Diabetesinfo-Forum

Accu-Check Inside - Multiwave-Bolus auslesen und Bemerkung anlegen

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Also mach es am besten so, dass Du die Pumpe ausliest, dann durch das Tagebuch blätterst und dann den Eintrag so ergänzen, wie du es haben möchtest.

Es hat zudem den Vorteil das man sich häufiger mit den Werten beschäftigt und dadurch eher eingreift und Tendenzen erkennt :zwinker:

Grüße
Markus

P.S. Und falls das Insulinpumpenmodell gewechselt wird, ist auch keine Anpassung mehr nötig.


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16078
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Es hat zudem den Vorteil das man sich häufiger mit den Werten beschäftigt und dadurch eher eingreift und Tendenzen erkennt :zwinker:

Stimmt!
Das beste HbA1c hatte ich, als ich meine Geräte noch nicht auslesen konnte (das kam ja erst mit der V5). Da hab ich noch alles manuell in den Pocket PC eingetragen, hatte also mehrmals täglich mein Tagebuch vor Augen und konnte jeden Morgen sehen, was sich durch den gestrigen Tag an meiner Statistik verändert hatte. Das war immer ein netter Motivationsschub.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2855
    • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Es hat zudem den Vorteil das man sich häufiger mit den Werten beschäftigt und dadurch eher eingreift und Tendenzen erkennt :zwinker:

Stimmt!
Das beste HbA1c hatte ich, als ich meine Geräte noch nicht auslesen konnte (das kam ja erst mit der V5). Da hab ich noch alles manuell in den Pocket PC eingetragen, hatte also mehrmals täglich mein Tagebuch vor Augen und konnte jeden Morgen sehen, was sich durch den gestrigen Tag an meiner Statistik verändert hatte. Das war immer ein netter Motivationsschub.

Viele Grüße,
Jörg

Das ist genau der Grund warum ich konsequent nur noch per Hand in SiDiary eintrage und nichts mehr auslese.  :ja:
Der letzte HbA1c=5,6 ist der Lohn!

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile


Offline Teufel

  • Newbie
  • *
    • Beiträge: 9
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe

... Und da den Begriff "Multiwave-Bolus" für alle Anwender einzuführen wäre eh falsch. Es heißt in deiner Pumpe so, aber in meiner heißt es z.B. "Dual-Bolus". ...

Achso ich dachte es wäre möglich das nur die Inside zu ändern also sprich das es nur beim auslesen der Inside genutzt wird. Wußte nicht das es Programm übergreifend ist. Dann verstehe ich den "Einwand" natürlich.


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16078
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Das ist genau der Grund warum ich konsequent nur noch per Hand in SiDiary eintrage und nichts mehr auslese.  :ja:
Der letzte HbA1c=5,6 ist der Lohn!

Ja, besser ist das. (Und dein 1c ist perfekt!)
CGM/FGM kann man ja auch ruhig weiter einlesen, aber je öfter man das TB sieht, desto mehr ist man motiviert es ggf. besser hinzukriegen.
Ich hab dazu immer die Kuchengrafik genutzt: auf 2 Wochen eingestellt und jeden Morgen reingeschaut.
Da fällt ja jeden Morgen ein alter Tag raus und ein neuer kommt hinzu. Und dann zu sehen, wie das grüne Stück immer größer wird ist schon cool 8)

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
CGM/FGM kann man ja auch ruhig weiter einlesen, aber je öfter man das TB sieht, desto mehr ist man motiviert es ggf. besser hinzukriegen.
Ich hab dazu immer die Kuchengrafik genutzt: auf 2 Wochen eingestellt und jeden Morgen reingeschaut.
Da fällt ja jeden Morgen ein alter Tag raus und ein neuer kommt hinzu. Und dann zu sehen, wie das grüne Stück immer größer wird ist schon cool 8)

Die Kuchengrafik nutze ich auch, zusätzlich nutze ich den Standardtag, da sehe ich am besten die Häufigkeit der Werte,
sprich es ist z.B. Morgens oft hoch.

Damals mit de4m Pocket PC hatte ich Erfolge, jetzt wo ich im Grunde mehr einlese und ergänze ist es schlechter geworden.
Als Kontrollinstanz habe ich dan das ADVICE Device das mich warnt, wenn ich zu sehr aus dem Rahmen falle.

Der Ansatz vom AD ist gut, doch immer so ein Tablet mitschleppen finde ich persönlich zu umständlich.
Somit habe ich SD und das Handy nebst Messgerät in dem ich Dinge makiere und eingeben kann.
Am Abend ist dann der Import und die ggf. fällige Korrektur der Daten angesagt.

Viele Grüße
Markus