Autor Thema: xdrip plus app  (Gelesen 976 mal)

Offline Markus99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Country: 00
  • Hi
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
xdrip plus app
« am: Mai 13, 2020, 20:56 »
Hallo zusammen

Ich nutze xdrip plus mit Smartphone und Smartwatch zusätzlich auch Orginal Empfänger.
Alles läuft super bei mir.Einwandfrei. :super:
Nun..
Nach 7 Tage spinnt xdrip in mein Smartphone rum. :'(
Einmal zeigt die Werte und wieder nicht
oder überhaupt nicht mehr bis zum Sensor wechsel.
So dauert es schon einige Zeit...,
Bis ich mich entschieden habe Euch zu fragen, ob bei Euch auch so läuft bzw.vor kommt wie bei mir.

So ganz ohne läuft auch nicht.
zb.
Smartwatch als Collektor läuft super.
Empfänger auch.
Nur kann ich nich auf details meine Daten gehen,weil der Smartphone die Daten nicht übermittelt.  :staun:

Sontzt wie ich geschrieben habe läuft alles einwandfrei alle 3 Geräte.

Was kann es sein.?

Danke voraus
Markus
P.s.
Kann es sein dass ich irgendwelche
xdrip plus neue Version haben muss.

Ich habe ihn seit Anfang dieses Jahres.
Dort steht noch drauf fürs Dexcom G5/ G6

Dexcom G5 ist nur für 7 Tage.
Nur G6 nicht.
Er springt nicht automatisch auf 10 Tage.?!
Muss ich was einfügen bzw. Einschalten?!
Wenn ja,warum läuft Smartwatch
als Collektor. Er ist doch von Smartphone abhängig. Oder irre mich  wieder (nicht immer aber immer öfter)
In 2 Tage muss ich Sensor wechseln.
Prinzipiell ich verlängere keine Sensoren.
Auf Grund meine Allergie auf pflaster.

Einige massen ich habe Ruhe von mein geplagte Allergie,deswegen ich lasse nach 10 Tage ein neue Sensor  setzen.

Grüße ;)



Offline Markus99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Country: 00
  • Hi
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: xdrip plus app
« Antwort #1 am: Mai 14, 2020, 22:57 »
Sorry ,dass ich wieder mich melde.  :'(

Aber Smartphone läuft nicht und Daten habe ich nicht in Smartphone.
Ich habe 2IE Fiasp eingetragen.
Leider die Vorhersage und alles mögliche was der app anbietet ist aus.

Einmalig hat in der Nacht die Daten übertragen nur werenden schlafen war für mich unnützlich gewesen.

Sontzt , hab ich noch Empfänger und Smartwatch der mit der Pfeile zeigt
Wohin die süße Monster  gehen möchte.
Trotzdem mach ich mir Sorgen, wenn ich irgenwan sollte mir Pumpe anschaffen lassen und mindestens basal rate durch CGM/FGM laufen lassen.
Das ist  nicht mehr lustig. Wenn der xdrip plus nicht die ganze 10 Tage  läuft.

Nochmal appelliere zu Euch ,ob jemand kennt das Problem mit xdrip plus app.  :hilfe:

Vielen Dank
Markus  :heilig:

Offline Markus99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Country: 00
  • Hi
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: xdrip plus app
« Antwort #2 am: Mai 19, 2020, 18:39 »
Hallo

Sieht so aus, dass  niemand Bescheid weißt.
Kann auch von veraltete Version sein. hmm..

Wenn es neue Version von xdrip +gibts
Währe nicht schlecht,hier zu Verfügung stellen.
Danke voraus
Markus 😊

Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: xdrip plus app
« Antwort #3 am: Mai 19, 2020, 21:41 »
Nein, bin dagegen.

xDrip+ ist eine Sonderentwicklung des alten xDrip Projektes von Jamorham. Wenn es jemand benutzen will, dann entweder mit eigenem Fork (und selbst angepasst auf eigene Bedürfnisse) oder per direktem Download von Jamorham's Github.

Verlinken außerhalb führt _immer_ dazu, dass eine veraltete Version durch das Netz geistert. Das kann nie im Interesse der Benutzer sein.

Offline Markus99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Country: 00
  • Hi
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: xdrip plus app
« Antwort #4 am: Mai 19, 2020, 22:16 »
Warum dagegen, bei insuliclub.de
Die Diabetyker helfen sich miteinander und eventuell schicken, die Web Seiten die die helfen können.
Oder geben die Tipps die selber auch ausprobiert haben.
Auf sowas zähle ich auch bei Diabetes Forum Info..
Das ich hier Rat/Vorschläge bekomme 😔

Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: xdrip plus app
« Antwort #5 am: Mai 20, 2020, 07:42 »
Dann habe ich dich vielleicht misverstanden - das passiert manchmal. Nicht alle deine Sätze sind sofort einleuchtend.

Also: helfen, gerne. Tips, gerne. Eine Kopie des Programms ist genau das Gegenteil dessen, wüfir github als offene Entwicklungsplattform da ist. Dort kannst du dir deine eigene Kopie ziehen (forken) und sie verändern. Das ist essenziell wichtig, damit die Originalversion unangetastet bleibt und nicht jeder Hinz und Kunz den Code ruinieren kann. Wenn du eine echte Verbesserung programmiert hast, dann kannst du deine Version dem Originalauthor zeigen, erklären was sich geändert hat und er/sie kann die beiden Versionen zusammenführen (mergen), wenn deine Änderungen richtig und wichtig sind.

Oder deine eigene Version läuft weiter unter deinem Namen (so ist xDrip+ aus xDrip geworden etc.).

Das Verlinken einer Version im Forum ist bei Github eben doof. Dann liest einer das Forum, schaut in einen Post der 12 Jahre alt ist, antwortet drauf (so wie von dir in den letzten Wochen mehrmals wiederbelebt) und zack ist wieder eine veraltete Version am start.

xDrip liegt hier: https://github.com/StephenBlackWasAlreadyTaken
xDrip+ liegt hier: https://jamorham.github.io/

So sind die Startseiten verlinkt und dort musst dann halt nach der neuesten Version suchen.

Offline Attu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Country: de
  • Touren-Radfahren (Schlittenhunde war mein Leben)
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: xdrip plus app
« Antwort #6 am: Mai 28, 2020, 15:34 »
Hallo,

wenn ich mich da auch mal noch einmischen darf:

xDrip wird in GitHub-Foundation weiterentwickelt bzw angepasst.

Dies wird aber hauptsächlich von den Loopern benutzt.
Daher bist du bei den entsprechenden Fragen auch in der Looper-Comunity (de.Loopercommunity.org) https://de.loopercommunity.org/login besser aufgehoben (Zugang geht nur mit Anmeldung),
da es in dem Bereich zu speziell "zugeht". Auch auf der ebene von Anpassungesmöglichkeiten usw.
Auch was die Info anbelangt welche Anpassung du für welchen Sensor vornehmen musst usw.
Ich mußte für den FreeStyle eine Zusatz-App nach Anleitung generieren, damit es überhaupt läuft.

Aber all diese dinge findest du in der Looper-Comunity.
Warum sollen wir das Rad nochmals erfinden.

Soweit ne kurzinfo.

Hier noch ein Lik zu GitHub, wo immer die neueste Version von xDrip + angezeigt wird.    https://github.com/nightscoutfoundation/xDrip/releases
Muß man dann selbst herunter laden und installieren.


Gruß Peter
*******
Liebe Grüße aus dem Allgäu
Peter
*******

Offline Rüdi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 54
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: xdrip plus app
« Antwort #7 am: Mai 28, 2020, 19:12 »
Sehr gut, Peter... vielen Dank für die Info!  :super:

Offline Markus99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Country: 00
  • Hi
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: xdrip plus app
« Antwort #8 am: Mai 28, 2020, 23:03 »
Also
Soll ich (am besten bei Sensor wechseln)
alles deinstallieren und neue xdrip plus Versionen drauf laden bzw. Installieren.

Einfach von vorne ein?!

@Attu😊
Meine Eltern mit  Follower müssen auch neue xdrip Version installieren oder die können alles so, bei alten lassen?

Gruß
Markus

Offline Attu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Country: de
  • Touren-Radfahren (Schlittenhunde war mein Leben)
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: xdrip plus app
« Antwort #9 am: Mai 29, 2020, 12:27 »
@Markus99

Sorry, ich werde hier nicht alles erklären, was mit der xDrip-App zu tun ist.
Gehe bitte in die Looper-Comunity, da steht alles drin, ansonsten noch in "readthedocs" bei den Loopern.
Da steht alles, dort sind Dokus, mit einzelnen Schritten, wie die App für den jeweiligen Sensorhersteller angepasst werden muß und dort steht auch alles, wie es mit der Followerfunktion ein zu richten ist.

Wie gesagt, ich werde hier das Rad nicht nochmal erfinden, wenn es bei den Loopern alles steht, einschließlich Dokumentation und Anleitung.
Dort sind auch die Programmierer von xDrip / NightScout / Ruffy / AndroidAPS vertreten, sowie die Links zu GitHub.

Ich hoffe du hast hierfür verständniss.
Daher die bitte, lies alles bei den Loopern nach.

Da gibt es einen extra Bereich für xDrip usw.


*******
Liebe Grüße aus dem Allgäu
Peter
*******