Autor Thema: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde  (Gelesen 17346 mal)

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5800
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #70 am: Februar 08, 2009, 21:10 »
Zitat
Beim Import aus V5 werden Vorname/Familienname in das Feld VORNAME eingetragen. Ist das so gewollt?

Ja. Weil der Migrationsassistent ja nicht wissen kann in welcher Notation der Name in V5 geschrieben wurde.

Sehe ich auch so das jeder das anders hat und im Normalfall ist es ja auch nur einmal.
Ansonsten gibt es z.Zt. auch eine Lösung.... bei dem Mehrpatientenmodus werden die Daten jeweils in einem separaten Unerordner unterhalb Data gspeichert.
Diesen Patientenordner in Nachname, Vorname umbenennen und dann wird auch der Nachname und Vorname eingetragen (Doppelnamen nicht ausprobiert).


Viele Grüße

Markus

Offline BT1100

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Onlinehilfe
« Antwort #71 am: Februar 09, 2009, 00:10 »
Hi,

euer Verweis auf die Onlinehilfe ist ja schoen, aber die tut nicht. Ich erhalte immer nur:


Die Adresse ist ungültig.
   
Wahrscheinlichste Ursachen:
Die Adresse enthält eventuell einen Tippfehler.
Der Link, auf den Sie geklickt haben, ist eventuell nicht mehr aktuell.
 
Mögliche Vorgehensweise:
Geben Sie die Adresse erneut ein. 
 
Wechseln Sie zur vorherigen Seite.


Hab ich in einer frueheren Meldung schonmal geschrieben. Auch der Assistent fuer Hilfestellung tut nicht komplett. Auch das ist ein Grund, warum ich denke, ein Programm muss weitgehend selbsterklaerend sein. Eures ist es weitgehend, es geht hier nur um Details (Fine-Tuning). Dass die untere angesprochene Skala 24h darstellt, war mir nach einigem Nachdenken durchaus klar, aber ihr beruft Euch auf weltweiten Einsatz. In vielen Ländern wird mit einer AM/PM-Einteilung gearbeitet und nicht jeder denkt dann sofort an die 24h. Dann sollte in diesen Laendern die Skala von ueber 0 bis 12am und dann bis 12pm gehen. Insofern waere ein Hinweis an der Achse durchaus sinnvoll.

Ich denke die Software sollte auch fuer Beginner einfach sein, nicht nur fuer "alter Hasen", die seit Version 2 oder 3 dabei sind und die Hilfestellung kann auch mal versagen. Wie gerade bei mir geschieht.

Und die obere horizontale Skala zeigt "springende Werte" z.B. 11,20,18,31,..." ist also nicht selbsterklärend.

Danke fuer den PARAMETER-Hinweis. Das fuehrt zu dem Hinweis, dass ich beim Erfassen von Laborwerten zwar ein Feld "Bemerkung" sehe, dieses aber mit "./." vorbelegt ist und nicht editiert werden kann. Hier sind wir, glaube ich, an der Quelle unseres Missverstaendnisses. Fuer mich erschien der Maskenaufbau so, dass ich zu einem bestimmten Parameter (z.B. MCHC) an eine bestimmten Untersuchungstag (z.B. 08.02.2009) eine Bemerkung erfassen kann (z.B. einen Hinweis von meinem Arzt, der genau zu dem Messwert an dem Tag bezogen ist.) Genau diese Bemerkung wuerde ich gerne in einer Spalte zumindest die ersten Zeichen lang sehen wollen.



Zu den Messgeraeten: nachstehendes Menü verschwindet nach einigen Sek. von selbst bzw. wenn man mit der Maus drueber faehrt:



Frage: Kommt das SmartPix iwe in Version als Importmedium wieder zum Tragen wie in Version 5? Ich hatte das SmartPix aus gutem Grunde auch als "Verbindungsbruecke" benannt und nicht als Messgeraet bezeichnet.

Gruss BT1100

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6231
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #72 am: Februar 09, 2009, 11:32 »
Also ich kann hier keines der Probleme nachvollziehen:
Die Hilfe lässt sich problemlos öffnen (hast Du das mal per Doppelklick auf das Hilfefile selbst versucht? Liegt das evtl. an bestimmten Hilfekapiteln?) und auch eine "Auto-Auswahl" in der Messgeräteliste ist nicht implementiert: Hast Du ein Tool, dass unter Windows das Verweilen von x Sekunden auf einem Icon in einen "Click umwandelt".? An der Stelle hatten wir auch noch nie Ärger mit dem Compiler, dass der eine Windows-Click-Message "empfangen" hätte, wo Windows keine gesendet hat?!
Ich bin einigermassen ratlos...
 :kratz:

(Und ja, das SmartPix ist ebenfalls in der Liste der Geräte)
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16518
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Onlinehilfe
« Antwort #73 am: Februar 09, 2009, 12:53 »
euer Verweis auf die Onlinehilfe ist ja schoen, aber die tut nicht. Ich erhalte immer nur:
Die Adresse ist ungültig.

Dann ist dein Rechner arg verbogen oder du verstehst darunter was anderes: Onlinehilfe bedeutet in genau der Situation zu der man eine Frage hat einfach mal auf der Tastatur die Taste 'F1' drücken. Das ist Windows-Standard und funktioniert in jedem Programm. Unsere ist dazu noch kontext-sensitiv, d.h. sie zeigt eine Hilfe zu dem Programmpunkt an in dem man sich befindet, wenn man F1 drückt.

Zitat
Und die obere horizontale Skala zeigt "springende Werte" z.B. 11,20,18,31,..." ist also nicht selbsterklärend.

Dafür gibt es ja eben die Onlinehilfe und das Handbuch.

Zitat
Danke fuer den PARAMETER-Hinweis. Das fuehrt zu dem Hinweis, dass ich beim Erfassen von Laborwerten zwar ein Feld "Bemerkung" sehe, dieses aber mit "./." vorbelegt ist und nicht editiert werden kann. Hier sind wir, glaube ich, an der Quelle unseres Missverstaendnisses. Fuer mich erschien der Maskenaufbau so, dass ich zu einem bestimmten Parameter (z.B. MCHC) an eine bestimmten Untersuchungstag (z.B. 08.02.2009) eine Bemerkung erfassen kann (z.B. einen Hinweis von meinem Arzt, der genau zu dem Messwert an dem Tag bezogen ist.) Genau diese Bemerkung wuerde ich gerne in einer Spalte zumindest die ersten Zeichen lang sehen wollen.

Ja, da geb ich dir Recht. Auf den ersten Blick sieht das wirklich so aus als könnte man da eigenen Text eintragen. Vielleicht sollten wir das mal ändern: Statt "Bemerkung" eher "Erklärung oder Definition" und den Text selber ohne Rahmen, damit das nicht so editierbar aussieht. Und mit einem Bemerkungsfeld pro Wert: das können wir ja in einer späteren Version noch einbauen. Ich fänd's jedenfalls gut. Und dann sollte das auch so lesbar sein wie du beschrieben hast und wie es jetzt bei den Bemerkungen bei den Datentypen jetzt schon drin ist. (Da wird überstehender Text dann as Tooltip angezeigt.

Zitat
Zu den Messgeraeten: nachstehendes Menü verschwindet nach einigen Sek. von selbst bzw. wenn man mit der Maus drueber faehrt:

Lad dir doch mal ein akuelle Beta-Package runter. Vielleicht ist bei dir eine Datei beschädigt. Bei mir und allenanderen Rechnern auf denen ich es bisher gesehen habe passiert das nämlich nicht. Ansonsten: benutzt du vielleicht eine Windows-Theme-Software wie Windows Blinds? Welches OS?

Zitat
Frage: Kommt das SmartPix iwe in Version als Importmedium wieder zum Tragen wie in Version 5? Ich hatte das SmartPix aus gutem Grunde auch als "Verbindungsbruecke" benannt und nicht als Messgeraet bezeichnet.

Ja, das ist in der V6 natürlich auch enthalten. Wie ist das mit dem Fenster für Import: verschwindet das auch?
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline BT1100

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Theme-Software
« Antwort #74 am: Februar 09, 2009, 23:12 »
Hi,

nein, ich benutze keine Themesoftware, nur Windows-Vista Home Premium. Ich habe V5 im Systray laufen. Avira, Any-DVD, Skype. Alles andere habe ich eigentlich runtergefahren. Ich hab noch ein paar Gadgets laufen, die waren aber alle im Windows Standard dabei, keine 3rd-Party Sachen.

Bei der Online-Hilfe habe ich alles probiert. Ich werde das Paket morgen nochmal runterladen und neu installieren.

Das Programm fragt bei jedem Start nach einer digitalen Signatur bzw. nach Erlaubnis ausgefuehrt werden zu duerfen.  Das duerfte aber wohl nur im jetzigen Test-Status so sein, oder?

Gruss BT1100

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16518
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Theme-Software
« Antwort #75 am: Februar 10, 2009, 10:38 »
Das Programm fragt bei jedem Start nach einer digitalen Signatur bzw. nach Erlaubnis ausgefuehrt werden zu duerfen.  Das duerfte aber wohl nur im jetzigen Test-Status so sein, oder?

Nein. Das ist nicht das Programm das fragt, das ist dein Vista. Google mal nach UAC oder Benutzerkontensteuerung. Um die abzuschalten: Start ->Systemsteuerung ->Benutzer ->(DeinBenutzerName) ->Benutzerkontensteuerung ausschalten.

Und dann probier das alles nochmal.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline BT1100

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #76 am: Februar 10, 2009, 23:27 »
Hi,

ich hab's gefilmt und Euch das movie geschickt....

Gruss BT1100

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16518
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #77 am: Februar 11, 2009, 10:33 »
ich hab's gefilmt und Euch das movie geschickt....

Wir können das bei Gelegenheit auch mal anders machen: ich schau einfach mal mit Teamviewer auf deinen Rechner. Schick mir doch an info@sinovo.net mal deine Telefonnummer (Festnetz) und wann du Zeit dafür hast.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Locutus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 20
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #78 am: März 31, 2009, 12:53 »
Hallo,

ich bin noch neu hier und muss sagen, dass ich die Version 6 richtig gut finde!

Aber 2 Dinge fände ich noch sehr praktisch:
  • Die Möglichkeit sich die verschiedenen Listen (z.B. Datenliste, Laborwerte) nach beliebiger Spalte sortieren zu lassen. Als Beispiel: Das wenn man in der Liste "Laborwerte" auf die Spaltenüberschrift "Datum klickt" die Werte hier nach sortiert werden. Und wenn man dann wieder auf "Datum" klickt eine Sortierung nach Datum erfolgt.
  • Die Möglichkeit sich im "Tagebuch" die definierten Datentypen sortieren lassen. Sprich, dass man die Reihenfolge festlegen und verändern kann. Als Beispiel: Das man z.B. einen neu definierten Datentyp (z.B. BE Faktor) in der Zeile unterhalb von "Bolus" anzeigen lassen kann.

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6231
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #79 am: März 31, 2009, 14:00 »
Die Sortierung für die Standard-Grids habe ich mal auf die ToDo-Liste für eine 6.x gesetzt - die Sortierung in der Tagebuchdarstellung ist allerdings etwas komplexer: Bis das drin sein wird, wird fürchte ich erst noch etwas Zeit ins Land gehen... :-\
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit