50.dll) aus Deinem lokalen SiDiary6-Verzeichnis in Dein Windows-System32-Verzeichnis - das ist schon alles... ;)

(Wir hatten das Problem hier schon mal kurz erläutert: Das Beta-Package hat keinen Installer, der diese DLL in der finalen Version nat. direkt ins System-Verzeichnis installieren würde...

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Juni 18, 2009, 09:13
Hallo Alf,

nun klappt es mit dem manuellen update...  :super:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Juni 18, 2009, 09:34
Konnte nun die Werte auf Sinovo hochladen, allerdings geht die Auswertung leider nicht, siehe hier:

(http://www.ebler.de/werte.jpg)
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 18, 2009, 09:41
Wenn Du die V6-Werte sehen willst, darfst Du NICHT über https://diabetes.sinovo.net reingehen (da läuft die SiDiary Online V5, die das neue Datenformat der V6 nicht kennt!), sondern wie geschrieben über http://sidiary6.sinovo.net...
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Friedel am Juni 18, 2009, 09:47
Danke für den Hinweis... ihr seid einfach genial!  :ja:
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Alf am Juni 30, 2009, 08:47
Sodele, die Migration ist zwar noch nicht ganz abgeschlossen aber zumindest "gut auf dem Weg" ;)

An dieser Stelle ein ganz dickes Danke an den unermüdlichen Einsatz der Beta-Tester, die uns mit so viel Feedback unterstützt haben!!

Selbstredend sollt Ihr wenigstens das finale Produkt nicht kaufen müssen! Da wir jedoch keinen automatisierten Prozess haben, meldet Euch bitte einfach per kurzer Email bei uns oder vielleicht noch besser: Nutzt auch das Gutschein-Formular und schreibt als "Order-Details" einen Hinweis auf den Betatest und Euren Forums-Nick hinein; dann kümmern wir uns drum...

Nochmal: Ein riesendickes Danke!!!

Viele Grüße, Alf.
Titel: Re: SiDiary V6 Beta
Beitrag von: Möffer am Juli 01, 2009, 08:15
an alle Sinoveraner!

Schaut doch gut aus!
Danke für die Mühe

Michael