Diabetesinfo-Forum

BE Tabellen Tassen

Offline Matthias Widner

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 717
  • Diabetes beeinflusste mein Leben ?!?
    • DiabetesIndex
Hallo,

Also ich möchte Ihnen gerne mal die BE Tabellen Tassen ( http://www.diabetesindex.de/tassen/ ) vorstellen und fragen, was Ihr von der Idee haltet. Wir sind für jede Kritik und natürlich auch für jedes Lob offen  ;D
www.spaceindex.de - Günstiger Webspace
www.diabetesindex.de - Diabetes - Informationsportal
www.diabetessoftware.de - Der Name ist Programm ;)
www.diabetes-zentrale.de - Diabetes Zentrale e.V.


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6211
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Hallo Matthias,

(also mal so von einem Diabetes-Software-Autoren zum anderen): Speziell den McDonald's Hamburger finde ich auf der (Kaffee-)Tasse etwas irritierend?! :lachen:

(Nicht bös' gemeint!!! ;) )

Viele Grüße, Alf.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Also die Idee finde ich gar nicht so schlecht. Habt ihr das auch schon mal getestet? Ich denke das wäre nicht schlecht wenn ihr ein paar Diabetiker finden würdet die das mal eine zeitlang testen und euch dann mitteilen ob es gut ist oder nicht. Ich denke man könnte erst dann eine Meinung bilden.
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:


Offline Matthias Widner

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 717
  • Diabetes beeinflusste mein Leben ?!?
    • DiabetesIndex
Die Sache mit dem McDonalds Hamburger stimmt schon. Ich dachte als letzten Wert irgendetwas außergewöhnliches reinzubringen. Beim nächsten Layout werde ich den Wert unter Umständen auswechseln. Welcher wäre dir denn ebenfalls wichtig, der nicht eintragen ist?

Zu dem Testen. Also wir haben diesen Sommer die Idee gehabt. Besser gesagt, wir haben auf dem DDG eine Tasse geschenkt bekommen, wodurch es uns wie Schuppen von den Augen fiel, dass man Tassen auch mit BE Werten verbinden könnte. Bis dato sind schon 17 Stück verkauft. Das erste Feedback war nur grafischer Natur, welches ich mit dem neuen Layout, was jetzt bald da ist Rechnung getragen habe. Die BE Werte selber bleiben jedoch in der Tabellenform, die man auch auf dem Foto leicht erkennt. Weitere Ideen, wie durchsichtigen Becher mit Maßstrich sind ja vorhanden. Allerdings noch nicht umgesetzt.

www.spaceindex.de - Günstiger Webspace
www.diabetesindex.de - Diabetes - Informationsportal
www.diabetessoftware.de - Der Name ist Programm ;)
www.diabetes-zentrale.de - Diabetes Zentrale e.V.


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6211
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Also ich fürchte für Verbesserungsvorschläge zu einer BE-Tabelle bin ich etwas der falsche Ansprechpartner (wenn's nicht gerade um die software-technische Umsetzung in SiDiary geht ;) ).
Einfacher Grund: Ich verwende sie schlichtweg nicht (nicht mal die eigene in SiDiary :kreisch: ) - dazu schätze ich schon zu lange (und erfolgreich).

Mir persönlich sind da Tassen lieber, die auch ganz nett aussehen (Ritzenhoff hat da ganz nette Designs) und eine Tasse mit Be-Tabellen-Aufdruck finde ich nicht so ansprechend.

Zudem ist das Speichermedium "Tasse" dann doch eher begrenzt und man kann die Daten nicht so häufig austauschen...

Es gibt ja auch Hobby-Köche, die in Bezug auf Kochen, Backen usw. der Meinung sind, Messbecher sind 'was für Weicheier... :zwinker:

Eine BE-Tabelle macht aus meiner Sicht wirklich nur als "umfassendes Nachschlagewerk" Sinn, so wie Ihr es ja auch in Eurer Software umgesetzt habt, um darin die Dinge suchen zu können, die man nicht "so eben" parat hat. Die Dinge auf der Tasse hat man schnell "auswendig" gelernt und obwohl ich aus meinem Diabetes (schon gar nicht vor meinen Besuchern) ein Geheimnis mache, würde ich meinen Gästen dann vielleicht eher eine neutrale Tasse anbieten...
« Letzte Änderung: November 01, 2004, 17:04 von Alf »
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Matthias Widner

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 717
  • Diabetes beeinflusste mein Leben ?!?
    • DiabetesIndex
Nettes Statement.

;)

Vielleicht ist es aber zumindest ein originelles Weihnachtsgeschenk?!? :unschuldig:
www.spaceindex.de - Günstiger Webspace
www.diabetesindex.de - Diabetes - Informationsportal
www.diabetessoftware.de - Der Name ist Programm ;)
www.diabetes-zentrale.de - Diabetes Zentrale e.V.


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16180
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich schließe mich da Alf an.

Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht, aber die Auswahl ist ein bißchen schräg. Ich würde die Auswahl eher auf Zielgruppen ausrichten. (Wobei die jüngeren Diabetiker sicher gern noch mehr MacDonalds draufhätten).

Vor allem die Cola ist aus meiner Sicht Platzverschwendung.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7326
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Zudem ist das Speichermedium "Tasse" dann doch eher begrenzt und man kann die Daten nicht so häufig austauschen...

Es kommt auf den Dateninhalt an :ja:

Füll mal ordentlichen Whiskey ein, dann bist Du mit weniger Kapazität auch leichter zufrieden, als wenn da Wasser in der Tasse wäre  :baeh:

Nachdem Wasser aber nachweislich nicht auf den BZ wirkt, kannste die BE-Tasse ruhig für den rauchigen, sanften irischen Whiskey einsetzen  :zwitscher:


Gruß Andi

PS: Ein wahrlich schräger, aber auch nicht wirklich falscher Beitrag.

PPS: Vielleicht sollte die Tabelle doch besser auf ein Whiskeyglas graviert werden  :patsch:


Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2721
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Nettes Statement.

;)

Vielleicht ist es aber zumindest ein originelles Weihnachtsgeschenk?!? :unschuldig:

Hi, als Weihnachtsgeschenk finde ich die Tasse unpassend.
Schenkt man sie einem Diabetiker, kann er sich sehr leicht als solcher ... (mir fehlen die Worte, aber man schenkt halt nichts was einen an die Krankheit erinnert.*)
Ein nichtDiabetiker kann wenig damig anfangen - glaube ich.
Eine Tasse mit einem süßen Hund (mit Hundeblick selbstverständlich) und der Aufschrift "Zuckersüß - du bist ein 1(a)-Typ!" würde ich sofort kaufen (jedoch nicht für 14,50EUR, und für mich selber - nicht als Geschenk.)

lg Adrian


* Einzige Ausnahme: "Der Kuchen mit genau 50 BE ist spitze, Mama!!!!"
Cozmo mit Humalog 


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5749
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich finde die Idee ansich gar nicht mal so schlecht, doch finde ich allgemeine BE-Angaben nicht so sinnvoll.
Ich würde da eher einen Eichstrich und die Angabe anbringen für die verschiedenen Säfte z.B. Apfelsaft 100 ml = 1 BE/ 200 ml = 2 BE   :prost:
Dieses fände ich sehr sinnvoll, der Traubenzucker hängt mir zeitweise schon aus den Ohren raus und so hätte man schnell die entsprechende Menge in der Tasse  :ja: