Diabetesinfo-Forum

Umfrage

Verwendet ihr die Kugelschreiber-Halterung eures Pens?

Natürlich nicht
12 (75%)
Ja
4 (25%)

Stimmen insgesamt: 13

Offline MaKe

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 18056
    • Country: de
    • Dragon-Cacher Geocachinginfos
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Moin moin,

ich war gestern bei den 21. Essener Diabetekertagen und da waren unter anderem auch Leute von Sanofi Aventis vor Ort.
Ich habe sie dann mal ganz unbedarft nach einem Pen fürs Apidra gefragt.
Sofort wurde der Optipen und der Opticlick hervorgeholt und mir stolz präsentiert.
Als ich dann erwiederte, dass mein DiaDoc meinte die wären nicht so dolle weil sie hakeln würden, gaben sie mir verschämt recht und hielten mit den SoloStar Einmalpen unter die Nase. Ob ich denn den kennen würde, der wäre ganz toll.
Ich habe dann mal eben meinen Pen aus der Jacke gezückt und wir haben uns dann noch ganz nett ne Weile unterhalten.
Nen Pen-Case von Sanovi habe ich dann auch noch abgestaubt, bzw. aufgedrängt bekommen "nehmen Sie, ist unser letztes".... ;D

Da die SoloStar Fertigpens in etwa das gleiche kosten wie entsprechende Ampullen, werde ich wohl vorerst bei den Fertigpens bleiben. Wenn mal nen neuer Dauerpen auf den Markt kommt, schaue ich weiter.
Mit dem Fertigpen bin ich vom Handling und der Zuverlässigkeit her bisher jedenfalls sehr zufrieden. Und wenn einem der mal runter fällt, braucht man sich nicht ärgern sondern nimmt einfach den nächsten....

Viele Grüße
Mathias  :)


DM2, ICT, Novopen4 mit Levemir, SoloStar mit Apidra, Accu-Chek Mobile, SiDiary PC


Offline Zuckerbär

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 244
    • Country: at
  • Hba1c: 6,3
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen

Also ich fand die immer praktisch.
Da ist mir der Pen nicht vom Tisch gerollt!

LG|Adrian


Dem kann ich nur zustimmen!!! :super:
LG,
Hermann.     :knuddel: