Diabetesinfo-Forum

Abmeldung

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2866
    • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Warum? Du bist nicht zu dick und deswegen extra deine Leber und Nieren zusätzlich belasten?

Ja, die Nebenwirkungen auf den Beipackzettel sehen wiklich nicht so rosig aus. Außerdem bekomme ich von dem Zeug ziemliche Blähungen... :-\

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile


Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 950
    • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich will euch ja nicht unbedingt neidisch machen, aber von Ende Januar bis jetzt habe ich 10 Kilo "abgeworfen". ;D
:poeh: ;)

hey, du bist doch nicht dick! Wenn ich so ältere Bilder von mir sehe, Hilfe!!!!  :lachen:
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)


Offline Nina

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 58
Oooch, das wäre ja noch ein schöner Seiteneffekt :super:

Ulrike, ging das bei Dir sofort los mit dem abnehmen, oder erst nach guter Einstellung? Bis jetzt habe ich nich nichts gemerkt :nein: aber es sind ja auch erst zwei Wochen.

10 kilo - wow :banane:

LG, Nina


Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 950
    • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Oooch, das wäre ja noch ein schöner Seiteneffekt :super:

Ulrike, ging das bei Dir sofort los mit dem abnehmen, oder erst nach guter Einstellung? Bis jetzt habe ich nich nichts gemerkt :nein: aber es sind ja auch erst zwei Wochen.

10 kilo - wow :banane:

LG, Nina

na gut, die ersten 3 Kilo habe ich wegen dem ganzen Streß abgenommen, den ich noch so außen rum hatte, darum kann ichs nicht genau sagen. Aber ich denke mal, so 6 Wochen hats gedauert, dann gings stetig bergab mit dem Gewicht.  Ist aber nicht gesagt, daß das bei dir auch so klappt  ;D
Aber vielleicht dreht sich das ja wieder, wenn ich die Pumpe doch net krieg. Die Kasse sperrt sich mal wieder.

LG Ulrike
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)


Offline Nina

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 58
Hallo Ulrike,

na, ich werde das auf jeden Fall gepsannt beobachten. Das klappt gaaaaaanz bestimmt bei mir auch (man muss immer positiv sein :lachen:).

Was hat denn die KK nun wieder? Musst Du immer noch Werte abliefern und sie wollen sie Dir trotzdem wegnehmen? Was ein Aufwand :patsch:

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück, aber das wird bestimmt :super:

LG, Nina


Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 950
    • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Nina,

ich glaube, unsere Doctorin will nicht wirklich, daß ich die Pumpe kriege. Sie schimpft zwar auf die KK, aber sie will in die nächste Verordnung nichts von meinen "Randproblemen" reinschreiben, damit der KK plausibel wird, warum ich die Pumpe brauche, obwohl meine Werte nicht nach Bilderbuch sind. Können sie ja bei mir nie werden, aber sie sind viel besser als vorher.
Beim letzten Mal haben sie mindestens die Hälfte aller Protokolle verschlampt. Sie haben behauptet, ich hätte nur 2 Wochen vor der Pumpe abgegeben (dabei waren es 2 Monate!) und mit Pumpe hätten auch viele gefehlt. Vermutlich drucke ich mal alles nochmal aus und packs in einen Container  ;D

Ich werde sie mal direkt drauf ansprechen, ob sie mich vielleicht aus Kostengründen loswerden möchte. Dann soll sie mir bei der Pumpe halt helfen und ich gehe nachher dann nach Sachsenhausen. Würd ich ja für sie tun. Aber eine Hand wäscht die andere  ;D

LG Ulrike
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)


Offline Nina

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 58
Ich werde sie mal direkt drauf ansprechen, ob sie mich vielleicht aus Kostengründen loswerden möchte. Dann soll sie mir bei der Pumpe halt helfen und ich gehe nachher dann nach Sachsenhausen. Würd ich ja für sie tun. Aber eine Hand wäscht die andere  ;D

LG Ulrike


Hallo Ulrike,

meinst Du es wäre aus kostengründen los einen Pumpie loszuwerden? Oder aus anderen Gründen? Bei uns kann sie doch viel behandeln, oder? Ist ja echt bescheuert, daß das alles so kompliziert ist und Frau Doktor so wenig unterstützend. Deinen Diabetes kannte sie doch auch vorher schon  :patsch:

Wohin gehen nach Sachsenhausen? In die Uniklinik? Oder ins KK Sachsenhausen (dort war ich zur Erstmanifestation). Gibt es in der Uniklinik eine Ambulanz?
Ich habe bei einer Suche mal festegestellt, daß es in Frankfurt tatsächlich nur drei diabetische Schwerpunktpraxen gibt - auch schwach, oder :kratz:

LG, Nina


Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 950
    • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich meinte das KK Sachsenhausen. Der Professor macht auch ambulante Sprechstunde. Und in der Uniklinik war ich auch schonmal, sind sicher auch nicht übel. Allerdings brauche ich dann aber noch einen Hausarzt, der mich überweist. Und da gehts dann schon wieder los... Wer nimmt freiwillig einen DM1er?

Ich kann mir halt keine andere Begründung vorstellen, warum unsere Doctorin dauernd so dagegen arbeitet. Bei dir hat sie doch auch die Kasse zusammengestaucht, warum macht sie das bei mir nicht?

Irgendwie ist das mit den Gesundheitsreformen nicht besser geworden. Wenn man sich den A... aufreißt, damit man gute Werte hat, wird man bestraft, weil man dann keine Pumpe kriegt. Aber ich hab nun wirklich keine Lust mehr, 10mal am Tag zu spritzen, damit ich einigermaßen klarkomme. Die Depotinsuline taugen doch bei mir alle nicht.  :mauer:

Jetzt aber erstmal ein schönes Wochenende!

LG Ulrike
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)


Schnurble

  • Gast
Hallo Ulrike,

Allerdings brauche ich dann aber noch einen Hausarzt, der mich überweist. Und da gehts dann schon wieder los... Wer nimmt freiwillig einen DM1er?
Solange es nur drum geht, Überweisungen zu schreiben, sollte Dich doch jeder Arzt mit Handkuss nehmen. Dann hat er einen Patienten mehr, was sein Budget erhöht, aber keine Arbeit und keine Ausgaben deswegen...

LG,
Anja


Offline moewe

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 950
    • Country: de
  • Elfen sind zauberhaft...
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hi Anja, das hoffe ich ja auch. Aber erstmal will ich meiner Diabetologin noch eine Chance geben, sich zu erklären. Denn verstehen kann ich ihr Verhalten nicht.
Klar sind meine Werte eine Katastrophe, aber vor der Pumpe war die Katastrophe größer, weil ich da sehr oft weit über 300 gelandet bin.  Und Korrekturen unter Depotwirkung sind bei mir auch nahezu aussichtslos. Ich sehe ja, wie schnell das jetzt ohne geht! Das sollte sie auch sehen, wenn sie meine Protokolle liest. Tut sie wohl aber aus Zeitmangel nicht  :knatschig:

LG Ulrike
DM1 seit 1974, CSII seit 31.1.06, jetzt Akku Chek Combo mit Novorapid, Akku Chek Aviva, Connect, Guide,  Sidiary für Iphone, online und USB-Stick (leider nicht mehr)