Autor Thema: Bin ich zu frech, dreist, ungezogen...oder erwarte ich einfach zu viel?!  (Gelesen 2917 mal)

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6223
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Heute hat der Mexikanische Diabetesverband (da gibt's lt. Statistik immerhin fast genau so viele Diabetiker wie in Deutschland und meine Kousine lebt zur Zeit auch gerade dort) SiDiary direkt mit auf Ihre Startseite genommen (www.fmdiabetes.org), weil sie O-Ton "diese gute Sache unterstützen wollen". Seit einiger Zeit prangt SiDiary auch von der Homepage des Maltesischen Verbandes (www.diabetesmalta.org).

Das macht mich nat. schon sehr stolz!  :rotwerd:


Umgekehrt wundere ich mich immer wieder über die Reaktionen (eher das Schweigen) aus dem eigenen Land: Mehrere Kontaktaufnahmen beim Deutschen Diabetiker Bund und -Union blieben erfolglos (genauer: Meine Emails bzw. Kontaktaufnahmen über deren Kontaktformular blieben einfach unbeantwortet).
Bei einigen weiteren Portalen - ich würde sagen die großen, unabhängigen deutschen Top3-Portale (nach Diabetesinfo.de ;) ) - kam bei der ersten Kontaktaufnahme durchaus sehr interessierter, persönlicher Email-Kontakt zu den Betreibern bzw. Chefredakteuren zustande aber seit dem bleiben auch hier diverse persönlich adressierte Emails einfach unbeantwortet. :kratz:

Selbst jemand hier aus dem Pumpen-Beta-Test meldet sich einfach nicht mehr auf meine Emails - was durchaus schon so etwas wie eine persönliche Enttäuschung ist... :'(

Bin ich da mit Wartezeiten von ein paar Wochen bis Monaten zu ungeduldig oder erwarte ich einfach zuviel, wenn ich denke, eine Antwort auf eine Email verdient zu haben? :(

Da lobe ich mir so jemanden wie unseren Jörg...da kriegt man auf alles eine Antwort...  :super: (muss ja auch mal gesagt werden)

Ich werde jedenfalls weiterhin versuchen, alle Emails zu beantworten und wenn's mal länger als eine Woche dauern sollte: Vorsichtshalber noch mal schicken, vielleicht habe ich dann mal aus Versehen eine als Spam/Virus-Email mit gelöscht...  :o  (Ich hoffe, das kam bisher noch nicht vor :schwitz: ) (Aber vielleicht habe ich ja auch genau die ausstehenden Antworten gelöscht  :kratz:  :mauer: )
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Das macht mich nat. schon sehr stolz!  :rotwerd:
Wir sind auch mächtig stolz auf dich Alf.  :super:
Selbst jemand hier aus dem Pumpen-Beta-Test meldet sich einfach nicht mehr auf meine Emails - was durchaus schon so etwas wie eine persönliche Enttäuschung ist... :'(
:rose:  :knuddel:
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
hej Alf
Du machst das ja super - wie schon gesagt verwöhnst fast etwas die Pumpis  :ja: und ich denke, eine Rückmeldung wäre mehr als verdient................  :kratz: vielleicht sind für jene Anstand + Danke unbekannte Worte  :trost: S'gibt ja noch andere  ;)
lg Gruess
vreni

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6223
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Ach Mädels, wenn ich Euch nicht hätte!  :knuddel:
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16405
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Heute hat der Mexikanische Diabetesverband (da gibt's lt. Statistik immerhin fast genau so viele Diabetiker wie in Deutschland und meine Kousine lebt zur Zeit auch gerade dort) SiDiary direkt mit auf Ihre Startseite genommen (www.fmdiabetes.org), weil sie O-Ton "diese gute Sache unterstützen wollen". Seit einiger Zeit prangt SiDiary auch von der Homepage des Maltesischen Verbandes (www.diabetesmalta.org).

Das macht mich nat. schon sehr stolz!  :rotwerd:

Zu Recht! :respekt:

Zitat
Umgekehrt wundere ich mich immer wieder über die Reaktionen (eher das Schweigen) aus dem eigenen Land: Mehrere Kontaktaufnahmen beim Deutschen Diabetiker Bund und -Union blieben erfolglos (genauer: Meine Emails bzw. Kontaktaufnahmen über deren Kontaktformular blieben einfach unbeantwortet).

Tja, du hast eben fälschlicherweise gedacht, daß sich solche Organisationen vorwiegend um die Verbesserung für den "kleinen Diabetiker" kümmern. In erster Linie geht es da um Cliquenwirtschaft und vereinsinterne Politika.
Frag mal an, auf welches Bankkonto du eine Spende überweisen kannst, mit der du die hervorragende Arbeit des Verbandes unterstützen kannst. Wetten, daß diese Mail nicht unbeantwortet bleibt?
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6223
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Frag mal an, auf welches Bankkonto du eine Spende überweisen kannst, mit der du die hervorragende Arbeit des Verbandes unterstützen kannst. Wetten, daß diese Mail nicht unbeantwortet bleibt?

Du schuldest mir einmal Monitor-Putzen!! ;)


Bohr, und die Antwort von denen war wirklich _richtig_ schnell:
"Vielen Dank für Ihr Interesse, uns zu unterstützen. Aber wir haben bereits Roche, Bayer usw. soweit geschröpft, dass wir die paar Kröten von Ihnen gar nicht mehr nötig haben"

Zur Erklärung: Ich hatte Ihnen angeboten, 95% der Einnahmen, die ich mit SiDiary erziele, postwendend an Sie zu überweisen...

Leider zeigt die Antwort von denen, dass sie immer noch zweierlei Irrglauben aufsitzen:
SiDiary gibt's nach wie vor umsonst und 95% von nada sind mitnichten "ein paar Kröten", sondern immer noch nada und nicht mal eine einzelne Kröte.


<Alf! Alf! Wach auf>
Äh, was wie, wo bin ich??!

Was die Herrschaften allerdings wirklich ein bisschen unterschätzen, sind die aktuellen Benutzerzahlen von SiDiary...  :zwinker: :zwinker: :zwinker:

<schnipp, den ursprünglichen Text habe ich besser mal wieder 'rausgeschnitten, stattdessen eine kleine...>
...Preisfrage:
Der Seitentitel welches Portals steht auch im Seitentitel auf einer Seite eines anderen Portals, das auch eine PDA-Software anbietet?
http://www._PREISFRAGE_.org/lk_6079.php

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob meine entgleisten Gesichtszüge aus blankem Staunen oder Entsetzen entstanden?
 :kreisch:

Ein Schelm, wer bei dem Cloaking am Ende der zweiten Seite (weiß auf weiß) denkt, seine ~2.500 Google-Links wären ergaunert...
http://www._PREISFRAGE_.org/eng/links.php

Aber ich gönn's ihm ja. Wenngleich man sein Tun schon fast als "Spenden-Hijacking" bezeichnen könnte??  >:(

Gut's Nächtle...
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16405
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Der Seitentitel welches Portals steht auch im Seitentitel auf einer Seite eines anderen Portals, das auch eine PDA-Software anbietet?
http://www._PREISFRAGE_.org/lk_6079.php

Glucoirgendwas natürlich. (Kann mir den Namen nie merken)

Zitat
Aber ich gönn's ihm ja. Wenngleich man sein Tun schon fast als "Spenden-Hijacking" bezeichnen könnte??  >:(

Laß ihn mal machen. Qualität wird sich langfristig durchsetzen!
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/