Autor Thema: Der C-Diary Symbian Betatest beginnt! (hier auch Download der Betaversionen)  (Gelesen 34443 mal)

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hi Olaf,
willkommen im Betatest! Die Beta6 ist schon in Arbeit. Und es KÖNNTE sein, daß sie schon eine direkte Anbindung an SiDiary Online bekommt. Wenn sich das Ganze als fehleranfällig und/oder schwierig herausstellt, kommt diese Anbindung vielleicht auch erst nach dem 1.0-Release.

Bzgl. Deiner Frage:
Im Moment gibt es keine Möglichkeit, den Korrekturbolus separat einzugeben. Ich hatte darüber nachgedacht, aber dann hätte ich entweder ein Eingabefeld mehr vorsehen müssen (dafür ein anderes opfern, denn mehr als 10 geht nicht in dem von mir zur Zeit benutzten Standarddialog. Selbstprogrammierter, besserer Dialog ist in Planung für die Zukunft), oder ich hätte das Bolus-Eingabefeld als Text deklarieren und dann entsprechend parsen müssen. Jetzt ist es ein Zahlenfeld.

Wie wichtig ist Dir das mit dem separaten Korrekturbolus?
Textfeld hätte halt für mich den Nachteil, daß ich einen Parser dahinterschalten muß mit Fehlerbehandlung und Pipapo. Und für den User hätte es den Nachteil, daß, wie bei Datum und Uhrzeit, das Betriebssystem den Buchstabeneingabemodus aktiviert und man erst auf Zahleneingabe umschalten muß. Weiß nicht, wie das bei S60 5th geregelt ist, aber bei S60 3rd und UIQ3 ist das so.
Aber wenn Dir (und evtl. anderen Usern) das sehr wichtig ist und die Nachteile nicht zu schwer wiegen, könnte ich das schon machen. Eingabe wäre dann wie bei SiDiary z.B. "2+12" oder so, der Einfachheit halber für die Eingabe auf unterschiedlichen Handies würde ich, wie auch bei Datum / Uhrzeit, verschiedene Trenner vorsehen, nicht nur das "+" sondern vielleicht auch einfach ein Leerzeichen.

Alf, liest Du hier mit?
Kann man separaten Korrekturbolus auch per CSV-Import oder Online-Anbindung in SiDiary (Online) importieren, oder kann dort nur die Summe übertragen werden?

Gruß
Daniel

Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6237
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Klar lese ich hier mit... ;)

Ja die Daten können exakt so auch nach SiDiary Online exportiert werden, das kennt diese Notationen genau so wie die anderen Plattformen :)
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Daniel,
Anbindung an SiDiary Online:
ist mir persönlich nicht so wichtig da ich das über den SiDiary USB Stick mache, ich benutze die Handyversion nur zur Eingabe der Werte/Ereignisse (ganz neben bei ist das mit der Symbian Version jetzt schon besser als mit der Java Version).

Korrekturbolus:
finde ich schon wichtig um eine bessere Übersicht zu haben. Bei S60 5th ist es auch so das bei Textfeldern der Buchstabenmodus aktiviert wird. Aber wenn ich mich nicht täusche hab ich mal gelesen das das auch gesteuert werden kann. versuche das noch mal zufinden.

Gruß
Olaf

kenne mich leider mit der Programmiersprache überhaupt nicht aus, wenn ich mir das hier richtig zusammen gereimt habe dann müsste das eine Textbox aufrufen die bei Aktivierung die Tastatur im Zahlenmodus aufruft
+++quote+++
new TextBox(title, description, size, TextBox.NUMERIC);
+++unquote+++
vieleicht hilft es ja
« Letzte Änderung: Februar 02, 2010, 21:32 von galaxisspatz »
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Moin Daniel,
habe mir sind gestern zwei Sachen aufgefallen.
Die IE Basis Eingaben werden nicht Übernommen, egal ob allein oder in Kombination mit anderen Werten. Der zweite Punkt kann natürlich auch gewollt sein wenn ich die Eingabe beende werden keine Events zur Auswahl angezeigt sonder erst wenn ich den fertigen Eintrag zur Wiederbearbeitung öffne und wieder schließe.

Gruß
Olaf

Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW V31.0.101
C-Diary 1.0beta5
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Olaf,

der zweite Punkt ist gewollt.
Das beschleunigt die Eingabe eines neuen Datensatzes für diejenigen, die Evens nut sporadisch verwenden.
Für diejenigen, die Evens exzessiv verwenden und jeden Datensatz mit den passenden Events versehen, ist es natürlich nicht so gut. Ich habe darüber nachgedacht, ob ich das konfigurierbar mache. Was meinst Du?

Der erste Punkt ist ein klassischer Bug. Danke fürs Melden. Ist schon gefixt für die Beta6.

Gruß
Daniel

Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Daniel,

Das beschleunigt die Eingabe eines neuen Datensatzes für diejenigen, die Evens nut sporadisch verwenden.
jep das stimmt wohl

Ich habe darüber nachgedacht, ob ich das konfigurierbar mache. Was meinst Du?
wenn es keine Aufwand bereitet, würde ich das bei der Konfiguration mit reinlegen, sonst kann es auch so bleiben wie es ist.

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Klar macht es Aufwand ;-)
Ich laß es erstmal so. Wenn es weitere User gibt, die den Event-Dialog gern dierekt bei der Eingabe eingeblendet haben möchten, dann mache ich es konfigurierbar.

Gruß
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline galaxisspatz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Plastiktütenpenner ist kein anerkannter Ausbildung
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Daniel,
bevor die Beta 6 raus kommt noch schnell was gefundenes melden.
1. während der Eingabe eines Datensatzes ist mein Akku zusammen gebrochen, nach dem ich dann C-Diary wieder starten wollte kam die Fehlermeldung "ErrArgument: Invalid function argument", auch eine Neuinstallation brachte nichts. habe dann die Datenbank und die Datei mit den Einstellungen gelöscht (leider bei gleichzeitig), ich gehe mal davon aus das es eine der beide gewesen war.

2. wenn bei der Dateneingabe eins der Felder (BZ, Bolus, Basis, KH, SEA und Gewicht) vollständig leer bleibt wird als Lückenfüller ein Wert ganz weit unten (-1,79E +308) eingesetzt.

3. das Übertragen nach Sidairy klappt bei ir nicht so wie geplant, wenn ich die Export Datei erstellt habe und mit Sidiary einlesen will bekomme ich gesagt das in der Datei keine Werte vorhanden sind. Wenn ich sie mit Excel oder Notepad++ öffen sind aber Werte vorhanden.

4. Dann habe ich in der Tagesübersicht nicht nur scharze Punkte sondern auch graue (die im Diagramm den Blutzucker darstellen), was bedeuten diese?

Kann man hier Dateien anhängen?

Gruß
Olaf
Nokia 5800 XpressMusic S60-5th Edition (Symbian OS 9.4) installierte FW v50.0.005
C-Diary 1.0beta7 Testversion

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Daniel,
bevor die Beta 6 raus kommt noch schnell was gefundenes melden.

Gerade noch rechtzeitig ;-)

Zitat
1. während der Eingabe eines Datensatzes ist mein Akku zusammen gebrochen, nach dem ich dann C-Diary wieder starten wollte kam die Fehlermeldung "ErrArgument: Invalid function argument", auch eine Neuinstallation brachte nichts. habe dann die Datenbank und die Datei mit den Einstellungen gelöscht (leider bei gleichzeitig), ich gehe mal davon aus das es eine der beide gewesen war.

Ich glaube, diesen Fehler habe ich gerade heute auch gefunden und gelöst :-)
Kann es sein, daß der Datensatz, den Du begonnen hast einzugeben, bevor Dein Handy abstürzte, der erste am heutigen bzw. aktuellen Tag war, oder zumindest der erste, der einen Blutzuckerwert enthielt? Dann ergab sich nämlich im Tagesmodus eine devision by zero für die Durchschnittsblutzuckerberechnung. In der Beta6 müßtest Du die Datei wieder laden können. Die Datei ist sehr wahrscheinlich in Ordnung. Hast Du vorr dem Löschen eine Kopie der Datenbank gemacht?

Zitat
2. wenn bei der Dateneingabe eins der Felder (BZ, Bolus, Basis, KH, SEA und Gewicht) vollständig leer bleibt wird als Lückenfüller ein Wert ganz weit unten (-1,79E +308) eingesetzt.

Oh, das muß ich mir ansehen. Mit dem Fall habe ich irgendwie noch nicht gerechnet.

Zitat
3. das Übertragen nach Sidairy klappt bei ir nicht so wie geplant, wenn ich die Export Datei erstellt habe und mit Sidiary einlesen will bekomme ich gesagt das in der Datei keine Werte vorhanden sind. Wenn ich sie mit Excel oder Notepad++ öffen sind aber Werte vorhanden.

Könntest Du mir diese Datei schicken? Bei mir klappt das. Muß also an einer Eigenart Deiner Datei liegen.

Zitat
4. Dann habe ich in der Tagesübersicht nicht nur scharze Punkte sondern auch graue (die im Diagramm den Blutzucker darstellen), was bedeuten diese?

Grau (bzw. blaß) werden Schätzwerte dargestellt. Also entweder Werte, die Du explizit per Event als Schätzwert markiert hast, oder Werte, die Du als Hypo ohne BZ-Wert eingegeben hast. Da wird dann ein Default-Wert genommen und dieser als Schätzwert markiert, damit die Statistiken was zu fressen haben :-)

Zitat
Kann man hier Dateien anhängen?

Ich weiß nicht. Ich kann das schon, unter "Erweiterte Optionen" unter dem Textfenster, aber vielleicht können das nur Moderatoren?... Jörg?


Danke!
Gruß
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
zu 2.:
Ich habe gerade versucht, das zu reproduzieren.
Es gelingt mir auf UIQ3 nicht. Bei S60 3rd geht das, aber nur, wenn man aktiv die "0" löscht und dann "OK" drückt.
Das ist ein Bug in der von mir benutzten Programmierumgebung, nicht in meinem Programm. Ich werde es melden, aber ich fürchte, da wird es so schnell kein Bugfix geben.
Aber das ist kein Fall, der "einfach mal so" passiert, oder? Zuimindest bei S60 3rd kommt man da nicht aus Versehen hin.

Gruß
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com