Autor Thema: Die nette alte Dame  (Gelesen 1636 mal)

Wolfgang

  • Gast
Die nette alte Dame
« am: Februar 24, 2006, 22:41 »
Eine nette alte Dame kommt in eine Bank, geht an einen Schalter und möchte gern den Bankdirektor sprechen. "Worum geht es denn ?"-" Ich möchte gern 500.000 Euro anlegen, und 500.000 Euro sind eine Menge Geld." sagt die nette alte Dame.

Nach einigem hin und her wird sie vom Bankdirektor empfangen.

"Was kann ich für Sie tun ?" fragt dieser. "Ich möchte 500.000 Euro anlegen, und 500.000 Euro sind eine Menge Geld." erklärt die nette alte Dame.
 
Nach einiger Zeit hat man die richtige Anlageform gefunden und beim Verabschieden fragt der Bankdirektor:" Gnädige Frau, es geht mich zwar nichts an, aber womit verdienen Sie soviel Geld ?" - "Ach," antwortet die nette alte Dame " ich wette sehr gern." - "Also Lotto, Pferderennen und so etwas ?" - " Nein, ich wette jetzt mit Ihnen um 50.000 Euro dass Sie eckige Eier haben !!"

Der Bankdirektor ist völlig perplex."Meinen Sie das im Ernst ?" - " Ja, schlagen Sie ein !" lächelt die nette alte Dame.

Nach kurzrem  Zögern stimmt der Bankdirektor zu. "Gemacht," sagt die nette alte Dame " aber 50.000 Euro sind eine Menge Geld und darum möchte ich morgen um 11 Uhr mit meinem Anwalt vorbeikommen um die Wette zu prüfen."

Der Bankdirektor schläft diese Nacht etwas unruhig, aber nach mehrmaliger Überprüfung ist er völlig sicher, dass er 50.000 Euro gewinnen wird.

Am nächsten Morgen erscheint die nette alte Dame mit ihrem Anwalt pünktlich um 11 beim Bankdirektor.

"Nun, gnädige Frau, diese Wette haben Sie wohl verloren." - "Nicht so schnell, 50.000 Euro sind eine Menge Geld, da möchte ich mich schon selbst überzeugen." antwortet die nette alte Dame.

Also lässt der Bankdirektor die Hosen runter und als die nette alte Dame gerade das Wettobjekt untersucht sieht er, dass der Anwalt der netten alten Dame kreidebleich wird. "Was ist denn mit Ihrem Anwalt los ?" - " Ach nichts. Ich habe nur mit ihm um 100.000 Euro gewettet, dass ich heute um 11 Uhr die Eier des Bankdirektors in den Händen halten werde !"

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Die nette alte Dame
« Antwort #1 am: Februar 25, 2006, 08:26 »
na ja,  man soll nette alte Damen    nie unterschätzen.

In der Buchhandlung:
Mann: Ich suche das Buch Der Mann, das starke Geschlecht
Verkäuferin: Schauen Sie mal hinten links, in der Märchenabteilung...

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Die nette alte Dame
« Antwort #2 am: Februar 25, 2006, 13:06 »
 :lachen:  :lachen:  :lachen:
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline bicycle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 256
  • Feel free in your soul and ride bicycle
Re: Die nette alte Dame
« Antwort #3 am: Februar 25, 2006, 21:06 »
Name, Adresse und Tel.: Nummer der Dame hätte ich gerne, denn ich würde gerne meine  :zunge2:..................eckigen  :rotwerd: ......oder runden  ;D .............auch mal für 50.000 € der netten Dame in die Hände geben  :ichbaer:

Bernd mit dem runden, eckigen, und doch ganz normalen bicycle