Autor Thema: Würzige Rosmarin-Lammspiesse mit grünen Bohnen  (Gelesen 1900 mal)

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Bild-Link

Zutaten:
(für 4 Portionen)

•   600 g grüne Bohnen
•   Salz
•   2 TL Bohnenkraut
•   8 Lammfilets
•   8 lange, dünne Rosmarinzweige
•   4 große, geschälte Knoblauchzehen
•   Pfeffer aus der Mühle
•   40 g Butterschmalz

1. Bohnen waschen, put-
zen und je nach Größe
ganz lassen oder der
Länge nach halbieren.
2. In einem Topf ca.
2 Liter Wasser mit 1/2
Teelöffel Salz sprudelnd
aufkochen.
3. Bohnen und Bohnen-
kraut hineingeben und
bissfest kochen (je nach
Dicke 6-10 Minuten).
Bohnen auf ein Sieb ge-
ben, abschrecken.
4. Lammfleisch in 4
gleichgroße  Stücke
schneiden.
5. Rosmarinzweige wa-
schen, trocken tupfen,
untere Enden der Zwei-
ge etwas anspitzen.
Knoblauchzehen in feine
Scheiben schneiden.
6. Abwechselnd Fleisch-
stücke und Knoblauch-
scheiben auf die Rosma-
rinzweige stecken. Mit
Pfeffer bestreuen.
7. In einer Pfanne But-
terschmalz erhitzen.
Vorbereitete Rosmarin-
spieße hineingeben und
darin auf jeder Seite
2 Minuten braten.
8. Spieße aus der Pfanne
nehmen, im Ofen bei
niedriger Temperatur zu-
gedeckt warm stellen.
9. Nach Belieben noch
etwas zusätzliche Butter
ins Bratfett geben und
darin zerlassen.
10. Bohnen zufügen und
darin schwenken bzw.
erhitzen. Spieße mit
Bohnen anrichten. Sal-
zen, pfeffern. Dazu passt
sehr gut Baguette...