Autor Thema: Diabetiker, aber nicht im DMP?Das gibt Ärger!  (Gelesen 2997 mal)

Bendix

  • Gast

Offline unknown

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 34574
  • siehe Bild
Re: Diabetiker, aber nicht im DMP?Das gibt Ärger!
« Antwort #1 am: Januar 25, 2009, 23:36 »
Das ist wenn es so gemacht wird ein klarer Gesetzesverstoss. Ein Diabetiker darf ja nicht schlechter gestellt werden/sein wenn er nicht im DMP ist.

Grüßle

Norbert

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16402
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Diabetiker, aber nicht im DMP?Das gibt Ärger!
« Antwort #2 am: Januar 26, 2009, 09:32 »
Es ist schwierig in einer zwei-Klassen-Gesellschaft die Grenze zwischen erlaubt und nicht-erlaubt zu ziehen. (Chroniker müssen nur 1% zuzahlen, nicht-Chroniker 2% ?)

Aber was anderes: sind euch die Summen aufgefallen, die für eine Diabetesschulung gezahlt werden? Dann brauchen wir uns auch nicht über die teilweise desolate Qualität zu wundern...
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/