Autor Thema: Rahrbach 2010  (Gelesen 14832 mal)

Offline brittag

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Country: de
  • "Face your fears - live your dreams"
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Rahrbach 2010
« am: Juni 10, 2010, 11:52 »
Hallo zusammen,

Das bei manchen vom Forum hier schon bekannte INSULINER-TREFFEN wirft seine lange Schatten voraus: jede Menge Diskussionsstoff, nicht nur zum Thema Diabetes, neue Leute kennenlernen, (alte) Freunde wiedersehen, Spass miteinander haben, zusammensein,........das alles wird geboten und hat schon viele Leute in ihren Bann gezogen. Wiederholungstäter trifft man dort immer wieder, das ist wie eine Sucht, die einen, einmal gepackt, nie mehr los lässt.

Zwei Schwerpunktthemen wird es dieses Jahr geben: einen Vortrag zum Thema Diabetes und Führerschein und Schwerbehindertenrecht und auch Doc Teupe wird wieder einen Vortrag zu Diabetes und Füsse halten.
Ansonsten viele weitere Diskussionsgruppen, deren Themen wir am ersten Abend gemeinsam im Plenum festlegen.

Angehörige, auch Kinder, sind ebenfalls willkommen und finden auch eine Plattform, um sich auszutauschen.
Babyphone etc funktioniert sehr gut in dem Haus. Auch ht das Haus die Möglichkeit, Kinderbabybetten zur Verfügung zu stellen. Ausserdem gibt es für die Kleinen einen Spieleraum und ein Hallenbad ist ebenfalls im Haus vorhanden. Für Unterhaltung für die Kleinen ist also bestens gesorgt, ohne das die Eltern ständig auf ihren Nachwuchs acht geben müssen.

Alle Vorträge, Diskussionsgruppen, abendliches Zusammensein und Disko finden in ein und demselben Haus statt.
Ort: Josef-Gockeln-Haus in Kirchhundem-Rahrbach in der Nähe von Olpe/Siegen.
Zeitpunkt: 29.10. - 1.11.2010 (Anreise Fr. ab 17 Uhr (wer erst später kommen kann ist auch kein Problem!!!), Abreise Mo. nach dem Mittagessen).
Wer Urlaub nehmen muss, müsste im Prinzip nur Freitag und evtl. Montag freinehmen, wenn er/sie an diesem Tag arbeiten muss, wenn es nicht jemanden trifft, der Schicht arbeiten muss. Der/diejenige müsste dann auf jeden Fall noch das Wochenende ebenfalls Urlaub nehmen.
Aber es lohnt sich.
Kosten: 146.-€ pro Erwachsenen
73.-€ pro Kind 2-9 Jahre
109,50.-€ pro Kind 10 - 17 Jahre
Kinder unter 2 Jahren sind kostenlos (bitte Alter angeben)
Es gibt 10 Sozialtarifplätze, die 73.-€ kosten je Person. Sie sollen insulinpflichtigen Diabetikern zugute kommen. Näheres dazu auf der Insuliner-Homepage.

In den Kosten eingeschlossen sind Unterkunft im 2-3 Bett-Zimmer (Zimmer wie im Hotel!) und Verpflegung VP, exklusiv Getränke, Nachmittagskaffee und Kuchen.

Wir haben Platz für 120 Leute, welche letztes Jahr extrem schnell ausgebucht waren - dank Werbung! Die Anmeldezeit für 2010 beginnt am 15.6. und endet am 1.10.2010. Wer sich allerdings einen Platz sichern möchte, meldet sich am besten bald an!

Wer zum ersten Mal teilnimmt oder nach dem letzten Mal umgezogen ist, schickt bitte zusätzlich zur Überweisung des Betrages (= Anmeldung zum Treffen) eine Postkarte oder E-Mail mit genauer Anschrift an Peter Heimen, damit Euch die letzten Infos zum Treffen auch erreichen.

Ungefähr 10 Tage vor dem Treffen werden Teilnehmerliste (zur Bildung von evtl Fahrgemeinschaften), Wegbeschreibung und letzte Informationen zugeschickt.

Bei einem Rücktritt von der Teilnahme fällt ein Unkostenbeitrag an, der sich nach der Geamtzahl aller Absagen richtet. Maximal beträgt dieser 79.-€ für Erwachsene, für Kinder und Teilnehmer mit Sozialtarif maximal 59.-€. In den vergangenen Jahren lagen die Kosten für einen Rücktritt deutlich unter 20.-€.
Diese Regelung gilt nicht, falls ein Ersatzteilnehmer gestellt werden kann.

Das Argument: "Olpe/Siegen ist ja soooooooooooooo weit von meinem Wohnort weg, da kann ich nicht hinkommen", zieht nicht. Bei diesem Treffen sind Leute aus der ganzen BRD dabei.
Niemand scheut die Mühe, die Kosten oder die Anfahrt zu dem Treffen, wenn er/sie einmal dabei war.
Für ein verlängertes Wochenende lohnt eine weite Anfahrt zu diesem Treffen auf jeden Fall.

Das Treffen soll von seinen Teilnehmern gestaltet werden und wird nur durch Eure Ideen und Mitarbeit zu einem Wochenende, an dem die Gemeinschaft der Insuliner und der Selbsthilfegedanke im Mittelpunkt stehen. Daher brauchen wir Eure Vorschläge, Angebote, Gedanken und Ideen zu allem, was umgesetzt werden könnte wie zB Themenvorschläge zur Gruppenarbeit, Vorbereitung eines Gruppenthemas, kreative Beiträge und Teilnehmer für das Abendprogramm (Basar, Disco, Kleinkunst,.......) und tatkräftige Unterstützung vor Ort.
Rückmeldungen, Anregungen und Beiträge könnt ihr ans Orga-Team des Insuliners mailen: orga-team@insuliner.de

Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung und auch die HP der Insuliner: http://www.insuliner.de unter "Treffen bundesweit" beantwortet sicher einigen jetzt neugierig gewordenen ihre Fragen.

Liebe Grüsse,
Britta


P.s.: wer doch mit der Bahn anreisen muss/möchte und einen der günstigen Spartarife der Bahn nutzen will: der nächstliegende Bahnhof heisst Welschen-Ennest, von dort gibt es einen kostenlosen Shuttle-Bus zum Haus.



---------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Anmeldung, sprich Überweisung ging heute in die Post.
Wer hat noch Lust, teilzunehmen? Ich würde mich freuen, in Rahrbach noch mehr Leute vom Diabetesinfo-Forum kennenzulernen!
Ich werde in den kommenden Monaten immer mal wieder an das Treffen erinnern, damit es nicht in Vergessenheit gerät.
« Letzte Änderung: Juni 10, 2010, 14:13 von brittag »
DM Typ 1 seit August 1983
CSII mit Animas Vibe - Huminsulin normal (Firma Lilly) in Pumpe
Mylife Unio und Softclix;
"Geld ist nicht die Wurzel des Glücks. Glück ist, wenn Du mit dir selbst zufrieden bist" (Kelly Slater)

Offline brittag

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Country: de
  • "Face your fears - live your dreams"
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #1 am: September 07, 2010, 11:18 »
Hallo meine Lieben,

wie sieht es denn bei Euch aus mit dem Insulinertreffen? Hat nicht noch jemand Lust und Zeit, dran teilzunehmen?

Eigentlich ist es schade, dass sich nur so wenige aus diesem Forum hier für das Insulinertreffen interessieren bzw mal dran teilnehmen wollen.
Klar, es ist schwierig daran teilzunehmen, wenn man in Österreich oder der Schweiz wohnt. Das ist wirklich ein bisschen weit wege. Das verstehe ich auch.
Aber die User hier aus Deutschland? Vorallem die Typ 1er?

Kleine Treffen mag ich auch, oder auch mal nur eintägige Treffen oder so Usertreffen über ein Wochenende.
Aber das Insulinertreffen ist von der Gemeinschaft her halt etwas ganz Besonderes, trotz ca. 100 Teilnehmern. Es muss einfach einmal im Jahr wirklich sein.
Es dauert einen Tag länger wie ein "normales" Usertreffen, aber es ist trotzdem viel zu kurz!

Ich denke, beurteilen, ob so ein grösseres Treffen einem gefällt oder nicht, kann man erst, wenn man mal wirklich dran teilgenommen hat.

Wer Lust und Zeit hat - gebt Euch einen Ruck, meldet Euch an - Es lohnt sich!

Liebe Grüsse,
Britta


DM Typ 1 seit August 1983
CSII mit Animas Vibe - Huminsulin normal (Firma Lilly) in Pumpe
Mylife Unio und Softclix;
"Geld ist nicht die Wurzel des Glücks. Glück ist, wenn Du mit dir selbst zufrieden bist" (Kelly Slater)

Offline unknown

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 34574
  • siehe Bild
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #2 am: September 07, 2010, 12:44 »
Hallo Britta,

eine klare Antwort. Ich hatte schon mal eine Einladung vor 5 oder 6 Jahren nach Rahrbach bekommen.
Habe mich dann mit dem Thema und was dort so passiert beschäftigt und dann entschieden das Rahrbach für mich kein Thema ist.

Gruß

Norbert

Edit on
Ein Grund war vor allem das ich dort auch einige Personen treffe, die ich nicht wirklich treffen wil.
Edit off

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 405
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #3 am: September 09, 2010, 14:14 »
Hallo Britta,

eigentlich würde ich liebend gerne kommen.

Aber: ich habe im Oktober schon 2 Wochenend-Tagungen und im November noch eine bei denen auch schon Arbeitstage flachfallen; für 2 davon muss ich selber zahlen und mehr macht meine Familie, mein Geldbeutel und auch der Kindergarten für den ich koche einfach nicht mit. Und ein großes Treffen an dem die Familie gerne teilnehmen würde ist deswegen auch schon gestrichen.

Schade! Ich wünsche Euch aber ganz viel Spaß, Anregungen, Austausch, neue Freundschaften usw. usw. auf dem Treffen!

Ade, Ina

Offline SabineS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 399
  • Country: de
  • Mila
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #4 am: September 14, 2010, 23:58 »
Hallo Britta,

mich würde Rahrbach von den Themen her schon interessieren und ich finde es bewundernswert, was Ihr da auf die Beine stellt. Bin selbst aber keineswegs ein geselliger Mensch, von daher betrachte ich das Treffen weiterhin aus der Ferne und wünsche allen Teilnehmern aber eine schöne Zeit !

Viele Grüße
Sabine

Offline brittag

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Country: de
  • "Face your fears - live your dreams"
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #5 am: September 15, 2010, 10:40 »
Schade, Sabine, aber ich kann Dich verstehen!

Ausserdem finde ich es schade, dass sich hier vom Forum so gar keiner dazu entschliessen kann, sich das Treffen doch
mal anzugucken, dem es zeitlich und finanziell möglich wäre.

Es wäre sooooooo schön, wenn sich doch noch der ein oder andere einen Ruck geben würde und sich anmeldet.
Platz haben wir noch. Derzeit haben wir 75 Anmeldungen, das Haus hat Platz für 120 Leute.
Auch Nicht-Diabetiker (Angehörige) sind willkommen.

Anmeldefrist ist offiziell der 1.10., aber wir nehmen es mit dieser Frist nicht so genau, dh ihr könnt Euch noch bis kurz vor
dem Treffen anmelden.

Liebe Grüsse,
Britta
DM Typ 1 seit August 1983
CSII mit Animas Vibe - Huminsulin normal (Firma Lilly) in Pumpe
Mylife Unio und Softclix;
"Geld ist nicht die Wurzel des Glücks. Glück ist, wenn Du mit dir selbst zufrieden bist" (Kelly Slater)

Offline Yvonne

  • Spezial Sister
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #6 am: September 15, 2010, 18:37 »
Ich würde schon ganz gerne kommen, aber leider hab ich keinen Urlaub für den gesamten Zeitraum... Und für 2 Tage ist mir der Weg zu weit.. Außerdem fahre kurz danach zu meinen Eltern und zweimal Urlaub war nicht drin und ohne meinen Schatz fahre ich nicht nach Rahrbach...
Geht nicht gibt´s nicht

Offline brittag

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Country: de
  • "Face your fears - live your dreams"
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #7 am: Oktober 28, 2010, 17:38 »
Hallo zusammen,

ich melde mich jetzt mal für ein paar Tage ab vom Forum. Ab morgen bis einschliesslich Montag Abend ist Rahrbach-Time.

Machts gut, diskutiert fleissig und vertragt Euch miteinander.

Liebe Grüsse, bis dann
Britta
DM Typ 1 seit August 1983
CSII mit Animas Vibe - Huminsulin normal (Firma Lilly) in Pumpe
Mylife Unio und Softclix;
"Geld ist nicht die Wurzel des Glücks. Glück ist, wenn Du mit dir selbst zufrieden bist" (Kelly Slater)

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2833
  • Country: de
  • HTC HD2 - MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #8 am: Oktober 28, 2010, 23:32 »
Ja dann schöne Tage und wir warten auf einen Bericht... :zwinker:

Grüsse
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 IE 11 / SiDiary Win32 USB WM 6.5 / Win10 Mobile

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2833
  • Country: de
  • HTC HD2 - MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Rahrbach 2010
« Antwort #9 am: November 10, 2010, 00:28 »
Gibt es denn vom Insulinertreffen in Rahrbach auch einen Bericht... :kratz:

Grüsse
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 IE 11 / SiDiary Win32 USB WM 6.5 / Win10 Mobile

 

Back to top