Autor Thema: CLARITY - für Dexcom G6 und G7 gleichermaßen  (Gelesen 2768 mal)

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: CLARITY - für Dexcom G6 und G7 gleichermaßen
« Antwort #20 am: August 23, 2023, 12:16 »
Jetzt hatte ich mich im Clarity "selbst überlistet"…  :patsch:

was die Übersicht meiner Frau betrifft.
Zuerst schaute ich meine Clarity-Übersicht an (die ja immer als erstes erscheint)
 :kreisch: Dort stelle ich mit Entsetzen fest, dass ich über die letzten 14 Tage nur noch zu 69% im Zielbereich lag.  :mauer:

Dann wollte ich mal bei meiner Frau schauen …

 :gruebeln: Wie kann das sein, dass sie in der gleichen Zeit zu 85% im Zielbereich lag?

 :zwinker: Na ja, hier (bei Übersicht) muss man aufpassen, was als Zielbereich eingestellt wurde!
70-250 mg/dL

Anders sieht es in ihrem AGP Bericht aus.
Dort ist der Zielbereich fest (und einheitlich) auf 70-180 mg/dL eingestellt.



Bei meiner Frau stelle ich den Individuell verstellbaren Zielbereich z.Zt. auf maximal 250 mg/dL ein, weil sie es sowieso kaum weiter runter schafft.  :hilfe:

Bei mir ist meist der gleiche Zielbereich eingestellt, wie im AGP … außer ich schaffe es, die gewünschten 150 mg/dL über eine gewisse Zeit nicht zu überschreiten.

Das ist aber bei der Hitze kaum zu machen, wenn ich unterwegs etwas trinken muss. "Wasser" oder Light-Getränke kommen mir schon zu den Ohren raus.
Und im Biergarten muss es halt ein Radler sein  :prost: oder auch mal zwei.
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: CLARITY - für Dexcom G6 und G7 gleichermaßen
« Antwort #21 am: November 18, 2023, 20:49 »
Lang lang ist's her …  :rotwerd:

[…]
… Ahaa … "nebenbei" wurde für ihren G7 Receiver eine neue Firmwareversion gefunden, die man aktualisieren soll.
Diese Meldung sehe ich nach jedem Hochladen … weil ich das bisher nicht machte.  :rotwerd:
Der Grund?
Wenn ich auf "Empfänger aktualisieren" klicke, erhalte ich diese Meldung:
Ich werde also noch etwas warten, bis der aktuelle Sensor (ich glaube am Sonntag) abgelaufen ist.
Was danach anders sein wird, kann ich nur vermuten … wissen tu ich aber garnix.


Sobald ich über's Hochladen mehr weiß, werde ich hier darüber weiter berichten.
Jetzt kann ich endlich "alle Klarheiten beseitigen".  :zwinker:

Da ich meinen G7-Receiver erst nachträglich bekam, dachte ich beim Hochladen wieder:
 :balla: "Ich opfere doch keinen laufenden Sensor, nur um auf den Receiver ein Update zu laden."

Jetzt, kurz vor dem Ende der regulären 10 Tageslaufzeit habe ich mir gedacht, ich schau mal ob ich dann die 12 Stunden "Zugabe" behalte, oder ob dann, wie vermutet der Sensor wirklich ersetzt werden muss.  :gruebeln:

Ich führte also noch einmal ein Hochladen der Receiver-Daten ins CLARITY durch …
bevor ich dann bei der Warnungsmeldung oben auf [Weiter] drückte.
btw: Inzwischen lautet die Neue Firmwareversion: 1.7.0.7

Jetzt muss man VIELLEICHT wissen, dass ich einen neuen Sensor immer mit der G7-App aktualisiere!
So glaube ich ganz fest, dass der Receiver den Sensor gar nicht abschalten kann.
Ich gab, nachdem ich gefühlte 15 Minuten auf das Update wartete, "einfach" den neuen (alten) Kopplungskode des aktuellen Sensors ein.
Und siehe da:
Der Receiver UND die G7-App arbeiteten synchron … als ob nichts geschehen wäre.
 :super:
Einen neuen Sensor braucht man (wenn überhaupt?) nur, wenn der letzte Sensor über den Receiver aktiviert wurde.

Ich habe die neue Firmwareversion dann auch gleich auf den Receiver der Frau installiert und natürlich gab es auch da keine Probleme.
 :stern: :stern: :stern:
Einzig die ganzen Aufklärungssachen und Grundeinstellungen muss man dann einmalig über sich ergehen lassen bzw. noch einmal einstellen.
« Letzte Änderung: November 18, 2023, 21:14 von Gyuri »
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: CLARITY - für Dexcom G6 und G7 gleichermaßen
« Antwort #22 am: November 19, 2023, 22:08 »
Mann! Muss mir langweilig sein!  :rotwerd:

Ca. 21 Tage hatte ich jetzt (2 Stück) G7-Sensoren

In Clarity werden sowohl meine neuen G7-Werte als auch die alten G6-Werte gesammelt … halt immer mindestens die letzten 90 Tage.

Nun wollte ich mal wissen, was sich bei mir von G6 zu G7 verändert hat.

NATÜRLICH sind diese Veränderungen kaum vom Sensor abhängig
(behaupte ich jetzt mal  :coolman: )

Da müsste man schon die Gründe für diese und jene Verläufe vergleichen … 
Das ist aber bei Dexcom nicht so übersichtlich geregelt, wie ich das von FSL2 her kannte.  :nein:

Trotzdem zeige ich jetzt hier mal MEINEN 21-Tage Vergleich zwischen den letzten beiden G6 Sensoren und den ersten beiden G7 Sensoren.  :haeh:


Was da in der Zeit der letzten zwei Sensoren (G7) schief gelaufen ist, kann der Vergleich natürlich nicht aufdecken. Aber ich weiß, was da anders war, was den GMI von 6,8% auf 7,2% verändert hat.  :ja:

( :mahl: :burger: :prost::rotwerd:
Und eine Magen-Darm-Grippe spielt sicher auch eine Rolle.
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16958
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: CLARITY - für Dexcom G6 und G7 gleichermaßen
« Antwort #23 am: November 20, 2023, 11:10 »
Und eine Magen-Darm-Grippe spielt sicher auch eine Rolle.

Bei mir ist es eher die kommende Adventszeit mit ihren Christstollen und Lebkuchen ... :pfeif:  :zwinker:
Aber ich seh es locker: solange ich mit dem GMI unter 7 bleibe, bin ich zufrieden. (aktuell ist er 6,4)

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/