Diabetesinfo-Forum

14 November Weltdiabetestag?

Offline klausing

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1358
    • Country: 00
  • PC-Seelsorger ;)
    • private Homepage
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: ---
Zitat
Weltdiabetestag: Hohe Zuwachsraten bei Kindern mit Diabetes

Zum Jahr des Kindes mit Diabetes haben die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Diabetes-Föderation (IDF) das Jahr 2007-2008 ausgerufen. Die beiden Organisationen wollen so darauf aufmerksam machen, dass sowohl der Typ-1- als auch der Typ-2-Diabetes bei Kindern und Jugendlichen in zum Teil erheblichem Maße an Häufigkeit zunehmen. Auch der Weltdiabetestag 2007 am 14. November macht auf die besondere Situation diabeteskranker Kinder aufmerksam. Er steht unter dem Motto "Diabetes bei Kindern und Jugendlichen".

Beim Begriff "Diabetes" denkt man automatisch an ältere und alte Menschen. Doch weit gefehlt: In zunehmendem Maße sind Jugendliche und vor allem auch Kinder betroffen, und das gleichermaßen beim Typ-1- und beim Typ-2-Diabetes. Die Behandlung muss dabei besonderen Anforderungen gerecht werden.

Sowohl beim Typ 1- wie auch beim Typ 2-Diabetes handelt es sich um ernst zu nehmende Erkrankungen, wobei jedoch zentrale Unterschiede zu bedenken sind. So ist der Typ-2-Diabetes im Wesentlichen durch den Lebensstil mit Bewegungsarmut. und hochkalorischer Nahrungszufuhr bedingt, was zwangsläufig gute Präventionsmöglichkeiten impliziert. Ganz anders beim Typ-1-Diabetes, einer Autoimmunerkrankung, an der 90 Prozent der Patienten bereits im Kindes- oder Jugendalter erkranken, an der sie lebenslang leiden werden und bei der weder eine Prävention noch eine Heilung möglich ist.



*Quelle

Ich finde es gut, dass darauf aufmerksam gemacht wird, dass der alte Glaube es gehe bei Diabetes nur um ältere Menschen mit solchen Meldungen bekämpft wird. Ich habe nun einjähriges meines DM und erlebe immer wieder erstaunen, wie ich "schon" Diabetes haben kann.