Diabetesinfo-Forum

Eieruhr

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6213
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Wenn nun eine Prozedur die "Eieruhr" einschaltet und dann mit einem Fehlerevent verlassen wird, kann es evtl. helfen, dort in der Fehlerroutine den "Eieruhren"-Stack um eins zu reduzieren. Sicher wäre es sinnvoller, die Ursache dingfest zu machen.

Sehr sehr gerne, jetzt muss ich nur noch rausfinden, welche der "3.732" Methoden es ist und deshalb stelle ich ja die Fragen, um es mal reproduzieren zu können... :zwinker:
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6213
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Also ich habe mal eine Vorabversion erstellt, die bei jedem Menüklick und beim Wiedererwecken aus dem SysTray den Sanduhr-Stack frisch macht. Das beseitigt zwar nicht die Ursache aber sollte zumindest die Symptome lindern... :-\
 
Für Klaus habe ich mal auf Verdacht beim Neuzeichnen der Statistik nach einem Mitternachtswechsel auch das Laden der Daten zu erzwingen, villeicht bringt das an der Stelle ja schon etwas?
 
Die Version findet ihr hier: www.sidiary.org/download/temp/SiDiary6.1235pv.zip
 
Viele Grüße, Alf.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Avidflyer

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1693
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Alf.

Du bist ja schneller mit dem Programieren als ich Schreiben kann!

Habe die geänderte Version schon geladen und werde sie testen!



Zitat
Rotes Kreuz und SysTray statt beenden hört sich nach aktiver Option in   den Einstellungen an (die Checkbox bitte bei (sinngemäß) "SiDiary im   Benachrichtigungsbereich anzeigen" rausnehmen.
Die verbiegt genau das   eigentliche Programm-Beenden auf die SysTray-Minimierung.
 
OK habs rausgenommen, konnte aber bisher keine Veränderung am Programm feststellen. Ansonsten hat bisher das Programm-beenden problemlos funktioniert. Erst seit gestern, wo beim Speichern des ersten Wertes die Sanduhr erschien, minimierte das rote Kreuz nur noch. "Beenden" im Systray erfolgte nach langer Verzögerungszeit.
 
Zitat
Der   verlinkte Thread wg. Statistiken hörte ja auf mit "Vielleicht könntest   Du das mal genauer beobachten, würde mich schon interessieren...". Ist   das jetzt so, dass diese Zacken in der Grafik immer nach einem   "Aufwecken" über einen Mitternachtswechsel geschehen?
Leider ist diese Frage nur mit einem "Meistens" zu beantworten. Es kommt aber auch ohne Mitternachtswechsel vor, nur wesentlich seltener.
Zitat
Und zu der   Startoption hast Du leider nichts gesagt: Lässt Du eines der beiden   Tabs automatisch öffnen oder startest Du mit der Startauswahl oder   startest Du mit dem leeren Hauptbildschirm und öffnest das Tagebuch   manuell?
 
Ich starte automatisch das Detail-Tagebuch, und öffne manuell das Statistikfenster. Die Sanduhr kam  lange nicht mehr, diesmal nach einer Programmlaufzeit von ca 1 Woche.


Gruss Klaus


Offline BlueDevilHH

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 129
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Tabletten
Mir war doch so, als ob ich das auch schon beobachtet hatte. Habe der Sache aber nicht so viel Bedeutung beigemessen.

Bei mir blieb SiDiary auf der Sanduhr nach Programmaufruf und nachtragen mehrerer "Kopfschmerzen - Nein"-Daten am heutigen Tage.
Dann habe ich auf die Schaltfläche speichern geklickt. Mehr nicht.

Ich arbeite hier mit Win7 Prof. 32-bit in einer Parallels-VM auf einem MacBook Pro und SiDiary 6.0.1233 und öffne das Programm mit dem Tagebuch.


Offline Biene

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 249
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Vielleicht versuchen wir mal Gemeinsamkeiten heruaszufinden, was die Starteinstellungen angeht: Wer arbeitet mit einem automatisch geöffneten Fenster am Start oder mit der Startauswahl usw.
 
Oder vielleicht öffnet ihr noch während die Sanduhr aufgrund einer Hintergrundoperation eingesxchaltet ist über Menü/Shortcut ein weiteres Fenster, so dass da der Stack in Schieflage gerät?
 
Hallo Alf,
ich war ein paar Tage von einem Virus vollkommen aus dem Verkehr gezogen, daher melde ich mich jetzt erst. Habe heute SiDiary neu gestartet, dann minimiert, Mails und Internet angeschaut, SiDiary wieder hochgezogen (ohne das ich vorher irgendetwas eingetragen hatte, ohne daß der Rechner zwischendurch im Sleep war) und die Eieruhr war da. Ich habe das Gefühl, die kommt vom AutoSync, denn sonst hat (außer Fenster minimieren/maximieren) keine Aktion innerhalb des Programms stattgefunden. Ich starte SiDiary immer  manuell und sehe dann die Tagebuchansicht.
Viele Grüße,
Biene


Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3601
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Es scheint wirklich sehr unreproduzierbar zu sein. Mal kommt es, dann geht es nach einem Neustart und gleichem Ablauf wieder länger, aber irgendwann kommt die Eieruhr wieder.

Da wird wohl der Workaround erst mal die sinnvolle Variante der Lösung sein.

Ob der Bug (ob nun bei den div. Windoof-Versionen oder bei SD, bzw. in der Programmsoftware) noch woanders durchschlagen könnte?  :kratz:
Vermutllich eher nicht. Ist zu spezifisch.

Gruß
Joa

Nachtrag: Vielleicht mal GraKa und Treiberversionen vergleichen? Ich schau mal und vermelde dann.

Nachtrag II:
Grafikkarte: Matrox Millenium G450 AGP
Treiber:  Microsoft 5.1.2001.0

OS: XP pro
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6213
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Nein das ist def. ein Problem innerhalb von SiDiary!
 
Ich bin mit den Hinweisen schon auf CodeReading-Jagd aber das ist leider recht zeitaufwändig. Bis dahin müsste der Workaround unter der zuvor genannten URL jedoch etwas Linderung bringen und vielleicht finde ich doch noch eine Stelle. Es scheint mir bei den bisherigen Nennungen eine Häufung der "Hintergrund-Tasks" zu sein, die zeitgesteuert durchgeführt werden.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16220
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Es scheint mir bei den bisherigen Nennungen eine Häufung der "Hintergrund-Tasks" zu sein, die zeitgesteuert durchgeführt werden.

Könnte hinkommen. Ich hab das Problem zumindest nicht und bei mir laufen keine SiDiary-Tasks im Hintergrund.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6213
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Das alleine reicht aber noch nicht. Bei mir liegt SiDIary immer im HIntergrund und es laufen auch Syncs etc.
 
Übrigens laufen auch bei Dir SiDIary-Tasks im Hintergrund auch wenn Du den Sync im laufenden Betrieb deaktiviert hast! ;)
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7337
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Ich hab's nun zum dritten mal in Folge hinbekommen ;D

- Microsoft Windows [Version 6.1.7600] => W7 prof x64 mit 8GB auf Intel-Dualcore
- SD-WIN 6.0.1233
- Sync-Einstellung: "Beim Starten", "Beim Beenden" & "Alle 300 Sekunden"

W7 gestartet, dann mein HD2 angestöpselt.
SD auf PC gestartet und in den Hintergrund gelegt.
Nach ~30 Minuten SD wieder "hoch geholt".
Die Eieruhr ist da :ja: ;D

Sicher, Alf, das bestätigt nur, daß ein Hintergrundprozess hier etwas tut.
Aber was da alles läuft, kennst nur Du und Deine vielen Helfer/MA/Kollegen.  ::)


Gruß Andi