Autor Thema: Insulingabe erhöht Gehirnleistung  (Gelesen 3910 mal)

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7390
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Insulingabe erhöht Gehirnleistung
« am: März 20, 2007, 19:54 »
Hi Gemeinde

Ich war ja heute beim Zuckerdoc.
Neben Begutachtung zu Werten erzählt er gerne, was es Neues gibt.
Er war auf einem Vortrag, der darlegte, daß Insulingaben die Gehinrleistung steigere.
Quasie so ähnlich wie das Mästen.
Eine Öffentliche Quelle konnte mein Doc leider nicht nennen :(
Evtl. hat Jörg das Thema auch schon wo aufgeschnappt?

Offline Akina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Insulingabe erhöht Gehirnleistung
« Antwort #1 am: März 20, 2007, 20:37 »
Klasse :kratz:

Morgens statt Kaffee ein Tässchen Insulin und der Tag ist dein Freund  :prost:
Liebe Grüße,

Akina

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Insulingabe erhöht Gehirnleistung
« Antwort #2 am: März 21, 2007, 07:25 »
Jetzt wo DU es schreibst:
als ich noch im alten Jehrtausend in Bad ??? zur Kur war, sagte der Arzt etwa sinngemäß: "Es gibt Diabetiker die sich extra mehr spritzen um ein besseres gefühl zu haben"
[Spekutatius]:
DAS in Zusammenhang mit dem von Dir gehörten. Da könnte wasa dran sein.

Wobei ich nicht unbedingt den Wunsch hege ständig nahe einer Hypo zu weilen.
Bin auch ohne was geworden ;D

Archchancellor
Man muß denken, wie die wenigsten und reden wie die meisten.
(Arthur Schopenhauer)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA

Offline Siggi©®

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5172
  • Country: de
    • Siggi sein's
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Insulingabe erhöht Gehirnleistung
« Antwort #3 am: März 21, 2007, 10:06 »
Klingt interessant

und erklärt doch, wieso wir alle so intellegent sind  :chili:

 :zunge2:

Süße sind eh Meister im Kopfrechnen sagt mein DiaDoc
~~~~~~~~~~~
       so long ...
 :winke:    Siggi    :winke:     
~~~~~~~~~~~

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16405
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Insulingabe erhöht Gehirnleistung
« Antwort #4 am: März 21, 2007, 12:19 »
Schaut doch mal hier: http://www.aerztezeitung.de/docs/2006/10/10/180a1003.asp?cat=/medizin/gehirn_nerven

Zitat daraus:
Zitat
Offenbar ist aber auch die Insulinkonzentration von großer Bedeutung. Denn Insulin gelangt durch aktiven Transport über die Blut-Hirn-Schranke ins Gehirn. Hippocampus, der für die Gedächtnisbildung wichtig ist, und Hirnrinde sind mit Insulinrezeptoren gut bestückt. Steigt der Insulinspiegel im Blut, dann steigt er auch im Liquor. Tierversuchen zufolge nimmt dann auch die Gedächtnisleistung zu
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Willy_Wuff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Insulingabe erhöht Gehirnleistung
« Antwort #5 am: März 24, 2007, 08:31 »
Hmm das macht mich nun fettisch ...........
da ich ja eher weniger von dem Zeuch habe und versuche nach möglichkeit wenig bis nix dazu zu spritzen............... :gruebeln:
Püüüüüü
Aber wer diese These in die Welt gesetzt hat muß grad an Insulin-Mangel gelitten haben  :baeh:
Aber wenn ich mich beim Sport wie Doof abrackere..... und mich nach 2 Stunden Trainin wenn mir alles irgendwie nen büschen weh tut frage : Boaaaa warum Tust Du Dir das eigentlich immer wieder an ?........
Is das dann ein Intelligenzschub weil das Insulin besser wirkt ?  :super:
 :aua: