Diabetesinfo-Forum

Minimed 670g

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16283
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich bin inzwischen ein riesen Fan der vordefinierten temporären Basalraten. Das hatte die Combo nicht...

Ja, kann ich nachvollziehen. Meine Cozmo hat das auch und da hab ich mir schon ein paar zurechtgebastelt. Würde ich auch ungern drauf verzichten.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Yvonne

  • Spezial Sister
  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 192
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hab meine 670G seit 6.12.2019... Allerdings ohne Guardian, da ich kurz zuvor erst ein FSL2 für 12 Monate genehmigt bekommen hatte.

670G deshalb, weil meine Animas nicht mehr unterstützt wird und es die Animas somit nicht mehr gibt

Der Umstieg von der Animas auf die 670G war simpel. Menüführung top und auch ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der 670G. Auch für mich als Insulinsensibelchen ist sie sehr gut. Aktuelle Basalrate beträgt 9,75IE/24h. Maximale TDD liegt bei 17,9IE. Also Basal und Blus
Geht nicht gibt´s nicht


Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 425
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Meine Umstellung steht theoretisch kurz bevor. Meine Dexcom-Versorgung ended Mitte März, wir werden sehen, ob ich noch in eine Klinik laufen darf.

Ich bin sehr gespannt - vor allem die "Zeit im Zielbereich" wäre mir schon noch Verbesserungen wert (und die Standardabweichung).


Offline Yvonne

  • Spezial Sister
  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 192
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Meine Umstellung steht theoretisch kurz bevor. Meine Dexcom-Versorgung ended Mitte März, wir werden sehen, ob ich noch in eine Klinik laufen darf.

Ich bin sehr gespannt - vor allem die "Zeit im Zielbereich" wäre mir schon noch Verbesserungen wert (und die Standardabweichung).

Da drück ich Dir die Daumen, daß es OHNE Klinik geht.... Der Guardian wird wohl lt. meiner Diabetesberaterin eh später angelegt, um sich erst mit Mewnüführung etc vertraut zu machen... Dann trotzdem noch ungefähr 7 Tage im Manuellen Modus... Danach dann der AutoModus, indem die 670G sich eine Basalrate "erarbeiten kann"...
« Letzte Änderung: März 13, 2020, 21:06 von Oggy »
Geht nicht gibt´s nicht


Offline mini11

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 107
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo, mein Automodus läuft jetzt 3 Wochen, zuvor sollte ich 14 Tage im manuellen Modus mit der 670 und die mit meinem Körper vertraut werden.
Sie läuft sehr oft um die 120 BZ. Das ist wirklich prima. Das man außer den BE zum Essen nichts mehr einzugeben braucht, daran muss ich mich gewöhnen.
Das was mich wundert (stört) ist wie oft deR Sensor eine BZ - Eingabe verlangt, oft einige Minuten nach dem Kalibrieren. 

Einen schönen Tag

Mini11
Pumpe Minimed 670G mit CGM