Diabetesinfo-Forum

Welche Pen-Nadellängen nutzt ihr und warum?

Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 841
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---

Haut Gewebe hat nur 2.5mm egal ob man dick oder dünn ist.spielt keine Rolle. 

Das ist nicht ganz richtig. Kann bis zu 5mm dick sein, je nach dem von welcher Körperstelle wir sprechen. Zumindest sagt das Google.

Mit 6mm habe ich mir Knubbel gespritzt, infolge hat das Insulin nicht richtig gewirkt.

4mm würde garnicht gehen, aber wenn’s bei dir dauerhaft geht....okay.
DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2729
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
(…)
Verstehe ich nicht warum verteilen die Krankenhäuser so lange Nadel.  :kratz:
Ist was ,was ich noch wissen muss  🙄😬
Nicht alle kranken Häuser haben in Punkto Diabetes einen Durchblick und darum feste 08/15 Regeln.
Ich bekam beim letzten Aufenthalt auch 8mm Nadeln, weil es keine anderen gab.
Ich hatte aber meine eigenen 5mm nadeln dabei, die ich weiter nutzte.
Im KH sage ich jedesmal schon in der Aufnahme: Finger weg von meinem Diabetes-Management!
Wenn ich kann, mach ich das alles immer selber.
Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja:


Offline Markus99

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 119
    • Country: 00
  • Hi
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Duff Rose
"Das ist nicht ganz richtig. Kann bis zu 5mm dick sein, je nach dem von welcher Körperstelle wir sprechen. Zumindest sagt das Google.

Mit 6mm habe ich mir Knubbel gespritzt, infolge hat das Insulin nicht richtig gewirkt.

4mm würde garnicht gehen, aber wenn’s bei dir dauerhaft geht..."

--‐-‐---‐--*--------------*--------------*---------------
Hallo  :gruebeln:

Ich Weiss nicht was du von welche informationen hast aber es stimmt nicht.

Haut Gewebe hat 2.5 mm.
Zumindestens dort,wo man meistens spritzt. :ja:

Wenn nicht funktioniert dann mit BE oder Korrektur faktor stimmt nicht. :gruebeln:
5mm Hautgewebe hmm... :kratz:
Ich habe nicht oder bin ich außerirdische.  :heilig:

Naja wenn du irgendwas triffst, beule oder vernarbung sontzt irgendwas ist das ein andere Thema.  :ja:

Meine Oma hat auch Nadel gewechselt und sie ist nicht gerade schlank eher dick.
Funktioniert mit 5mm. :super:
Keine dunkelblauen Flecken am Bauch  wie vorher. :kreisch:
Nach dem ich von 8 auf 4mm.gewechselt habe. Haben alle Diabetyker in meine ungebung mit gemacht und erstaunt, dass mit kleine Nadel gleich funktioniert und ohne blauen Flecken am Bauch:super:
Wenn gehts um Körper Masse,dann ist schon bewiesen worden, dass der Nadel länge hat damit nicht zu tun.
Nur Insulin Menge. :duck:
Ein wunder?
Ok
Wie man glauben schenkt  :ja:
Hauptsache funktioniert  :super:
« Letzte Änderung: März 26, 2020, 01:33 von Markus99 »


Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 48619
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen