Autor Thema: Tagliatelle mit Räucherlachs  (Gelesen 3625 mal)

Offline zuckerschnute

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 549
  • Country: de
    • andis-zuckershop
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Tagliatelle mit Räucherlachs
« am: Oktober 28, 2004, 22:43 »
Hallo,

nachdem ich schon einige Rezepte hier nachgekocht habe (Flammkuchen und Knoblauchspagetti :mahl: :banane:)
will ich hier mal Familie Steinbauers Lieblingsessen kundtun. Für das Essen verzichten Sohn Nr.1und 2 (10 und 6 Jahre alt)
sogar auf McDoof und Pizzeria.


Also was braucht man:

250 g Tagliatelle

30 g    Butter

1         Bund Frühlingszwiebeln in Röllchen geschnitten

2         Knoblauchzehen zerdrückt

1 EL     Mehl

250ml   Milch

200 g   Schmand oder Creme fraiche

1 EL     Zitronensaft

200g    Räucherlachs in Streifen geschnitten

20g      Frische Petersilie gehackt (muß aber nicht sein)

Und so wirds gemacht:

1. Die Pasta al dente kochen abtropfen und wieder
    in den Topf geben.

2. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne zerlassen
    den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln 2-3 Minuten
    weichgaren. Das Mehl einrühren.

3. Die Milch, den Schwand und den Zitronensaft in einem
   Schüttelbecher mixen und dann langsam unter ständigem
   rühren zugießen. Bei mittlerer Hitze solange aufkochen
   lassen bis die Sauce andickt.

4. Den Lachs und die Petersilie unterrühren mit Salz und
    Pfeffer abschmecken.
    Die Sauce mit der Pasta vermengen und servieren - fertich.


        :mahl: Viel Spaß beim nachkochen  :mahl:
« Letzte Änderung: Oktober 29, 2004, 10:38 von zuckerschnute »
Andi´s Zuckershop - Versandhandel für Diabetikerbedarf.
                   www.andis-zuckershop.de

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Tagliatelle mit Räucherlachs
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2004, 08:59 »
klingt super lecker... sag für wieviel personen reicht das? für 4  ::)
I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.

Offline zuckerschnute

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 549
  • Country: de
    • andis-zuckershop
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Tagliatelle mit Räucherlachs
« Antwort #2 am: Oktober 29, 2004, 09:02 »
klingt super lecker... sag für wieviel personen reicht das? für 4  ::)

Is wirklich super lecker koch ich auch immer wenn wir Besuch haben.
Geht auch ganz schnell. Das Rezept reicht als Hauptgericht für 2-3 Personen
mit meinen 3 Kids koch ich immer die doppelte Menge.
Andi´s Zuckershop - Versandhandel für Diabetikerbedarf.
                   www.andis-zuckershop.de

Offline Gela

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1672
  • Country: 00
  • Kostenlos abzugeben DM I Bauj. 1976, Auslaufmodel
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Tagliatelle mit Räucherlachs
« Antwort #3 am: Oktober 29, 2004, 11:27 »
Hi Andreas,

du hast mir gestern im Chat schon den Mund wässrig gemacht  :mahl: . Sicherlich kann man auch andere Nudelsorten nehmen , oder?

P.S.: Wer legt jetzt meine Tastatur trocken   :hilfe:  :sabber:
Alles Liebe
GelA

Offline zuckerschnute

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 549
  • Country: de
    • andis-zuckershop
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Tagliatelle mit Räucherlachs
« Antwort #4 am: Oktober 29, 2004, 13:09 »
Hi Andreas,

du hast mir gestern im Chat schon den Mund wässrig gemacht  :mahl: . Sicherlich kann man auch andere Nudelsorten nehmen , oder?


Kann man schon aber mit den Tagliatelle schmeckts am Besten (schon getestet  :burger:)

Andi´s Zuckershop - Versandhandel für Diabetikerbedarf.
                   www.andis-zuckershop.de