Diabetesinfo-Forum

Skalierung BE/IE in der Statistik

Offline Tarabas

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 519
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich habe leichte Schwierigkeiten  :hilfe: die BE/IE Angaben in der Statistik zu erkennen, wenn ich neben "Blutzucker" zB noch CGM und TDD anzeige. Es ist alles sooo klein!


Aber es ist nicht nur, daß halt alles kleiner wird, wenn ich mehrere Dinge darstellen will, auch die Skalierung ändert sich:





20IE/BE sind hier knapp bei BZ 50, ein wenig unter der roten Linie.



hier aber etwa bei der Hälfte der roten Linie und damit nochmal wesentlich kleiner  :o
Typ 2 - Janumet 50/1000 - fiasp und Levemir - Freestyle Libre


Offline Tarabas

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 519
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Was mir dabei gerade noch einfällt, wenn ich die Bilder sehe:

könnten die roten Extrem-Linien auch in FGM gezeichnet werden? Und die BE/IE-Anzeige auch? Dann könnte man nämlich auf das obere Diagram auch mal verzichten.
Typ 2 - Janumet 50/1000 - fiasp und Levemir - Freestyle Libre


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16186
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Nein, das geht nicht, weil das einfach nur ein numerischer Datentyp ist. Und jemand der damit festhält, wieviel Milligramm seines Beruhigungsmittels geschluckt hat wird mit den BZ-Grenzlinien in dieser Grafik nichts anfangen können.

Und was die Frage mit der Skalierung angeht: wenn das nicht zu deinen Bedürfnissen passt, dann schau dich dch mal auf unserer Vorlagen-Seite um. Da gibt es einige fertige Excel-Vorlagen und auch eine Anleitung, wie du dir eigene Vorlagen bauen kannst, die dann zu deinen Wünschen passen: http://www.sidiary.de/download-vorlagen-211.asp?IDSprache=1

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/