Autor Thema: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2  (Gelesen 1943 mal)

Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 514
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #10 am: Juni 17, 2021, 08:51 »

Interessante Frage. Oder auch: wie läuft es dann mit den Alarmen, wenn man ein zweites Gerät dafür hat.
Da müsste man ja dem Sensor irgendwie mitteilen können "ICH bin jetzt das Hauptgerät, also sende mir die Alarme".


Ich vermute, ich habe irgend etwas am Freestyle Libre 3 verpasst - aber bei den Konkurrenten entscheidet das Lesegerät über Alarm oder nicht. Der Sensor selbst sendet nur "Blutzuckerwerte". Von daher würde bei mehreren verbundenen Lesegeräten vermutlich jedes alarmieren - oder eben individuell Alarme aus/eingeschaltet sein.

Hab ich da was verpasst?

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16625
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #11 am: Juni 17, 2021, 13:51 »
Der Sensor selbst sendet nur "Blutzuckerwerte". Von daher würde bei mehreren verbundenen Lesegeräten vermutlich jedes alarmieren - oder eben individuell Alarme aus/eingeschaltet sein.

Wenn die Werte per Broadcast gesendet würden, dann ja. Aber scheinbar werden die nur an den Teilnehmer gesendet, der den Sensor aktiviert hat.

Kann ich sogar sinnvoll finden: sonst müsste man bei Alarm diesen auf allen Geräte quittieren, die das Signal des Sensors empfangen können (Weil Gerät 5 ja nicht mitkriegt, dass man den Alarm schon auf Gerät 3 quittiert hat). Obwohl Gerät 3 das Quittieren ja auch per Broadcast senden könnte...

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #12 am: Juni 21, 2021, 10:06 »
 :lachen: Gestern Abend einen Scan gemacht … und gleich an dieses Thema gedacht.

Allerdings fiel der Wert auf meinem Handy zuerst meiner Frau auf. Bei ihr ist dieser Wert noch viel seltener als bei mir zu sehen.

Wenn ich mal viel Zeit habe, schaue ich in unseren historischen Daten mal nach, wie oft 112mg/dL festgehalten wurde.  :zwinker:
Gruß vom Gyuri

Praktisch
kann ich
Theoretisch
alles

Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 878
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #13 am: Juni 21, 2021, 12:44 »
Hallo,
ich darf das 3er auch testen. Weiß denn jemand, ob denn kontinuierlich BZ- Daten übertragen werden und ständig ein Wert am Smartphone abgelesen werden kann?
Geht das nicht, macht der Test für mich keinen Sinn.
DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7521
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #14 am: Juni 21, 2021, 14:16 »
Punkte, die ich kenne:

- Es gibt derzeit nur eine iOS-Version
- Das iPhone muss nur einmal zum Starten an den Sensor gehalten werden
- Danach genügt es die APP auf dem iPhone in den Vordergrund zu holen und der aktuelle BZ wird dargestellt.
- Eine Schnittstelle für Watches ist derzeit nicht vorgesehen.

Was Du aber antesten kannst, wenn Du möchtest:
DiaBox gibt es auch fürs iPhone. Wenn dort ein BZ angezeigt wird, dann kann der auch auf eine Watch übertragen werden.
Das würde meinen Tag retten  :)
.                                                 ,---> xDrip+ ---> G-Watch ---> Smartwatch (Tizen) ==> BZ LIVE für mich  ;D
FSL2-Sensor ---> LL-APP ----{
                                                  `---> LibreView (WEB) ---> SiDiary (WIN) ==> Bericht für DOC

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #15 am: Juni 21, 2021, 14:50 »
 :super:
(…)
Geht das nicht, macht der Test für mich keinen Sinn.
Ging das nicht, wüsste ich nicht, was es denn sonst beim FSL3 nennenswert Neues gäbe.

Alle Einzel-Scans mit FSL2 ignorieren käme zwar aufs Gleiche raus, z.B in externer Software, nur hätte man halt nur einen lückenlosen Verlauf wenn man mindestens alle 8 Stunden einmal scannt.
Was für euch aber noch viel wichtiger sein dürfte: ähnlich wie beim Scan bekommt man zum Verlauf auch stets einen aktuellen Wert, der auf der Verlaufslinie liegen müsste.
 
So lehne ich mich weit aus dem Fenster und behaupte, dass der aktuell angezeigte Wert nicht so stark vom übrigen Verlauf abweichen kann wie das bei FSL2 immer wieder mal passiert - jedenfalls bei meinen Aufzeichnungen zu beobachten.  :zwinker:
Gruß vom Gyuri

Praktisch
kann ich
Theoretisch
alles

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #16 am: Juni 21, 2021, 20:35 »
Noch mal etwas "Lockeres"?  :zwinker:

Ich habe mal alle "112"Werte der letzten 90 Tage zusammengezählt, bei mir und meiner Frau.


Bei mir waren es 11 Scans und 252 (versteckte) historische Daten, die zwar in den Kurven gezeigt werden aber nirgendwo als Zahl auftauchen.
Bei meiner Frau gab es nur 2 Scans und 93 historische Daten.

Das ist überhaupt nicht verwunderlich wenn man sich die "Durchschnittswolken" auf der 112er Linie betrachtet.

Wer also einen Zielbereich von vielleicht 112 ± 30 mg/dL nie verlässt, hat eine echte Chance die 112 aus der Werbung öfter zu sehen.

Mein Ziel wäre es aber nicht oft die Werbeansicht zu sehen.  :lachen:
Gruß vom Gyuri

Praktisch
kann ich
Theoretisch
alles

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Komm ich jetzt in' Fernsehn?
« Antwort #17 am: August 31, 2021, 21:27 »
Alle Screenshots vom 10. Juni bis gerade eben. :banane:






 :super:
Gruß vom Gyuri

Praktisch
kann ich
Theoretisch
alles

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Werbung im TV bezgl. Freestyle 2
« Antwort #18 am: Oktober 09, 2021, 10:07 »
 :kreisch: Wer  sonst so die Verläufe meiner Frau kennt …
wird sich vielleicht genauso wundern wie ich mich jetzt gerade.

Ich hatte die morgendliche Gabe von 34 I.E. Tresiba [200] verschlafen
und eben gerade erst nachgeholt.



Dabei wurden mir heute nur die letzten 8 Stunden angezeigt - und die waren kaum von Schwankungen geprägt. Der Scan erbrachte auch prompt 112mg/dL! :super:

 :zwinker: Wenn DAS nicht TV-verdächtig ist?
Gruß vom Gyuri

Praktisch
kann ich
Theoretisch
alles