Diabetesinfo-Forum

NAVIGATOR-Probleme bei Abbott

Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3600
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Bei Abbott auf der US-Site findet sich die folgende Mitteilung:


Übersetzung von MS Live Search:

"Wichtiger Hinweis für Kunden: FreeStyle Navigator ® Continuous Glucose Monitoring System
Donnerstag, April 8, 2010

Abbott Diabetes Care ist verpflichtet, Qualität seiner Produkte und zur Bereitstellung des besten Kundenservice-Level. Ernst nehmen wir unsere Rolle bei Menschen mit Diabetes ihr Blut überwachen Glucose. Deshalb wir entwickelt das FreeStyle Navigator Continuous Glucose Monitoring System, die ein neues Maß an Genauigkeit in kontinuierlichen Glucose Überwachung festgelegt.

Wir erleben zurzeit eine Unterbrechung Versorgung mit das FreeStyle Navigator Continuous Glucose Monitoring System. Diese Unterbrechung bedeutet wurden wir nicht in der Lage ist, unsere normalen Beschwerde Prozess, zu folgen, die ist, Patienten Ersatz-Empfänger und Sender liefern. Wir waren auch zur FreeStyle Navigator Continuous Glucose Monitoring-Kits für neue Kunden.

Gegenwärtig kann nicht wir schätzen, wenn die Lieferung des FreeStyle Navigator Continuous Glucose Monitoring Systems fortsetzen wird.

Wir erkennen, dass Kunden mit der Verzögerung frustriert sind, und wir die Unannehmlichkeiten bedauern. Wir sind proaktiv Kunden kontaktieren, die Ersatz-Empfänger und Sender, Ihnen die Aktionen beraten wir ergreifen werden, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Wenn Sie Kunde sind, ein Ersatz FreeStyle-Navigator Receivers oder Transmitters benötigt, bieten wir eine Reihe von Optionen zur Erfüllung Ihrer Anforderungen. Kontaktieren Sie den Kundendienst unter 1-800-221-7700, und wir werden Sie unterstützen.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies sich nicht auf arbeiten FreeStyle Navigator Empfänger wirkt oder Sender derzeit in, von Patienten Verwendung. Darüber hinaus sind keine anderen Abbott Diabetes Care oder FreeStyle ® Produkte von dieser Situation betroffen.

Wir sind verpflichtet zu tun alles, was wir können, um diese Situation schnell zu lösen.

Vielen Dank für Ihre Partner der Wahl machen Abbott Diabetes Care
."

http://www.abbottdiabetescare.com/adc_dotcom/url/content/en_US/30.50:50/general_content/General_Content_0000422.htm

Kunden, die seit Wochen/Monaten auf den Ersatz defekter Geräte warten bietet Abbott in USA die Kostenerstattung an, einschließlich Sensoren,  und soll vorschlagen,  ein Konkurrenzprodukt zu erwerben.

 :gruebeln:  :kratz:  :staun:

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3600
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Es mag ja auch was Anderes dahinter stecken?

Diese merkwürdige Verzögerung der Einführung des 1.5er Navigators in USA, ließ mich auch schon überlegen, ob Abbott nicht was Neueres in der Hinterhand hat.

In einem jetzt grade neuen Beitrag eines Users der CGMS-Group bei Yahoo, der bereits bei den Studien zum bisherigen Navi mitgemacht haben will, stellt die Sichtung eines neu konzipierten Systems mit erweiterten Features, ohne nähere Dastellung derselben dar.

Warten wir mal ab, ob da was kommt, oder was, oder wie...   :unschuldig:

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zumindest scheint sich das bis zu uns auszuwirken. Denk mal an die Anfrage von Susanna in dsmd.

Und ich hab mal von den Dächern zwitschern gehört, daß Abbott finanziell ein bißchen angeschlagen sei...

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3600
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Und ich hab mal von den Dächern zwitschern gehört, daß Abbott finanziell ein bißchen angeschlagen sei...
Schon die Handhabung des Umstieges von Navigator 1.0 zu V. 1.5 wurde gegenüber Altkunden erstaunlich rüde umgesetzt.

Heute hörte ich Spatzengetschilpe vom Dach, dass Abbott bis vor einem halben Jahr in D 150 Navigatoren insgesamt an den Kunden gebracht habe.

So diese Zahl zutrifft, und man den sich ergebenden Einnahmen nur mal die Kosten für Entwicklung, Hotline, Außendienst, Schulung etc. gegen rechnet, wäre ein Ausstieg aus dem CGM-Buis wohl nicht als unwirtschaftlich und unplausibel anzusehen.

Ähnlich wie bei Smiths Medical und der Cozmo.  ::)

Zumal die Veröffentlichung der Unfähigkeit zur Deckung von Garantieansprüchen in Sachen Navigator auf der US-Site ja auch wie ein Menetekel aussieht. Ebenso wie der Vorschlag gegenüber den Kunden mit Garantieansprüchen, für die Kaufpreiserstattung ein CGMS der Konkurrenz zu erwerben.  :kreisch:

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3600
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
DexCom USA fordert

ALLE

Abbott-Navigator user auf ihr Leben ohne Unterbrechung mit dem DexCom 7+ weiterzuführen ...

http://www.dexcom.com/pdf/ABT%20Special%20Offer%20Flyer.pdf

und bei DexCom anzurufen.

Entweder die sind sehr vorwitzig  :kratz:
oder die wissen jetzt schon mehr.  :-\

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Das ist ja interessant... :staun:

So fängt es ja immer an...
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/



Offline Tuut

  • Jr. Member
  • **
    • Beiträge: 14
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hatte mir erlaubt mich via mail bei Abbott Deutschland zu melden und nachzufragen, ob ich denn auch in Deuntschland damit rechnen müsse, dass der navigator nicht mehr den notwendigen support erhält und man auf Konkurenzprodukte verwiesen wird.
Heute konnte ich einen Anruf auf dem Antrufbeantworter abhören, dass man in Deutschland total überrascht sei und eine solche Meldung natürlich überhaupt nicht kenne.  :heilig: Es wurde mir zugesichert, dass ich auch zukünftig den erforderlichen support und die sensoren erhalten werde.

...möge es so sein. Es bleibt spannend.
viele Grüße
Tuut


Offline Andreas

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 667
    • Country: 00
    • Laufen mit Diabetes - Sport mit Insulin
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Joa hatte mich aufgefordert, über Blogbeiträge zum Navigator hier zu informieren - diesem Wunsch folge ich gerne:

Auf dem DDG letzte Woche in Stuttgart hat Abbott weiterhin intensiv und aufwändig den Navigator beworben und setzt offensichtlich weiter auf einen Erfolg des Messsystems.
Zudem gab's ein neues Gerücht, dass die Lieferschwierigkeiten erklärt ...

Mehr dazu in meinem Blog
Abbott setzt weiter auf den Freestyle Navigator – neue Gerüchte zu den Lieferproblemen

Viele Grüße,
Andreas
Eine gute Diabetes-Therapie muss einfach sein.



Offline Andreas

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 667
    • Country: 00
    • Laufen mit Diabetes - Sport mit Insulin
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Wie ich soeben von einer guten Freundin erfahren habe, liefert Abbott wieder Navigatoren aus. Jedenfalls hat sie heute einen neuen Receiver geliefert bekommen, nachdem sie schon lange auf ein Austauschgerät gewartet hat. Angeblich werden alle Reklamationen noch im Laufe der Woche abgearbeitet ...

Es geht also weiter, das Navigieren!

Viele Grüße,
Andreas
Eine gute Diabetes-Therapie muss einfach sein.