Autor Thema: Der C-Diary Symbian Betatest beginnt! (hier auch Download der Betaversionen)  (Gelesen 34443 mal)

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Moin,
Gerade noch rechtzeitig ;-)
:banane:
Zitat
1. Ich glaube, diesen Fehler habe ich gerade heute auch gefunden und gelöst :-)
Kann es sein, daß der Datensatz, den Du begonnen hast einzugeben, bevor Dein Handy abstürzte, der erste am heutigen bzw. aktuellen Tag war, oder zumindest der erste, der einen Blutzuckerwert enthielt? Dann ergab sich nämlich im Tagesmodus eine devision by zero für die Durchschnittsblutzuckerberechnung. In der Beta6 müßtest Du die Datei wieder laden können. Die Datei ist sehr wahrscheinlich in Ordnung. Hast Du vorr dem Löschen eine Kopie der Datenbank gemacht?
yep war so, kopie hab ich nicht gemacht, da C-Diary bei mir nur nebenbei läuft und zum rumspielen genommen wird. Also nicht so schlimm das die Daten fehlen.

Zitat
2.Oh, das muß ich mir ansehen. Mit dem Fall habe ich irgendwie noch nicht gerechnet.
Zitat
zu 2.:
Ich habe gerade versucht, das zu reproduzieren.
Es gelingt mir auf UIQ3 nicht. Bei S60 3rd geht das, aber nur, wenn man aktiv die "0" löscht und dann "OK" drückt.
Das ist ein Bug in der von mir benutzten Programmierumgebung, nicht in meinem Programm. Ich werde es melden, aber ich fürchte, da wird es so schnell kein Bugfix geben.
Aber das ist kein Fall, der "einfach mal so" passiert, oder? Zuimindest bei S60 3rd kommt man da nicht aus Versehen hin.
ja das ganze kommt nur wenn die 0 gelöscht wird, ist mir nur aufgefallen als ich einen Eintrag wieder gelöscht und nicht durch eine 0 ersetzt habe.

Zitat
3. Könntest Du mir diese Datei schicken? Bei mir klappt das. Muß also an einer Eigenart Deiner Datei liegen.
klar keine Problem

Zitat
4. Grau (bzw. blaß) werden Schätzwerte dargestellt. Also entweder Werte, die Du explizit per Event als Schätzwert markiert hast, oder Werte, die Du als Hypo ohne BZ-Wert eingegeben hast. Da wird dann ein Default-Wert genommen und dieser als Schätzwert markiert, damit die Statistiken was zu fressen haben :-)
alles klar, war eine Hypo ohne BZ

Zitat
Ich weiß nicht. Ich kann das schon, unter "Erweiterte Optionen" unter dem Textfenster, aber vielleicht können das nur Moderatoren?... Jörg?
sieht so aus als ob das nur Moderatoren können. macht ja nichts.

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo allerseits,

die 1.0beta5 von C-Diary wird in ein paar Tagen nicht mehr funktionieren.
Ihr findet jetzt die 1.0beta6 (RC1) mit ein paar wichtigen Neuerungen (SiDiary AirSync  :prost: (1), Übertragen des CSV-Exports per Bluetooth/IR an den PC) und einigen Bugfixes im ersten Posting dieses Threads und auf http://www.hermocom.com/products/symbian/c-diary

Der Lizensierungscode ist jetzt scharfgeschaltet! Eine Demo-Lizenz liegt dem Download bei. Bitte lest die Beta_Hinweise.pdf!

Viele Grüße,
Daniel

(1) mit einem sehr, sehr herzlichen Dankeschön an Alf und Patrik für die geduldige und sehr eifrige Beantwortung meiner 1000 Fragen zum Protokoll des AirSync!
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Daniel,
läuft und schon das erste gefunden ( :kreisch:)aber das kommt im Normalfall nur einmal. Nach der Registrierung kommt die Meldung das alles richtig ist und die noch laufenden Tage, beides wird zwei mal hintereinander angezeigt.

dann ist der grüne/rote Punkt nicht in am rechten Rand sondern liegt genau über dem "e" von Heute. Das war auch schon in Beta 5 so nur hab ich da immer vergessen das zu melden.

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hi Olaf,

Hallo Daniel,
läuft und schon das erste gefunden ( :kreisch:)aber das kommt im Normalfall nur einmal. Nach der Registrierung kommt die Meldung das alles richtig ist und die noch laufenden Tage, beides wird zwei mal hintereinander angezeigt.

Sicher, daß es BEIDES ist, was zweimal angezeigt wurde?
Bei mir wird erst nur "Demo-Version läuft noch ... Tage", dann "Lizenzinformationen sind gültig", dann nochmal "Demo-Version läuft noch ... Tage" angezeigt.
Ist nicht kritisch, da wird nur einmal zuviel die Lizenz-Restdauer gecheckt nach dem Eingeben. Ich werde versuchen, das ohne Seiteneffekte zu beheben.
EDIT: Schon behoben.

Zitat
dann ist der grüne/rote Punkt nicht in am rechten Rand sondern liegt genau über dem "e" von Heute. Das war auch schon in Beta 5 so nur hab ich da immer vergessen das zu melden.

Und ich hab's schon auf Deinen Screenshots immer gesehen und vergessen zu korrigieren ;-)
Ist auch schon gelöst. Ab der nächsten Version sollte der Indikator auf Nicht-QVGA-Bildschirmen auch immer in der rechten oberen Ecke erscheinen, wie jetzt schon auf QVGA-Bildschirmen.


Und noch ein weiterer Fehler, der mir selbst gerade aufgefallen ist:
Wenn der Benutzer nach dem CSV-Export auswählt, daß das Tagebuch gelöscht werden soll, gab's einen Fehler. Es sollte eigentlich das alte Tagebuch in eine Archivdatei geschrieben werden, bevor es gelöscht wird. Beim Anlegen der Archivdaten gab's ein Problem. Beim Löschen danach nicht. ;-)
Ist in der Folgeversion auch behoben.

Danke und viele Grüße,
Daniel

Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Moin Daniel,
Sicher, daß es BEIDES ist, was zweimal angezeigt wurde?
Bei mir wird erst nur "Demo-Version läuft noch ... Tage", dann "Lizenzinformationen sind gültig", dann nochmal "Demo-Version läuft noch ... Tage" angezeigt.
Ist nicht kritisch, da wird nur einmal zuviel die Lizenz-Restdauer gecheckt nach dem Eingeben. Ich werde versuchen, das ohne Seiteneffekte zu beheben.
EDIT: Schon behoben.
jep, wurde beides zwei mal angezeigt

Zitat
Und ich hab's schon auf Deinen Screenshots immer gesehen und vergessen zu korrigieren ;-)
Ist auch schon gelöst. Ab der nächsten Version sollte der Indikator auf Nicht-QVGA-Bildschirmen auch immer in der rechten oberen Ecke erscheinen, wie jetzt schon auf QVGA-Bildschirmen.
OK, dann kommt noch dazu das wenn ich das Telefon drehe, die Anzeige nicht auf das neue Seitenverhältnis eingestellt wird, sprich ich starte im landscape strte ist alles i.O. beim wechsel zum portrait wird das Bild nicht angepasst, wenn ich andersrum starte ist es gas gleiche. Vorschlag: das Drehen ganz verhindern. Shcike dir per mail ein paar screenshots

Zitat
Und noch ein weiterer Fehler, der mir selbst gerade aufgefallen ist:
Wenn der Benutzer nach dem CSV-Export auswählt, daß das Tagebuch gelöscht werden soll, gab's einen Fehler. Es sollte eigentlich das alte Tagebuch in eine Archivdatei geschrieben werden, bevor es gelöscht wird. Beim Anlegen der Archivdaten gab's ein Problem. Beim Löschen danach nicht. ;-)
Ist in der Folgeversion auch behoben.
dann lösch ich besser nicht  :zunge2:

Zitat
Zitat
Zitat
3. Könntest Du mir diese Datei schicken? Bei mir klappt das. Muß also an einer Eigenart Deiner Datei liegen.
klar keine Problem
geht doch nicht, speicherplatz ist schon überschrieben, in Beta6 geht es aber.

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Moin Daniel,

jep, wurde beides zwei mal angezeigt

Dann guck ich nochmal, warum die andere Meldung auch 2x kam.

Zitat
OK, dann kommt noch dazu das wenn ich das Telefon drehe, die Anzeige nicht auf das neue Seitenverhältnis eingestellt wird, sprich ich starte im landscape strte ist alles i.O. beim wechsel zum portrait wird das Bild nicht angepasst, wenn ich andersrum starte ist es gas gleiche. Vorschlag: das Drehen ganz verhindern. Shcike dir per mail ein paar screenshots
Ich fürchte, das Drehen kann ich nicht verhindern, denn das macht das Betriebssystem, und mein Programm steht dann einfach vor der Situation, daß sich auf einmal das Seitenverhältnis des Bildschirms geändert hat.
Aber wenn Du z.B. einen Wert eingrägst und sich der Bildschirm danach neu aufbaut, wird alles wieder korrekt dargestellt? Dann mußte ich mal veruschen, das Drehen wenigstens sofort zu erkennen und den Bildschirmaufbau danach gleich neu zu triggern. Ich habe allerdings noch keinen Schimmer, wie das gehen kann.
Als Notlösung fielen mir zwei Ansätze ein:
1. Ich erkenne das Drehen daran, daß ich die Bildschirmauflösung zyklisch abfrage. Das wird allerdings etwas auf die Performance des Programms gehen.
2. Ich erkenne das Drehen gar nicht, sondern stelle einen Hotkey für screen-refresh bereit. D.h. wenn Du das Telefon gedreht hast, drückst Du noch z.B. die Taste "5" und alles ist wieder gut. Nicht schön, aber selten.

Was wohl leider nicht geht, ist, daß ich im Landscape-Modus nach Erkennen des Drehens den C-Diary-Bildschirm wieder hochformatig aufbaue. Da sich das ganze Koordinatensystem, auf dem ich den Bildschirm aufbaue, mitdreht, müßte ich alle Koordinaten ändern bzw. x und y vertauschen. Dann schreib ich lieber ins Handbuch, daß ein "S60 5th edition"-Gerät nicht gedreht werden sollte ;-)
Oder gibt es einen guten Grund, warum man bei der Benutzung von C-Diary das Gerät drehen sollte?

Viele Grüße,
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Moin Daniel,
Ich habe mich gestern mal mit dem SiDiary AirSync beschäftigt, tolles Ding. Es läuft aber nicht ganz richtig.
Wenn ich in einem WLAN eingeloggt bin ist alles i.O. nur wenn ich das über das Mobilfunknetz machen will geht es nicht, ich dachte erst das ich manuel eine Verbindung herstellen muss aber auch dann ging es nicht. Es wurde mit der Fehlermeldung "Synchronisation fehlgeschalgen: [-30180): unkown error" abgebrochen. Normalerweise wird ein Dialogfenster geöffnet bei dem ich gefragt werde welche Verbindung (Auswahl aus den z.Z. Verfügbaren) ich herstellen will.

Dann hab ich da noch was.
Über die Eingabemaske gebe ich ja den SEA ein nur hat das überhaupt keine Auswirkung. Ich hätte gedacht das dann nach dem Import in SiDiary der Datensatz KH um den eingegebene SEA versetzt in der Übersicht auftaucht macht er aber nicht.

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
HI Olaf,

Ich habe mich gestern mal mit dem SiDiary AirSync beschäftigt, tolles Ding. Es läuft aber nicht ganz richtig.
Wenn ich in einem WLAN eingeloggt bin ist alles i.O. nur wenn ich das über das Mobilfunknetz machen will geht es nicht, ich dachte erst das ich manuel eine Verbindung herstellen muss aber auch dann ging es nicht. Es wurde mit der Fehlermeldung "Synchronisation fehlgeschalgen: [-30180): unkown error" abgebrochen. Normalerweise wird ein Dialogfenster geöffnet bei dem ich gefragt werde welche Verbindung (Auswahl aus den z.Z. Verfügbaren) ich herstellen will.

Ich habe fast befürchtet, daß es da noch zu Problemen kommt. Danke fürs Testen!
Was -30180 bedeutet, muß ich erst herausbekommen.
Aber bitte überprüfe doch mal Folgendes:

- Wieviele Internetverbindungen hast Du in Dienem Verbindungssetup definiert?
- Ist die, die benutzt werden soll, die erste in der Liste?
- Hast Du eine Gruppe "Internet" definiert, und ist die zu verwendende Verbindung in dieser Gruppe? Der erste Eintrag in dieser Gruppe?
- Gibt es bei Deinem Telefon eine Einstellung für die "bevorzugte" Internetverbindung?

Nicht, daß das notwendige Voraussetzungen wären. Aber es hilft hoffentlich herauszufinden, wann eine Verbindung funktioniert und wann nicht.
Evtl. hilft es, wenn Du mal die o.G. Punkte in Deinen Einstellungen veränderst.

Ich bin auf Dein Feedback gespannt!

Zitat

Dann hab ich da noch was.
Über die Eingabemaske gebe ich ja den SEA ein nur hat das überhaupt keine Auswirkung. Ich hätte gedacht das dann nach dem Import in SiDiary der Datensatz KH um den eingegebene SEA versetzt in der Übersicht auftaucht macht er aber nicht.

Gruß
Olaf


Das ist so nicht implementiert. Wäre aber natürlich möglich.
Soll ich das so machen?
Alf, hältst Du das auch für sinnvoll?
Eine Importmöglichkeit für den Spritz-Ess-Abstand gibt es ja in SiDiary nicht, nicht wahr?

Gruß
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen

Hallo Daniel,
Zitat
- Wieviele Internetverbindungen hast Du in Dienem Verbindungssetup definiert?
7, 4WLAN + 3 Mobilfunknetz

Zitat
- Ist die, die benutzt werden soll, die erste in der Liste?
habe sie nach ganz oben verschoben (Priorität 1) und als Standart markiert, bring aber nichts

Zitat
- Hast Du eine Gruppe "Internet" definiert, und ist die zu verwendende Verbindung in dieser Gruppe? Der erste Eintrag in dieser Gruppe?
ja, es gibt Verschiedene Kategorien (Internet,, Multimedia, WAP), ja die Verbindung ist in der Gruppe Internet und nach verändern der Priorität auch der erste Eintrag

Zitat
- Gibt es bei Deinem Telefon eine Einstellung für die "bevorzugte" Internetverbindung?
ja, den Fokus darauf gelegt hat aber nicht geholfen

Ich glaube wenn eine WLAN Verbindung aktive ist, dann "global" für alle Anwendungen, bei Mobilfunkverbindungen zum Internet scheint das nicht so zu sein und es bedarf einer Bestätigung oä.

Zitat
Das ist so nicht implementiert. Wäre aber natürlich möglich.
Soll ich das so machen?
Alf, hältst Du das auch für sinnvoll?
Eine Importmöglichkeit für den Spritz-Ess-Abstand gibt es ja in SiDiary nicht, nicht wahr?
ich glaube nicht das man das in SiDiary importieren muss, vieleicht reicht ja eine Änderung bei der Übergabe der Daten an SiDiary so das für das Essen ein neuer Datensatz mit der Zeit Spritzen + SEA angelegt werden.
z.B.
12:55 BZ = 86; IE=10; SEA = 15min; Event: T4
13:10 KH = 100

mal so nebenbei, bin gerade dabei ein anderes Insulin (Analoginsulin) auszuprobieren und da kann es ja vorkommen das ich ein negativen SEA habe (sprich ich esse erst und spritze dann) kann ich das eingeben?

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hi Olaf,



Ich glaube wenn eine WLAN Verbindung aktive ist, dann "global" für alle Anwendungen, bei Mobilfunkverbindungen zum Internet scheint das nicht so zu sein und es bedarf einer Bestätigung oä.


Installiere und starte mal bitte das an dieses Posting angehängte kleine Testprogramm. (UPDATE: Programm hier entfernt. Neues Programm an neuem Posting von 16.2. 16:25 Uhr)...

Das führt einige Tests durch, um sich auf verschiedene Arten mit einem Server zu verbinden und Daten zu übertragen, und nach jedem Test gibt es aus, ob der Test erfolgreich war oder nicht. Im Moment enthält es 4 verschiedene Tests.
Falls wir damit nicht weiterkommen, muß ich noch weitere Möglichkeiten implementieren.

Aber vielleicht tut sich ja was. Im Idealfall sollte einer der Tests den Auswahldialog für die Internetverbindung hervorzaubern.


Zitat

ich glaube nicht das man das in SiDiary importieren muss, vieleicht reicht ja eine Änderung bei der Übergabe der Daten an SiDiary so das für das Essen ein neuer Datensatz mit der Zeit Spritzen + SEA angelegt werden.
z.B.
12:55 BZ = 86; IE=10; SEA = 15min; Event: T4
13:10 KH = 100


Ja, so würde ich es machen, wenn SiDiary den SEA nicht importieren kann und wenn die Mehrzahl der Nutzer es so haben will.

Zitat

mal so nebenbei, bin gerade dabei ein anderes Insulin (Analoginsulin) auszuprobieren und da kann es ja vorkommen das ich ein negativen SEA habe (sprich ich esse erst und spritze dann) kann ich das eingeben?


Nein, das geht zur Zeit nicht. Geht das in SiDiary?
Für den Fall erzeugst Du an besten einfach zwei Einträge; den ersten mit der Mahlzeit, den zweiten mit dem Insulin.

Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: Februar 16, 2010, 16:24 von daniel »
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com