Autor Thema: Menschen mit Typ 1 Diabetes für Sportstudie mit automatisierter App gesucht  (Gelesen 460 mal)

Offline ExPhysiolMetab

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: ---
Liebe Community,

im Rahmen der Diabetesforschung der Abteilung Exercise Physiology & Metabolism (Universität Bayreuth) führen wir unter ärztlicher Aufsicht eine Studie durch, die den Einfluss einer neuen App auf Blutzuckerwerte während unterschiedlicher körperlicher Aktivitäten bei Menschen mit Typ 1 Diabetes untersucht.
Ziel des Projekts ist es, eine neu entwickelte App zu testen, die Menschen mit Typ 1 Diabetes in Zukunft unbeschwerten Sport ermöglichen soll. Die App nimmt Ihnen die Angst, dass ihr Glukosespiegel während des Sports plötzlich und unvorhergesehen abfällt, indem Sie Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen auf Basis Ihrer Sensorglukosekonzentration vorschlägt
Die Studie besteht aus insgesamt 8 Besuchen, die flexibel festgelegt werden können: eine Eingangs- und Ausgangsvisite sowie 6 Trainingsvisiten auf dem Fahrradergometer sowie an Krafttrainingsgeräten. Neben einem EKG werden auch venöse Blutproben entnommen sowie fortlaufend Ihre Blutzuckerkonzentration bestimmt. Im Fokus steht jedoch die eigenständige Nutzung der neuen App während der körperlichen Aktivität.
Wer darf an der Studie teilnehmen?
- Menschen mit Typ 1 Diabetes (≥12 Monate)
- Insulin-Pen-Therapie
- HbA1c ≤ 10% (86 mmol/mol)
Warum sollten Sie an der Studie teilnehmen?
- Sie werden bei allen Untersuchungen ärztlich betreut
- Sie erhalten individualisierte Empfehlungen zur Insulintherapie während körperlicher Belastung
- Für Ihre Studienteilnahme erhalten Sie 300€

Wenn sie Interesse haben an der Studie teilzunehmen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen uns direkt an (Kontaktdaten siehe unten).

Univ.-Prof. Dr. Othmar Moser
Universität Bayreuth
Abt. Exercise Physiology & Metabolism
Universitätsstraße 30   

So erreichen Sie uns:
Janis Schierbauer
janis.schierbauer@uni-bayreuth.de
0921/55-3467

Viele Grüße
Sabrina Sanfilippo