Autor Thema: Bildschirmauflösung umstellen  (Gelesen 967 mal)

Offline diotmari

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 10723
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Bildschirmauflösung umstellen
« am: Februar 25, 2008, 15:09 »
Hmm, wahrscheinlich halten mich jetzt einige für  :nixweiss:
Gibt es unter XP ne Möglichkeit, quasi mit Doppelklick die Auflösung zu verändern?
Grund: für Mahjonng brauchen meine alten Augen eher ne 600er, besser VGA, aber das kann meiner wohl schon gar nicht mehr?!  :kratz:
Der "normale" Weg ist so umständlich  :rotwerd:.

Viele Grüße
Dietmar
Mitnichten hat Gott sich schweigend zurückgezogen oder ist gar tot!
Er lacht sich nur schlapp über uns - wenn er nicht gerade kotzen muß.
DF

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7394
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Bildschirmauflösung umstellen
« Antwort #1 am: Februar 25, 2008, 15:29 »
Bei mir bietet der GraKa-Treiber ein Icon im Tray an, mit dem ich PIVOT und Auflösung per Mausklick bequem einstellen kann. :ja:

Offline diotmari

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 10723
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Bildschirmauflösung umstellen
« Antwort #2 am: Februar 25, 2008, 16:58 »
Danke Andi!
 :super:
Hab mir nen Wolf in der Systemsteuerung gesucht; bei meinem Treiber spart es mir aber nur 2 Klicks... 4 statt 6.
Muß noch viel über XP lernen...
Jetzt kann ich aber auch VGA, 640x480; eine Augenwohltat!

Außerdem hab ich dabei gesehen, daß der Treiber lügt. Ist ein NVidia-On-Boart-Chip mit shared Memory. Hab dem 256MB zugewiesen, was auch am Rechner dargestellt wird, der meldet den Rest von 2GB nämlich 1,75. Der Treiber behauptet mit 512 MB zu arbeiten.....

Viele Grüße
Dietmar
Mitnichten hat Gott sich schweigend zurückgezogen oder ist gar tot!
Er lacht sich nur schlapp über uns - wenn er nicht gerade kotzen muß.
DF