Autor Thema: Halloween-Gemüse-Pfanne  (Gelesen 1680 mal)

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Halloween-Gemüse-Pfanne
« am: Oktober 31, 2011, 15:46 »
Hallo, Wien...hier spricht Rödental - ehe es wegen
keinen Kürbis mehr gibt, fix ein Rezept mit selbigem:


Kürbis-Kartoffel-Pfanne


Zutaten für 4 Personen
• 1/4 Gartenkürbis (600 g Fruchtfleisch)
• 4 EL Öl
• Salz
• getrockneter, zerstoßener Chili
• 1 EL Senfkörner
• 2-3 kleine Lorbeerblätter
• 400 ml Geflügelfond
• 400 g kleine Kartoffeln
• 250 g Putenbrust
• 1 rote Paprikaschote
• 4-5 Lauchzwiebeln
• Pfeffer
• 1-2 EL Apfelessig
• ca.1 TL Zucker

1. Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und schälen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
In 2 EL heißem Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Chili, Senfkörnern und
Lorbeerblättern würzen. Fond angießen, zugedeckt ca. 10 Minuten garen.
2. Inzwischen Kartoffeln schälen und halbieren. Putenfleisch waschen, in Würfel schneiden.
Paprika und Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. 2 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen.
Kartoffeln darin ca. 10 Minuten braten. Putenwürfel und Paprika zufügen, weitere 10 Minuten braten.
Lauchzwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles nach ca. 5 Minuten zum Fleisch geben.
3. Kürbispfanne mit Essig und Zucker abschmecken. Beide Pfannen mischen und mit Petersilie garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.
Pro Portion ca. 280 kcal., F 11 g, KH 24 g ~ 2 BE