Autor Thema: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde  (Gelesen 17349 mal)

Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« am: Juni 20, 2008, 13:51 »
Ich mach mal nen Anfang ;)

Schön fände ich die bereits erwähnte Einteilbarkeit in Verlaufsgrafiken (Tage oder Wochen)
und
selbstdefinierbare Kriterien für die Trendanzeige. Spontan fallen mir da die zeitlichen Abstände der Katheterwechsel ein und die zeitlichen Abstände der BZ-Messungen (man kann zwar eine hohe Messhäufigkeit haben aber trotzdem lange Strecken des Nichtmessens), vielleicht auch noch Hypohäufigkeit oder Häufigkeit sportlicher Aktivität, wenn man sich vorgenommen hat, den inneren Schweinehund mit täglicher Bewegung anzugehen.

Grüße
Anja

Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #1 am: Juni 24, 2008, 15:50 »
zwei hätt ich noch:

  • Übernahme von OTUS-Events als Datentypen
    (nicht als Events, damit sie in einer Verlaufsgrafik auftauchen können)
  • Übernahme der Basalratenprofile aus der Pumpe, so daß sie nicht mehr händisch eingegeben werden müssen

Grüße
Anja

Offline breschdlingsgsaelz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #2 am: Juni 25, 2008, 17:48 »
Ich hätte da auch was:

- Die Sportzeile sollte zu jeder Uhrzeit Sport anzeigen, zu der die sportliche Aktivität andauert, nicht nur zum Startzeitpunkt (also wenn Sport ab 10:00 3h, dann sollten auch um 11, um 12 und um 12:30 Sport angezeigt werden, wenn zu diesen Zeiten Messwerte oder Nahrungsaufnahme eingetragen sind). Vor allem auf dem Ausdruck hätte ich das gerne.

- In der Statistik hätte ich gerne Durschnittswerte und Standardabweichung, bei denen man die Werte vor und während des Sports rausfiltern kann.

- In der Statistik hätte ich gerne die Anzahl Messungen pro Tag ausgerechnet

- Eine Möglichkeit, BE/h während sportlicher Aktivität darzustellen (vielleicht als Übersicht in Tabellenform pro Sporteinheit) wäre auch sehr hilfreich.

Falls man irgendwas davon schon mit Ereignissen oder Filtern machen kann, sagt mir bitte wie.

Offline Andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 667
  • Country: 00
    • Laufen mit Diabetes - Sport mit Insulin
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #3 am: Juni 25, 2008, 18:40 »
- Die Sportzeile sollte zu jeder Uhrzeit Sport anzeigen, zu der die sportliche Aktivität andauert, nicht nur zum Startzeitpunkt (also wenn Sport ab 10:00 3h, dann sollten auch um 11, um 12 und um 12:30 Sport angezeigt werden, wenn zu diesen Zeiten Messwerte oder Nahrungsaufnahme eingetragen sind). Vor allem auf dem Ausdruck hätte ich das gerne.
- In der Statistik hätte ich gerne Durschnittswerte und Standardabweichung, bei denen man die Werte vor und während des Sports rausfiltern kann.
- Eine Möglichkeit, BE/h während sportlicher Aktivität darzustellen (vielleicht als Übersicht in Tabellenform pro Sporteinheit) wäre auch sehr hilfreich.
Will ich auch haben! Full ack!

Gruß, Andreas
Eine gute Diabetes-Therapie muss einfach sein.


Offline snatch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
V6 Feature Request
« Antwort #4 am: Juni 27, 2008, 03:22 »
Moin, moin,

Ich habe jetzt mal ein wenig mit der Beta experimentiert und bin vor allem mit dem Verhalten der Tabelle im Detail-Tagebuch zufrieden. SiDiary 5 schießt bei intensiver Arbeit auf der Tabelle gerne mal ein paar werte ins Nirvana - das ist jetzt viel robuster.

Neben den kleineren und größeren Bugs die hier schon gennant wurden hätte ich noch ein paar Punkte auf meiner Wunschliste:

Datenliste:
Eine überaus tolle Darstellung wenn man ein paar werte schnell bearbeiten möchte... klick... tipp... schade keine eingaben möglich...

Datenimport allgemein:
Super das man die Datenliste vor dem Import noch überarbeiten kann, es wä noch viel superer wenn man z.B. mehrere Zeilen auf einmal anwählen und dann an oder abhaken kann. Nur alle oder keine und alle einzeln kann bei längeren Listen etwas zu viel zeit kosten.

Datenimport Pumpe:
Ich fänd es totaaaal knorke wenn beim Datenimport aus der Pumpe (Smart Pix) meine temporären Basalratenänderungen gleich mit einfließen würden. Dafür würde ich mir sogar ein sinovo / SiDiary Banner ans T-Shirt hesten wenn ich im Oktober den Melburne-Marathon laufe ;-)

Ich teste noch fleisig weiter und melde mich dann mit neuen Wünschen...

Viele Grüße,
Wolf

Offline diotmari

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 10723
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #5 am: Juli 09, 2008, 14:26 »
Hallo Freunde,

ich hätte da auch ne Bitte: kann man für die zukünftige Version (vielleicht ja auch für die 5er noch  :rotwerd: ) den automatischen Updatechek so gestalten, daß man das auch abstellen kann. Bin gerade fast wahnsinnig geworden ob der vielen "Gedenksekunden" während meiner Dateneingabe.... Bitte, bitte, bitte..... :verlegen2:

Viele Grüße
Dietmar
Mitnichten hat Gott sich schweigend zurückgezogen oder ist gar tot!
Er lacht sich nur schlapp über uns - wenn er nicht gerade kotzen muß.
DF

Offline pfeiffer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 246
  • Country: de
    • http://www.haz-mat.de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #6 am: Juli 21, 2008, 18:35 »
Ich hätte da auch was:
.......
- In der Statistik hätte ich gerne Durschnittswerte und Standardabweichung, bei denen man die Werte vor und während des Sports rausfiltern kann.
.......
- Eine Möglichkeit, BE/h während sportlicher Aktivität darzustellen (vielleicht als Übersicht in Tabellenform pro Sporteinheit) wäre auch sehr hilfreich.
Falls man irgendwas davon schon mit Ereignissen oder Filtern machen kann, sagt mir bitte wie.

Das wollte ich auch scho einmal haben ... zumindest so ähnlich ... 
http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/topic,4798.0.html

Noch eine wichtige Sache für die PPC-Version:
Wenn einmal ein Messert eingetragen ist sollte die aktualisierung der Uhrzeit unterbunden werden ...
Beispiel: Die ganze Tabelle ist voll ... beim achten Eintrag auf ein Eigabefeld gekommen und schon ist die Uhrzeit wech ...

Noch genialer ist eine eigene SiDiary-Tastatur ... es reichen die Ziffern 0..9 im "Fingerformat" für Bemerkungentuts dann die WM-Tastatur...

Gruß
Carsten

Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #7 am: Juli 22, 2008, 16:04 »
Noch ein Punkt:

Handling für eingelesene Werte mit falscher Uhrzeit (also z.B. vergessene Umstellung von Sommer- auf Winterzeit). Das sollte beinhalten, daß in einem gewählten Intervall die Zeiten aller Werte einer einzelnen Quelle (Testgerät oder Pumpe) um ein gegebenes Intervall dauerhaft verschoben werden können und bei Geräten, deren Speicher nicht gelöscht werden kann, die ursprünglichen Werte nicht wieder neu hinzugeschrieben werden.

Grüße
Anja

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6231
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #8 am: Juli 22, 2008, 16:09 »
Das ist doch schon drin ;)
Du kannst nach dem Einlesen eines jeden Geräts die Werte einzelnen/blockweise in einen anderen Zeitraum verschieben.
Das ist u.a. genau für solche Fälle wie die vergessene SZ/WZ-Umstellung gedacht.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline Llarian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Was ich mir für die 6er noch wünschen würde
« Antwort #9 am: Juli 22, 2008, 16:11 »
Das ist doch schon drin ;)
Du kannst nach dem Einlesen eines jeden Geräts die Werte einzelnen/blockweise in einen anderen Zeitraum verschieben.
Das ist u.a. genau für solche Fälle wie die vergessene SZ/WZ-Umstellung gedacht.
ahjetztja... eine Insel ;)