Autor Thema: Export zu Diabass mit CGM?  (Gelesen 185 mal)

Offline miker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Export zu Diabass mit CGM?
« am: April 14, 2019, 12:56 »
Hallo,
ich versuche seit geraumer Zeit meine Daten für meinen DiaDoc zur Verarbeitung nach Diabass zu exportieren.
Inzwischen ändere ich die Endung 00001 in csv und kann damit die Daten in Diabass einlesen.
Leider exportiert Sidiary aber hier keine CGM Daten.
Hat jemand eine Idee?
VG
Michael

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2425
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Export zu Diabass mit CGM?
« Antwort #1 am: April 14, 2019, 14:20 »
(…) meine Daten für meinen DiaDoc zur Verarbeitung nach Diabass zu exportieren.
(…)

Sei mir bitte nicht böse!
Aber was ist denn das für ein DiaDoc? Ich liefere beim DMP-Termin meine Messgeräte ab und die Daten vom Libre UND vom (beliebigen) BZ-Messgerät landen ZUSAMMEN im Diabass der Ärztin auf ihrem Rechner. Wie das geht muss ich gar nicht wissen, weil ich für mein Management mit dem, was Libre mir alles verrät, vollauf bedient bin. Falls nicht, würde ich (nur für mich) im Excel etwas basteln. Das war aber bisher für die Glukose-Werte nie erforderlich.
Wenn dem Arzt die Daten für seine Verarbeitung nicht genügen, soll er sich gefälligst selbst um einen ihm genehmen Import kümmern.
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Offline miker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Export zu Diabass mit CGM?
« Antwort #2 am: April 14, 2019, 15:18 »
hast schon recht, bringt mich aber nicht wirklich weiter  :prost:

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5669
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Export zu Diabass mit CGM?
« Antwort #3 am: April 15, 2019, 14:08 »
Hallo Michael,

es ist einige Monate bzw. Jahre her das ich Diabass Standard/Pro verwendet hatte.
Ich meine mich schwach dran zu erinnern das man eine Übergabedatei erstellen konnte und diese dann in der Pro Version importiert werden konnte.

Aber ob da die CGMS-Unterstützung dabei war... kommt meine ich auf die Version des Programmes/Treibers an.

Viele Grüße
Markus

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6174
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Export zu Diabass mit CGM?
« Antwort #4 am: April 17, 2019, 15:40 »
Ja eigentlich werden (in einer halbwegs neuen Version von SiDiary) auch CGMS-Daten exportiert.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline miker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Export zu Diabass mit CGM?
« Antwort #5 am: April 19, 2019, 17:29 »
@all,
ihr habt recht, es liegt nicht an Sidiary, sondern an Diabass :mauer:
weder über die Exportfunktion zu Diabass, noch über csv Import von Sidiary zu Diabass funktioniert es bei mehr
als drei Tagen...
Da muss sich mein Diadoc entweder mit Pdfs zufrieden geben, oder sich ein anständiges Programm kaufen :knatschig:

VG
Michael

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5669
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Export zu Diabass mit CGM?
« Antwort #6 am: April 19, 2019, 18:02 »
Da muss sich mein Diadoc entweder mit Pdfs zufrieden geben, oder sich ein anständiges Programm kaufen :knatschig:

Vielleicht reicht das Update das es in Pro und Standard gibt, da war es schon oft mit Kosten verbunden um neuere Geräte zu unterstützen.
Das ist ein Vorteil bei SiDiary, da sind i.d.R. neuere Geräte bei einen kostenlosen Update enthalten.

Viele Grüße
Markus




 

Back to top