Diabetesinfo-Forum

Genau hingeschaut

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2610
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich wurde hier schon gefragt, wo meine Bilderrätsel bleiben.  :kratz:
Dazu muss ich einwenig ausholen: In anderen Foren habe ich ein Spiel eingeführt, damit dort überhaupt etwas los ist. Hier bräuchten wir uns nicht über Aktivitäten beklagen - dieses Forum "lebt". Und darum will ich hier nicht ein großartiges Ratespiel mit Spielregeln und Siegerehrung und so starten, sondern nur ein paar Nahaufnahmen zeigen und so ganz locker in die Runde fragen, was es denn sein könnte.

Sobald es erraten ist, kann von jedem (bevorzugt von dem, der es erraten hat) mit einer neuen Nahaufnahme weiter gemacht werden. Falls sich keiner traut - ich habe ein paar Bilder in Reserve.  :zwinker: Ich will mich auf Bilder beschränken, die in irgend einer Art etwas mit Diabetes oder Gesundheit zu tun haben.

Meine Bilder sind zum Teil bereits irgendwo gehostet. Ansonsten bietet sich hier die Bildergalerie an. Um diese nicht unnötig aufzublasen, würde ich eine maximale Bildgröße von 500 Pixel vorschlagen und (wer es kann) maximal 100kB. Das Lösungsbild sollte aber erst gehostet werden, wenn der zu erratene Gegenstand bekannt ist.  :ja:

Hier mein erster zaghafter Versuch ein Bilderrätsel zu starten:



Das Bild ist ca. ein halbes Jahr alt. Was könnte es sein?

Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja:


Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 48593
    • Country: de
    • Oggy´s Homepage
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen

Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 411
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Oder ein Schoko-osterhase. Aber warum hat der so eine schöne glatte Schnittkante. Das ist ja keine Bruchfläche ...


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2610
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Genau genommen habt ihr beide nicht ganz recht.  ;D
Es handelte sich (da ich ja Diabetiker bin und so was gar nicht essen darf) um einen "Keinohrhasen", der plötzlich bei mir rum stand. Die gerade Bruchkannte erscheint nur so gerade, weil es eine Nahaufnahme war.



Ihr könnt euch also kappeln, wer jetzt weiter machen darf/muss.  :zwinker:
Wenn aber bis morgen nichts nachkommt, mach ich einfach weiter …
Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja:


Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 48593
    • Country: de
    • Oggy´s Homepage
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen

Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 411
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich mach halt mal weiter, weil ich gerade ein Bild parat habe. Aber ich schließe mich Oggy an ... warum zum Geier solltest du Schokolade nicht essen dürfen? Das hat mir mein Arzt schon ca. 1985 wieder erlaubt....

Hier bitte: Wasn dass?



Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2610
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Das Schokoladeverbot habe ich mir selbst auferlegt, weil es insgesamt nicht in meinen Ernährungsplan passt. Aber ein zwei mal im Jahr gönne ich mir dann doch etwas.  :zwinker:

Zum Bild:
Das sieht mir sehr nach Mikroskopaufnahme aus.
So was ähnliches wie eine Kanüle oder Lanzette? Sicher gebraucht!?  :kratz:
Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja:


Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 411
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Nah genug dran, auch wenn da noch ein Fragezeichen herumschwirrt :)



Eine Akkucheck Softclix Lanzette nach 2 Monaten ohne Wechsel. Ich hatte mit einem viel dramatischeren Ergebnis gerechnet, aber die Lanzetten sind erstaunlich stabil. Eine Pen-Kanüle sieht nach ein paar mal nicht mehr ganz so frisch aus.

Ach, weil es irgendwo eine Diskussion um die Zusammensetzung gab: Diese hier ist ca. 20% Chrom, 8% Nickel, 1% Mangan. Ansonsten recht viel Eisen :)


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2610
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich hatte mal vor Jahren bei einem Versuch eine Kanüle neu und nach 12 Injektionen unter dem Mikroskop bei 100-facher Vergrößerung, weil ich glaubte, erst nach 10x etwas zu spüren. Die Bilder sahen ähnlich aus. Und man muss auch bedenken, dass die "Hautfetzen" lose drauf liegen und bei dem nächsten Stich nicht mehr stören. Das für und wider einer mehrmaligen Verwendung sollte jetzt aber hier nicht diskutiert werden.  ;)

Na ja, berufsbedingt kenne ich solche Bilder…

Ich zeige jetzt was viel einfacheres, wie es jeder mit dem bloßen Auge erkennen mag.

Jetzt wird mal nur so viel verraten, dass es bei mir in der Küche steht (meistens) manchmal aber auch am Esstisch.
Es kann auch etwas anders aussehen, obwohl es dann die gleiche Funktion hat.
Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja:


Offline Klimbim2012

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 418
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
15 zehner Fischerdübel ...... oder doch nicht

Es sprach her Fischer Dübel, in seinem Gewand, und verschwand hinder der Wand oder so ... :patsch:

 :super: Gyuri, - wiederrrrrrrrrrrrrrrr Bilder  :super:

Gruss KB

Feststellung: 2005 Hämochromatose ( Eisenspeicherkrankheit ), 09/2012 Diabetes 1, 2, oder 3 ... ob es stimmt oder nicht, das sagt Euch das Licht.
Techn.: Windows 8.1; Firefox; SiDary