Diabetesinfo-Forum

Heute im TV

Gast · 19 · 6757

Bendix

  • Gast
Moin,
lese gerade dass Heute auf MDR um 21 Uhr mal wieder was über Diabetes zu sehen ist,was spektaktuläres wird wohl nicht zu sehen sein,aber wer Lust und Zeit hat,mal sehn. ;D
LG Bernd


Offline Siggi©®

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5172
    • Country: de
    • Siggi sein's
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Danke für diese Info Bernd,

werde mir das auf jeden Fall ansehen - ist ja sonst nur Mist im TV heute  



Hier mal die Beschreibung aus dem Clickfinder


Heimtückisch und unbemerkt steigt der Blutzuckerspiegel dauerhaft an. Typische Symptome wie starker Durst, vermehrtes Wasserlassen, Heißhunger, Juckreiz, Abgeschlagenheit und Infektanfälligkeit werden nicht als Alarmsignale wahrgenommen. Als Folge schädigt das 'süße' Blut über Jahre die Gefäße und führt zu Arterienverkalkung. Unbehandelt kann Diabetes zum Auslöser für Herzinfarkt und Schlaganfall werden. Diabetes rechtzeitig zu erkennen und richtig zu behandeln ist die beste Voraussetzung, sich vor seinen weiteren Folgen wie Nierenversagen und Erblindung zu schützen. Fernsehärztin Dr. med. Franziska Rubin hat kompetente Fachleute ins Studio eingeladen und berät, mit welchen Mitteln man der Diabetes Paroli bieten kann. Live in der Sendung können die Zuschauer bei einem Test ihr Diabetesrisiko feststellen. HAUPTSACHE GESUND klärt auf, warum Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie zum Beispiel Bluthochdruck, besonders auf ihre Zuckerwerte achten müssen. Das Gesundheitsmagazin berichtet, wie man mit Hightech-Arzneien auch als Diabetiker einen fast normalen Alltag haben kann. Die neuste Entwicklung ist ein Wirkstoff aus dem Speichel einer Echse. In Jena sind Wissenschaftler einem bestimmten Eiweiß auf der Spur, das in Zukunft den Ausbruch von Diabetes verhindern soll. Neue medizintechnische Geräte werden zur Behandlung der Nervenschäden eingesetzt und neue Laboruntersuchungen können frühzeitig das Risiko von Augenschäden feststellen. Wie immer können die Zuschauer live in der Sendung per Telefon, Fax und MMS ihre Fragen zum Thema stellen.

Themen:
Diabetes - was tun?
~~~~~~~~~~~
       so long ...
 :winke:    Siggi    :winke:     
~~~~~~~~~~~


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16200
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hat die Sendung jemand gesehen und hat Lust, ein paar Zeilen dazu zu schreiben?
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Mischka

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 452
    • Country: 00
  • Hobby Diabetiker
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
würde mich auch mal interessieren :-)
DM1 - unintentional involved since 22/04/2005 15:30 - [Humalog|Levemir]


Offline Siggi©®

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5172
    • Country: de
    • Siggi sein's
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich habe die Sendung gesehen. Aber wirklich nichts neues mitnehmen können.

Auf Diabetes-Friends hat "ochi" auch darauf hingewiesen. Wie es sich liest hat er da nen Mitschnitt gemacht und bietet ne CD an.
http://www.diabetes-friend.de/index.php?action=forum&page=2&seite=1&themaID=1&id=13332&PHPSESSID=82964864169e3ef2628aec0c89661036



~~~~~~~~~~~
       so long ...
 :winke:    Siggi    :winke:     
~~~~~~~~~~~


Offline Alexandra

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 120
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Meines Erachtens nach hat kein Diabetiker, der die Sendung nicht gesehen hat, was verpasst. Der größte Teil ging nämlich um die Vorbeugung, also darum, wie man "zukünftige 2er" VOR der Erkrankung erkennt und wie man die Erkrankung dann verhindern kann.
Ansonsten lief zu Beginn dass Angst-mach-Programm ala alle soundsoviel Minuten bekommt ein DIabetiker einen Herzinfarkt, Schlanganfall, was amputiert, wird blind usw..
Auch wurde über eine neue Art von Stands (?) berichtet, die in die Bene eingesetzt werden, um Venen zu kräftigen und die mit einer neuen Schutzschicht überzogen sind, so dass sie nicht durch Abstoßungen wiederum zur Verengung der Blutbahn führen.

Ich habe mal wieder festgestellt, dass ich zu einer nicht existierenden Gattung gehöre: 1er und erwachsen  :P. "Sowas" kommt in solchen Berichten in ganzen 45 Minuten NIE zum Zug. Ganze 2-3 Minuten wurden einem Kinderdiabetescamp gewidmet, das wars zum Thema 1er. Kann ich mit leben, ABER: es ärgert mich wirklich, wenn dann den ganzen Abend von Diabetes gesprochen wird, ohne zu unterscheiden, das hat dann nämlich wieder zur Folge, dass ich mich von AUßenstehenden dann wieder über "richtige Diabetikerernährung" aufklären lassen darf  :hilfe:.

Ob die Sendung was für 2er brachte? Wie gesagt, der größte Teil war über Vorbeugung, das ist nun für uns alle zu spät  :zwinker:...

Gruß
Alexandra


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6212
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---

Ganze 2-3 Minuten wurden einem Kinderdiabetescamp gewidmet, ...

Oha, "Product Placement" inklusive?! :zwinker:  :lachen:
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16200
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe

ABER: es ärgert mich wirklich, wenn dann den ganzen Abend von Diabetes gesprochen wird, ohne zu unterscheiden, das hat dann nämlich wieder zur Folge, dass ich mich von AUßenstehenden dann wieder über "richtige Diabetikerernährung" aufklären lassen darf  :hilfe:.


Da sprichst du ein wahres Wort gelassen aus. Mich nervt das auch immer. Ich würde mir mal einen Beitrag wünschen aus dem hervorgeht, daß ein DM1 - richtig behandelt - eigentlich ein relativ normales Leben führen kann und nicht in Watte gewickelt werden muß.
Aber ich denke, das würde den Sendern nicht so viel Einschaltquoten bringen, als wenn sie über negatives berichten können.

Deswegen sehe ich auch am liebsten die Nachrichten auf RTL um 18:45. Die bringen meistens am Ende des Nachrichtenblocks noch eine Meldung über schönes/niedliches/witziges. Da hat man wenigstens den Eindruck, daß nicht nur Sch.... da draußen passiert.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1681
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe

Deswegen sehe ich auch am liebsten die Nachrichten auf RTL um 18:45. Die bringen meistens am Ende des Nachrichtenblocks noch eine Meldung über schönes/niedliches/witziges. Da hat man wenigstens den Eindruck, daß nicht nur Sch.... da draußen passiert.

DAS ikst m ir neu.
Sollte bich dann doch mal wieder schauen. Anstatt Tagesschau und die ZDF-nachrichten

Archchancellor
Die Zukunft ist ein Labyrinth. Wenn man sich die Sackgassen nicht merkt läuft man/frau immer wieder hinein.
(Adnan Zelkanovic)
(gemailed von: Adnan Zelkanovic)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA


Offline Siggi©®

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5172
    • Country: de
    • Siggi sein's
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen

daß ein DM1 - richtig behandelt - eigentlich ein relativ normales Leben führen kann und nicht in Watte gewickelt werden muß.


hm Jörg, das kann ich als Typ 2er aber auch

denke mal das ist nix typbezogenes

und im Endeffekt müßen wir uns alle (egal ob 1er oder 2er) um unseren Blutzucker selber kümmern, entsprechend Insulin spritzen und danach futtern  :zwinker:
je besser wir das machen, je besser gehts uns ja dann auch  :prost:
~~~~~~~~~~~
       so long ...
 :winke:    Siggi    :winke:     
~~~~~~~~~~~