Autor Thema: SiDiary V6 Beta  (Gelesen 112040 mal)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16507
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #130 am: Juni 26, 2008, 16:33 »
Das Bild mit dem Peterbuilt passt nicht ganz, soo eine riesen Applikation ist SD ja auch wieder nicht.

Nein, aber es hat trotzdem seine Mindestanforderungen. Und die sind eben ein Screen von 800x600
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16507
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #131 am: Juni 26, 2008, 16:35 »
@Jörg: Vielleicht kann man die mobilen Versionen so anpassen, daß sie darauf laufen?

Da kann ich nichts dazu sagen, ich programmier ja nicht. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dazu ist das zu sehr Nischenprodukt. Denk mal bitte daran, daß dann auch zukünftige Änderungen, Updates usw. auch immer für solche Versionen gemacht werden müßten. Das halte ich im Moment noch für unwirtschaftlich.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #132 am: Juni 26, 2008, 17:03 »
@Jörg: Vielleicht kann man die mobilen Versionen so anpassen, daß sie darauf laufen?
Da kann ich nichts dazu sagen, ich programmier ja nicht. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dazu ist das zu sehr Nischenprodukt. Denk mal bitte daran, daß dann auch zukünftige Änderungen, Updates usw. auch immer für solche Versionen gemacht werden müßten. Das halte ich im Moment noch für unwirtschaftlich.
Ich meinte jetzt nicht als eigenständige SD-Plattform-Version, sondern eine der mobile-Versionen so zu ändern, daß SD da sinnvoll eingesetzt werden kann. Die mobile-Versionen sind auf geringen Platz und auf geringere Kapazität im Vergleich zur PC-Version getrimmt. Wobei ich jetzt keien Ahnung von den Kapazitäten dieser Subnotebooks habe.
Wenn z.B. die PDA-Versionen so geschrieben sind, daß sich ihre Darstellung bei 90° gedrehtem Display entsprechend anpaßt (?), dann sollte es sich auch an die Auflösung und Seitenverhältnisse so eines Subnotebooks anpassen können. Man müßte aber halt ein .Net compact-Framework auf dem Linux dieser Teile laufen öassen können.

Grüße
Anja

Offline breschdlingsgsaelz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #133 am: Juni 27, 2008, 07:55 »

Ich meinte jetzt nicht als eigenständige SD-Plattform-Version, sondern eine der mobile-Versionen so zu ändern, daß SD da sinnvoll eingesetzt werden kann. Die mobile-Versionen sind auf geringen Platz und auf geringere Kapazität im Vergleich zur PC-Version getrimmt. Wobei ich jetzt keien Ahnung von den Kapazitäten dieser Subnotebooks habe.
Wenn z.B. die PDA-Versionen so geschrieben sind, daß sich ihre Darstellung bei 90° gedrehtem Display entsprechend anpaßt (?), dann sollte es sich auch an die Auflösung und Seitenverhältnisse so eines Subnotebooks anpassen können. Man müßte aber halt ein .Net compact-Framework auf dem Linux dieser Teile laufen öassen können.
Halt, halt! Soweit würde ich gar nicht gehen. Auf diesen kleinen Kisten läuft ein XP ganz gut, die können es mit Desktops, die zu XP-Zeiten aktuell waren ganz gut aufnehmen. Lediglich bei der Bildschirmdarstellung müsste man drauf achten, dass das ganze mit 800x480 noch benutzbar ist. Das kann nicht so das große Problem sein. Die Vor-/Zurück Button z.B. sind riesig, die Symbolleiste ist verzichtbar und könnte optional ausgeblendet werden. Und wenn man Einstellungen statt in einem Dialogfenster (das man nicht verkleinern kann und das auch keine Scrollbalken hat) in einem "normalen" Fenster vornehmen kann, oder wenigstens die Buttons "Speichern" und "Beenden" nach oben verlegt, wäre die Sache erledigt. Das ist doch kein großer Aufwand.

Sidiary unter Linux wäre schon schön, dann müsste ich nicht immer eine Virtuelle Maschine dafür anwerfen. Aber ich kann schon verstehen, dass das für den Hersteller etwas zuviel Aufwand ist. Ich kenne mich mit dem .Net-Geraffel nicht ausreichend aus - wird da immer Bytecode erzeugt? Könnte das also unter Mono laufen? Ansonsten gäbs ja noch Wine, aber spätestens bei der Kommunikation mit Messgeräten wirds da sicher Schwierigkeiten geben.

Offline Insulinjunkie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 248
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #134 am: Juni 27, 2008, 08:16 »
SiDiary für Linux ? *Traum*
Wird aber immer ein Traum bleiben, weil dann alle Gerätetreiber angepasst werden müssten. Und dann gehts ja noch weiter, sämtliche Export- bzw. Druckvorlagen sind für Microsoft-Office und nicht für OpenOffice (obwohl, daran würde ich mich vielleicht auch mal probieren, OO gibts ja auch für Win).
Diabetes seit 1983, Pumpe seit 1997, aktuell Spirit Combo; SiDiary V6; Sony Z1 Compact

Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #135 am: Juni 27, 2008, 10:50 »
SiDiary für Linux ? *Traum*
Wird aber immer ein Traum bleiben, weil dann alle Gerätetreiber angepasst werden müssten. Und dann gehts ja noch weiter, sämtliche Export- bzw. Druckvorlagen sind für Microsoft-Office und nicht für OpenOffice (obwohl, daran würde ich mich vielleicht auch mal probieren, OO gibts ja auch für Win).
Gibts denn sowas wie die Win-APIs auch unter Linux? Wenn ja, wäre die Portierung der Treiber für jemanden, der schon mal was getippt hat und sich mit Linux auskennt, wohl nicht sooo schwer, immerhin hat Sinovo die Spezifikationen zum Auslesen und muß nicht bei Null anfangen. Gerüchten zufolge soll es hier Informatiker mit Linuxkenntnissen geben.

Grüße
Anja

Offline breschdlingsgsaelz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #136 am: Juni 27, 2008, 11:11 »
SiDiary für Linux ? *Traum*
Wird aber immer ein Traum bleiben, weil dann alle Gerätetreiber angepasst werden müssten. Und dann gehts ja noch weiter, sämtliche Export- bzw. Druckvorlagen sind für Microsoft-Office und nicht für OpenOffice (obwohl, daran würde ich mich vielleicht auch mal probieren, OO gibts ja auch für Win).
Gibts denn sowas wie die Win-APIs auch unter Linux? Wenn ja, wäre die Portierung der Treiber für jemanden, der schon mal was getippt hat und sich mit Linux auskennt, wohl nicht sooo schwer, immerhin hat Sinovo die Spezifikationen zum Auslesen und muß nicht bei Null anfangen. Gerüchten zufolge soll es hier Informatiker mit Linuxkenntnissen geben.
Was meinst Du mit sowas wie die Win-APIs? WINE ist eine Portierung der Windows-API auf Linux und kürzlich in der Version 1.0 veröffentlicht worden. Ich habe das aber selbst nie benutzt, und bin überfragt, ob das bei hardwarenahen Sachen ausreichend funktioniert. Bei Kommunikation mit Geräten können immer mal wieder Timingprobleme auftreten und bei der Umsetzung von einer API auf die andere kann man auch immer nur das umsetzen, was von der Ziel-API unterstützt wird.

Informatiker mit Linuxkenntissen bin ich zwar und die Portierung der Treiber wäre sicher auch eher eine Fleissaufgabe. Ich sehe da aber, ehrlich gesagt, auch diverse Probleme bei der Codepflege und dem Support, sowie bei den ständigen Änderungen bei diversen Komponenten, die man unter Linux nutzen müsste. Zudem sind die Spezifikationen sicherlich nur durch Unterzeichnen von NDAs zu Sinovo gelangt - nix für mich.

Offline diotmari

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 10723
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #137 am: Juni 27, 2008, 11:25 »
Guten Morgen!

Habe nun endlich die Zeit gefunden, ein bisschen mit dem Sahnestückchen rumzuspielen!
Gelungen, Respekt!!!!!  :respekt:
Mußte den ganzen Thread nochmal durchlesen, damit ich keine Frage doppelt stelle. Habe einige Hilfen auch gefunden!
btw: könnte man einzelne Lösungen nicht mal kurz zusammenfassen, damit dann jeder das auf einen Schlag sieht?  :kratz:
Ich hab jetzt zwei kleine Probleme:
1. Mein 3-Uhr-Nacht-Schuß ist nicht importiert worden, zumindest sehe ich nichts davon.
2. In der Auswertung behauptet Sidairy, es gebe für die pp-Bewertung zuwenig Daten  :gruebeln: ? Also, ich hab reichlich davon - oder muß ich die irgendwie noch definieren?

Viele Grüße
Dietmar
Mitnichten hat Gott sich schweigend zurückgezogen oder ist gar tot!
Er lacht sich nur schlapp über uns - wenn er nicht gerade kotzen muß.
DF

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16507
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #138 am: Juni 27, 2008, 12:17 »
Mußte den ganzen Thread nochmal durchlesen, damit ich keine Frage doppelt stelle. Habe einige Hilfen auch gefunden!
btw: könnte man einzelne Lösungen nicht mal kurz zusammenfassen, damit dann jeder das auf einen Schlag sieht?  :kratz:

Wenn es dir so lieber ist, dann mach das doch mal.

Zitat
Ich hab jetzt zwei kleine Probleme:
1. Mein 3-Uhr-Nacht-Schuß ist nicht importiert worden, zumindest sehe ich nichts davon.

Überprüf mal in deiner V6: Taste F4 ->Tagebucheinstellungen (oben der Button mit dem Zahnrad) -> Realer Tag und ob da die Uhrzeit korrekt eingestellt ist

Zitat
2. In der Auswertung behauptet Sidairy, es gebe für die pp-Bewertung zuwenig Daten  :gruebeln: ? Also, ich hab reichlich davon - oder muß ich die irgendwie noch definieren?

Ja, wenn sie von den Default-Werten abweichen: Trendanalyse ->Filter -> Filter für postprandiale Werte
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16507
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary V6 Beta
« Antwort #139 am: Juni 27, 2008, 12:18 »
@ snatch:

ich habe deinen Beitrag hier rausgenommen und nach nebenan in die Wunschliste verschoben (sonst wird es unübersichtlich) :zwinker:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/