Autor Thema: Verschiedenes zur Trendanzeige  (Gelesen 2278 mal)

Offline BlueDevilHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Tabletten
Verschiedenes zur Trendanzeige
« am: Dezember 08, 2010, 00:53 »
Hallo!

Würde es nicht Sinn machen die Anordnung der verschiedenen Punkte in der Trendanzeige zu ändern?

Ich denke als erstes interessiert es doch wohl mal wie der Trend des errechneten HbA1c-Wertes aussieht. Danach die Standardabweichung, die postprandiale Lage und erst dann die Messhäufigkeit, die übrigens korrekt mit Doppel-s und nicht mit ß geschrieben wird. ;-)

Weiterhin würde ich mir wünschen, dass mit einem Wisch nach links oder rechts durch die verschiedenen Zeiträume schalten kann, statt über den i-Button einen Zeitraum auswählen zu müssen. Ähnlich wie in der Statistikanzeige.

Desweiteren wäre von der Aussagekraft her sicherlich zusätzlich zur Standardabweichung, welche die durchschnittliche absolute Messwertabweichung vom Mittelwert darstellt, die Abbildung des Variationskoeffizienten sinnvoll. Dieser liefert nämlich die relative Abweichung vom Mittelwert in %.

Die Berechnung ist ganz einfach:

Variationskoeffizient v = Standardabweichung s / Mittelwert x 100%
 
Der Variationskoeffizient lässt einen viel besseren Schluss zu ob die Messwertabweichung im Bezug zum Mittelwert groß oder klein ist.

Zu guter letzt sollte dieser Zeitraum auch noch als Titel auf dem Display angezeigt werden, damit man auch weiß was man vor der Nase hat.

Gruß,

Mario
« Letzte Änderung: Dezember 08, 2010, 01:27 von BlueDevilHH »

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16462
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Verschiedenes zur Trendanzeige
« Antwort #1 am: Dezember 08, 2010, 10:39 »
Desweiteren wäre von der Aussagekraft her sicherlich zusätzlich zur Standardabweichung, welche die durchschnittliche absolute Messwertabweichung vom Mittelwert darstellt, die Abbildung des Variationskoeffizienten sinnvoll. Dieser liefert nämlich die relative Abweichung vom Mittelwert in %.

Das würde ich dann aber als entweder/oder-Punkt sehen. Nicht als zusätzlich. Man muß ja bedenken, daß SiDiary auch für Nicht-Akademiker einen Mehrwert darstellen soll.

Deswegen hat sich ja schon das Spaceshuttle nicht als Massenverkehrsmittel durchsetzen können: sieht irre cool aus, hat aber viel zu viele Knöpfe und Infos im Cockpit :zwinker:

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline BlueDevilHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Tabletten
Re: Verschiedenes zur Trendanzeige
« Antwort #2 am: Dezember 08, 2010, 15:30 »
Damit könnte ich leben.

Irre cool aussehen hat aber auch was. :ja:

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16462
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Verschiedenes zur Trendanzeige
« Antwort #3 am: Dezember 10, 2010, 11:05 »
Klar! :ja:

Ich kann auch verstehen, daß man gerade am Anfang (einer DM-Karriere) das Maximum an Informationen haben will.
Die Unterscheidung in Relevant und Irrelevant kommt erst im Lauf der Zeit.

Das ist wie mit den ganzen Zusatzarmaturen für ein Auto: wenn man die neu hat schaut man gern mal drauf, wie hoch die Temperatur im linken Vorderreifen ist.
Nach ein paar Monaten schaut man dann aber eh nur noch auf den Tacho (wenn überhaupt :zwinker: )

Hier greift dann das Konzept 'SiDiary' ("...von Diabetikern für Diabetiker...") schon früh ein: wir verzichten darauf alles machbare auch umzusetzen und konzentrieren uns auf das, was einen echten Nutzwert hat.

Und das entscheidet bei uns nicht ein Programmierer, der von DM keinen Schimmer hat, sondern wir alle, die hier im Forum ihre Ideen und Vorschläge zur Diskussion stellen.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/