Autor Thema: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult  (Gelesen 10284 mal)

Offline warp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 75
  • Country: de
  • Wer deutlich spricht riskiert verstanden zu werden
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Es wird jetzt scheinbar endlich mehr an Vorsorge und Schulung gedacht .......

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/article/811526/typ-1-diabetiker-selbstmanagement-geschult.html?sh=3&h=-1375929874

Weitere interessante Diabetes Artikel in der Ärztezeitung:
Ärztezeitung/Diabetes

Offline Herr_Koch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 200
  • Country: ch
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #1 am: April 24, 2012, 13:06 »
Es wird jetzt scheinbar endlich mehr an Vorsorge und Schulung gedacht .......

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/article/811526/typ-1-diabetiker-selbstmanagement-geschult.html?sh=3&h=-1375929874


Ist das noch nicht die Regel? :o

Find ich ja gut und das einzig Richtige. Nur frag ich mich, was daran neu ist. Jeder von uns 1ern sollte ja eigentlich die Krankheit weitgehend selbst managen (können).
DM-1-Diagnose am 7. 12. 2008. Novorapid/Insulatard

Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 950
  • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #2 am: April 24, 2012, 13:39 »
Na super... endlich hat es sich auch bis in Ärztekreise herumgesprochen....  das wurde dann ja auch mal Zeit, oder?  :wech:


Gruß

Ulrike
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)

Offline Gela

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1669
  • Country: 00
  • Kostenlos abzugeben DM I Bauj. 1976, Auslaufmodel
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #3 am: April 24, 2012, 16:10 »
Alter Zopf in neuem Kleid.
Alles Liebe
GelA

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16547
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #4 am: April 24, 2012, 20:29 »
Aber dringend notwendig. Ich bin in Facebook auch in ein paar Diabetes-Gruppen unterwegs und was man da an Bildungslücken in Sachen DM-managment findet ist schon manchmal erschreckend. Auf wirklich gutem Niveau sind da nur wenige unterwegs...
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Hobbit

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #5 am: April 25, 2012, 10:51 »
Was defnierst du als "wirklich gutes Niveau"? :)
Diabetes ist kein Zuckerschlecken

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16547
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #6 am: April 25, 2012, 12:36 »
Daß man die Basics kennt und in der Lage ist simple Anpassungen selbst vorzunehmen.

Ich werf es ja keinem persönlich vor wenn er das nicht kann, aber das zeigt eben, daß die Schulung dieser Leute mehr als dürftig war.

Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline warp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 75
  • Country: de
  • Wer deutlich spricht riskiert verstanden zu werden
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #7 am: April 25, 2012, 13:03 »
Also ich habe direkt nach meiner "Entdeckung" im Februar diesen Jahres eine Schulung gehabt, die mir aber bisher nicht wirklich geholfen hat.
Ich weiß jetzt zwar sehr gut über verschiedene Zuckersorten Bescheid, auch weiß ich, was KH/BE sind.
Über Folgeerkrankungen wurde ebenfalls gesprochen.

Was aber eine Basalrate ist oder wie ich meinen Insulinbedarf berechnen kann abhängig von aktuellen BZ Werten und Abschätzung des Essens vor mir auf dem Teller habe ich dort nicht gelernt.
Auch ist das Wort "Ketone" nie benutzt worden.

Aus dem Grund bin ich auch sehr aktiv in Dia Foren um mir das Wissen selber anzueignen.

Ab 29.05 bin ich geplant 2 Wochen stationär in Bad Mergentheim, von denen ja dieses neue Schulungsprogramm ist.
Ich bin schon sehr gespannt, ob ich da endlich vernünftig "aufgeklärt" werde.

Zum Glück kenne ich mich danke der Foren und vielen anderen Artikeln im I-Net inzwichen einigermaßen gut aus. Aber so richtig wohl fühle ich mich oft noch nicht, da ich nicht weiss was.. wenn...

Daher kann ich jede Schulungsaktivität nur begrüßen. Gerade ältere Menschen sind ja oft nicht "Internet affirm" und daher auch nicht so einfach in der Lage sich das Wissen selber zu organisieren.

Gruß
Achim

Offline ferrato

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 86
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #8 am: April 25, 2012, 13:20 »
Was aber eine Basalrate ist oder wie ich meinen Insulinbedarf berechnen kann abhängig von aktuellen BZ Werten und Abschätzung des Essens vor mir auf dem Teller habe ich dort nicht gelernt.
Auch ist das Wort "Ketone" nie benutzt worden.


Das hört sich für mich nach einer Schulung für TYP2 mit Tablettenbehandlung (ohne Insulin) an. Ich habe bei uns die Schulung TYP2 (insulinpflichtig) auch mitgemacht, da wurde das alles genau erarbeitet. Es kann natürlich sein, dass Du als neu diagnostizierter schnell die erst beste Schulung bekommen hast, die angeboten wurde. Denn die Situation (zumindest bei uns hier) ist so, dass die Diabetologischen Schwerpunktpraxen, welche diese Schulungen anbieten, diese oft nicht vollbekommen und zwar mangels Interesse der Betroffenen selbst.  ???  Ich kann es zwar nicht verstehen, ist aber leider so.....

Aber Du bist ja bald in Bad Mergentheim, da bist Du in jedem Fall gut aufgehoben. (liegt ja gleich bei uns um die Ecke...  ;D  )

Viele Grüße
Peter

Offline warp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 75
  • Country: de
  • Wer deutlich spricht riskiert verstanden zu werden
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Typ-1-Diabetiker werden im Selbstmanagement geschult
« Antwort #9 am: April 25, 2012, 13:26 »
Das hört sich für mich nach einer Schulung für TYP2 mit Tablettenbehandlung (ohne Insulin) an.

Die Schulung war für Typ 1 und Typ 2, wobei nur ein Teilnehmer Typ 1 war.
Zum Zeitpunkt der Schulung (Erkennung DM: 17.02, Beginn Schulung: 27.2) dachten auch alle noch, dass ich Typ 2 bin.
Das Ergebnis des Bluttests habe ich erst am 9.3. bekommen und somit erst deutlich nach der Schulung erfahren, dass ich Typ 2 bin.

Ist aber jetzt auch egal, ich komme damit zurecht und werde (hoffentlich) demnächst viel lernen.

Gruß
Achim