Autor Thema: Kirsch-Melonen-Grütze  (Gelesen 6660 mal)

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Kirsch-Melonen-Grütze
« am: Juli 06, 2012, 23:29 »
Bild-Link

Zutaten für vier Personen:
•   ¼ Honigmelone
•   ¼  Netzmelone
•   200 g frische Kirschen
•   500 ml Kirschsaft
•   2 cl Kirschsirup
•   1½  EL brauner Zucker
•   ½  Zimtrinde
•   1½  EL Kartoffelstärke
•   1 Vanilleschote
•   1 unbehandelte Orange
•   125 ml Sahne
•   4 Minzekrönchen

Die Kirschen entsteinen und halbieren, von den
Melonen mit einem Kugelausstecher Kugeln aus-
stechen. Von der Orangenschale Zesten abziehen,
Orange halbieren und den Saft pressen. Kartoffel-
stärke mit etwas Wasser anrühren. Vanilleschote
längs halbieren, das Mark ausstreifen. Sahne steif
schlagen. Den Kirschsaft mit Zimtrinde aufkochen,
Zimtrinde entfernen, braunen Zucker, Kirschsi-
rup und Orangensaft zugeben, mit angerührter
Kartoffelstärke binden. Nun die Kirschen mit
Orangenzesten zugeben, verrühren, Melone und
Vanillemark mit einrühren und in eine Glasschüs-
sel oder 4 Glasschälchen abfüllen. Die Grütze im
Kühlschrank 2 Stunden abkühlen lassen und an-
schließend von der Schlagsahne kleine Häubchen
darauf geben und mit Minzekrönchen garnieren.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Nährwert pro Person 320 Kcal — 10 g Fett — 3 g Eiweiß — 51 g Kohlenhydrate ~ 4 BE