Autor Thema: Contour Next USB - Messwert < 1,1 mmol/l (20mg/dl)  (Gelesen 3104 mal)

Offline Rolon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Contour Next USB - Messwert < 1,1 mmol/l (20mg/dl)
« am: Dezember 11, 2014, 19:39 »
Mein Next USB hat heute einen Messwert von < 1,1 mmol (20mg/dl) ausgegeben.   :kreisch:

Die BZ-Kontrolle erfolgte aus Verdacht auf leichte Unterzuckerung. Ich beginne dann immer zu Gähnen und habe ein leichtes Kribbeln in den Fingern. Da ich sonst keinerlei Einschränkungen verspürte, war ich natürlich entsetzt und habe das sofort mit nem Freestyle Lite überprüft, was 2,7mmol/l (49 mg/dl) ausgegeben hat. Danach habe ich 2 KHE Haribo geschluckt und gut ;-)

Das Fresstyle war zu diesem Zeitpunkt übrigens im Schrank verstaut. Mit einem Wert < 1,1 wäre mir weder eingefallen dass der Wert überprüft werden sollte, noch wo das Ersatz-Meßgerät lagert! Auch weitere Gründe für einen so extremen Absturz lagen nicht vor, ich hatte mich weder sportlich betätigt noch in den letzten 3h Insulin injiziert.

Ich hatte das Next USB wegen vermeintlicher Höhentauglichkeit für eine Nepalreise angeschafft. Auch dort hatte es auf gut 5000m bereits mit einem Wert von 1,1 mmol/l aufgewartet ohne das schwerwiegende Symptome vorlagen. Ich habe auch da lediglich 2 KHE eingenommen und hatte im Anschluss keinerlei Probleme. In diesem Fall habe ich den seltsamen Messwert aber auf die Höhe geschoben. 

Ich habe Diabetes seit 1985 und messe meinen BZ seit 1993. Mein niedrigster je gemessener Wert vor Gebrauch des Next USB
war 1,7 und das war dann auch nachvollziehbar.       


Kann sonst noch jemand von derart auffälligen Messwerten berichten?   

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5799
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Contour Next USB - Messwert < 1,1 mmol/l (20mg/dl)
« Antwort #1 am: Dezember 12, 2014, 06:32 »
Hallo Rolon,

ich verwende zwar das Contour Next Link, jedoch sollte bis auf die Datenübermittlung an die Veo alles gleich sein.

Bisher habe ich solche Ausreisser nicht erkennen können, auch ein Vergleich mit den Libre war positiv.
Die Werte sind zwar aufgrund der Messmethode nicht vergleichbar, jedoch kann ich die zeitversetzte Tendenz.

Hast Du schonmal eine Gegenprobe mit dem Labor oder Kontrollflüssigkeit gemacht?
Die Kontrollflüssigkeit schickt Dir Bayer meine ich auch kostenlos zu, wenn Du die kostenlose Hotline anrufst und
Deinen Fall schilderst.

Viele Grüße
Markus

Offline Rolon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Contour Next USB - Messwert < 1,1 mmol/l (20mg/dl)
« Antwort #2 am: Dezember 12, 2014, 14:11 »
Hallo Markus,

Danke für den Hinweis. Eine Gegenprobe konnte ich bisher nur mit dem Freestyle Lite machen. Kontrolllösungen habe ich bisher nie verwendet. Ich habe aber heute mit der Bayer Service Hotline telefoniert die schicken mir eine solche Lösung zu.
 
Interessant war deren Erklärung für das Zustandekommen der fraglichen Messwerte:

Es würde an der Durchführung der Messung liegen   :staun:

"Wenn mann [wie ich] falsch misst, indem man das Gerät beim Messen auf den Tisch legt und den Finger zum Einsaugen des Bluttropfens an den Teststreifen führt, können solche Fehler natürlich auftreten. Korrekt wäre die Messung nur, wenn der Teststreifen von oben an den Bluttropfen geführt würde."    :kratz:

Ich will das jetzt nicht weiter kommentieren, aber besonders praxistauglich erscheint mir das nicht.  :nein:

Ich werde jetzt erst mal wieder das, leider vom Markt genommene :'( , Freestyle Lite nehmen und mich weiter nach geeignetem Ersatz umschauen.


BG

Rol



Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5799
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Contour Next USB - Messwert < 1,1 mmol/l (20mg/dl)
« Antwort #3 am: Dezember 12, 2014, 15:28 »
Hallo Rol,

das ist aber eine merkwürdige Begründung, ich könnte ja quetschen des Fingers gelten lassen, aber die Erläuterung klingt nach ...  :-X

Naja wenigstens schicken die eine Kontrolllösung, trotzdem würde ich es beim nächsten Arztbesuch gegen den Laborwert checken lassen.

Grüße
Markus