Autor Thema: Sidiary auf iPad  (Gelesen 11672 mal)

Hinerk

  • Gast
Sidiary auf iPad
« am: Dezember 08, 2016, 18:50 »
Moin,

wer kann mir helfen, Sidiary aufs iPad zu laden oder ist es noch nicht möglich.

MLG

Hinerk

Auf meinem iPhone ist es installiert, aber auf dem iPad hätte ich es auch gern wegen der Größe.

Offline StefanBY

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 24
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #1 am: Dezember 09, 2016, 07:48 »
Hallo Hinnerk,

SiDiary ist keine sog. Universal App und ist auf das iPhone ausgelegt.

Eine Verwendung auf dem iPad macht daher keinen Sinn. Die Hochskalierung dürfte zu mehr als "pixeligen" Ergebnissen führen.

Als Nicht-Universal-App kannst Du SiDiary nur über Dein iTunes für macOS / Windows auf dem iPad installieren.

VG Stefan

Hinerk

  • Gast
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #2 am: Dezember 09, 2016, 08:13 »
Moin Stefan,

mag sein, dass aus diesem von dir genannten Gründen Sidiary für iPad nicht gefunden wird, oder es liegt an mir.

MLG

Hinerk

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16941
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #3 am: Dezember 09, 2016, 09:50 »
mag sein, dass aus diesem von dir genannten Gründen Sidiary für iPad nicht gefunden wird, oder es liegt an mir.

Nein, das hat damit nichts zu tun. Und dass sie auf dem iPad wahnsinng verpixel wäre ist auch Unfug (Ich nutze sie lieber auf dem iPad (Air2) als auf dem iPhone, weil da eben alles größer und einfacher zu bedienen ist als auf meinem iPhone 3GS.

Wenn Du sie gekauft hast, dann kannst du sie entweder von deinem iTunes auf dem PC/Mac auf das iPad laden, oder über die App-Store App: unten auf 'Käufe' und oben dann die Option 'Nicht auf dem iPad' wählen. Damit zeigt er dir alle gekauften Apps an, die noch nicht auf dem iPad sind und du kannst sie aus der Cloud runterladen.

Und dann kannst du ja mal den direkten Verfleich machen zwischen "Eingabe auf dem iPhone" und "Eingabe auf dem iPad"...

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16941
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #4 am: Dezember 09, 2016, 11:52 »
Ich hab mal ein Bild angehängt, das in 100% Größe so groß ist wie auf dem iPad.

Natürlich sieht man Treppchen, wenn man genauer hinschaut, aber von "so pixlig, dass man nicht damit arbeiten kann" ist es meilenweit entfernt. Trotzdem haben wir eine Universal-App schon auf unserer Wunschliste.
Obwohl mir da eine zusätzliche, reine iPad-App lieber wäre. Dann könnte ich nämlich weiterhin die iPhone App auf dem iPad nutzen. Für Leute wie mich (Hände im Format "Pranke/Baggerschaufel" und manchmal Probleme mit dem Visus) ist die wie gesagt deutlich angenehmer zu bedienen

Da es momentan eine iPhone-App ist, findet man es in der AppStore-App auf dem iPad übrigens erst, wenn man oben links die Filter-Einstellung von "Nur iPad" auf "Nur iPhone" ändert. Die zeigt per Default nämlich nur reine iPad-Apps an.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Hinerk

  • Gast
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #5 am: Dezember 09, 2016, 14:58 »
Ich hab mal ein Bild angehängt, das in 100% Größe so groß ist wie auf dem iPad.


Da es momentan eine iPhone-App ist, findet man es in der AppStore-App auf dem iPad übrigens erst, wenn man oben links die Filter-Einstellung von "Nur iPad" auf "Nur iPhone" ändert. Die zeigt per Default nämlich nur reine iPad-Apps an.

Viele Grüße,
Jörg

Moin Jörg,

Danke, denn wer nicht fragt bleibt dumm.

MLG

Hinerk

Hinerk

  • Gast
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #6 am: Dezember 12, 2016, 03:45 »
Moin,

Sidiary ist auf meinem iPad, um es nutzen zu können muss synchronisiert werden.

Dabei erscheint folgende Fehlermeldung.

#103003#

So recht kann ich nichts damit anfangen.

MLG

Hinerk

Offline Insulinjunkie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #7 am: Dezember 12, 2016, 04:55 »
Moinmoin Himerk,

Dr. Google spukte das bei der Suche aus:
"http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php?topic=11268.0"

War es das (ganz unten)?  ??? :kratz:
Diabetes seit 1983, Pumpe seit 1997, aktuell Spirit Combo; SiDiary V6; Sony Z1 Compact

Hinerk

  • Gast
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #8 am: Dezember 12, 2016, 10:56 »
Moin,

Nachricht

Error invalid Password or  Username.
#100300#
Ich dachte die Codes (Nummern) seien unique
Nur leider wird nirgendwo für mich erkenntlich danach gefragt, es gibt nur eine Log Funktion Ein oder  Aus ohne erkennbare Wirkung.

Auf dem iPhone läuft es ohne diese Fehlermeldung.

Auf dem iPad ist durch die Größe der Darstellung das arbeiten mit Sidiary wesentlich angenehmer und wenn ich jetzt auch noch synchronisieren könnte wäre es perfekt.

Auch mein persönlicher wirklich guter Bolusrechner läuft unteranderen auch auf dem iPad um mich in Gaststätten oder ähnlich mit passenden  Insulinmengen Vorschlägen zu erfreuen.

MLG

Hinerk



Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16941
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Sidiary auf iPad
« Antwort #9 am: Dezember 12, 2016, 11:28 »
Error invalid Password or  Username.

Mit anderen Worten: du hast dich entweder beim Benutzernamen/Emailadresse oder beim Passwort vertippt.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/