Diabetesinfo-Forum

Datenimport vom DexCom G4 ?

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Es hat sich in der Hinsicht erledigt, ich habe das übersehen.
Vom optischen und finden wäre ein Extra Eintrag für das G4 schön, eben wie für das G5.

Jetzt muss ich mal schauen wo die Datei liegt, die zwei mit GUID sind es nicht und ich finde sonst noch keine Datei.

Grüße
Markus
« Letzte Änderung: Dezember 16, 2016, 09:17 von LordBritish »


Offline Frau_Holle

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2297
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Der Datenexport vom Dexcom-Studio zu SiDiary läuft bei mir so ab:

Dexcom-Studio "Patienten" anklicken, dann die angezeigte Zeile anklicken und links auf "Daten exportieren" auswählen. Danach den Zeitraum bestimmen, aus dem exportiert werden soll und anschließend auswählen, wo die Exportdatei gespeichert werden soll.

Danach in SiDiary die gespeicherte Datei importieren.
*****************************************
Liebe Grüße
Manuela





DM Typ 1 seit April 1979
Dana R und Dexcom G5 refurbished und xdrip+ und AndroidAps im closed loop


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich habe festgestellt das die Ereignisse nicht übernommen werden.
Krankheit; Stress; Anzeichen für Hoch; Tiefe Symptome; Zyklus; Alkohol

Ich schätze works as designed ???
Es taucht weder als SiDiary Ereignis auf noch in den Bemerkungen.
Es wäre schon eine Erweiterung der Dokumentation, wenn diese in den Bemerkungen mit Uhrzeit protokolliert würden.

Grüße
Markus


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16082
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Du könntest das ja auch in SiDiary dokumentieren. Dafür eignet sich z.B. die App ganz gut, weil man die auf dem Smartphone immer dabeihaben kann.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Du könntest das ja auch in SiDiary dokumentieren. Dafür eignet sich z.B. die App ganz gut, weil man die auf dem Smartphone immer dabeihaben kann.

Ja nur dann müsste ich wieder ein anderes Gerät "rauskramen", obwohl ich das Dexcom schon zur Hand habe und nur gerade eben einen Tastendruck machen müsste.
Bei SD und Handy deutlich aufwendiger... Handy rauskramen, SD aufrufen, in SD dokumentieren.

Grüße
Markus


Offline Frau_Holle

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2297
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zumal ich parallel den Dexcom-Empfänger und xdrip nutze, ist es für mich kein zusätzlicher Aufwand Ereignisse in SiDiary auf dem Handy zu speichern. Ich habe nie Ereignisse in dem Dexcom-Empfänger eingegeben. In der SiDiary App habe ich ja auch deutlich mehr Möglichkeiten, etwas zu speichern.

*****************************************
Liebe Grüße
Manuela





DM Typ 1 seit April 1979
Dana R und Dexcom G5 refurbished und xdrip+ und AndroidAps im closed loop


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zumal ich parallel den Dexcom-Empfänger und xdrip nutze, ist es für mich kein zusätzlicher Aufwand Ereignisse in SiDiary auf dem Handy zu speichern. Ich habe nie Ereignisse in dem Dexcom-Empfänger eingegeben. In der SiDiary App habe ich ja auch deutlich mehr Möglichkeiten, etwas zu speichern.

Doch das muss man auch haben und wenn ich das richtig sehe muss das Dexcom G4 an das Modul angeschlossen werden oder?
Ich möchte erstmal den Standard nutzen und das machbare nutzen ohne zusätzliche Hardware.

Trotzdem würde mich die Lösung interessieren, wie sind Deine Erfahrungen damit und was gibt es zu beachten?

Viele Grüße
Markus



Offline Frau_Holle

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2297
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Der Dexcom-Empfänger läuft unabhängig von xdrip. Wenn zum Beispiel der Empfänger die Aufwärmphase von zwei Stunden durchläuft, weil ich nach 7 Tagen nicht gleich den Sensor wechsle, sondern noch einmal neu starte, habe ich im Dexcom eine Lücke. xdrip läuft dagegen einfach weiter.

Mit xdrip kann ich mehr Alarme festlegen als im Dexcom-Empfänger. Ich habe es so eingerichtet, dass ich bei Tag andere Hoch- und Tiefalarme habe als bei Nacht.

Bevor ich hier weiter über das xdrip schreibe muss ich wissen, ob das überhaupt in Ordnung ist.
*****************************************
Liebe Grüße
Manuela





DM Typ 1 seit April 1979
Dana R und Dexcom G5 refurbished und xdrip+ und AndroidAps im closed loop


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5710
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Manuela,

das hört sich interessant an, nur habe ich noch keinen Schaltplan noch ein Platinenlayout im Netz gefunden.
Ich nehme an, es gibt sowas oder?

Grüße
Markus


Offline Andreas

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 667
    • Country: 00
    • Laufen mit Diabetes - Sport mit Insulin
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe