Autor Thema: Local Notifications  (Gelesen 2216 mal)

Offline Grendel68

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Local Notifications
« am: September 15, 2010, 18:47 »
Hallo, hallo!

Um die Übersichtlichkeit zu wahren habe ich für die Local Notifications (LN) einen neuen Thread, von hier http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/topic,9848.0.html kommend, eröffnet.

Zitat
Für z.B. das Gewicht könnte man dann auch interne Erinnerungsmitteilungen mittels Local Notification, für welche keine Serverstruktur notwendig ist, einstellbar machen.

Zitat
Und die LN könnte man dann auch für pp-Messungen/Arzttermine nutzen

Zitat
Local Notifications haben bei mir persönliche keine hohe Priorität, da ich die Erinnerungen hier dann gegebenenfalls in Things http://culturedcode.com/things/ eintrage und mich erinnern lasse. Aber nicht alle iOS-Nutzer haben diese Möglichkeit. Derzeit nutzen nur wenige Apps Local Notifications. Bei einer Implementation in SiDiary wäre dass ein echtes Alleinstellungsmerkmal und so sicher sehr werbeträchtig. Die Präsentation der Notifications, ob Push oder Local, ist derzeit noch ein echter Schwachpunkt von iOS. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass Apple bei einem der kommenden Updates nach 4.2 hier deutlich zulegen wird (müssen). Da könnte SiDiary dann ganz vorne dabeisein.

Tschüss, Carsten

Offline mbensch

  • Herrscher über Bits und Bytes
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 28
  • Country: de
    • Marcel Bensch's Notizbuch
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Local Notifications
« Antwort #1 am: September 16, 2010, 12:40 »
Das mit Local Notifications wird schwierig, da diese erst ab iOS 4 zur Verfügung stehen und wir SiDiary aber abwärtskompatibel halten möchten.
Momentan erschließt sich mir außerdem nicht ganz wofür ich die LN nutzen sollte. An BZ Messen erinnert mich mein Messgerät und ans Spritzen muss ich nicht erinnert werden.
Und Arzttermine verwalte ich auch in meinem iPhone, da ist eine gute Kalender App schon vorinstalliert.

Der Einsatz von Local Notifications bei Erhalt der Abwärtskompatibilität wäre prinzipiell zwar möglich, würde aber die User in eine 2 Klassen-Gesellschaft aufteilen -
Man denke auch an die Leute, die keine Geräte haben auf denen iOS 4 läuft (iPod First Gen, iPhone 2) - und das gefällt mir persönlich eher weniger.

Mal abwarten wie andere dazu stehen :-)

Viele Grüße,

Marcel
§328 (2.3) StGB ... Wer eine nukleare Explosion herbeiführt wird mit Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren oder Geldstrafe bestraft. (5) Bei fahrlässigem Verhalten reduziert sich die Strafe auf 3 Jahre oder Geldstrafe.

DM1 seit 2006, AccuCheck Spirit, NovoRapid, Contour USB + Terumo FineTouch

Offline Grendel68

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Local Notifications
« Antwort #2 am: September 16, 2010, 13:51 »
Hallo, hallo!

Zitat
Momentan erschließt sich mir außerdem nicht ganz wofür ich die LN nutzen sollte

Einige sinnvolle Anwendungen sind ja schon genannt worden:
  • Erinnerung an z.B. wöchentliche Gewichtsmessung
  • postprandiale Messungen
  • Arzttermine im Rahmen vom DMP, auch Augenarzt

Weiter denkbar und sinnvoll wären auch noch:
  • Blutdruckmessungen
  • Medikamenteneinnahme z.B. bei Akutmedikation
  • wegen mir sogar Hornhautschleifen der Füße  ;D
  • Erinnerung an Sync, per Zeitintervall des letzten Syncs oder per Anzahl der Änderungen seit dem letzten Sync

Also alles, an was man auch erinnert werden muss, da es womöglich nicht täglich stattfindet und/oder noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen ist, bzw. wo man zur Nachlässigkeit neigt.

Die Abwärtskompatibilität ist sicher ein Problem, doch bestimmte Funktionen stehen dann halt für Altgeräte nicht zur Verfügung. So spielt das Leben.

Ich selber bräuchte die LNs dank Things eher nicht, denke aber schon, dass mit relativ geringem Programmieraufwand ein echtes, werbewirksames Alleinstellungsmerkmal geschaffen werden könnte. Von mir aus also sehr niedrige Priorität.

Tschüss, Carsten


Edit: Syncerinnerung hinzugefügt
« Letzte Änderung: September 22, 2010, 16:13 von Grendel68 »

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16463
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Local Notifications
« Antwort #3 am: September 16, 2010, 14:03 »
Niedrige Prio sehe ich auch, aber es wäre schon schön alles was mit Diab zu tun hat (wie auch die Arzttermine; siehe PC-Version und Outlook) in einer App verwalten zu können.

Reicht ja auch für's überübernächste Update. Nur ganz fallen lassen würde ich das Thema nicht.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/