Autor Thema: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet  (Gelesen 37331 mal)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16957
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« am: Februar 19, 2007, 10:44 »
Hallo Freunde,

ich habe jetzt ein virtuelles Diabetesmuseum eröffnet!

Ich war ja neulich in Paderborn im Heinz-Nixdorf-Museumsforum (siehe Portal-Seite) und habe da einiges an Fotos mitgemacht. Natürlich ist es viel schöner sich die ganzen Exponate in Natura anzusehen, aber wer diese Möglichkeit nicht hat kann das jetzt hier in einer Fotostrecke nachholen.

Und hier ist der Eingang!
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5831
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #1 am: Februar 19, 2007, 12:02 »

Ich war ja neulich in Paderborn im Heinz-Nixdorf-Museumsforum


Schade hätte ich das gewusst, dann hätte ich mich auch auf den Weg gemacht und
wir hätten usn da mal treffen können  :zwinker:
Soweit ist das von mir ja nun nicht entfernt ~45-60 Minuten.

Viele Grüße

Markus

Offline Cosi

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1777
  • Country: de
  • Diabetes Typ 1 seit 21.02.1959
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #2 am: Februar 19, 2007, 12:30 »
Hallo Jörg,

ein ganz herzliches Dankeschön für deine Mühe, hast du super gemacht. Habe leider nicht die Möglichkeit selber hinzufahren, obwohl mich das sehr interessieren würde.

Die Spritzen aus der Kriegszeit habe ich ja auch lange verwendet mit diesen langen Nadeln. Und sie wurden genauso ausgekocht wie hier abgebildet. Wenn ich das so sehe, dann kommt mir so richtig ins Bewußtsein wie lange ich doch schon meinen BZ habe. Kenne auch noch den Blutzucker-Kalorimeter, wurde im KH verwendet wo ich 6 Jahre stationär war.

Ist schon enorm was sich alles verändert hat in diesen "paar Jahren".

Habe mir auch noch eine Glasspritze aufgehoben die ich öfter mal den jungen Diabetikern heutzutage vorführe, die meisten können sich so etwas nicht vorstellen.

Bin der Forschung sehr dankbar, daß heute alles so einfach ist.

Lieben Gruß

Cosi

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16957
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #3 am: Februar 19, 2007, 13:43 »

Schade hätte ich das gewusst, dann hätte ich mich auch auf den Weg gemacht und
wir hätten usn da mal treffen können  :zwinker:


Naja, wir sehen uns ja in Münster :knuddel:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16957
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #4 am: Februar 19, 2007, 13:48 »

ein ganz herzliches Dankeschön für deine Mühe, hast du super gemacht. Habe leider nicht die Möglichkeit selber hinzufahren, obwohl mich das sehr interessieren würde.


Na vielleicht kommt die ja auch mal in deine Nähe :ja:

Zitat
Habe mir auch noch eine Glasspritze aufgehoben die ich öfter mal den jungen Diabetikern heutzutage vorführe, die meisten können sich so etwas nicht vorstellen.


Eine Glasspritze habe ich ja nicht mehr aus eigener Erfahrung kennengelernt. Als es bei mir losging gab es gerade den ersten Pen (und den hab ich natürlich auch aufgehoben :zwinker: ) und Plastikspritzen. De habe ich anfangs noch gebraucht, weil ich zunächst auf Ultratard eingestellt war, und das gab es damals nicht für den Pen.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline nuetzele

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 14018
  • Viele Grüße Rainer
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #5 am: Februar 19, 2007, 15:15 »
Hallo Jörg,

herzlichen Dank für das virtuelle Museum. Super.  :super:
Wenn es mal tatsächlich in meine Nähe käme, werde ich es gerne anschauen.  :ja:
Viele Grüße Rainer

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5831
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #6 am: Februar 19, 2007, 16:15 »


Schade hätte ich das gewusst, dann hätte ich mich auch auf den Weg gemacht und
wir hätten usn da mal treffen können


Naja, wir sehen uns ja in Münster :knuddel:


 :ja: Du kannst mich dann, wenn alles planmäßig verläuft, gegen Vormittag erwarten und mit Kaffee und Kuchen empfangen  :zwinker:  ;D

Im übrigen  :super: finde ich immer interessant wie es früher war und besonders die Möglichkeiten und technischen Dinge.
Aber da hätte ich doch glatt noch die Frage, da durfte man so ohne weiteres im Museum fotografieren :kratz:  :o


Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #7 am: Februar 19, 2007, 16:19 »
Danke fürs zeigen  :)
Ist das eine "Wanderausstellung"? :kratz:

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #8 am: Februar 19, 2007, 16:24 »
DANKE für die "Führung".
War vor Jahren mal in Paderborn auf einer Informatikschulung. hatte damals leider keine zewit die paar Meter weiterzulaufen um mir die Austsllung mal anzu sehen.
Gab es die vor 8 Jahren eigentlich schon :kratz:

Beim anblick der Bilder sind mir meine Anfangszeiten mit selbst spritzen wieder in den Kopf gestiegen ==> Horror

Archchancellor
Man ist nur frei, wenn man nichts will. Wozu will man frei sein?
(Elias Canetti)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA

Offline Ludwig

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1488
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Virtuelles Diabetesmuseum eröffnet
« Antwort #9 am: Februar 19, 2007, 17:50 »
@Jörg: Danke für die ausführliche Führung! :super:

@Archancellor: auch bei mir kommen die Erinnerungen an die Glaspritze mit den langen Nadeln usw. sofort wieder hoch  :kreisch:

lg
SiDiary Win32, SiDiaryPPC,WinXP SP3 oder Win 7 + Firefox 3.5

Als ich ein Bursche von 14 war, verhielt sich mein Vater so überheblich, daß ich es kaum aushalten konnte, mit ihm zusammen zu sein. Als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, was der alte Mann in sieben Jahren dazugelernt hatte! M. Twain