Diabetesinfo-Forum

Was sagt ihr dazu?

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 70957
    • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Tragisch, aber ich stelle fest, dass junge Leute mit dem Leben nicht zurecht kommen (wen wunderts !) und irgendwie reagieren. Und wir sind ja auch machtlos.
oder nicht?
lg vreni


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Naja, aber mich schockiert auch die Mutter. Weil was die gemacht hat is ja auch Wahnsinn!
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:


Offline Angelika

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 503
Also ganz ehrlich - ich hab im Radio ein Interview mit der Mutter gehört. Also wenn mir jemand erzählt die hat nicht gesehen,das das Mädel nur mehr 38 kg wiegt  :moser: Die hat auf mich den Eindruck gemacht als wär sie nicht ganz dicht. Sie hat glatt erklärt das sie ja noch 2 Tage vorher mit dem Mädel geredet hat als sie ihr eine Kräutersuppe gebracht hat.
Vegana - also ich find' man kann alles übertreiben auch die Lebenseinstellung - ich ess was Gott wachsen läßt.
Wer sagt eigentlich, daß Kartoffeln nicht schreien - wenn man sie ins kochende Wasser wirf, oder Kräuter wenn man sie abschneidet  :balla:
Es ist schon richtig, daß man darauf achten soll, was man ißt und woher's kommt, aber alles mit Maß und Ziel und nicht ins Extreme abrutschen. Man sieht ja wohin das führt
lg Angelika

im Chat als Zuckerengel


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Was? Die hat auch noch ein Interview gegeben? Na find ich echt stark!!!!!  :kreisch:  :patsch:
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:


Bärchen

  • Gast
Naja, aber mich schockiert auch die Mutter. Weil was die gemacht hat is ja auch Wahnsinn!
Also ganz ehrlich - ich hab im Radio ein Interview mit der Mutter gehört. Also wenn mir jemand erzählt die hat nicht gesehen,das das Mädel nur mehr 38 kg wiegt  :moser:

Ich denke, sie hat's einfach nicht sehen wollen. Mal ganz ehrlich, wer sieht schon gern den Problemen ins Auge? Und dann hat sies vielleicht einfach verdrängt. Sich eingeredet, es gäbe gar kein Problem. Vielleicht auch, weil sie bei sich hätte anfangen müssen, dass Problem zu lösen. Ich denke nämlich nicht, dass das Mädchen auf die Idee gekommen ist Vegana sein zu wollen. Und wer weiß, wer ihr eingeredet hat, dass es wichtig ist, mager zu sein.......  :traurig:


Offline vreni

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 70957
    • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
als Veganer ist man nicht automatisch mager - der Freund meiner Tochter isst so. Und er könnte bei einem Kräftewettbewerb gewinnen. Ich muss es nicht verstehen, es ist seine Lebenseinstellung aber er ist quietschfidel, lebenslustig und ärztlich bestätigt absolut gesund. (und kann gut kochen .................... indisches Curry z.B.
Liebe Gruess
vreni


Bärchen

  • Gast
Das wollte ich damit auch nicht sagen, aber vielleicht wurde ihr vermittelt, dass es wichtig ist, schlank zu sein. Diese Art zu Essen hat sie dann vielleicht darin unterstützt. (Also hat es ihr einfacher gemacht, nicht zuviel zuzunehmen, sozusagen.)
Ich weiß auch nicht. Denke, "Fakt" ist, dass es traurig ist, dass sie gestorben ist.....


Offline vreni

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 70957
    • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
ja einverstanden traurig, dass niemand auf ihre versteckten Hilferufe reagiert hat.


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich denke, sie hat's einfach nicht sehen wollen. Mal ganz ehrlich, wer sieht schon gern den Problemen ins Auge? Und dann hat sies vielleicht einfach verdrängt.
Du die Frau war ja etwas abnormal, ich denke die hat wirklich kein Problem gesehen. Die hat doch in irgendeinem so einen religiösen Wahn gelebt. Die hat doch glaube ich drauf gewartet das die wieder zum Leben erweckt wird. Da war doch irgendwas mit der Bibel, wo auch einer wieder zum Leben gekommen ist und die hat das doch damit verglichen, irgendwas war da.
Ja aber ich finde es arg, wenn das Jugendamt eh drauf hingewiesen wird und die sehen einfach nix. Also mich schockiert das echt und ich kann sowas einfach nicht verstehen.
Heute ist eh wieder ein Bericht in der Zeitung. Da ist jetzt jeden Tag was drinnen:
http://archiv.kurier.at/act/volltext.htm?schluessel=KURIER_200405301632450034&suche=Gewalt+in+der+Familie&suchedatum=20040523%7C20040530&simple=1
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig: