Diabetesinfo-Forum

Bayer Contour USB update

Offline Spira

  • Newbie
  • *
    • Beiträge: 5
Hallo,
habe das o.g. Gerät vor 4 Wochen von unserer Ärztin bekommen. Ersteindruck sehr gut, aber dann ....

Das Meßgerät soll eine eigene Auswertungssoftware starten, sobald man es in den USB Port des PCs steckt (Anmerkung: Ich habe sehr grosse Erfahrung mit PCs, bin also "sehr geübter User".

Leider erfordert das Meßgerät eine veraltete Java-Version, die sich wegen der damit verbundenen Sicherheitsprobleme nicht mehr auf dem PC installieren lässt, weil da ja i.d.R. immer die aktuelle Version vorhanden ist !
Das führt dazu, dass die Software nicht startet !
Die Website von Bayer meldet seit Monaten ! peinlicherweise nur folgendes :

Bayer's GLUCOFACTS Deluxe (Express) diabetes management software is temporarily unavailable due to a technical issue, please regularly refer to this website for availability updates.

UPDATING SOFTWARE
Bayer's GLUCOFACTS diabetes management software is unavailable at this time. Please regularly refer to this website for updates.

If you need help with your Bayer Diabetes Care product, please consult the number on the back of your meter.


Heute habe ich nun die Nase voll gehabt und bei der Bayer Hotline angerufen - Antwort war, ja all diese Probleme sind bekannt, man arbeitet daran ....

Wenn ich in meiner Firma solch ein Marketing betreiben würde, wäre der Verantwortliche schon längst dreikantig geflogen !!

FAZIT:  Finger weg von diesem Gerät, leider .....



Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6181
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Oder man spielt sich SiDiary mit der "Make-Your-Stick"-Option auf das Messgerät und bekommt auch gleich noch ein Programm, das "etwas mehr" kann als WinGlucofacts... ;D ;) (Und wirklich ohne jede Installation auf dem PC läuft)
 
http://www.sidiary.de/news-details-288.asp?IDNews=1450
 
http://www.sidiary.de/kservice-faqv6-1448.asp?IDSprache=1
 
Viele Grüße, Alf.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 48566
    • Country: de
    • Oggy´s Homepage
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Spira

Deine Angaben kann ich auf meinem Rechner nicht bestätigen :nixweiss:  Läuft zwar langsam (wie immer), aber es läuft :ja:
Win XP, SP3, Java Version 6 Update 20 :nixweiss:
Gruß Oggy   DM 3c, HbA1c 6,0

https://new.startpage.com


Offline Nordseekueste

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 98
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
*Alf zustimm*  :ja:  :super:

*Oggy zustimm*  :ja:

Läuft auch unter Windows 7 und Windwos 2003 Server.  ;D

FAZIT:  Finger weg von diesem Gerät, leider .....

Das Fazit verstehe ich nicht. Wie viele Messgeräte können denn im Allgemeinen mehr als messen ohne noch ein Kabel und spezielle Software zu benöten usw.?


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16084
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
WinGlucofacts ist doch nur was für Leute, die "ein bißchen Zucker" haben.

Für einen Diabetiker ist das wie ein Ingmar-Bergman-Film, bei dem man den Ton wegdreht: man sieht daß sich was bewegt aber man hat eine Ahnung warum.

Ein Tagebuch ohne Angaben zu BE, IE usw. ist bedeutungslos. Dann kann man auch gleich nur das HbA1c messen...
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Nordseekueste

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 98
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zitat von: Jörg Möller
WinGlucofacts ist doch nur was für Leute, die "ein bißchen Zucker" haben.

Ein Tagebuch ohne Angaben zu BE, IE usw. ist bedeutungslos. Dann kann man auch gleich nur das HbA1c messen...

Jupp. Darum verstehe ich das "Finger weg" vom Gerät dennoch als falsches Fazit, denn zu anderen Geräten hat das Contour USB einen entscheidenden Vorteil: man kann SiDiary direkt auf dem Contour als Stick-Version betreiben, also an jedem Rechner nutzen, an dem man gerade vorbeikommt. Das ist doch mehr als bspw. ein Xceed kann, wo man auch als "vernünftige" Software SiDiary o.ä. benötigt, ein Kabel zum Auslesen ....

Aber ok, das mit dem Tellerrand und drüber gucken ist eben so eine Sache.  :ja: