Autor Thema: Kräuterspätzle  (Gelesen 3681 mal)

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Kräuterspätzle
« am: Oktober 29, 2004, 16:50 »
Ist sehr lecker, hat aber leider viel BE. Diese Masse hier ist ca. für 4 Portionen:

4 Eier
1/8 l Wasser
370g Mehl                                   Vollkornmehl: 18,5 BE, normales Mehl: 24,5 BE
Salz
Muskat
250g geriebener Käse
150g Speck (oder Schinken)
frische Kräuter (oder bei uns gibt es auch was eingefrorenes das heißt 8 Kräuter)
etwas Zwiebel zum anbraten

Eier + Kräuter + Wasser + Mehl zu einem Rührteig verarbeiten. Ca. 10 Minuten rasten lassen.
Speck würfelig schneiden und mit Zwiebel anbraten.
Aus dem Rührteig Spätzle machen, im Wasser kochen und dann zu der Speck-Zwiebel-Mischung dazugeben. Das Ganze dann in eine Pfanne geben, Butterflocken dazu und Käse oben drüber geben. Dann bei ca 180° im Rohr backen bis der Käse leicht bräunlich ist.

Beilage: grüner Salat

Hab ich früher sehr gerne gegessen, seit meinem Diabetes eigentlich nicht mehr, aber wie man sieht, hat es genug BEs!

**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline Gela

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1672
  • Country: 00
  • Kostenlos abzugeben DM I Bauj. 1976, Auslaufmodel
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kräuterspätzle
« Antwort #1 am: Oktober 30, 2004, 11:46 »
Endlich ein Spätzlerezept  :banane: , die Presse habe ich noch. Meine Tochter wird sich freuen!

LG Gela
Alles Liebe
GelA

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7517
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kräuterspätzle
« Antwort #2 am: Oktober 30, 2004, 18:28 »
Ist sehr lecker, hat aber leider viel BE. Diese Masse hier ist ca. für 4 Portionen:

Hab ich früher sehr gerne gegessen, seit meinem Diabetes eigentlich nicht mehr, aber wie man sieht, hat es genug BEs!

Bei meiner Schwiegermutter (aus dem Schwabenländle) krieg ich nix anderes, weil ich davon schon immer begeistert war :rotwerd:

Ich könnte in Spätzle baden :lecker:


Gruß Andi
.                                                 ,---> xDrip+ ---> G-Watch ---> Smartwatch (Tizen) ==> BZ LIVE für mich  ;D
FSL2-Sensor ---> LL-APP ----{
                                                  `---> LibreView (WEB) ---> SiDiary (WIN) ==> Bericht für DOC

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kräuterspätzle
« Antwort #3 am: Oktober 30, 2004, 19:48 »
nicht nur du... ich könnt nuuuuuuuuuuuurr spätzle/nockerln  :mahl:
I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kräuterspätzle
« Antwort #4 am: Oktober 30, 2004, 20:10 »
na kein Problem. Das Rezept ist einfach. Das kann sogar ich.  :lachen: probiert es mal aus. Is echt lecker.
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig: