Diabetesinfo-Forum

WLAN Netze analysieren

Offline Cherz

  • Jr. Member
  • **
    • Beiträge: 12
Hätte da mal ne Frage: Weiß jemand, ob es ein kostenloses Tool zur Analyse von WLAN-Netzen gibt?


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich hab meinen Freund gefragt und der sagte, du mußt auch sagen wofür du die Tolls brauchst. Wenn du allerdings was *verbotenes* suchst, dann bitte nicht hier. ok?
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:


Offline Cherz

  • Jr. Member
  • **
    • Beiträge: 12
Hi!
Also da kann ich dich beruhigen, was *verbotenes* suche ich nicht   :nein:. Suche eher nen Tool, um rauszukriegen, wie gut die Übertragungsqualität und -geschwindigkeit ist. Und auch warum ich z.B. mit nem USB WLAN Adapter ins Netz komme, aber mit der (eigentlich besseren) PC-Card nicht...  :kratz:



Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3600
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe

Hi!
Also da kann ich dich beruhigen, was *verbotenes* suche ich nicht   :nein:. Suche eher nen Tool, um rauszukriegen, wie gut die Übertragungsqualität und -geschwindigkeit ist. Und auch warum ich z.B. mit nem USB WLAN Adapter ins Netz komme, aber mit der (eigentlich besseren) PC-Card nicht...  :kratz:


Bei vielen KArten oder Adaptern ist sowas dabei. Wenn Du die voll installierst, kommt es mit rauf. Z.B. bei den Siemens Gigasets.

Unterschiede zwischen Card und Adapter können daran liegen, dass die Antenne der Karte einfach ungünstig plaziert ist, während Du mit dem USB-Teil ggf. eine
bessere Empfangsposition erreichst.

Vielleicht ist das Netz auch WPA verschlüsselt, was die Karte nicht, das USB-Teil aber doch kann?
Oder der Access-Point ist auf keine neuen Geräte zulassen eingestellt. Das USB-Teil kennt er schon, die Karte nicht?

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline Cherz

  • Jr. Member
  • **
    • Beiträge: 12

Vielleicht ist das Netz auch WPA verschlüsselt, was die Karte nicht, das USB-Teil aber doch kann?
Oder der Access-Point ist auf keine neuen Geräte zulassen eingestellt. Das USB-Teil kennt er schon, die Karte nicht?

Gruß
Joa


Also rein von der WPA Fähigkeiten usw. ist die Karte sogar noch besser als das USB teil. Die beiden Sachen funzen eigentlich auch wunderbar, nur dass ich (egal bei welchem Bekannten ich auch ins Netz gehe) immer mit dem USB den besseren Empfang habe. Blöd ist dabei nur, dass die Karte 104 MBit/s schafft und das USB Teil leider nur 11 MBit/s.   :(