Diabetesinfo-Forum

SiDiary lädt beim Start sofort den Pendiq import

Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Zusammen,

ich hoffe hier auf Hilfe. Bei mir startet seit neustem sofort nach dem Start von Sidiary das Import Fenster für den Pendiq. Ich habe schon alles incl der Treiber Deinstalliert und neuinstalliert (natürlich mit Neustart). Auch funktioniert der Datenimport vom Pendiq 2.0 nicht.



Ich verwende Windows 10 Pro(64) in der Version 1803 Build 17134.81 Und Sidiary auch in der aktuellen Version.

Danke für jeden Tipp..

Liebe Grüße

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hmmmmm - Also ich habe nun nochmal versucht:

1. Das Gerät im Gerätemanager incl. Treiber gelöscht
2. Dir Gerätetreiber aus "Apps" gelöscht
3. Sidiary Gelöscht
4. Den Sinovo Order gelöscht
5. Rechner neu gestartet
6. alles neu installiert
7. Rechner neu gestartet

Zwar startet der importer für den Pendiq jetzt nicht mehr mit SiDiary automatisch ohne angesteckten PEN, wenn ich den Pendiq anschließe kann ich trotzdem keine Daten aus dem PEN Downloaden.

Kann jemand sagen ob der Treiber vielleicht mit dem aktuellen Build von W10 nicht mehr klappt?
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16199
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Das kann ich nicht ausprobieren, weil ich den Pen nicht habe, aber bei dir ist anscheinend der Systemtreiber nicht sauber installiert. Mögliche Ursache: während der Treiberinstallation war der Pen angeschlossen. Dann kann Windows den nicht sauber zuordnen.
Abhilfe: Systemtreiber deinstallieren, Rechner neu starten, dann Treiber installieren (ohne angeschlossenen Pen) und nach der Installation den Pen anschließen. Das bewirkt den Abschluß der Installation (Windows erkennt den Chip im Pen und ordnet ihn dem Treiber zu) und dann sollte es auch funktionieren.

Möglich wäre aber auch der Updatemechanismus von Windows für Systemtreiber. Wenn der feststellt, dass es für einen installierten Systemtreiber eine neue Version gibt, installiert es diese ungefragt. Das kann zum Problem werden, wenn der Chip auf eine bestimmte Treiberversion angewiesen ist. In dem Fall könnte man mal auf der Registerkarte "Treiber" nachschauen, ob man da zurück zur vorherigen Version springen kann.
Und am besten Windows den Treiberupdate "austreiben": https://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-10-automatische-treiberinstallation-deaktivieren-tipps-windows-update-hardware-3194973.html

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6212
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Ich nutze die Konstellation genau unter Win10 mit dem alten und dem neuen pendiq und konnte keine Probleme mit dem Treiber beobachten. Es ist allerdings ein Treiber, der rel. verbreitet ist, könnte der im System bei Dir sichtbar geworden sein für irgendein ganz anderes Gerät? Denn normalerweise muss der im Geräte-Manager aus der Liste rausfliegen, wenn man den Pendiq abstöpselt.

Evtl. hilft auch mal ein Tool wie ccCleaner um die Registry aufzuräumen?

Viele Grüße, Alf.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Jörg und Alf,

Ich habe den Treiber ohne angeschlossenes Gerät installiert. Beim Einstöpseln erscheint das Gerät auch im Gerätemanager wie im Screenshot gezeigt. Bei abziehen verschwindet es wieder. Was ich dem noch entlocken konnte war:

Das Windoes den Treiber nicht richt laden konnte und das weitere Elemente installiert werden müssen. Ich werden deinen Tipp mal verfolgen und die Treiber nochmal deinstallieren, und einen Reg Cleaner drüber laufen lassen und dann mal weiter sehen. Ich melde dann mal das Ergebnis.

LG

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2866
    • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Mit Reg Cleanern wäre ich vorsichtig. Da fängst Du Dir häufig Malware ein.
Gehe im Gerätemanager mal auf Ansicht und lasse Dir ausgeblendete Geräte anzeigen.
Dann alle alten Pendiq Treiber deinstallieren...

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16199
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Mit Reg Cleanern wäre ich vorsichtig. Da fängst Du Dir häufig Malware ein.

Kommt drauf an, aus welchen Quellen man sich das runterlädt. Am besten immer von der Website des Herstellers. CCleaner hatte da mal ein Problem, aber weil das Tool so weit verbreitet ist, ist das ratzfatz aufgefallen und behoben worden.

Unter Win3.11 konnte man seine .ini's noch selber sauber halten, aber seit der Registry ist das defacto kaum noch zu machen.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5758
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Unter Win3.11 konnte man seine .ini's noch selber sauber halten, aber seit der Registry ist das defacto kaum noch zu machen.

Ja die guten alten INI-Dateien, da war eine Systemsicherung auch mit kopieren der Dateien erledigt.

Viele Grüße
Markus


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Mit Reg Cleanern wäre ich vorsichtig. Da fängst Du Dir häufig Malware ein.
Gehe im Gerätemanager mal auf Ansicht und lasse Dir ausgeblendete Geräte anzeigen.
Dann alle alten Pendiq Treiber deinstallieren...

Grüße
Ralf

Das hat geklappt :-) Letzt läuft das wieder mit dem Import der Peniq'se. Danke für diesen Tipp. A

Liebe Grüße

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Unter Win3.11 konnte man seine .ini's noch selber sauber halten, aber seit der Registry ist das defacto kaum noch zu machen.

Ja die guten alten INI-Dateien, da war eine Systemsicherung auch mit kopieren der Dateien erledigt.

Viele Grüße
Markus

Das habe ich vor meiner AU noch im Büro auf einem 286er installiert für unserer Museumsecke. War auf einmal wieder alles völlig vertraut. ;-)

Liebe Grüße

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe