Autor Thema: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...  (Gelesen 129407 mal)

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #20 am: April 18, 2006, 07:54 »
Letztens meinte ich zu meiner Süssen, dass ich keine Lust hätte einzukaufen. Da meinte Sie:"Na und, dann gehst Du halt ohne Lust einkaufen ...."
Na gut, nachdem ich sie um einen Einkaufszettel gebeten habe bin ich schon los.
Im Supermarkt den Zettel ausgepackt - Und was steht ´drauf? "Das Übliche :-)"  ;D :lachen:

Das finde ich toll, muss ich auch ausprobieren bei meinem Mann und bin ja gespannt, was er unter dem Üblichen versteht  :    

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #21 am: April 18, 2006, 09:15 »
Ganz einfach, ich hab vergessen ins Fitnesscenter zu gehen. Ich hätte zu einer bestimmten Stunde dort sein müssen, aber leider hab ich zu spät auf die Uhr geschaut
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #22 am: April 18, 2006, 09:17 »
Letztens meinte ich zu meiner Süssen, dass ich keine Lust hätte einzukaufen. Da meinte Sie:"Na und, dann gehst Du halt ohne Lust einkaufen ...."
Na gut, nachdem ich sie um einen Einkaufszettel gebeten habe bin ich schon los.
Im Supermarkt den Zettel ausgepackt - Und was steht ´drauf? "Das Übliche :-)"  ;D :lachen:
Und was hast du gekauft?  :gruebeln:
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Online Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15863
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #23 am: April 18, 2006, 09:51 »
Letztens meinte ich zu meiner Süssen, dass ich keine Lust hätte einzukaufen. Da meinte Sie:"Na und, dann gehst Du halt ohne Lust einkaufen ...."
Na gut, nachdem ich sie um einen Einkaufszettel gebeten habe bin ich schon los.
Im Supermarkt den Zettel ausgepackt - Und was steht ´drauf? "Das Übliche :-)"  ;D :lachen:

 :lachen: :lachen:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

DaD67

  • Gast
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #24 am: April 18, 2006, 18:19 »
Und was hast du gekauft?  :gruebeln:

Natürlich das, was auf dem Zettel stand  :ja: :zwinker:

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #25 am: April 18, 2006, 21:42 »
aja........
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 935
  • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #26 am: April 19, 2006, 11:25 »
ich heute nacht kein Insulin hatte. Da ich den Wecker auf 2 Uhr stehen habe, habe ich es gemerkt: 354! Azeton nur ++, keine Ketosymptome, also ruhig geblieben.

Na gut, in der Pumpe sollten noch 10 Einheiten drin sein, wurde angezeigt. Die Spritzstelle tat auch weh... Also erstmal Pen raus, 10 IE gespritzt und angefangen Wasser zu trinken. Dann in aller Ruhe neues Reservoir, neuen Katheter angebaut. Zum Glück bin ich nachts gleich voll wach, wenn ich schonmal wach bin  ;D

Dann Fernsehen an (kam ne interessante Sendung über das Gold der Shoguns  ;D). Nach einer Stunde war ich immerhin schon wieder auf 249 (uff)
Bin dann noch ein wenig aufgeblieben und habe um kurz vor 4 dann noch ein Stück Schokolade eingeworfen (166). Um halb 6 durfte ich dann aufstehen... mit 132 war ich an der Stelle zufrieden.

Werde wohl demnächst abends bei <20 Einheiten im Reservoir lieber ein neues reintun... Sicher ist sicher!

LG Ulrike
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)

Offline Gela

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Country: 00
  • Kostenlos abzugeben DM I Bauj. 1976, Auslaufmodel
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #27 am: April 19, 2006, 14:03 »
ich heute nacht kein Insulin hatte. Da ich den Wecker auf 2 Uhr stehen habe, habe ich es gemerkt: 354! Azeton nur ++, keine Ketosymptome, also ruhig geblieben.
Ist nicht immer leicht, dabei die Ruhe zu behalten  :super:

Na gut, in der Pumpe sollten noch 10 Einheiten drin sein, wurde angezeigt. Die Spritzstelle tat auch weh... .

Also wird es wohl auch eher an der Spritzstelle gelegen haben -vermute ich mal.

Werde wohl demnächst abends bei <20 Einheiten im Reservoir lieber ein neues reintun... Sicher ist sicher!.

Ich sehe abends vor dem Abendbrot auf den Restinhalt und überlege, ob ich damit über die Nacht komme.

Zur Belohnung für das gute Manegement hätte es bei mir auch was Feines gegeben  :banane: .


Und wie war das Gold der Shoguns  ;D ?
Alles Liebe
GelA

Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 935
  • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #28 am: April 19, 2006, 15:40 »
Hi Gela,

danke für dein Mitgefühl. Vermutlich werde ich mich Freitag dran erinnern, wenn meine Ärztin mich wegen der Geschichte mal wieder ausmeckert.
<Ironie an> Manchmal wünsche ich mir, sie müßte sich mal für 2 Wochen oder so mit meinen Problemen rumschlagen. <Ironie aus>

Ich hatte eigentlich gedacht, daß ich mit dem Restinsulin über die Nacht komme, aber entweder man kann der Füllstandsanzeige nicht ganz trauen oder es war wirklich die Einstichstelle.

Da ich schonmal mit 600 rumgelaufen bin, hatte ich bei den 354 nicht wirklich Angst, zumal die Sache sich ja innerhalb von 2 Stunden entwickelt haben muß.
Statt der 10 IE hätten vermutlich auch 8 gereicht, aber ich bin immer froh, wenn ich nach ner halben Stunde schon die Tendenz nach unten sehe  ;)

Das Gold des Shogun war interessant, viele scharfe Schwerter der Samurai. Allerdings hätte ich lieber gepennt, war mir aber in der Situation dann doch zu riskant  ;)

LG Ulrike

DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)

Offline Der Süsse

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 551
  • Country: de
  • Willkommen in der Eiszeit
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: ---
Re: Ich fühle mich heute besch...eiden, weil ...
« Antwort #29 am: April 19, 2006, 16:23 »
Hallo Ulrike

Ich glaube Du hast auch die Cozmo?
bei der Cozmo ist immer noch eine extra reserve vorhanden, wenn die Anzeige auf leer steht.
ab dem Zeitpunkt ist zwar die Bolusabgabe gesperrt, aber die Basalabgabe läuft immer noch.
Kommt da dann zwar so alle 15 min Alarm dass nur noch Basal abgegeben wird, aber da müssten auch noch so ca 10-20 IE vorhanden sein.
habe ich auch schon nen halben Tag mal durchgezogen  :moser:.
Ich schätze mal das lag eher an der Einstichstelle. War die entzündet oder etwas gerötet?

Grüsse Olaf
There are only 10 types of people in this world:
Those who understand binary and those who don't.

 

Back to top